Infos zum französischen Nationalfeiertag am 14. Juli 2012

Infos zum französischen Nationalfeiertag. Von der Militärparade auf den Champs-Elysées, dem Konzert auf den Champs de Mars bis hin zum einzigartigen Feuerwerk am Tour…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists

Infos zum französischen Nationalfeiertag. Von der Militärparade auf den Champs-Elysées, dem Konzert auf den Champs de Mars bis hin zum einzigartigen Feuerwerk am Tour Eiffel bietet der französische Nationalfeiertag ein abwechslungsreiches Programm.

Infos zum französischen Nationalfeiertag: Am 14. Juli feiert Paris

Ablauf

Die Militärparade auf den Champs-Elysées beginnt voraussichtlich um 10 Uhr mit der Ankunft des erst kürzlich gewählten Präsidenten François Hollande auf dem Etoile-Platz am Arc de Triomphe. Anschließend wird er die Champs-Elysées hinunter bis zum Place de la Concorde fahren. Dort wird die „Garde Républicaine“ den Präsidenten würdigen. Gegen halb elf beginnt dann die eigentliche Militärparade mit 54 Flugzeugen der „Patrouille de France“. Kurz vor elf setzen sich die Boden-Truppen vom Arc de Triomphe aus Richtung Concorde in Bewegung, gegen halb zwölf folgen Militärfahrzeuge und gegen 11. 40 Uhr – so sieht es das Programm vor – schließt die Militärparade mit 30 Helikoptern, welche die Champs-Elysées überfliegen werden. Gegen 12 Uhr verlässt der Präsident den Place de la Concorde.

Letztes Jahr fand ab ca. 17 Uhr eine Art Benefizkonzert auf den Champs de Mars statt, für 2012 ist allerdings noch keine Entscheidung getroffen wurden! Von daher kann ich leider nicht sagen, ob es dieses Jahr ein Konzert geben wird oder nicht! [FINDET NICHT STATT]

Was aber ganz gewiss stattfindet, ist das mit großem Interesse erwartete Feuerwerk am Eiffelturm. Beginn ist um 23 Uhr. Das mit Musik unterlegte Feuerwerk, welches von der Pont d’Iéna aus geschossen wird, dauert ca. 35 Minuten und steht unter dem Motto „Disco – 70er/80er Jahre inklusive Songs der Bee Gees, Abba und Claude François. Einen kleinen Vorgeschmack auf das bevorstehende Spektakel bekommt ihr in dem nachfolgenden Video (Feuerwerk Edition 2011).

[dailymotion id=xjx5sc]

Da der Andrang wie immer riesengroß sein wird, nicht nur um den Eiffelturm herum, sondern auch schon in der Metro, empfehle ich euch, bereits gegen 21 Uhr zu den Champs de Mars zu kommen. Die beste Sicht inklusive guter Akustik hat man von den Champs de Mars, auf dem Place du Trocadéro, der Pont de l’Alma oder der Passerelle Debilly, aber auch vom Palais de Tokyo aus kann man das Feuerwerk bestaunen. Eine gute Sicht hat man sicherlich auch vom Tour Montparnasse und der Pont Alexandre III, allerdings fehlt hier aufgrund der Entfernung die musikalische Untermalung.

Weitere Informationen

Ein Teil der Champs de Mars (z.B. Esplanade du Trocadéro, Parvis des droits de l’homme) wird für Besucher gesperrt sein,  der Eiffelturm schließt um 17 Uhr die Ticketschalter, ab 18 Uhr ist er dann für die Öffentlichkeit geschlossen. Auch Metrostationen bzw. bestimmte Ausgänge von Metrostationen können aufgrund des großen Andranges gesperrt werden. Hierzu zählen die Metrostationen/RER-Stationen:

  • Trocadéro (Seite Palais de Chaillot) (ab 21 Uhr)
  • Iéna (ab 19 Uhr)
  • Ecole Militaire (ab 21 Uhr)
  • Bir-Hakeim und Passy  (auf Anweisung)
  • RER-Stationen Avenue du Président Kennedy, Champ de Mars und Javel  (ab 21 Uhr)
  • Pont de l’Alma (ab 22 Uhr), Alma-Marceau (ab 19 Uhr)

Folgende Metrostationen werden für den Hinweg empfohlen: Metro 8 (La Motte-Piquet, Invalides), Metro 6  (Dupleix, Cambronne), Metro 10 (Emile Zola, La Motte-Piquet, Ségur) oder Metrolinie 13  (St-François-Xavier, Varenne, Invalides).

