Die 10 beliebtesten Sightseeing-Angebote in Paris

geschrieben von am 02.04.2017 in Sehenswürdigkeiten mit 24 Kommentare

EiffelturmParis hat ein umfangreiches Angebot an Sightseeing- aktivitäten zu bieten. Ihr könnt Paris zum Beispiel per Boot oder Bus besichtigen, bekannte Museen wie den Louvre besuchen, einen Ausflug zum Schloss von Versailles machen oder mit einer kleinen Ente durch die engen Gassen des Montmartre-Viertels flitzen. Die Liste an Sightseeingangeboten in Paris ist lang. Besonders gern werden Tickets für den Eiffelturm gebucht. Da von den jährlich knapp 30 Millionen Paris-Touristen sehr viele das Wahrzeichen der Stadt Paris erklimmen möchten, ist die Wartezeit an den Kassen manchmal unerträglich lang. Dass sich nicht jeder gern zwei Stunden oder länger in die Schlange stellt, zeigt meine Liste der 10 beliebtesten Sightseeing-Angebote in Paris.


1) Ohne Anstehen: Eintrittskarte für den Eiffelturm

Eiffelturm in ParisAuf Platz eins hat es das Ticket für den Eiffelturm ohne Wartezeit geschafft. Es bietet euch einen bevorzugten Eintritt zum Eiffelturm. Ihr vermeidet langes Anstehen an den Kassen und könnt direkt zu den Aufzügen gehen, die euch in die zweite Etage des Eiffelturms bringen. Wer möchte, kann dort ein Ticket für den Aufzug in die dritte Etage lösen.


2) Ohne Anstehen: Eiffelturm & Bootsfahrt & Paris Sightseeing

Bootsfahrt auf der SeineWer nicht nur den Eiffelturm ohne Wartezeit besuchen, sondern noch mehr erleben möchte, wird dieses Ticket mögen. Es enthält neben dem bevorzugten Einlass zum Eiffelturm, Tickets für eine Bootsfahrt auf der Seine sowie eine Busrundfahrt im Doppeldeckerbus durch die Straßen von Paris. Die Busrundfahrt und der Eiffelturmbesuch finden nacheinander statt, die Tickets für die Seinefahrt könnt ihr auch an einem anderen Tag nutzen.


3) Ohne Anstehen: Eiffelturm-Tickets und Rundgang auf der Rive droite

Eiffelturm in Paris

Auf Platz drei befindet sich ein weiteres Angebot für den Eiffelturm ganz ohne Wartezeit an den Kassen. Im Ticket enthalten ist außerdem noch eine Führung auf der Rive Droite nahe der Seine. Hierbei schaut ihr euch die Champs-Elysées, den Grand und Petit Palais sowie den Place de la Concorde, den Invalidendom und den Trocadéro an.


4) Ohne Anstehen: Eiffelturm und Sightseingtour durch Paris

Eiffelturm in ParisDas Angebot enthält eine Bustour im Doppeldeckerbus und den Eintritt ohne Wartezeit zum Eiffelturm. Wie bei den ersten drei Angeboten auch, könnt ihr direkt zu den Aufzügen gehen und in die zweite Etage des Eiffelturms fahren. Von dort aus könnt ihr die beeindruckende Sicht auf die Stadt genießen.


5) Bevorzugter Einlass: 2 Stunden geführte Tour Eiffelturm

Wer mehr über den Eiffelturm erfahren möchte, kann eine zweistündige Tour mit persönlichem Guide buchen. Die Tour rund um die Geschichte des Eiffelturms ist sehr interessant und daher an Position 5 der beliebtesten Sightseeing-Angebote in Paris gelistet!

 


6) Hop on/ Hop off mit Opentour

Open TourEine Stadtrundfahrt mit den Doppeldeckerbussen von Open Tour ist eine tolle Möglichkeit, sich eine Übersicht zur Lage der einzelnen Sehenswürdigkeiten zu verschaffen. Open Tour bietet vier verschiedene Touren durch die Stadt an. Ihr könnt an jeder Station aussteigen, die nahegelegenen Sehenswürdigkeiten besichtigen und eure Fahrt anschließend fortsetzen. Tickets gelten für einen, zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage.


