Vom Centre Pompidou und Cupcakes in Paris

geschrieben von am 29.07.2016 in Freizeit, Sehenswürdigkeiten mit 7 Kommentare

Nach einem entspannten Spaziergang an der Seine und meinem ersten Eis des Jahres, führt mich mein Ausflug weiter zum Centre Georges Pompidou in der Nähe des Hotel de Ville. Das Museum mit seinen kunterbunten Röhren hat zu seiner Entstehungszeit die Massen polarisiert, nicht jeder empfand es als schön. Ich persönlich finde es wie wahrscheinlich viele von euch, interessant. Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Als ich über den großen Platz vor dem Centre Pompidou gehe, fällt mein Blick als erstes auf die lange Warteschlange, die sich quer über den ganzen Platz erstreckt.

Etwas weiter hinten blitzen die bunten Figuren des Stravinsky Brunnen in der Sonne. Eine kurze Verschnaufpause kommt jetzt gerade recht. In der Sonne sitzend, bewundere ich das riesige Street Art Gemälde an der Wand gegenüber. Hier am Centre Pompidou gibt es immer viel zu sehen, heute verschenkt ein Clown Tierfiguren aus Luftballons an kleine Passanten und ein Künstler malt auf allen Vieren ein Bodengemälde passend zur aktuellen Ausstellung des Museums.

Nicht weit von hier in einer kleinen Seitenstraße habe ich letztens erst einen tollen Cupcake Laden entdeckt. Auf dem Weg dorthin, komme ich an der eher unbekannten Seite des Centre Pompidou vorbei. Hier kann man die Röhren des Museums ganz genau betrachten. Wirklich schön! Auf der gegenüberliegenden Seite biege ich in die rue Rambuteau und nach ein paar Minuten sehe ich schon den Cupcake Laden Berko. Er ist nicht zu übersehen, da die Warteschlange wie heute auch in der Regel bis auf die Straße hinaus reicht. Durch die Fenster erblicke ich schon die kleinen Kalorienbomben und stelle mich trotz der Warteschlange an.

Als ich dran bin, kann ich mich natürlich nicht entscheiden, am Ende nehme ich wie immer ein Cupcake au caramel au beurre salé. Délicieux! Beim Biss in den Cupcake treffe ich wie erhofft auf einen zartschmelzenden Karamellkern und denke mir: quelle belle journée!

Erstellt von Touristen in Paris

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

7 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Marcel sagt:

    wow, ein schöner und ausführlicher Beitrag. Ich reise auch sehr gerne und habe noch viele Punkte auf meiner persönlichen Weltkarte, die ich noch bereisen möchte. Ich wünsche dir alles Gute und schreib weiterhin solch tolle Berichte. Liebe Grüße Marcel aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top