Paris mit Hund: Praktische Tipps & Infos zu Hunden in Paris!

geschrieben von am 04.08.2015 in Wissenswertes/ Tipps mit 4 Kommentare

Etwa 160.000 Haushalte in Paris haben einen Hund. Ihr werdet auf den Gehwegen in Paris des Öfteren kleine oder große, intakte oder breitgetretene Hundehaufen sehen, da die Pariser Einwohner nicht immer den Reflex haben, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner wegzumachen. Falls ihr demnächst einen Urlaub mit Hund in Paris plant, dann findet ihr an dieser Stelle nützliche Infos für einen Aufenthalt mit eurem Hund in Paris.

1. Darf mein Hund mit in die Metro in Paris?

Das hängt von der Größe und vom Gewicht eures Hundes ab. Wiegt er weniger als 6 Kilo, darf er kostenlos mit euch Metro fahren. Gleiches gilt auch für die RER, die Tram, Busse und den Funiculaire in Montmartre. Ihr müsst euren Hund in jedem Fall in einer Hundetasche transportieren, die nicht größer sein darf als 45 cm. Außerdem müsst ihr aufpassen, dass euer Hund andere Fahrgäste nicht stört.

Urlaub mit Hund Paris

Habt ihr einen großen Hund, darf er leider nicht mit in die Pariser Metro. Ihr könnt dann nur die RER nutzen. Während der Fahrt muss euer Hund angeleint sein, einen Maulkorb tragen und er benötigt ein eigenes Ticket zum reduzierten Preis.

2. Kann ich meinen Hund in Paris frei laufen lassen?

Nein, euer Hund muss stets angeleint sein. Egal, ob auf der Straße, an der Seine oder in Pariser Gärten und Parks, ihr müsst euren Hund immer an der Leine führen. Wer seinen Vierbeiner frei laufen lassen möchte, kann dies etwas weiter außerhalb von Paris im Wald tun.

Urlaub mit Hund in Paris

3. Darf ich mit meinem Hund in Parks und Gärten in Paris spazierengehen?

An Eingang der Parks und Gärten findet ihr immer ein Schild, auf dem steht, ob ihr mit Hund in den Park dürft oder nicht. In vielen Parks in Paris sind Hunde leider verboten.

Hunde in Parks in Paris verboten

Zu den Parks und Gärten in Paris, die Hunde akzeptieren, zählen zum Beispiel der Parc Monceau, Champs de Mars, der Parc de Bercy, der Parc de Montsouris, die Ile aux Cygnes, Trocadéro, der Bois de Boulogne, Bois de Vincennes und der Parc des Buttes Chaumont. Eine interaktive Karte mit Grünflächen in Paris, die Hunde akzeptieren, findet ihr hier.

4. Darf ich meinen Hund mit in die Geschäfte in Paris nehmen?

Für Lebensmittelgeschäfte in Paris wie Supermärkte und Bäckereien gilt: Hunde müssen draußen bleiben! Vor einigen Bäckereien in Paris findet ihr einen kleinen Haken, an dem ihr euren Hund anbinden könnt. Behaltet ihn aber gut im Auge, da Angestellte nicht haftbar gemacht werden können, falls euer Vierbeiner während eurer Einkäufe abhanden kommt.

Mit Hund in Paris urlauben

5. Darf mein Hund mit ins Café und ins Restaurant?

Viele Geschäfte, Cafés und Restaurants in Paris akzeptieren Hunde, sofern diese ruhig unter dem Tisch liegen und nicht am laufenden Band bellen. Oft wird der vierbeinige Freund sogar mit einem Wassernapf versorgt. In Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris sind Hunde verboten. Hunde dürfen nicht mit auf den Eiffelturm.

mit Hund in Paris

All diese Regelungen gelten nicht für Blindenhunde. Ob ein Hotel in Paris Hunde erlaubt, solltet ihr vor der Buchung telefonisch oder per Mail erfragen. Falls ihr kein Wasser für euren Hund dabei habt, werdet ihr an den zahlreichen Trinkwasserbrunnen oder den öffentlichen Toiletten in Paris fündig. Dort gibt es außerhalb nämlich einen Wasserhahn.

Tags: , , ,

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Google Plus! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

4 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Simone sagt:

    Dürfen Hunde in den Jardin du Luxembourg?

  2. Manfred S. sagt:

    Sind gerade mit unserem Golden Retriever in Paris.Auch grosse Hunde dürfen seit April mit der Metro fahren, mit RER sowieso.Sie bezahlen ein Halbpreisticket und müssen einen Beisskorb tragen und angeleint sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top