12.11.2020

Montmartre Künstler: Paris, Landschaften und Porträts malen

Montmartre Künstler in Paris. Der Place du Tertre in Montmartre im Norden von Paris ist ein absolutes Muss für jeden Paris-Besucher. Wer ein Portrait von sich malen lassen oder Eindrücke von Paris in Form von originalen Kunstwerken mit nach Hause nehmen möchte, ist hier genau richtig. Mehr Infos zu den Künstlern von Montmartre findet ihr auf dieser Seite!

Interessantes Informationen zum Künstlerplatz in Paris

Der Maler Behras erklärt wie die Vergabe der Plätze für die Künstler auf dem Künstlerplatz Place du Tertre in Paris funktioniert: „Auf dem Platz arbeiten durchschnittlich ca. 150 Künstler zur gleichen Zeit. Jeder von uns kann auf einer Fläche von 1 m² seine selbstgemalten Werke ausstellen. Da auf einen Arbeitsplatz in der Regel zwei Maler kommen, teile ich mir einen Platz mit meinem Vater. Unser Vertrag wird jedes Jahr von der Stadt Paris erneuert.“

Künstlerplatz Paris

Lange Wartezeiten für Künstler auf dem Place du Tertre

„Die Warteliste“, so erzählt er weiter, „für einen der Plätze hier auf dem Place du Tertre ist sehr lang.“ Wie lang die Warteliste für einen Platz auf dem Place du Tertre in Paris ist, erfahrt ihr unter anderem während unseren deutschen Führungen durch Montmartre. Während meines Studienaufenthaltes in Paris habe ich 2 Jahre auf dem Place du Tertre als Kellnerin gearbeitet und viele der Maler persönlich kennengelernt. Mit Einigen verbindet mich bis heute eine enge Freundschaft. Sie sind daher meinem Aufruf nachgekommen und haben mir ihre Bilder, die sie auch auf dem Künstlerplatz in Paris verkaufen, für den Onlineverkauf bereitgestellt. Ihr müsst jedoch eine Lieferzeit von 2-3 Wochen einberechnen, da, wie die Malerin E.Ruo mir erklärt hat, „die Farbe erst vollständig trocknen muss, bevor [sie] die Bilder verschicken kann.“

Viel Spass beim Entdecken der wunderbaren Welt von Montmartre auf Painters of Montmartre.com

Die Künstler vom Place du Tertre

Die nachfolgenden Künstler des Place du Tertre malen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Paris, aber auch Landschaften Stillleben und alles, was im entferntesten Sinne mit Paris und Frankreich zu tun hat. Sie sitzen in der Regel auf der vorderen Seite des Pariser Künstlerplatzes.

Place du Tertre

Im hinteren Bereich können Paris-Besucher sich Porträts malen lassen. Wer sich in einem Porträt verewigen möchte, sollte den Porträtisten vorher genau beim Arbeiten zusehen und das Bild und die Person, die sich malen lässt, vergleichen. Manchmal geht das Porträt und die Realität etwas auseinander 🙂 Der preis für ein Porträt auf dem Place du Tertre liegt meist zwischen 40 und 60 Euro. Das hängt oft vom Andrang und dem Wetter ab.

Die Künstlerin E.Ruo

Die Künstlerin Kikie

Der Künstler Vladimir Pribanovic

Der Künstler Jacques Blank

Der Künstler Chow Wai-Keung

Der Künstler Behras

 Der Künstler Behrakis

Newsletter und Social Media

Werde Teil der HelpTourists Community auf Facebook! In unserer geschlossenen Gruppe kannst Du Dich mit anderen Parisliebhabern austauschen. Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest und erhalte regelmäßig Inspirationen und Geheimtipps für Deinen nächsten Paris Urlaub!

