FAQ zu Paris

In der Rubrik FAQ zu Paris (frequently asked questions) findet ihr eine Auflistung der am häufigsten gestellten Fragen zu Paris. Sie ist untergliedert in die Kategorien häufig gestellte Fragen zur Metro und Metrotickets für Paris, häufig gestellte Fragen zu Sightseeing in Paris und häufig auftretende Fragen zu meinem Metro Ticketshop. Die Liste der FAQ zu Paris wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert und ergänzt. Viel Spaß beim Lesen!

173 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Sarah sagt:

    Liebe Denise,

    super tolle und informative Seite, danke dafür!

    Vielleicht kannst Du uns bei unserem Verkehrsmittel-Problem helfen 😉 – mir werden überall immer unterschiedliche Preise angezeigt und ich weiß nicht, welche wir nehmen sollen, vielleicht kannst du uns bei den Preisen helfen?

    1. Ankunft/Abreise: Wir wollen mit dem Orlybus nach Denfert Rocherau fahren. Muss man da das Orlybus-Ticket für 8 € kaufen oder gibts da noch ein anderes Ticket? Wir müssten danach noch weiter, muss man für die Weiterfahrt in der Metro extra zahlen oder ist das im Ticketpreis mit inbegriffen?

    2. Dann möchten wir gerne am nächsten Tag ins Disneyland, da gibts die wildesten Preisunterschiede! Habe mir eine App heruntergeladen: Next Stop Paris, die zeigt mir 15 € an, auf deiner Seite stehen 10 €. Was ist da richtig und gilt das nur für eine einfache Fahrt oder beinhaltet der Preis Hin- und Zurück?

    Leider finde ich keinen Tarifrechner, wie bei uns in Deutschland, der französische zeigt mir nur Zonen an, aber wenn ich dann auf die Fahrkarten klicke, sehe ich auch nirgends für welche Zonen diese gültig sind 🙁

    Ich frage, weil es sonst u.U. sogar günstiger ist ein Tagesticket für mehrere Tage zu nehmen.

    Vielen lieben Dank schon einmal!

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Sarah,
      für die Weiterfahrt nach dem Orlybus benötigt ihr ein Metroticket. Die einfache Fahrt von Paris ins Disneyland (Tickets hier) kostet aktuell 7,60 Euro. Schau mal bei vianavigo. VG, Denise.

  2. Daniela sagt:

    Hallo Denise,

    tolle Seite und fantastische Dienstleistung 🙂
    Ich folge dir jetzt schon seit ein paar Jahren und finde immer wieder interessante Artikel.
    Nun muss ich jedoch auch mal deine Hilfe in Anspruch nehmen:

    Ich besuche mit einer Freundin vom 02.12.16 bis 04.12.16 diese faszinierende Stadt. Ich war schon ein paar Mal in Paris, meine Begleitung noch nicht. Unser Hotel liegt in der Cite des Sciences.
    Wir kommen am Freitag Mittag an (der Transfer zum Hotel ist schon inklusive) und fahren Sonntag nachmittags wieder ab.

    1. welches Metroticket kannst Du uns empfehlen? -> ich gehe davon aus, dass wir viel zu Fuß machen werden.
    2. hast Du evtl. an diesem WE schon eine gebuchte Führung, welcher wir uns anschließen können? – oder
    3. was kannst du uns empfehlen, damit mir nicht langweilig wird und meine Begleitung trotzdem so viel wie möglich von Paris sieht?

    Vielen Dank schon mal für Antworten 🙂

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Daniela,

      schön, dass du mir folgst! Ihr könnt pro Tag ein Mobilis Tagesticket Zone 1-2 nehmen. Da wir nur private Führungen anbieten, ist es nicht möglich, an einer bereits gebuchten Tour teilzunehmen. Aber ich kann dir gern eine Stadtführung nur für euch anbieten. Schicke mir doch einfach eine Mail an denise@help-tourists-in-paris.com! Auf meiner Seite findest du super viele Tipps, da ist garantiert auch was für dich als Paris-Kenner dabei 🙂 VG, Denise.

  3. Patrick P. sagt:

    Hallo Denise,
    Ich bin sehr dankbar, diese Seite gefunden zu haben, herzlichen Glückwunsch für diese Seite.

    Ich plane einen Wochendtrip vom 20.-23. 10. mit dem Auto.
    In Paris selber werden wir die Metro benutzen.

    Da meine Frau ein Kirmeskind ist, suche ich nach Jahrmärkten oder Kirmes (gibts da ne mehrzahl von). Ich suche auch in Richtung Trödelmärkte, oder kleine kulinarische Feste und Musikfeste. Finde jedoch nichts, gibt es da vll. ne gute Seite, wo alle Veranstaltungen aufgelistet sind? Finde sonst auf der Hauptseite der Touristeninfo von Paris nur sehr wenige Veranstaltungen. Für so eine große Stadt müsste es doch mehr geben.

