29.03.2019

Eiffelturm Gewicht: Wieviel wiegt der Eiffelturm in Paris?

Eiffelturm Gewicht: Wieviel wiegt der Eiffelturm in Paris? Eigentlich müsste es doch recht einfach sein, das Gewicht des Eiffelturms in Paris zu berechnen. Man rechnet das Gewicht der Einzelteile des Eiffelturms zusammen und im Handumdrehen hat man das Gesamtgewicht des Eiffelturms raus. Dass es aber wider erwarten gar nicht so leicht ist, das Gesamtgewicht des Eiffelturms zu berechnen, erfahrt ihr in diesem Artikel. Seid gespannt!

Eiffelturm Gewicht: Wieviel wiegt der Eiffelturm in Paris?

Wenn man das Gewicht des Eiffelturms berechnen möchte, muss man sich die einzelnen Gewichte der metallischen Struktur des Eiffelturms, das Gewicht seiner Fahrstühle und das Gewicht der verschiedenen Einrichtungen auf den drei Etagen des Eiffelturms genauer ansehen. Alles zusammengerechnet, kommt man auf 10.100 Tonnen. Seit den 80er Jahren ist der Eiffelturm in Paris etwas leichter, der Richtwert allerdings bleibt bestehen.

Eiffelturm Gewicht: Wieviel wiegt die Metallstruktur des Eiffelturms?

Die Metallteile des Eiffelturms wurden zu großen Teilen in Gustave Eiffels Werkstätten im Pariser Vorort Levallois-Perret angefertigt und zum Eiffelturm geliefert. Das Gewicht der Metallteile, die die Werkstätten verließen, wurde mit 6.360.667 Kilogramm angegeben.

Bild Eiffelturm

Hinzu kommen weitere Metallteile von anderen Lieferanten und knapp 2,5 Millionen Nieten, die ein Gewicht von insgesamt 981.147 Kilogramm hatten. Die metallische Struktur des Eiffelturm hat so ein Gesamtgewicht von 7.341.214 Kilogramm. Diese Angabe entspricht dem Gewicht des Eiffelturms, als er erbaut wurde. Heute ist er minimal leichter.

pariser-eiffelturm

Auch interessant: Insgesamt besteht die Grundstruktur des Eiffelturms aus 18.038 Einzelteilen, die von zweieinhalb Millionen Nieten zusammengehalten werden.

Eiffelturm Gewicht: Wieviel wiegen die Aufzüge des Eiffelturms?

Neben den Metallteilen des Eiffelturms muss man sich auch das Gewicht der Aufzüge genauer anschauen, um das Gesamtgewicht des Eiffelturms zu bestimmen. (Fast) von Beginn an konnten Besucher des Eiffelturms Aufzüge nutzen, um in die oberen Etagen des Pariser Wahrzeichens zu gelangen. Dies war zur damaligen Zeit eine echte Neuheit, da nie zuvor Aufzüge für solch eine Höhe eingesetzt wurden. Zwei der historischen Aufzüge sind heute immer noch in Betrieb, allerdings nur an bestimmten Tagen im Jahr.

eiffelturm-paris

Bei der Eröffnung des Eiffelturms befanden sich in allen vier Pfeilern des Eiffelturms Aufzüge mit einer oder zwei Kabinen, welche die Besucher in die zweite Etage des Eiffelturms gebracht haben. Zwischen der zweiten und der dritten Etage des Eiffelturms gab es damals einen weltweit einzigartigen hydraulischen Aufzug. Auf der Hälfte musste man die Kabine wechseln und im Anschluss eine kleine Wendeltreppe nehmen, um den Blick auf Paris zu genießen.

Paris Eiffelturm Aufzüge

Heute besitzt der Eiffelturm fünf Aufzüge, wovon drei im Nord-, West- und Ostpfeiler für Touristen bestimmt sind. Im Südpfeiler befindet sich ein Aufzug, der für Gäste des Sternerestaurants Jules Verne reserviert ist, sowie ein Lastenaufzug. Diese Aufzüge fahren bis in die zweite Etage. Um von der zweiten in die dritte und damit letzte Etage des Eiffelturms zu gelangen, muss ein kleiner Aufzug genommen werden. Davon gibt es insgesamt zwei Stück.