44 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Robin B. sagt:

    Hallo,
    wir haben letztes Wochenende auf dem Place du Tertre bei einem japanischen Künstler ein kleines Bild mit der Sacré-Cœur gekauft. Leider haben wir es versäumt den Künstler nach seinem Namen zu fragen.
    Vielleicht können Sie uns helfen den Namen des Künstlers herauszufinden, wenn wir ein Foto des Bildes und des Künstlers zusenden?
    Im Voraus herzlichen Dank, liebe Grüße, Robin

    • Anne von HelpTourists sagt:

      Hallo Robin,
      schau doch mal, ob du hier fündig wirst.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

      • Robin B. sagt:

        Hallo, danke für die Antwort. Leider ist der Künstler nicht dabei. Aber auf eurer Seite ist der Künstler auf dem Foto zu sehen. Er steht links im Bild. Trägt eine blaue Jeans. Eine dunkle Mütze und ein graues Hemd oder Jacke. LG Robin

  2. Anja J. sagt:

    Hallo
    Wir werden nächste Woche vorbeischauen und möchten gerne unsere Familie porträtieren lassen. Meine Jungs sind leider noch nicht sehr geduldig, darum müsste es ein erfahrener, schneller 😉 Künstler sein. Hättest du mir evt 2-3 Namen die ich vor Ort fragen kann? Was kostet ein Bild mit 4 Personen ca?

    Freue mich schon sehr darauf. Vorraussichtlich wird es Mi oder Do sein.

    Lg Anja J.

    • Anne von HelpTourists sagt:

      Hallo Anja,
      manchen Künstlern kann man auch ein Foto geben und sie zeichnen das Portrait anhand dessen, so müssen deine Jungs nicht so lange stillsitzen. Es gibt unheimlich viele verschiedene Künstler auf dem Place du Tertre, von denen auch nicht immer alle jeden Tag vor Ort sind. Sie haben auch alle einen anderen Stil und eine andere Maltechnik, deswegen schaut doch einfach auf dem Platz vorbei und sucht euch den aus, dessen Malweise euch am besten gefällt.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

  3. Heinrich B. sagt:

    Hallo,
    schöner Blog.
    Ich suche einen Künstler vom Montmartre der 2011 dort unseren Sohn porträtiert hat. Ich hab eine Unterschrift und ein Bild wie er vor 7 Jahren aussah 😉
    Kann ich das jemanden schicken der sich dort aktuell auskennt.
    Jetzt ist meine Tochter in dem „Porträt“ Alter und würde gerne den gleichen Künstler nehmen, falls der noch malt.
    Danke und Gruss
    Heinrich

  4. Florian M. sagt:

    Hallo zusammen,

    auch wir haben am Place du Tertre unsere Tochter portraitieren lassen und das Ergebnis ist sehr gut.
    Müssen wir nun die Bildoberfläche behandeln um die Lebensdauer des Portraits zu verlängern oder können wir es einfach in einen Rahmen fassen?
    Vielen Dank im Voraus und ein tolles Wochenende,
    Florian

    • Anne von helptourists sagt:

      Hallo Florian,
      Das hängt stark davon ab welche Farben der Künstler verwendet hat. Wenn ihr das Bild in einen Rahmen mit Glasscheibe fasst, sollte sich die Farbe nicht verändern.
      VG, Anne

  5. Martina S. sagt:

    Hallo,
    ich versuche seit geraumer Zeit eine Anfrage auf Paintersofmontmatre zu stellen. Leider erfolglos.
    Ich würde meiner Schwester gerne ein BIld zum Geburtstag schenken, da wir letztes Jahr in Paris waren und sie ihr gefallen hatten.
    Kann mir jemand helfen, warum keine Anfrage gestellt werden kann?
    LG Danke

  6. Eric H. sagt:

    Hi,

    ich habe auf dem Place du Terte vor wenigen Wochen ein Bild gesehen, was mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Ein Foto davon habe ich auch. Nun bin ich auf der Suche nach dem Kunstler, kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? Ich kann ihm das Foto gern zusenden. Die Signatur des Künstlers ist sowas wie mehmi oder so ähnlich.

    Viele Grüße
    Eric

  7. Klaus Z. sagt:

    Hallo ich habe am Place du Tertre ein Protrait von einem Künstler
    mit Namen Tadé anfertigen lassen. Mich würde interessieren ob es von ihm auch andere Bilder gibt.

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Klaus, wenn es ein Porträtist gewesen ist, dann malt er auch nur Porträts auf dem Place du Tertre. VG, Denise.

