Sébastien Gaudard, ein außergewöhnlicher Patissier

geschrieben von am 29.07.2016 in Essen & Trinken mit 1 Kommentar

Sébastien Gaudard besitzt bereits zwei Pâtisserien in Paris. Er wurde 2015 und 2016 für die beste Galette des Rois von Paris ausgezeichnet. Eine seiner Pâtisserien liegt in der angesagten Rue des Martyrs nicht weit von Montmartre, dem bekannten Pariser Künstlerviertel. Auf dem Weg zu Sacré Coeur und dem Place du Tertre lohnt sich ein Stop bei Sébastien Gaudard, um eine seiner außergewöhnlichen Kreationen zu testen.

Sébastien Gaudard – Top Adresse unter den Pariser Patissiers

Sébastien Gaudard hat seine erste Pâtisserie (zu dt. Konditorei oder Konditorware) vor knapp 4 Jahren in der trendigen Rue des Martyrs im 9. Arrondissement von Paris eröffnet. Eigentlich ein gewagtes Unterfangen, da es in der Straße zu dieser Zeit bereits 5 Bäckereien gab. Die Rechnung allerdings ging auf, denn schon von Weitem kann man erkennen, dass die Pâtisserie Sébastien Gaudard etwas ganz Besonderes ist.

Top-Adresse in der Rue des Martyrs in Paris

Die Pâtisserie wirkt mit ihrer dunkelgrünen Fassade und den farblich abgestimmten Markisen sehr elegant. Dieser Eindruck setzt sich im Inneren der Pâtisserie fort.

Sebastien Gaudard Paris Fassade rue des Martyrs

Wie in Sternerestaurants auch, lautet die Device weniger ist mehr. Die Auslagen bei Sébastien Gaudard sind nie überfüllt, ein Gefühl der Exklusivität macht sich breit.

Sebastien Gaudard Rue des Martyrs

Sebastien Gaudard Paris Patisserien

Zu Beginn des Jahres ist der Andrang in seiner Pâtisserie enorm, denn ganz Paris möchte die beste Galette des Rois probieren. Der Dreikönigskuchen ist eine französische Spezialität, die, wie ihr Name schon sagt, um den 6. Januar verspeist wird.

Gaudard Patisserie Paris

In jeder Galette befindet sich eine kleine Figur. Wer sie findet, ist der König und bekommt die beiliegende Krone.

Die beste Galette des Rois von Paris

Die letzten beiden Jahre (2015/2016) hat Sébastien Gaudard die beste Galette des Rois von Paris hergestellt und dementsprechend groß ist die Nachfrage. Manchmal ist sie so groß, das Sébastien und sein Team es kaum schaffen, alle Kunden glücklich zu stimmen.

Sebastien Gaudard Paris Galette des Rois

Vor ein paar Tagen konnte man an der Türe lesen, dass der Konditor und sein Team ununterbrochen arbeiten und gewillt sind, jedem Kunden eine Galette anbieten zu können. Er und sein Team sind daher erst 2 Uhr nachts schlafen gegangen, um pünktlich um 5 Uhr in der früh wieder in der Backstube zu stehen.

Saisonale Früchte stehen in Vordergrund

Sébastien Gaudard könnte man als nachhaltigen Konditor bezeichnen, er verarbeitet ausschließlich Saisonfrüchte. Im Winter wird man zum Beispiel keine Tarte aux fraises (Erbeertörtchen) bei ihm finden, sondern eher eine Tarte aux oranges oder eine Apfeltarte mit knusprigem Blätterteig.

Sebastien Gaudard Paris Orangentarte

Solltet ihr lediglich eine einzelne Pâtisserie bei ihm kaufen, gibt es auch keinen Plastikbeutel für den Transport, der Umweltgedanke spielt hier eine entscheidende Rolle!

