Kaufhäuser Paris: Alle Tipps & Infos!

geschrieben von am 31.07.2016 in Freizeit mit 31 Kommentare

Ich höre oft, dass Paris Besucher Paris mit Shopping in Verbindung bringen. Deswegen habe ich für euch  alle Kaufhäuser in Paris in diesem Artikel aufgeführt. Paris ist ideal für Shopping, hier findet wirklich jeder etwas für sein Budget.

Kaufhäuser in Paris: Tipps & Infos zu Lage und Öffnungszeiten

Der Vorteil von Pariser Kaufhäusern ist, dass man viele unterschiedliche Marken in den Geschäften eines Kaufhauses findet. So kann man schnell und ohne lange Wege von einem Laden in den nächsten gehen. Kaufhäuser in Paris sind allerdings auch sehr groß, das heißt, es viel wahnsinnig viel Auswahl und es ist meist sehr voll. Gerade zum Sommerschlussverkauf oder zum Winterschlussverkauf sollte man die großen Pariser Kaufhäuser eher meiden!

Shopping in Paris

Die Frage, wo kann man in Paris gut shoppen, wird mir sehr häufig gestellt. Die Antwort ist gar nicht so leicht zu finden, da es einerseits unendliche viele Geschäfte in Paris gibt und sich persönliche Shopping-Empfehlungen am verfügbaren Budget und dem persönlichen Geschmack jedes Einzelnen orientieren. Wer auf der Suche nach Luxus Mode in Paris ist, wird in der französischen Hauptstadt genauso fündig wie jemand, der eher nach Mode für den kleinen Geldbeutel sucht. Um alle Paris Besucher anzusprechen, befasst sich dieser Artikel mit den großen Kaufhäusern in Paris, in denen garantiert jeder etwas für seinen Geschmack und seinen Geldbeutel findet!

Alle Kaufhäuser in Paris auf einen Blick!

1. Bahnhof Saint-Lazare: Shoppen im Bahnhof in Paris!

Der im Pariser Stadtzentrum gelegene Bahnhof Saint-Lazare lädt seit 2012 in seine knapp 80 Boutiquen ein, in denen ihr Kleidung, Kosmetik, Deko, Küchenutensilien und vieles mehr kaufen könnt. Neben zahlreichen Modeläden gibt es im Bahnhof Saint-Lazare auch eine Kunstgalerie, ein Restaurant, einen Chocolatier sowie verschiedene Snackgeschäfte für den kleinen Hunger und einen Starbucks zwischendurch. Seit Dezember 2014 findet ihr im Bahnhof den ersten Burger King, den die Fast Food Kette nach 16 Jahren Abwesenheit in Frankreich eröffnet hat. Der Andrang ist enorm!

Öffnungszeiten Kaufhaus Saint-Lazare in Paris

Die Geschäfte im Kaufhaus Saint-Lazare sind unter der Woche von 7:30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, samstags von 9 Uhr bis 20 Uhr und sonntags von 10 Uhr bis 19 Uhr.

2. Passage du Havre: Kleine Einkaufspassage in Paris

Gleich neben dem Bahnhof Saint-Lazare liegt die Passage du Havre, eine kleine Einkaufspassage mit Mode- und Schmuckgeschäften, einem großen Sephora (zu vergleichen mit der Parfümerie Douglas), einem Multimedia-Geschäft namens FNAC und verschiedenen Snackbars. Auch ein Starbucks ist dort für eine Pause zwischendurch zu finden.

Öffnungszeiten Passage du Havre in Paris

Die Passage du Havre in Paris ist von Montag bis Samstag von 9:30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, Donnerstag und Freitag eine halbe Stunde länger.

3. Les Quatre Temps in La Défense in Paris: Auch sonntags geöffnet!

Im Businessviertel La Défense, gleich neben dem jüngsten Pariser Triumphbogen, befindet sich das Pariser Kaufhaus Les Quatre Temps. Es ist das meist besuchte Kaufhaus in ganz Frankreich.

Einkaufszentrum Les Quatre Temps in La Défense

Dazu trägt nicht nur seine Lage inmitten zahlreicher Büros in La Défense, im Wirtschafts- und Finanzviertel von Paris, bei, sondern auch die Tatsache, dass es sonntags den ganzen Tag geöffnet hat. Im Quatre Temps gibt es mehrere Food Geschäfte, Bäckereien und Restaurants, unter anderem ein Vapiano, einen Burger King und ein Paradis du Fruit. Zum Entspannen zwischen dem Shopping gibt es auch einen Starbucks sowie andere Caféketten.

Öffnungszeiten Kaufhaus Les Quatre Temps in Paris

Das Kaufhaus Les Quatre Temps in Paris ist jeden Tag von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

4. Beaugrenelle Kaufhaus in Paris: Ohne Ende shoppen!

Das hochmoderne, von Grund auf renovierte, Einkaufszentrum Beaugrenelle lädt seit 2013 zu einem ausgiebigen Shoppingerlebnis in Paris ein. Das Kaufhaus befindet sich direkt an der Seine, nicht weit von der Ile aux cygnes entfernt, auf der ihr die wenig bekannte Pariser Freiheitsstatue bewundern könnt.

