Glutenfreie Restaurants und Cafés in Paris

geschrieben von am 03.09.2014 in Essen & Trinken mit 9 Kommentare

Immer mehr Menschen haben mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu kämpfen. Zu Hause im gewohnten Umfeld können die meisten damit nach kurzer Eingewöhnungszeit (fast) problemlos umgehen. Im Urlaub allerdings ist es manchmal gar nicht so leicht, die richtigen Lebensmittel zu finden oder ein passendes Gericht im Restaurant zu wählen. In Paris gibt es mittlerweile kleine Läden, Restaurants und Cafés, in denen man glutenfrei essen kann. Eine Übersicht zu empfehlenswerten glutenfreien Restaurants und Cafés in Paris findet ihr in diesem Artikel.

1. Noglu Restaurant

16, Passage des Panoramas, 75002 Paris
Mo-Fr 12-15 (Mittag), Sa 11-16, Mi-Sa 19.30-23 Uhr (Abendessen)

Das kleine Noglu Restaurant liegt versteckt in der überdachten Pariser Passage des Panoramas direkt an den Grands Boulevards. Alle herzhaften Gerichte und süßen Desserts sind glutenfrei. In den meisten Fällen wird auch auf Laktose verzichtet.

Glutenfreies Restaurant in Paris

Glutenfrei essen in Paris

2. Noglu Boutique

Mo-Sa 11-17 Uhr

Seit kurzem gibt es genau gegenüber des Restaurants Noglu den zum Restaurant dazugehörigen glutenfreien Laden Noglu Boutique. Dort bekommt ihr leckere Desserts und süße Sachen für Zwischendurch wie beispielsweise Madeleine, Cookies, Brownies, Cheesecake sowie verschiedene Törtchen und Rührkuchen. Auch deftige Speisen zum Mitnehmen wie Salate, Sandwiches und Quiches befinden sich im reichhaltigen Angebot dieses kleinen, sehr feminin eingerichteten Ladens.

Noglu Boutique Paris

Boutique Noglu in der Passage des Panoramas

3. Helmut Newcake

36, rue Bichat, 75010 Paris/ Mo-Sa 12-19.30, So 10-18 Uhr

Helmut Newcake ist ein kleines glutenfreies Restaurant mit Pâtisserie-Abteilung in Paris. Hier könnt ihr zauberhafte Erdbeer- und Himbeertörtchen, Zitronentarte, leckere Eclairs und viele andere süße Sachen genießen. Der einzige Unterschied zu normalen Pariser Bäckereien und Pâtisserien ist das fehlende Gluten. In Sachen Geschmack und Auswahl allerdings kann dieser Laden problemlos mithalten. Allein beim Anblick der kleinen Kunstwerke läuft einem das Wasser im Mund zusammen!

Bei Helmut Newcake gibt es des Weiteren selbstgebackenes Brot und glutenfreie Produkte wie Nudeln und Müsli. Das umfangreiche Angebot wird durch frische Tagesgerichte und einen Brunch (24 €) jeden Sonntag von 12-15 Uhr komplettiert.

4. Biosphere Café

47, rue Laborde, 75008 Paris/ Mo-Fr 12-18, Sa 12-22 Uhr

Das Biosphere Café ist Pâtisserie und Crêperie in einem. Zur Mittagszeit gibt es verschiedene deftige Speisen zum Essen vor Ort oder auch zum Mitnehmen. Das ist keine schlechte Idee, denn mittags wird es dort recht voll.

5. Café Pinson

6, Rue du Forez, 75003 Paris/ Mo-Fr 9-0, Sa 10-0, So 12-18 Uhr

Das Café Pinson ist ein Bio-Restaurant, in dem ihr mittags und abends frische Biospeisen zu euch nehmen könnt. Biofans, Veganer, Vegetarier und Personen mit Laktose- und Glutenunverträglichkeit kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten!

6. Fée Nature

69, rue d'Argout, 75002 Paris/ Mi-Fr 12-18 Uhr

Féé Nature bezeichnet sich selbst als Teesalon und Restaurant zugleich. Hier wird BIO ganz groß geschrieben. Alle Speisen sind bio und teilweise auch glutenfrei.

Fee nature Biorestaurant

7. Un dimanche à Paris

4, Cours du Commerce Saint-André, 75006 Paris/ Di-So 15-18 Uhr

Die Pâtisserie Un dimanche à Paris liegt etwas versteckt in einem schmalen Innenhof inmitten des Viertels Saint-Germain. Jeden Tag bietet die Pâtisserie ein bis zwei Törtchen ohne Gluten an. Schönes Ambiente, etwas teuer, aber sehr gut.

Un dimanche à Paris mit glutenfreien Dessert

Mit „La Fourchette“ Geld beim Restaurant Besuch in Paris sparen!

Info: Bei Klick auf das Banner im Artikel könnt ihr direkt und ganz unverbindlich einen Tisch in einem Pariser Restaurant bestellen. Über die Internetseite „La Fourchette“ gibt es so manchmal bis zu 50% Rabatt auf die Endrechnung (ohne Getränke).

Tags: , , , , , , ,

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Google Plus! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

9 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Ulrike sagt:

    Hallo Denise,
    danke für die tollen Ratschläge und Informationen. Unsere Tochter hat Zöliakie, muß also glutenfrei essen. Wie schwierig ist es, in normalen Restaurants glutenfreie Speisen zu bekommen? Wie zugänglich sind da die Kellener bzw. Köche, bei der Zubereitung darauf Rücksicht zu nehmen? In Italien z.B. wird problemlos auch mal ein Rezept geändert, geht das auch in Paris?
    Danke und liebe Grüße, Ulrike

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Ulrike, so verallgemeinernd kann ich das leider nicht sagen. Viele typische Pariser Restaurants werden nicht extra eine Speise abändern, um sie glutenfrei zu machen. Aber auch meiner Seite findest du viele Restaurants und Cafés, die glutenfrei sind oder vegane und vegetarische Speisen anbieten, bei denen meist auch etwas Glutenfreies dabei ist. VG, Denise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top