Salon de thé bei Sébastien Gaudard am Tuileriengarten

Letztes Jahr hat Sébastien Gaudard eine zweite Pâtisserie in Paris eröffnet, dieses Mal in der Nähe des Tuileriengartens, in dem der weltbekannte Louvre steht.

Sebastien Gaudard Paris Fassade Tuilerien

In dieser Pâtisserie können die Törtchen und Kuchen auch vor Ort probiert werden. In dem hauseigenen Salon de thé (wir würden Café dazu sagen) werden neben den köstlichen Pâtisserien auch Tee, Kaffee und kleine herzhafte Snacks serviert.

Sebastien Gaudard Paris Tuilerien

Sebastien Gaudard Paris Tuileriengarten

Besonders zu empfehlen ist der Croque-Monsieur, der laut Figaroscope der beste von ganz Paris ist.

Sebastien Gaudard Paris Croque Monsieur

Ich habe ihn selbst probiert, er ist zart, knusprig und nicht mit den tiefgefrorenen Croque-Monsieur zu vergleichen, die leider in vielen Brasserien in Paris serviert werden. Neben der Karte ist auch die Atmosphäre im Café sehr gelungen. Die Einrichtung ist stimmig, die Farben sind dezent und es ist angenehm ruhig. Ideal für eine Verschnaufpause zwischendurch!

Sebastien Gaudard Paris

Sebastien Gaudard Paris Tuileries

Sébastien Gaudard: Ein interessanter Werdegang

Seine Karriere hat Gaudard übrigens im Hôtel de Matignon, dem Sitz des französischen Premierministers, begonnen. Dort zeigte er während seines Militärdienstes sein Können und versüßte Ministern ihre Speisen. Später arbeite er bei Fauchon unter Pierre Hermé, der Vielen heute als einer der besten Macaronhersteller überhaupt bekannt ist. Danach betrieb er im Le Bon Marché, einem großen Pariser Kaufhaus, die Délicabar. Dort bekam er den Spitznamen „le petit prince de la Pâtisserie“.

Sebastien Gaudard Foto

Sébastien Gaudard steht für Tradition, er mag es nicht, wenn Journalisten ihm nachsagen, er würde etwas „neu interpretieren“. Dieser Ausdruck wird in Paris sehr häufig verwendet. Seine Mission lautet „Rendre au passé, l’éclat du présent“! (zu dt. Der Vergangenheit den Glanz der Gegenwart zurückgeben) Ich kann euch wirklich empfehlen, seine Kreationen zu probieren, er wird in den nächsten Jahren noch sehr viel von sich reden machen!

Sebastien Gaudard Paris

Lage der Pâtisserie Sébastien Gaudard

Die erste Pâtisserie Sébastien Gaudard liegt in Montmartre, wo genau, könnt ihr dieser Karte entnehmen. Seine zweite Pâtisserie inklusive Salon de thé befindet sich in der 1, rue des Pyramides, 75001 Paris.

Öffnungszeiten Sébastien Gaudard

Montags sind wie viele Bäckereien und Delikatessenläden in Paris auch beide Pâtisserien von Sébastien Gaudard geschlossen. Die Öffnungszeiten an allen anderen Tagen findet ihr in der nachfolgenden Tabelle. Der Salon de thé in der rue des Pyramides öffnet ab 12 Uhr, am Wochenende könnt ihr ab 10 Uhr dort frühstücken. Samstags und sonntags wird von 11:30 bis 15 Uhr ein Brunch serviert (Preis 35 Euro/ Person).

ÖffnungszeitenSébastien Gaudard
(rue des Martyrs)
Sébastien Gaudard
(rue des Pyramides)
Montaggeschlossengeschlossen
Dienstag10-20 Uhr10-19:30 Uhr
Mittwoch10-20 Uhr10-19:30 Uhr
Donnerstag10-20 Uhr10-19:30 Uhr
Freitag10-20 Uhr10-19:30 Uhr
Samstag9-20 Uhr10-19:30 Uhr
Sonntag9-19 Uhr10-19 Uhr

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top