Ich wünsche euch am 14. Juli in Paris viel Spaß! Über Rückmeldungen zu euren Erlebnissen würde ich mich sehr freuen!

Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

4 Antworten

  1. Hallo!
    Vielen Dank! Endlich mal brauchbare und praktische Tipps für den 14. Juli (vorallem das mit den Metrostationen).
    Eine Frage hätte ich allerdings noch:
    Kann man am 15. Juli problemslos auf den Eiffelturm? Hab da nämlich meine Bedenken, weil die doch bestimmt irgendwann den ganzen Kram, welcher für das große Feuerwerk angebracht wurde, auch wieder abbauen müssen.

    Liebe Grüße
    Christine

    1. Hallo Christiane,

      am 15. Juli ist der Eiffelturm ganz normal von 9-24 Uhr geöffnet. Das Feuerwerk am 14. Juli wird vom Trocadéro („bassins du Trocadéro“) gegenüber abgefeuert.

      Viel Spaß in Paris, helptourists.

  2. Hallo liebe helptourists!
    Erstmals vielen Dank für die tolle HP und die vielen Tipps. Ich hoffe du kannst auch mir bei einem kleinen Problem weiterhelfen, und zwar werden wir am 14.07 den 60ten Geburtstag meines Vaters in Paris feiern und sind noch auf der Suche nach einer tollen (bezahlbaren) Idee, Kneipe, Restaurant, Bar wo wir den Abend verbringen um dann von dort aus auch das Feuerwerk zu sehen oder zumindest in walking-distance zum Eiffelturm!!
    Die erste Idee war eine Dinner-Cruise aber da waren mir die Preise echt zu hoch!! Aus D kennt man ja z.B. an Silvester das viele Restaurants ein spezielles Programm oder Menü anbieten, aber so etwas habe ich bisher vergeblich gesucht…
    Bin also für jeden Tipp egal in welche Richtung dankbar ;-))
    Viele Grüße aus dem Schwabenländle
    Micha

    1. Hallo Micha,

      viele Restaurants bieten am Silvesterabend Menüs an – allerdings sehr oft zu sehr hohen Preisen, da eben viele Touristen an diesem Tag den Jahreswechsel in Paris feiern und dabei gerne etwas mehr ausgeben.

      Ich habe dir mal ein paar Restaurants in Eiffelturm-Nähe rausgesucht, die du unter folgendem Link ansehen kannst: http://www.lafourchette.com/w/restaurant/restaurant_search.php?custom_search=1&oym=tour%20eiffel&id_country_area=1&radius=DEFAULT&day=14&month=2012-07&nb_people=4&time=1200&is_search=1

      Beispiel: Das Restaurant „Au Pacific Eiffel“ aus dieser Liste bietet ein Buffet für 60 Euro pro Person an: http://www.lafourchette.com/2_restaurant/restaurant_Paris/restaurant_Au_Pacific_Eiffel/5307/

      Die Restaurantssuche mit dem Stichwort „Trocadéro“ gegenüber vom Eiffelturm hat Folgendes ergeben: http://www.lafourchette.com/w/restaurant/restaurant_search.php?custom_search=1&oym=trocadero&id_country_area=1&radius=DEFAULT&oym_poi=1&day=14&month=2012-07&nb_people=4&time=1200&is_search=1

      Schau dir die Restaurants einfach mal und gib mir ein Feedback. Wenn du ein, zwei oder mehrere Restaurants gefunden hast, die dich interessieren könnten, dann kann ich dir dazu gern weitere Auskünfte geben und eventuell sogar für euch reservieren.

      Liebe Grüße aus Paris, helptourists.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Paris Newsletter

Empfehlungen

Eiffelturm besuchen

Mein aktueller Artikel

Das sind die besten Stadtrundfahrten durch Paris!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Die Metro in Paris: Einfach erklärt!

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

Mit Kinderwagen in Paris

Mein Metro Ticket Shop

Der Paris Museum Pass: Vorteile

Die besten Aussichten

Wenig(er) bekannte SW

Zum 1. Mal in Paris?