14.05.2017

Archiv Fotos der Woche 2013

Weihnachtsbaum in den Galeries Lafayette

Dieser außergewöhnliche Weihnachtsbaum steht in den Galeries Lafayette! Einen Besuch der Grands Boulevards solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Die Weihnachtsdekoration der großen Kaufhäuser ist grandios!


Weihnachten auf den Champs-Elysées

Am 21. November 2013 gehen um Punkt 18 Uhr die Lichterketten auf den Champs-Elysées an und die Weihnachtssaison in Paris beginnt. Mitte und Ende November machen auch schon einige der Pariser Weihnachtsmärkte auf, u.a. der Marché de Noël auf den Champs-Elysées. Auf dem Bild ist ein Teil der weihnachtlichen Dekoration der bekannten Prachtstraße zu sehen.


Notre Dame de Paris mal aus einer anderen Perspektive – Habt ihr gewusst, dass es in der Kathedrale Notre Dame jeden Freitag und Samstag um 14 Uhr kostenlose Führungen in deutscher Sprache gibt? Treffpunkt ist im Inneren der Kathedrale direkt am Eingang unter der Orgel. Viel Spaß!


Das Foto der Woche zeigt die Linie 6 der Pariser Metro. Wenn sie zwischen den Stationen Passy und Bir-Hakeim über die Pont de Bir-Hakeim fährt, habt ihr einen tollen Blick auf den Eiffelturm. Die Pont de Bir-Hakeim, eine von insgesamt 37 Seine-Brücken, ist eine zweietagige Brücke, die ihr sowohl mit dem Auto als auch mit der Metro überqueren könnt. Hiervon gibt es in Paris lediglich zwei Stück.


Auf diesem Bild seht ihr den Batobus, eine Art Wassertaxi, welches 8 Stationen entlang der Seine anfährt. Alle Stationen befinden sich in der Nähe bekannter Sehenswürdigkeiten wie dem Eiffelturm oder dem Hôtel de Ville. Der Batobus eignet sich prima als Transportmittel in Paris, um von einer zur nächsten Sehenswürdigkeit zu gelangen. Ihr könnt beliebig oft ein- und aussteigen und nebenbei noch den tollen Blick auf die Stadt von der Seine aus genießen.


Die Pont des Arts ist eine Fußgängerbrücke in Paris, an der Verliebte aus aller Welt als Zeichen ihrer Liebe Schlösser mit ihren Namen anbringen. Der Schlüssel wird anschließend in die Seine geworfen!


Eine Erfrischung gefällig? Dieses Jahr findet vom 20. Juli bis zum 18. August 2013 Paris Plages statt. Einen Monat lang könnt ihr am Stadtstrand von Paris in der Nähe des Hôtel de Ville die Sonne genießen.


Im Juni fand im Rahmen des deutsch-französischen Jahres und zum 50-jährigen Bestehen des Deutsch-Französischen Jugendwerkes ein riesiges deutsch-französisches Fest auf dem Place de la République in Paris statt. Inklusive typisch deutschen Spezialitäten und dem Besuch des regierenden Bürgermeisters von Berlin.


Die Ufer der Seine in Paris werden nach und nach neu gestaltet. Auf der Rive Gauche, am linken Seineufer, zwischen der Pont de l’Alma und der Madeleine könnt ihr seit letzter Woche die schwimmenden Gärten von Paris bewundern.


Vom 15. Juni bis 12. Juli 2013 hat die Stadt Paris einen Garten auf dem Vorplatz des Pariser Rathauses angelegt. Hier könnt ihr entspannen und die Sonne genießen!


Ein kleines Restaurant namens „Le Petit Parisien“ in Montmartre.

3 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top