Eiffelturm_Warteschlange_am_Ticketoffice

Das Gewicht der Aufzüge des Eiffelturms inklusive ihrer Ausstattung beträgt insgesamt 1.036.777 Kilogramm.

Eiffelturm Gewicht: Wieviel wiegt die Etagen und Installationen des Eiffelturms?

Nach dem Gewicht der Metallstruktur und dem Gewicht der Aufzüge dürfen bei der Berechnung des Gesamtgewichts des Eiffelturms die einzelnen Plattformen und deren Ausstattung natürlich nicht fehlen. Die erste Etage des Eiffelturms ist mit 1.455.401 Kilogramm die schwerste Etage. Ihr Gewicht setzt sich zusammen aus Restaurants, Geschäften, Verkleidungsstücken und vielem mehr. Heute ist die erste Etage des Eiffelturms leichter, da sie lediglich drei moderne Pavillons, leichte Architekturelemente wie Vorbauten für die Aufzüge und eine Ausstellung zur Geschichte des Eiffelturms beherbergt. Die zweite Etage des Eiffelturms wiegt 225.330 Kilogramm, die dritte Etage lediglich 33.290 Kilogramm.

Struktur des Eiffelturms

Zusammengerechnet ergibt das ein Gesamtgewicht von 1.750.911 Kilogramm für die Etagen des Eiffelturms und die Dinge, die sich auf ihnen befinden. Ein Zwischenboden zwischen der zweiten und dritten Etage (Gewicht: 2600 Kilogramm) wird heute nicht mehr benutzt.

Fazit zum Gewicht des Eiffelturms

Wenn man das Gewicht der Metallstruktur, der Aufzüge und der Etagen mit ihren Ausstattungen zusammenzählt, landet man bei 9.699.490 Kilogramm, also fast 9 700 Tonnen. Um auf die eingangs genannten 10.100 Tonnen Eiffelturm Gewicht zu kommen, müssen zu den aufgeführten Gewichten unter anderem noch das Gewicht des Sockels, das Fundament, die Gussrohre für den Strom, der Antrieb für die Aufzüge, das Mauerwerk und andere kleine Details hinzugerechnet werden.

Sicht auf den Eiffelturm vom Tour Montparnasse

Das Wissen um das Gewicht des Eiffelturms ist nicht nur einfach interessant, sondern in statischer Hinsicht auch besonders wichtig gewesen. Ihr wisst vielleicht, dass viele Pariser nicht sonderlich begeistert vom Bau des Eiffelturms gewesen sind. Ein schlagendes Argument der Gegner des Eiffelturms ist gewesen, dass der Eiffelturm mit seinem Gewicht den Boden verformen und zum Einsturz oder zur Beschädigung umliegender Gebäude führen würde. Dies konnte Gustave Eiffel einfach widerlegen, in dem er den Druck gemessen hat, den der Eiffelturm auf den Boden ausübt. Diese Messung ergab, dass der Druck nicht viel höher ist als bei einem normalen Gebäude. Der Bodendruck von 3,28 Kilogramm pro Quadratzentimeter war durchaus akzeptabel und lag nahe dem Normaldruck eines Gebäudes.

Schaut euch den Eiffelturm in Paris an, es lohnt sich. Die Öffnungszeiten des Eiffelturms, Informationen zu Tickets und Preise für den Eiffelturms sowie zur Anfahrt mit der Metro zu m Eiffelturm findet ihr auf meiner Seite. Weitere Infos beziehen sich auf die Höhe des Eiffelturms sowie die Sicherheit am Eiffelturm. Ein Tipp noch zum Schluss: Da der Andrang am Eiffelturm groß ist, solltet ihr euch Tickets ohne Anstehen kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top