Wie finde ich ein Parkhaus in Paris?

geschrieben von am 03.06.2019 in Wissenswertes/ Tipps mit 31 Kommentare

Wer mit dem Auto nach Paris kommt und keinen Parkplatz am Hotel gebucht hat, muss sich auf die Suche nach einer Unterstellmöglichkeit für sein Auto machen. Es ist möglich, am Straßenrand in Paris zu parken. Allerdings möchten viele Paris-Besucher das eher vermeiden, da die gewagten Einparkmanöver der Franzosen allseits bekannt sind. Klischee oder nicht, das sei jetzt mal dahin gestellt. Fakt ist, dass Autos in Frankreich Funktionsobjekte sind und dementsprechend auch aussehen. Wenn ihr auf der Suche nach einem Parkhaus in Paris seid, dann bietet euch dieser Artikel nützliche Tipps und Infos zu Parkhäusern in Paris.

Parkhaus in Paris: Meine Empfehlungen für Parkhäuser in Paris

Es gibt zahlreiche Parkhäuser in Paris, meist liegen sie jedoch relativ versteckt oder es ist so wie bei vielen Sachen auch, suchst du danach, findest du keins. Deswegen stelle ich euch heute einige Parkhaus-Anbieter in Paris vor. Bevor ich auf die verschiedenen Parkhäuser in Paris eingehe, zunächst ein paar Fakten zu den Parkhäusern in Paris, damit euch böse Überraschungen bei eurer Ankunft in Paris erspart bleiben:

  • So wie die Wohnung, Hotels oder Restauranttische in Paris auch: Parkhäuser in Paris sind sehr klein! Am besten informiert ihr euch vorher über die maximale Einfahrtshöhe des Parkhauses. Nicht umsonst wird bei der Buchung oft nach dem Fahrzeugtyp oder -modell gefragt. Dort solltet ihr auf jeden Fall das entsprechende Modell angeben, damit euch das Parkhaus in Paris auch einen ausreichend großen Parkplatz reserviert.

  • Einige Parkhäuser in Paris sind nur zu bestimmten Uhrzeiten geöffnet. Das heißt, ihr könnt nachts oder am späten Abend nur mit einer Karte oder einem Schlüssel ins Innere des Parkhauses gelangen. Informiert euch also vorher über die Öffnungszeiten des Parkhauses, um böse Überraschungen zu vermeiden!

  • Nicht nur in den Pariser Straßen sind Parkplätze Mangelware, sondern auch die Anzahl der Parkhäuser ist limitiert. Deshalb ist es ratsam, bereits vor der Ankunft einen Platz in einem Parkhaus in Paris zu reservieren.

  • Wer im Voraus bucht, spart Geld! Große Parkhausketten geben Rabatt auf im Voraus gebuchte Parkplätze. Genau aus diesem Grund findet ihr Tipps für Parkhäuser in Paris in der folgenden Liste:

1. Parkhäuser in Paris: Parclick (Parking de Paris)

Das Angebot von Parclick (ehemals Parking de Paris) umfasst im Zentrum von Paris mehr als 70 verschiedene Parkhäuser. Die Internetseite gibt es auch auf Deutsch, was für diejenigen, die kein Französisch oder Englisch sprechen, sehr von Vorteil ist. Über die Internetseite könnt ihr direkt nach einem Parkhaus in der Nähe eurer Unterkunft suchen und vorab schon einen Parkplatz in Paris buchen! Keine lästige Parkplatzsuche mehr! Jetzt buchen!

Parclick Parhaus in Paris

Habt ihr eine genaue Adresse, könnt ihr diese in das Suchfeld eingeben und ihr seht die Parkhäuser in der nahen Umgebung. Ein weiterer Vorteil ist, dass ihr direkt per Internet einen Parkplatz buchen könnt. Dies ist sogar günstiger als vor Ort.

2. Parkhäuser in Paris: Indigo (Vinci Park)

Auch Indigo (ehemals Vinci Park) hilft bei der Parkplatzsuche in Paris weiter. Auf der Internetseite, die es leider nur auf Französisch gibt, bekommt ihr eine Übersicht zu den Indigo Parkhäusern im Zentrum von Paris. Unter „Trouver un parking“ könnt ihr die Adresse eures Hotels, eine Metrostation oder eine bekannte Pariser Sehenswürdigkeit eingeben.

Indigo Parking Paris 
Paris Indigo Parking 

Wenn ihr dies gemacht habt, wird euch eine Karte mit den umliegenden Parkhäusern angezeigt. Beim Klick auf eines der Parkhäuser könnt ihr euch u.a. über die Preise pro Stunde oder Tag informieren.

Indigo Parking gibt es übrigens auch als App für unterwegs, was sehr praktisch ist!

