14.05.2017

Bekannte Patisserien in Paris: Die besten Adressen

Ich kann es nur jedem Paris Besucher ans Herz legen: Plant während eurem Paris Urlaub einen Besuch in einer Pâtisserie in Paris ein. Bei uns würde man sehr wahrscheinlich Konditorei oder ganz einfach Bäckerei sagen, aber diese Bezeichnungen spiegeln nur bedingt echte Pariser Patisserien mit ihrem umfangreichen Angebot an süßen Kreationen wider! Wer Lust hat, eine Patisserie in Paris bzw. eine Konditorei in Paris zu besuchen, findet hier ein paar empfehlenswerte Adressen für Patisserien in Paris. Wenn es um die besten Patisserien in Paris oder auch die bekanntesten Patisserien in Paris geht, werden meist diese 5 Pariser Patisserien genannt.

Beste Patisserien in Paris/ Beste Konditoreien in Paris

Macaron au caramel au beurre saléPatisserien gibt es in Paris sehr viele. Sie versorgen Einheimische wie Touristen mit leckeren süßen Sachen. Einige Pariser Patisserien bieten auch Blätterteigwaren wie Croissant und Pain au chocolat an, die meisten jedoch sind auf kreative Törtchen, Gebäck und Kuchen spezialisiert. Manche führen sogar eigene Schokoladen oder außergewöhnliche Macarons.

Die 5 besten Konditoreien in Paris

1. Pâtisseries Cyril Lignac in Paris: Sympathischer TV-Konditor mit tollen Konditoreien in Paris

Der Patissier Cyril Lignac ist in Frankreich sehr bekannt, denn er ist Jurymitglied in verschiedenen Back- und Kochsendungen im französischen Fernsehen. Sein südfranzösischer Akzent klingt für Pariser und Leute, die Hochfranzösisch gelernt haben, manchmal sehr lustig. Cyril Lignac hat sein Handwerk bei kulinarischen Größen wie Pierre Hermé und Alain Ducasse erlernt und hat 2011 sein erstes Restaurant eröffnet. Im selben Jahr folgte die Eröffnung seiner ersten Patisserie in Paris.

Cyril Lignac Patisserie Paris

Heute gibt es in Paris insgesamt 4 Konditoreien von Cyril Lignac, in denen er Brot und Baguette, sowie Gebäcke, Viennoiserie wie Pain au chocolat und Croissant aus bester Butter und Kuchen anbietet. Sehr zu empfehlen sind die Macarons, Eclairs und diversen Obsttörtchen, die Kunden ohne langes Überlegen zum Kauf verleiten. Eine Cyril Lignac Konditorei (Bild: © identitebook.com/fr/saveurs) ist in der Nähe des Trocadéro gegenüber vom Eiffelturm zu finden.Die Patisserien von Cyril Lignac werden im Hotel Boutet in Paris zum Frühstück serviert.

Adressen Patisserien Cyril Lignac Paris: 133, rue de Sèvres, 75006 Paris/ 24, rue Paul Bert, 75011 Paris/  55, Boulevard Pasteur, 75015 Paris und 2, rue de Chaillot, 75016 Paris

2. Pierre Hermé in Paris: Die besten Macarons von Paris?

Pierre Hermé Macaron ParisAuch wer noch nie in Paris gewesen ist und sich gerade auf seinen Urlaub in der französischen Hauptstadt vorbereitet, wird über die bekannten Macarons und in diesem Zusammenhang über den Namen Pierre Hermé (Foto: © pierreherme.com) stolpern. Pierre Hermé ist in erster Linie für seine leckeren Macarons, angeblich die besten Macarons in Paris überhaupt, bekannt. Diese können in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen in seiner Patisserie gekauft werden. Dort gibt es aber noch mehr als nur Macaron. Pierre Hermé stellt außerdem Schokolade und kleine, feine Patisserien wie Törtchen, Kuchen und andere süße Gebäcke her. Die Läden von Pierre Hermé in Paris sind alle sehr schlicht gehalten, aber stilvoll und modern gestaltet. Sie sind über ganz Paris verteilt, zum Beispiel in der Avenue de l’Opéra oder in der Galeries Lafayette Gourmet.

