Die Weihnachtsvitrinen des Printemps in Paris

Das große Pariser Kaufhaus Printemps, welches sich auf dem Boulevard Haussmann direkt neben den bekannten Galeries Lafayette befindet, hat seine Weihnachtsvitrinen enthüllt. Marion Cotillard, ihres Zeichens Botschafterin des Hauses Dior, gab den Startschuss für das diesjährige Spektakel. Die 11 Vitrinen des Kaufhauses stehen dieses Jahr ganz im Zeichen von Paris, der Stadt der tausend Lichter, die viele Menschen zum Träumen verleitet. Sie wurden in Zusammenarbeit mit dem Hause Dior dekoriert und führen den Besucher durch verschneite Gärten, ein Café, zur Opéra und in die Avenue Montaigne.

Die animierten Schaufenster zeigen 74 Puppen, die eigens von Dior für die Weihnachtsvitrinen des Printemps  entworfen wurden. Sie fahren Schlittschuh auf dem Tour Eiffel, steigen in rosa Ballons über die Dächer der Stadt, vergnügen sich auf einem Jahrmarkt und tanzen auf einem Pariser Ball.

Bis einschließlich 31. Dezember könnt ihr die Vitrinen des Printemps besichtigen. Dieses Spektakel solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

Mehr Bilder von den beeindruckenden Vitrinen findet ihr natürlich in meinen Fotogalerien.

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

1 Leser-Kommentar

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

Artikel, die auf diesen Beitrag verlinken

  1. Weihnachten 2013 in Paris | Touristen in Paris | 13.10.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top