3. Parkhäuser in Paris: Onepark

Die Webseite Onepark funktioniert wie ihre beiden Vorgänger. Mithilfe einer interaktiven Karte könnt ihr nach dem günstigsten und für euch am besten gelegenen Parkhaus suchen. Onepark gibt es in vielen verschiedenen Sprachen, darunter, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch,…

Onepark Parkhaus in Paris 
Parkhaus in Paris Onepark 

Auch hier könnt ihr wieder durch das Eingeben eurer Adresse das nächstgelegene Parkhaus in Paris finden.

Mit diesen Informationen kann bei eurer Parkplatzsuche in Paris nichts mehr schiefgehen! Viel Erfolg! Weitere Informationen zum Parken in Paris bietet euch mein Artikel „Sicher parken in Paris„.

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

31 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

Artikel, die auf diesen Beitrag verlinken

  1. Tipps zur Anreise nach Paris | Touristen in Paris | 09.09.2015
  2. Infos zum Parken in Paris | Touristen in Paris | 12.01.2015
  1. Martin sagt:

    Hallo Denise,

    ich möchte mit meiner Familie (Kinder sind 15 und 11 Jahre) auf dem Weg zur französischen Atlantikküste in Paris übernachten (vom 19. bis zum 22. August 2015). Wo kann man günstig übernachten (gibt es die ETAP-Hotels noch, oder ähnliches?) und wo kann man das Auto abstellen (ich denke, eine Bewachung ist nötig).

    Danke schonmal und Gruß
    Martin

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Martin, ETAP heißt jetzt Ibis Budget davon gibt es einige in Paris und in der Nähe sollten auch Parkhäuser zu finden sein. Bei Parking de Paris kannst du eine Adresse eingeben und in der Nähe nach einem Parkhaus suchen. VG, Denise

  2. Daniela sagt:

    Hallo Denise,
    wir fahren im September nach Paris und sind vorher in der Bretagne. Heißt wir kommen aus Richtung Nante Richtung Paris. Wir würden unser Auto gerne vor Paris abstellen und mit der Metro reinfahren. Hast du einen Tipp für ein Parkhaus oder einen Parkplatz an der Strecke? Vielen Dank und viele Grüße,
    Daniela

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Daniela, hier ein Parkhaus in der Nähe eurer Strecke von Nantes aus. Das Parkhaus liegt praktischerweise auch in der Nähe einer Metrostation. VG, Denise

  3. Pia sagt:

    Hallo Denise,
    ich bin diese Woche mit meinen Kindern im Center Parc Lac D’Aillette in Laon.
    Wir würden gerne 1 Tag nach Paris fahren, jedoch nicht mit dem Auto in die Stadt,
    sondern am Stadtrand in ein Parkhaus und von dort aus mit der Metro fahren.
    Kannst Du ein Parkhaus empfehlen, welches nicht zu teuer ist und in der Nähe einer Metro Station?

  4. Holger sagt:

    Hallo Denise,
    Wir fahren mit der Familie nach Disneyland und möchten natürlich auch die Sehenswürdigkeiten in Paris mitnehmen. Muss man bei den Parkhäusern vorher reservieren oder kann man wie in Deutschland einfach reinfahren, Ticket ziehen und bar bezahlen? Natürlich vorrausgesetzt das etwas frei ist.
    Danke im vorraus

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Holger, in Paris könnt ihr, wie in Deutschland auch, einfach ins Parkhaus fahren und vor Ort bezahlen. VG, Denise

  5. Martina sagt:

    Hallo Denise,

    ich habe gehört, dass man um Paris auch kostenlos auf manchem Bahnhöfen parken kann. Gib so was wirklich?

    Martina

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Martina, am sehr wenigen SNCF und RER Parkplätzen in den Pariser Vorstädten ist es wirklich kostenlos zu parken, aber diese Reglungen ändern sich oft und nach und nach werden alle Parkplätze kostenpflichtig. VG, Denise

  6. Thomas sagt:

    Hallo Denise,
    in den Parkhäusern von Parking de Paris soll man den Fahrzeugschlüssel abgeben. Da habe ich ein etwas ungutes Gefühl bei. Wie und wann bekommt man den denn wieder? Ich dachte man hätte einen festen Stellplatz.
    Grüße
    Thomas

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Thomas, in manchen Parkhäuser lässt man den Schlüssel da, falls die Autos eventuell umgeparkt werden müssen. Ich gebe zu, das da ein ungutes Gefühl aufkommt.

  7. Christina sagt:

    Danke für die hilfreichen Tipps. Einen Parkplatz in Paris am Straßenrand zu finden ist Horror. Da sind deine vorgestellten Möglichkeiten sehr wertvoll.

  8. Andreea U. sagt:

    Hallo Denise. Ich fahre mit 3 weiteren Personen vom 24. – 27.06. nach Paris ins 18. Arrandissement, rue de troises freres. Kannst du ein Parkhaus empfehlen, das nicht mehr als 15 Euro pro Tag kostet und auch nicht zu weit entfernt ist? Vielen Dank im Voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top