    Vll. hast du ein paar Ideen.

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Patrick, interessante Frage. Kirmes und Jahrmarkt ist meist in den Sommermonaten in Paris zu finden. Es gibt in Paris das Jahrmarktsmuseum, das ist toll. Auf dem Jahrmarkt gibt es docj auch Gruseligen, oder? Wie wäre es dann mit dem Manoir in Paris? Am 20. Oktober ist ab 18 Uhr ein Food Markt zwischen den Metrostationen Couronnes und Menilmontant. VG, Denise.

  4. Mark P. sagt:

    Hallo,

    ich überlege für ein Wochenendtripp mit meiner Frau nach Paris zu fahren.

    Ich bin mir wegen dem Parken nur sehr unsicher, wo ist denn mein Auto sicher…
    Werden die Autos in Parkhäusern denn auch angerempelt wie auf der Straße?
    Oder stehen die Autos in den Parkgaragen wie in Deutschland einigermaßen in Sicherheit?

    Mit freundlichen Grüßen

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Mark, parken ist in den Parkhäusern sicherer als auf der Straße, da müsst ihr euch dann weniger Sorgen machen. VG, Denise

  5. john sagt:

    hallo, ich habe mitlerweile herraussgefunden das die tv sender tf1 und m6 spiele der em zeigen und einige nur auf dem bezahlsender beIn sports gezeigt werden. gibt es irgendwo eine liste welche spiele in frankreich wo zu sehen sind?!
    danke john

  6. Helmut sagt:

    Guten Morgen,

    Ich bin froh, diese Seite gefunden zu haben, herzlichen Glückwunsch dazu.
    Wir fliegen zu sechst (2 unter 20, 2 knapp über 50, 2 rund um 75) von 20. bis 25. März nach Paris und ich habe dazu im Moment zwei erste Fragen:
    1. Gibt es in Paris Seniorentickets oder -pässe für Metro, Museen, Veranstaltungen, etc. Wo könnten wir uns im Internet darüber schlau machen?
    2. Können Sie uns Webseiten empfehlen, die für den genannten Zeitraum besondere Veranstaltungen anbieten (Oper, Operette, Musical, Konzert, Ausstellung, …).

    Vielen Dank

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Helmut, nein es gibt keine besonderen Vergünstigungen für Senioren. Die Seite billetreduc bietet allerhand Tickets für Veranstaltungen in Paris an. VG, Denise

  7. Silke L. sagt:

    Liebe Denise,
    im März 2016 werde ich zusammen mit meiner Mutter und meinen Töchtern (11 und 14) vom 22.(Dienstag) bis 25. März (Karfreitag) in Paris sein. Dank deiner Seite habe ich auch schon das Meiste geplant und zum Teil gebucht. Nur mit den Tickets verzweifle ich noch! Wie ich es auch drehe und wende, ich komme auf keinen guten Plan mit den Mehrtages-Tickets.

    Am ersten Tag bräuchten wir alle nur Zone 1, am zweiten haben wir Tickets für Disenyland -also Zone 5, danach sind wir noch zwei Tage in der Stadt. Dieser „Pass Navigo Découverte“ der seit Septmeber ja für alle 5 Zonen gilt, klingt für mich auch preislich die beste Lösung. Auch wenn ein Foto erforderlich ist.

    Hast du noch eine andere Lösung? Und: Gibt es den „Pass Navigo Découverte“ an der Metrostation Porte Maillot? Dort würden wir nämlich ankommen und es wäre dann, meiner Meinung nach, am praktischsten dieses Ticket gleich dort zu erwerben. Selbst für meine 11-jährige wäre dies preislich noch am günstigsten, oder irre ich mich?
    Ganz liebe Grüße
    und tausend Dank
    Silke

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Silke, ich denke auch, dass der Navigo Découverte die einfachste und billigste Variante für euch ist. Ihr bekommt ihn auch am Schalter der Station Porte Maillot. VG, Denise

  8. Christina sagt:

    Hallo Denise!
    Wir besuchen als Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder 10 und 12 Jahre alt) im August Paris, eine Woche von Mittwoch bis Mittwoch und finden uns in dem bisher gefundenen Pass/Ermäßigungswirrwarr nicht wirklich zurecht: wir benötigen Tickets für öffentliche Verkehrsmittel für eine Woche( es ist aber ja das Wochenende dazwischen) inkl. RER von/ nach CDG und Versailles und Museumspässe oder einen City Pass-zumindest für die Erwachsenen; ich nehme an, dass die Kinder, selbst wenn sie keinen Eintritt in die Museen zahlen, doch zumindest Zählkarten brauchen- müssen wir uns da mit ihnen normal anstellen oder können sie beim quick entry ohne Warteschlange mit uns rein, auch wenn sie keinen City Pass haben
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Christina

