Geheimtipp: Dachterrasse des Printemps in Paris

geschrieben von am 29.07.2016 in Freizeit, Wissenswertes/ Tipps mit 21 Kommentare

Das Kaufhaus Printemps von Paris befindet sich auf dem Boulevard Haussmann, direkt neben der berühmten Galeries Lafayette. Beide Kaufhäuser besitzen eine sehr schöne Dachterrasse, von der aus man einen tollen Blick über ganz Paris hat. Die bekannteste der beiden ist ohne Zweifel die Dachterrasse der Galeries Lafayette, was wohl mit dem Bekanntheitsgrad des Kaufhauses in Zusammenhang gebracht werden kann. Warum ihr aber unbedingt auch oder vor allem die Terrasse des Kaufhauses Printemps besichtigen solltet, verrate ich euch hier!

Dachterrassen im Vergleich: Galeries Lafayette vs. Printemps

Die Dachterrasse der Galeries Lafayette bietet eine größere Freifläche als die des Printemps, hier stehen zudem ein paar Plastikmöbel, auf denen man sich niederlassen und die Sonne genießen kann. Auch ein kleines überdachtes Café befindet sich am Ende der Terrasse. Die Terrasse der Galeries Lafayette ermöglicht einen unvergleichbaren Blick auf die Opéra Garnier, das hat sie der Nachbarterrasse voraus. Der Blick Richtung Opéra Garnier und Eiffelturm ist frei und wunderschön, zur anderen Seite Richtung Montmartre und Sacré Coeur hingegen versperren Dächer und Fassaden die Sicht. Das ist auf der Dachterrasse des Printemps nicht der Fall!

Meine Empfehlung: Dachterrasse des Printemps

Die Dachterrasse des Printemps findet ihr in der 9. Etage des Printemps. Hier befindet sich ein Café mit Innen- und Außenbereich. Bei Sonnenschein lädt die Außenterrasse, die sich über die gesamte Dachterrasse des Kaufhauses erstreckt, zum Verweilen ein. Die Aussicht ist schlichtweg grandios, auf der einen Seite sieht man die Grands Boulevards und die Opéra Garnier, dann schweift der Blick weiter über die Madeleine zum Wahrzeichen der Stadt, dem Eiffelturm, bis hin zum Arc de Triomphe, der nur ein kleines Stück aus dem dichten Pariser Dächermeer herausragt! Auf der anderen Seite der Terrasse habt ihr freie Sicht auf das Viertel Montmartre, dessen Kathedrale Sacré Coeur imposant auf dem Hügel der Stadt thront. Auf der Terrasse befinden sich zudem einige Parkbänke, auf denen ihr euch niederlassen und die Aussicht genießen könnt.

Fazit

Sowohl die Dachterrasse der Galeries Lafayette als auch die Dachterrasse des Kaufhauses Printemps bieten euch einen tollen Blick über die Stadt. Aufgrund der Panoramasicht und der großen Caféterrasse bevorzuge ich persönlich die Terrasse des Printemps. Im Vergleich zu den Galeries Lafayette trifft man hier zudem nur vereinzelt auf Touristen.

Mehr Infos zu empfehlenswerten Dachterrassen in Paris.

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

21 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Anja sagt:

    Wir haben vor 5 Jahren eine Stadtführung mit Denise gemacht. Haben diese immer noch in toller Erinnerung. Eine Sache, die sich wirklich lohnt.

  2. Christina sagt:

    Die Seite ist so toll. Unserem ersten Besuch in Paris steht nichts mehr im Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top