Ostern 2014 in Paris

Ostern 2014 Paris. Ostern steht vor der Tür. Wer dieses Jahr über Ostern nach Paris fährt, stellt sich sicherlich Fragen wie: Sind die Geschäfte…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Tuileriengarten in Paris

Ostern 2014 Paris. Ostern steht vor der Tür. Wer dieses Jahr über Ostern nach Paris fährt, stellt sich sicherlich Fragen wie: Sind die Geschäfte in Paris an Ostern geöffnet? Kann ich die Pariser Museen und Sehenswürdigkeiten auch an Ostern besuchen oder ist in Paris an Ostern alles geschlossen? Antworten auf diese Fragen findet ihr in meinem Artikel zu Ostern 2014 in Paris.

Karfreitag

Der Karfreitag ist in Frankreich kein Feiertag, sondern ein ganz normaler Arbeitstag. Von daher sind alle Geschäfte, Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris ganz normal geöffnet.

Restaurant in Paris

Ostersamstag

Der Ostersamstag ist in Frankreich ein ganz normaler Samstag, ihr könnt also in Ruhe shoppen und die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Paris besichtigen. Hierfür kann ich euch den Paris City Pass empfehlen, der ist neu und ideal für euren Städtetrip nach Paris. Der Pass kann für 2, 4 oder 6 Tage gekauft werden und enthält Tickets für mehr als 60 Pariser Museen und Sehenswürdigkeiten, für die Pariser Metro, eine Bootsfahrt auf der Seine sowie einen Stadtplan. An vielen Sehenswürdigkeiten müsst ihr nicht anstehen, auf eure Shoppingtouren in der Galeries Lafayette gibt es 10% Rabatt und ihr erhaltet interessante Preisnachlässe wie zum Beispiel 30% auf euren Eintritt ins Disneyland.

Toll ist, dass der Pass innerhalb Deutschland kostenlos zu euch nach Hause geliefert wird und bis zu 6 Monaten nach dem Kauf kostenlos zurückgegeben werden kann.

Ostersonntag

Der Ostersonntag ist ein Sonntag wie jeder andere auch. Abgesehen von den touristischen Zonen am Eiffelturm, in Montmartre oder auf den Champs-Elysées sind die meisten Geschäfte in Paris geschlossen. Ausnahmen gibt es immer wie beispielsweise das große Kaufhaus Les Quatre Temps in La Défense, das jeden Sonntag von 11 bis 19 Uhr zahlreiche Wochenendshopper empfängt. Restaurants und Cafés sind natürlich geöffnet, genauso wie einige Bäckereien und Supermärkte. Museen und Sehenswürdigkeiten haben auch ganz normale Öffnungszeiten.

Ostermontag

Der Ostermontag ist in Frankreich der eigentliche Feiertag. Die meisten Pariser Geschäfte werden geschlossen sein, auch Cafés und Restaurants legen dann gerne mal eine kleine Pause ein. Aber keine Sorge, bei der Fülle an Restaurants in Paris werdet ihr dennoch eine große Auswahl an Essensmöglichkeiten haben. Obwohl der Ostermontag ein Feiertag ist, sind alle nationalen Sehenswürdigkeiten wie der Arc de Triomphe, die Conciergerie, das Panthéon, der Tour Montparnasse, die Sainte Chapelle und die Türme von Notre Dame ganz normal geöffnet.

Der Eiffelturm ist sowieso an 365 Tagen im Jahr offen, ihr könnt also auch an Ostern die tolle Sicht über die Stadt genießen. Dass der Andrang am Eiffelturm an Ostern allerdings sehr groß sein wird, muss ich euch sicherlich nicht sagen!

Der Louvre ist am Ostersonntag und -montag von 9.00 bis 17.30 Uhr geöffnet,  die Kathedralen Notre Dame und Sacré Coeur empfangen den ganzen Tag über Besucher. Für alle Shoppingverrückten unter euch: die Galeries Lafayette ist am Ostermontag von 10.30 bis 20.00 Uhr  geöffnet! Die Museen der Stadt Paris (u.a. Petit Palais, Musée Carnavalet und das Musée de la Vie romantique) sowie die Katakomben legen am Ostersonntag eine Pause ein. Beachtet, dass zahlreiche Museen wie das Musée Carnavalet und die Katakomben montags generell geschlossen haben.

Am Ostersonntag werden in Sacré Coeur und Notre Dame Ostermessen gehalten, die mit großer Wahrscheinlichkeit sehr voll sein werden.

Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

3 Antworten

  1. Hallo Denise,

    ich habe keine Frage, aber einen Tipp. Mir ist es wie Susanne ergangen und habe für den Eifelturm keine Tickets im Vorverkauf bekommen. Ich war mit zwei Teenagermädchen in Paris (vorher haben wir natürlich ausgiebig deinen Blog gelesen) und wir sind dann bis zur ersten Plattform gelaufen, denn der Andrang ist an dem Eingang der Treppen nicht so groß, wir hatten kaum Wartezeit. Auf der Plattform haben wir uns dann am Automaten Karten für die Weiterfahrt nach oben gezogen.

    Ich plane gerade einen Parisaufenthalt mit meinem 10jährigen Neffen und finde zur Planung deine Seite sehr hilfreich, danke für deine Mühe.

    Liebe Grüße, Andrea

  2. hallo Denise,
    erstmal ein Kompliment für diese tolle Seite!
    Wir wollen Ostern in Paris verbringen, und natürlich wie wohl fast alle den Eiffelturm besteigen. Online Tickets sind nicht mehr verfügbar, gibt es noch eine andere Möglichkeit, ohne wer weiss wie lange anzustehen?
    Und hättest Du einen Tip, wo man abends mit einem 16 jährigen Jungen hingehen könnte?
    Danke für eine Antwort Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Paris Newsletter

Empfehlungen

Eiffelturm besuchen

Mein aktueller Artikel

Virtuelle Stadtführung durch das Künstlerviertel Montmartre: So entdeckt ihr Paris von zu Hause aus!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Die Metro in Paris: Einfach erklärt!

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

Mit Kinderwagen in Paris

Mein Metro Ticket Shop

Der Paris Museum Pass: Vorteile

Die besten Aussichten

Wenig(er) bekannte SW

Zum 1. Mal in Paris?