Nachts in Paris Metro fahren

Die Pariser Metro fährt unter der Woche bis 1 Uhr nachts und am Wochenende bis 2 Uhr nachts. Doch das könnte sich bald ändern! Der Pariser Verkehrsbund RATP möchte eine Testphase starten, in der einige der Metrolinien auch nachts bedient werden. Wieso, weshalb, warum und weitere wichtige Infos findet ihr hier!

Metro_6_Haltestelle

Fährt die Pariser Metro auch nachts?

Noch nicht! Bisher mussten alle Nachtschwärmer, Bar– und Discogänger in Paris nach 2 Uhr nachts auf Taxis, Nachtbusse oder Velibfahrräder umsteigen. Für Nachteulen ist das ganz schön früh. Die Metro einfach länger öffnen? So einfach ist das nicht.

Metro nachts in Paris

Allerdings sieht der Pariser Verkehrsbund mittlerweile viele Vorteile darin, die öffentlichen Verkehrsmittel auch nachts fahren zu lassen. Denn Metrobetrieb rund um die Uhr wäre ein Riesenvorteil für das Pariser Nachtleben, welches in letzter Zeit ziemlich gelitten hat. Die ständigen Streiks der Gilets Jaunes und nervige Bauarbeiten auf den RER-Linien verdarben vielen Partygängern die Laune. Das soll sich jetzt ändern!

Pariser Metro nachts: Beginn der Testphase

Von September 2019 bis März 2020 startet die RATP eine Testphase, in der einige Pariser Metros und Tramway-Linien die ganze Nacht fahren. Aber leider nicht jede Nacht, das wäre ja zu schön. Wegen der rund 400 täglichen Baustellen und Wartungen des Metronetzes ist es leider nicht möglich, den öffentlichen Verkehr rund um die Uhr in Betrieb zu halten. Außerdem hat die Gewerkschaft Ile de France Mobilités prinzipiell Anspruch auf nur 5 Tage (beziehungsweise Nächte), an denen die Metro rund um die Uhr geöffnet sein darf. Die Verhandlungen, um diese Auflage abzuschaffen, können bis zu 18 Monaten dauern. Bis dahin kann die RATP hoffentlich mit einem positiven Ergebnis der Testphase punkten.

Praktische Infos
Testphase für Metro fahren nachts in Paris

Wann ist die Testphase?

Von September bis 2019 bis März 2020 sind ein paar Pariser Metro-und Straßenbahnlinien ausschließlich an einigen Samstagen die ganze Nacht geöffnet. Die betreffenden Samstage sind:

  • 14. September 2019
  • 12 Oktober 2019
  • 9. November 2019
  • 31. Dezember 2019
  • 11. Januar 2020
  • 8. Februar 2020
  • 7. März. 2020

Welche Linien sind in der Testphase?

An der Testphase teilnehmen werden insgesamt 6 Metrolinien und 3 Straßenbahnlinien. Für den Anfang gar nicht so schlecht oder? Vor allem, weil ihr mit diesen Linien eigentlich ganz Paris befahren könnt. Die Linie 1 fährt an der Seine entlang quer durch Paris und bietet Anfahrt zum Zentrum und zu wichtigen Sehenswürdigkeiten.

PARIS_Sacre-Coeur_von-unten_l

Die Metro 2 ist für Montmartre-Fans und die Haltestation Gare du Nord wichtig. Die Metro 5 fährt den Bahnhof Gare de l’Est an sowie das Pariser Viertel Bastille und République, die für ein lebendiges Nachtleben bekannt sind. Die Nummer 6 bringt euch direkt zum Eiffelturm und die Linie 9 durchquert Paris einmal komplett.

Bir Hakeim Eiffelturm Paris

Die automatisierte Linie 14 ist zwar die kürzeste der Pariser Metrolinien, sie bringt euch aber beispielsweise nach Bercy. Dort befindet sich ein wichtiger Fernbusbahnhof. Auch der Bahnhof Gare de Lyon liegt auf dieser Linie und für Feierlustige und Restaurantgänger hat das Bercy Village abends viel zu bieten.

PARIS_Metro_Innen_Bahnsteig_02_l

Die Straßenbahnlinien T3a und T3b umfahren den Pariser Außenring im Osten von Paris und die T2 fährt am Stadtrand im Westen von Pont de Bezons, vorbei an Bois de Bologne bis zur Porte de Versailles. Die Straßenbahn ist also gerade für die, die etwas außerhalb wohnen, ein großer Vorteil.

Schneller Überblick: In der Testphase sind die Metrolinien

  • 1
  • 2
  • 5
  • 6
  • 9
  • 14

sowie die Straßenbahnlinien

  • T2
  • T3a
  • T3b

Jetzt heißt es also nur noch Daumen drücken und hoffen, dass die Testphase überzeugt und wir in Zukunft öfter nachts mit der Metro durch Paris fahren können. Das Ziel ist es, die wichtigsten Metrolinien langfristig regelmäßig die ganze Nacht zu öffnen, um allen Nachtschwärmern das Leben zu erleichtern und das Nachtleben in Paris wieder etwas anzukurbeln. Bis zum Ende der Probephase könnt ihr an den „Testsamstagen“ jetzt schon einmal einen schönen Abend planen, ohne euch über die Heimfahrt den Kopf zerbrechen zu müssen!

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top