Die Pariser Freiheitsstatue

Im Shoppingcenter Beaugrenelle sind die großen Läden der Marken Esprit, Hollister und Marks&Spencer sehr gefragt. Esprit beispielsweise bietet Frauen- und Männermode auf mehr als 900m² Verkaufsfläche an. Im Onlineshop der Marke ist das Angebot sogar noch größer.

Einkaufszentrum Beaugrenelle in Paris

Neben Shoppingmöglichkeiten bietet das Kaufhaus Beaugrenelle auch mehrere Restaurants, Wellness und ein Kino an.

Öffnungszeiten Kaufhaus Beaugrenelle in Paris

Das Pariser Kaufhaus Beaugrenelle ist jeden Tag von 10 Uhr bis 21 Uhr geöffnet, nur am Sonntag schließt es bereits eine Stunde eher um 20 Uhr.

5. BHV Marais in Paris

Ein weiteres großes Kaufhaus in Paris ist das BHV direkt am Hôtel de Ville (Rathaus Paris), das seit neuestem auch sonntags geöffnet hat. Im BHV, was übersetzt und ausgeschrieben der Bazar vom Hôtel de Ville heißt, gibt es wirklich alles. Im Erdgeschoss finden Handwerker ihr Glück, in den oberen Etagen gibt es wie für ein Kaufhaus typisch Mode, Handtaschen und Schmuck zu kaufen. Das BHV besitzt zwei Restaurants, einen Starbucks sowie im Sommer eine Dachterrasse (Perchoir Marais).

Öffnungszeiten Kaufhaus BHV in Paris

Das BHV in Paris ist von Montag bis Samstag von 9:30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, am Mittwoch sogar bis 21 Uhr. Sonntags ist das Kaufhaus von 11 Uhr bis 19 Uhr für Besucher geöffnet.

6. Galeries Lafayette und Printemps: Zwei Luxuskaufhäuser in Paris

Auch die bekannte Galeries Lafayette und das Printemps gleich nebenan auf den Grands Boulevards zählen zu großen Kaufhäusern in Paris. Entgegen vieler Annahmen gibt es im sogenannten Luxuskaufhaus Galeries Lafayette auch Kleidung für den normalen Geldbeutel.

Galeries Lafayette

Geschäfte in Paris haben in der Regel von Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Von dieser Regelung ausgenommen sind zahlreiche touristische Zonen wie beispielsweise Montmartre, das Marais und die Champs-Elysées.

Öffnungszeiten Galeries Lafayette in Paris 

Die Galeries Lafayette ist von Montag bis Samstag von 9:30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, donnerstags schließt sie um 20:30 Uhr.

Neue internationale Modenmarken

In den letzten Jahren haben sich neue hippe Marken im Pariser Shoppingparadies angesiedelt. Nach Hollister, Marks&Spencer, Forever21 und Abercrombie&Fitch, macht nun auch die irische Marke Primark mit ihren sehr günstigen Preisen von sich reden.

Weitere spezifische Shoppingtipps für Paris findet ihr beispielsweise unter Vintage-Shopping auf meiner Seite.

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

31 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Danny sagt:

    Welches Kaufhaus ist empfehlenswert um mit meiner Tochter (11 Jahre) kindgerecht shoppen zu gehen? Es müssen keine Boutiquen sein, sondern lieber Douglas Esprit New Yorker und so was halt. Besten Dank

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Danny, Douglas gibt es in Frankreich nur ganz selten, das Douglas hier heißt Sephore und deine Tochter wird es lieben! New Yorker gibt es auch nicht, Esprit schon. Das Kaufhaus Beaugrenelle wird ihr sehr gut gefallen.

  2. Ute T. sagt:

    Hallo Denies,

    kannst Du mir sagen, welchen Primark man am besten mit Metro/Bus erreichen kann?

    VG,
    Ute

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Ute, der Primark in Créteil ist am einfachsten mit der Metro zu erreichen, er liegt ganz in der Nähe der Station Créteil Préfecture. VG, Denise

  3. Monika sagt:

    Hallo Denise. ? Gibt es Einkaufszentrum die auch Sonntags offen haben ? Z.b. das Val d.Europa nähe Diesnayland? Oder wo kann ich das rausfinden ? Sind dort vom 14.5. -17.5. Und dieser 17.5. Würden wir gerne shoppen 😉 Danke im Voraus Monika.

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Monika, Einkaufszentren haben in der Regel Sonntags geschlossen in Frankreich. Und auch das Val d’Europe hat sonntags geschlossen. VG, Denise

  4. Jutta R. sagt:

    hallo denise,

    meine Tochter (14, dann fast 15) und ich überlegen ob wir mal im winter (Februar) ein paar tage in paris verbringen sollten. oder doch besser im sommer?
    könntest du uns ein paar tipps geben?
    übrigens haben wir im september diesen Jahres über deine Seite einen sehr netten Stadtführer gebucht, es war sehr interessant und nett!

    Lg Jutta

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Jutta, Februar kann ein angenehmer Monat für einen Städtebesuch sein. Meist empfehle ich den Frühling, also März, April, Mai, da ist es allerdings auch brechend voll. In dieser Hinsicht ist der Februar die bessere Alternative. Oder ihr kommt im Herbst, da ist Paris auch sehr schön. VG, Denise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top