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Christina, wenn die Kinder kostenlosen Zutritt haben, dann dürfen sie mit ihren Eltern auch den Fast Entry benutzen. In den City Pässen sind Metrotickets schon mit dabei, also müsste man nur noch für die Kinder welche kaufen. In dem Fall gibt es Tagestickets oder auch das Paris Visite (ein Mehrtagesticket). Die großen Museen vergeben heute keine Zählkarten mehr, dort reicht der Ausweis und bei den ganz kleinen sieht man ja, dass sie unter 26 sind. VG, Denise

    • Patricia sagt:

      Wir besuchen Paris vom 10.11. – 15.11. zu dritt Paris und wohnen in der 83 rue de turbigo. Wie komme ich am besten und am günstigsten dorthin. Das Angebot überschlägt mich gradezu.
      Danke für die Hilfe.

      • Denise von helptourists sagt:

        Hallo Patricia, wie ihr am günstigsten zu eurer Unterkunft kommt, hängt davon ab, wie ihr nach Paris kommt. Mit dem Flieger oder der Bahn? VG, Denise

  9. Andrea sagt:

    Hallo Denise,
    warum kann man auf der offiziellen Eiffeltrumseite keine Tickets kaufen ? Die letzten Jahre hat das problemlos funktioniert. Für dieses Jahr sind schon alle ausgebucht. Auf anderen Seiten ist es viel teurer.

  10. Stella sagt:

    Hallo Denise, ich habe gehört,dass man auch mit einem ganz normalen Bus fahren und sich alle Sehenswürdigkeiten anschauen kann. Würdest du das empfehlen???

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Stella, ja das kann man machen wenn man die Pariser Buslinien kennt, denn es gibt unzählige und nicht alle fahren an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. VG, Denise

  11. Magdalena I. sagt:

    Hallo Denise,

    wir sind zwei Jugendliche im Alter von 22 Jahren und zwei Erwachsene. Wir wollen drei Tage nach Paris (Mi.-Sa.) und sind noch auf der Suche nach einem geeigneten Campingplatz in der Nähe von Paris. Hast Du auch dazu eine Empfehlung?

    Außerdem wollte ich noch etwas wegen dem City Pass wissen. Wir würden ihn nicht kaufen, da zumindest wir zwei Jugendlichen bspw. im Louvre sowieso kostenlos rein kommen würden. Aber anstehen müssen wir trotzdem oder gibt es dann einen extra Eingang? Und wenn es einen extra Eingang geben sollte, was ist dann mit den zwei Erwachsenen, sie müssen dann in der normalen Schlange stehen oder können wir sie als Begleitpersonen mitnehmen?

    Viele Grüße
    Lena

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Magdalena, im Bois de Boulogne gibt es einen Campingplatz, der sogar einen Shuttlebus anbietet, der euch bis zur nächsten Metrostation fährt. Es gibt keinen extra Eingang für unter 26-jährige, da die Schlange vor der Pyramide nicht zum Ticket kaufen, sondern der Taschenkontrolle dient. Die Tickets gibt es erst unterhalb der Pyramide zu kaufen und hier. VG, Denise

  12. Jörg R. sagt:

    Hallo Denise, ich habe 4 Tickets für den Eiffelturmfahrstuhl vorbestellt. Dummerweise alle auf meinen Namen. Wir sind alle eine Familie, ein Nachname. Meinst Du, man wird so kleinlich sein und nur mich fahren lassen?

  13. Angelika M. sagt:

    Hallo Denise,
    gibt es Empfehlungen wo man in Paris auch gut joggen kann ?
    Liebe Grüße Angelika

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Angelika, im Parc de Vincennes, Bois de Boulogne, im Tuileriengarten oder im Jardin du Luxembourg zum Beispiel.

  14. Manfred W. sagt:

    hallo Denise,
    wir möchten mit unseren beiden Kindern (6 und 11) am Montag mit der RER und Metro von Disneyland in Paris hinein
    Für uns Erwachsene haben wir das Mobilis Tagesticket Zone 1-5 gefunden.
    Welche Tickets benötige ich für die Kinder?

  15. Dani sagt:

    Hi Denise, dieses ist eine tolle Seite!
    Ich habe noch eine Frage zu der Metro: Gilt die Tageskarte pro Kalenderdatum oder für jeweils 24 Stunden? Wir werden an einem Freitag abend spät ankommen, wenn wir dann Tageskarten kaufen, gelten diese dann bis Samstag abend, oer sollten wir die Tageskarte besser erst am Samstag morgen kaufen und Freitag einen Einzelfahrschein nutzen?

  16. Daniela sagt:

    Hallo Denise, ich habe das Angebot des Balabus entdeckt und dort steht geschrieben das man neben den Einzeltickets auch mit dem Ticket Paris Visite akzeptiert wird.
    Wir die Tageskarte „CARTE MOBILIS“ Zone 1-2 dort auch akzeptiert?