7) Ohne Anstehen: Louvre-Führung

Der Louvre in ParisZu den Hauptreisezeiten ist es im Louvre in Paris richtig voll. Deshalb lohnt es sich, Tickets im Voraus zu bestellen, mit denen ihr an der Warteschlange vorbei direkt zum Eingang spazieren könnt. Führungen in deutscher Sprache könnt ihr für Donnerstag- nachmittag und Sonntagmorgen jeder Woche buchen. Auf dem Programm stehen natürlich die Mona Lisa, die Venus von Milo und andere tolle Kunstschätze im drittgrößten Museum der Welt.


8) Ohne Anstehen: Schloss und Garten von Versailles

Besuch in VersaillesVersailles zählt zu den Sehenswürdigkeiten, bei denen man am längsten anstehen muss. Tickets ohne Wartezeit für euren Besuch in Versailles sind daher sehr empfehlenswert! Die Halbtagestour beinhaltet den Eintritt zum Schloss, einen Audioguide, eine Führung in kleinen Gruppen sowie den Transport.


9) Tagespass Disneyland

DisneylandDas Disneyland zählt neben Versailles zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Pariser Region. Dass das Disneyland zu der Liste der Sehenswürdigkeiten mit den längsten Warteschlangen gehört, muss man bei 15 Millionen Besuchern jährlich nicht weiter erklären. Es ist ein riesen Vorteil, Tickets im Voraus zu kaufen, da die Warteschlangen das ganze Jahr über beeindruckend lang sind. Gerade Kinder sind nicht sehr geduldig!


10) Paris City Pass

Paris City Pass - Turbo PassDer Paris City Pass ist ein Rundum-Packet für Sightseeing und die öffentlichen Verkehrsmittel in Paris. Da er immer mehr Paris-Besucher begeis- tert, belegt der Paris City Pass Platz zehn meiner Liste der beliebtesten Sightseeingangebote in Paris.

Weitere Touren, die gern gebucht werden, sind zum Beispiel ein Ausflug mit einer Ente durch Paris, den ich übrigens selbst getestet habe, das Angebot Paris à la carte, ein Kombiticket für Bus- und Bootstour und eine Show im weltbekannten Moulin Rouge.

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

24 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

Artikel, die auf diesen Beitrag verlinken

  1. Auktionshaus Drouot Paris: Tipps & Infos zu Versteigerungen! | Touristen in Paris | 18.08.2016
  1. Selimé sagt:

    Hallo Denise,
    Ich reise am 29.10.2016 mit meinem Freund für 3 Tage nach Paris. Wir würden gerne das Paket Eiffelturm,Louvre und Rundfahrt auf der Seine buchen. Allerdings muss dort ein Datum und eine Uhrzeit bei der Buchung angegeben werden an dem die Tickets abgeholt werden. Ist es möglich die Tickets auch an einem anderen Tag als dem angegeben Datum unabhängig voneinander einzulösen ( insbesondere für den Eiffelturm ) da man sonst ja schon sehr gebunden wäre was die Uhrzeit und den Tag für die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten angeht.
    Liebe Grüße
    Selimé

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Selimé, das hängt immer von dem jeweiligen Angebot ab, die Uhrzeit für den Eiffelturmbesuch ist fest, Tickets für Louvre und Seinerundfahrt sind meist 1 Jahr gültig. VG, Denise.

  2. Lexi sagt:

    Hallo…..Wir fahren im Rahmen einer SchiffsReise einen Tag nach Paris mit 4 Stunden Aufenthalt. Die Zeit ist knapp, dennoch möchten wir zu Fuß und mit der Metro einige Ziele erreichen und dabei so viel wie möglich sehen…Was kann man in der Kürze der Zeit überhaupt schaffen?? Wäre über einen Antwort sehr dankbar…lieben Gruß

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo, ich würde vorschlagen, in der Nähe der Seine zu bleiben. Viele der Sehenswürdigkeiten liegen an der Seine, so könnt ihr doch ein bisschen was sehen. VG, Denise

Schreibe einen Kommentar zu Denise von helptourists Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top