Adressen Pierre Hermé Pâtisseries, Macarons & Chocolats in Paris: 72, rue Bonaparte, 75006 Paris/ 185, rue de Vaugirard, 75015 Paris

3. Lenôtre in Paris: Bekannt für mit Creme gefüllte Kreationen aus Brandteig

Lenotre Patisserie ParisLenôtre ist eine Pariser Patisserie, die als Familienunternehmen gestartet ist. Die Ursprünge liegen in der französischen Region Normandie. Die meisten Boutiquen allerdings befinden sich heute in Paris. Lenôtre (Bild: © justacote.com) bietet wie jede Patisserie neben köstlichen Macarons auch viele weitere exquisite Gebäcke und Törtchen an. Sie arbeiten beispielsweise viel mit kleinen Gebäcken, die man im Französischen „Chou“ nennt. Das wird vielen wahrscheinlich nichts sagen, aber wer schon einmal einen Windbeutel gegessen hat, kennt die Textur des Teiges. Diese kleinen Windbeutelchen aus Brandteig werden mit verschiedenen Cremes gefüllt. Übrigens: Die traditionelle französische Hochzeitstorte besteht aus diesen runden Tielen und heißt: „Pièce montée“.

Adressen Lenôtre Paris: (u.a.) 48, avenue Victor Hugo, Paris 75016/ 36, avenue de la Motte-Picquet, 75007 Paris/ 121, avenue de Wagram , 75017 Paris/ 10, rue Saint Antoine, 75004 Paris

4. Christophe Michalak in Paris: Vom Sternehotel zur eigenen Konditorei in Paris

Christophe Michalak (Foto: © moidemay.com) ist ein weiterer Patissier in Paris, der vielen Franzosen aus dem Fernsehen bekannt ist. Er war lange Zeit der Chef Patissier im großen Sternehotel Plaza Athenée in Paris und bietet nun seine süßen Kreationen für jedermann in seinem Geschäft im Pariser Maraisviertel an.

Christophe Michalak Paris

Christophe Michalak ist ein großer Liebhaber von Zitrusfrüchten und so werden viele seiner Gebäcke, Tartes und Kuchen mit Zitrusfrüchten zubereitet. Für alle, die nicht nur das Süße, sondern auch eine angenehme Frische suchen, ist Christophe Michalak die ideale Patisserie in Paris.

Adresse Christophe Michalak in Paris: 16, rue de la Verrerie, 75004 Paris

5. Sébastien Gaudard in Paris: Überflieger in Sachen Patisserie in Paris

Sebastien Gaudard Paris PatisserienDer Patissier Sébastien Gaudard hat erst vor einigen Jahren seine erste eigene Boutique in Paris eröffnet. Gaudard bietet verschiedene Kuchen und Törtchen an, dabei ist er stets darauf beachtet, nur Saisonobst zu verarbeiten. Denn frisches Obst, so sagt er, bietet ein ganz anders Geschmackserlebnis als tiefgefrorenes Obst. Sébastien Gaudard besitzt eine Boutique in Montmartre sowie eine weitere nahe des Tuileriengartens und dem Louvre. Dort kann man sich auch hinsetzen, Café, Tee und Kuchen bestellen und auch ausgewählte herzhafte Speisen probieren. Sébastien Gaudard wurde für die besten Galette des Rois und den besten Croque Monsieur von Paris ausgezeichnet. Vielleicht bald auch als beste Konditorei in Paris?

Adressen Sébastien Gaudard in Paris: 22, rue des Martyrs, 75009 Paris/ 1, rue des Pyramides, 75001 Paris

Weitere Infos zu Patisserien in Paris: Deutsche Konditorei Paris

Es lohnt sich sehr, während eines Aufenthalts in Paris in einer dieser Patisserien vorbeizuschauen. Die älteste Konditorei in Paris heißt Boulangerie Stohrer. Einige bezeichnen sich als Bäckerei, andere widerrum als Konditorei Stohrer Paris. Mehr Infos zu ihr gibt es im Artikel zu empfehlenswerten Bäckereien in Paris. Es gibt sogar eine deutsche Konditorei in Paris. Sie nennt sich Stube und befindet sich in der 31, rue de Richelieu im Zentrum der Stadt. Genau genommen gibt es eigentlich zwei, denn das Kaffeehaus im 17. Arrondissement stellt auch leckere deutsche Kuchen und Gebäcke her. Viele Paris Besucher möchten gern die Angelina Patisserie Paris besuchen. Ich würde sie allerdings nicht als Patisserie oder Konditorei bezeichnen, sondern eher als Kaffeehaus, in dem man Café, Tee und Kuchen bestellen kann. Wer die beste Konditorei in Paris ist (ich werde das sehr oft gefragt), kann man nur schwer sagen. Jede einzelne Konditorei hat meist ein Produkt, für das sie besonders bekannt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top