    Gibt es innerhalb der Strecke der Metro Linie 1 oder einer Umsteigeverbindung eine Haltestelle, von der ich der Eiffelturm besonders schön fotografieren kann. Ich brauche nach Ankunft vom Porte Maillot Busbahnhof ein Ort an das ich innerhalb von 45 Minuten zu Fuss oder Metro kommen kann um den Eiffelturm möglichst bei Sonnenaufgang zu fotografieren, habe nur diesen einen Tag zur Verfügung.
    Vielen Dank für die Auskunft.
    Viele Grüsse Daniela

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Daniela, ich gehe davon aus, dass das Mobilis Zone 1-2 auch funktioniert, zumindest in der Zentrumszone 1-2. Von Porte Maillot kannst du mit der Linie 1 bis Charles de Gaulle Etoile fahren und dort in die Linie 6 bis Trocadéro steigen. Von dort hast du einen tollen Blick auf den Eiffelturm. VG, Denise.

  17. David Z. sagt:

    Hallo Denise,

    ich habe schon vor ca. 3 Wochen ein Kommentar mit Fragen wegen Feiermöglichkeiten und Transport vom Flughafen zum Hotel gemacht, da ich als Überraschung für meine Freundin vom 13-16.03 gebucht habe. Ich finde Ihn und deine Antwort (falls du schon Zeit hattest)leider nicht mehr.
    Kannst du mir helfen?

    Liebe Grüße, David

    • Denise von helptourists sagt:

      Hi David, ja ich habe bereits geantwortet. Du hattest deine Frage unter den Artikel Paris-Besuch ohne Wartezeit gepostet. Hier meine Antwort: Hi David, du kannst mit der Tramlinie 7 von Orly bis zur Metrostation Villejuif-Louis Aragon fahren und ab da mit der Metro 7 bis Châtelet, dort liegt euer Hotel. Es gibt sehr viele Diskos in Paris, zum Beispiel das Dandy, Regine’s, der Social Club oder der Rex Club. Von Onlinegästelisten habe ich bisher noch nichts gehört. LG, Denise.

      • David Z. sagt:

        Hallo,

        lieben Dank erstmal für deine Antwort. Eine kurze Frage noch dazu. Welches Ticket würdest du uns dementsprechend empfehlen? Wo finde ich diese am Flughafen? Und wieviel kosten diese pro Person?
        Es kann auch als Alternative für 2-3 Tage gelten.
        Vielen Dank nochmal. Du bist sicherlich für so manch einen die Rettung. 🙂 LG David

        • Denise von helptourists sagt:

          Hallo David, du kannst für den FH-Transfer am An- und Abreisetag einen Einzelfahrschein für die RER B+Metro kaufen (10 €). An allen Tagen könnt ihr ein Tagesticket nutzen, entweder ein Mobilis Zone 1-2 oder, solltet ihr unter 26 sein, Sa und So ein Tagesticket Jeunes Weekend Zone 1-3. VG, Denise.

  18. Carolin sagt:

    Hallo Denise, wir feiern Silvester in Paris und haben ein Hotel in der Nähe der Sacré Coeur in Montmartre. Ist dort in der Nähe etwas Empfehlenswertes, wo man den Jahreswechsel etwas entspannter angehen kann? Danke schon einmal! Carolin

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Carolin, ihr könnt zuerst in einem netten Restaurant in Montmartre essen gehen, am besten bestellt ihr über La Fourchette einen Tisch. Danach könnt ihr den Blick auf die Stadt genießen, allerdings wird dort sehr viel los sein, wie in der ganzen Stadt am Silvesterabend. Entspannt ist es dann an den wenigsten Orten in Paris 🙂

  19. Diana sagt:

    Hallo Ihr lieben. Schön, dass es Eure Seite gibt. Unsere Frage: Wir reisen mit 2 Kindern 5 Tage nach Paris und wollen an zwei Tagen Sightseeing mit den Hop on/off Bussen planen. Da wir im Paxton Hotel 77164 Ferrières-en-Brie wohnen, wollen wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln an einen Stop reisen. Wie wäre dazu die einfachste Verbindung und Ticketvariante? Mit dem Auto wäre es wohl sehr schwer in die Innenstadt zu kommen. Merci

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Diana,
      ihr könnt von der Station Bussy Saint-Georges mit der RER A direkt ins Pariser Stadtzentrum fahren. Ich empfehle euch, euer Auto auf alle Fälle stehenzulassen, das wird sonst alles sehr stressig. Im Zentrum gibt es sehr viele Busstopps, an denen ihr direkt einsteigen könnt. Tickets könnt ihr entweder im Bus oder im Voraus kaufen. VG, Denise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top