  8. Sophia sagt:

    Ein freundliches Hallo an all die Künstler-Kenner,

    ich suche einen wundervollen Künstler der am 22.07.2016 auf der Pont des Arts ein RIESEN Gemälde der Landschaft und der Bibliothèque Mazarine gemalt hat. Ein unglaublich sympathischer und talentierter Mann, etwa Ende 30. Ein Bild von ihm habe ich auch, falls ich es jemanden einmal zusenden darf! 🙂

    ich freue mich auf Rückmeldung!

    Alles liebe,
    Sophia

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Sophia, hättest du Place du Tertre gesagt, hätte ich dir weiterhelfen können. Aber auf der Pont des Arts wird es echt schwierig, da sich dort jeder aufhalten und einfach malen kann. VG, Denise.

  9. Sandra S. sagt:

    Lieber Harry
    Du bist ein Schatz. Ich danke Dir für die Antwort. Ich wäre nie drauf gekommen.

    Wunderschöne Weihnachten wünsche ich Dir. LG Sandra

    • Harry G. sagt:

      Hallo Sandra.

      Ich freu mich, daß ich Dir helfen konnte; ein schönes Weihnachtsfest… ja … das hatte ich… und ich hoffe, daß Du ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest hast.

      Liebe Grüße

      Harry.

  10. Dennis sagt:

    Hallo… Kannst du mir sagen, wie man das Portät (sollte man sich zeichnen lassen) ab Besten zum weiteren Sightseeing bzw. heile nach Hause bekommt? Haben die Künstler dort Papprollen, oder wie ist der Transport gedacht? LG

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Dennis, in der Nähe der Porträtisten gibt es auch immer Verkäufer von Papprollen, in denen man das Bild dann transportieren kann. Vom Maler selber bekommt man nicht mehr als ein Gummiband, um es zusammen zu rollen. VG, Denise

  11. Aron sagt:

    Hallo Denise,

    kannst du Porträtisten für eine 4köpfige Familie empfehlen? Mit welchem Preis kann man für ein solches Porträt rechnen?

    Vielen Dank und liebe Grüße.
    Aron

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Aron, auf dem Place du Tetre sitzen jeden Tag viele Künstler und Porträtisten, dort könnt ihr euch in Ruhe aussuchen, welcher euch am besten gefällt. VG, Denise

  12. Jana sagt:

    Wenn man als Maler dort malen(nicht zeichnen!) und eventuell verkaufen möchte, woher bekommt man eine Genehmigung? Wo muss man sich melden und wie lange könnte es dauern (mehr als ein Jahr?).

    Liebe Grüße

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Jana, die Genehmigungen gibt es bei der Stadt Paris, die Warteliste ist aber extrem lang, im Moment muss man an die 10 Jahre auf einen Platz warten. VG, Denise

  13. Lisa sagt:

    Hallo Denise

    Letzten Herbst besuchte ich mit meiner Gotte dieses Malerviertel und sah dort Bilder eines Künstlers, die mir sehr gut gefielen. Leider weiss ich jedoch weder seinen Namen, noch sonst irgendetwas…
    Der Künstler nach dem ich suche, malte Bilder, auf denen kleine schwarze Personen (manchmal auch eine Katze oder der Horizont) gezeichnet waren. Diese Personen waren aber nur sehr vereinzelt und nur etwa einen bis zwei Zentimeter gross, und eben schwarz ausgemalt. Ausserdem warfen sie vor sich noch einen kleinen Schatten, die, soweit ich mich erinnere, aber ein wenig heller war als die Personen selber waren. Ausser den Personen war nur noch viiel weisser Leerraum auf den Bildern. Jedoch faszinierten mich diese Bilder sehr.

    Kann mir jemand einen Hinweis zu diesem Künstler geben?

    Vielen Dank und liebe Grüsse,
    Lisa

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Lisa, ich weiß, welchen Künstler du meinst, er malt sehr minimalistisch, ein großes weißes Blatt mit kleinen Figuren. Seinen Namen allerdings kenne ich nicht.

    • Harry G. sagt:

      Hallo Lisa, hallo Denise.
      Etwa eine Stunde bevor ich mich in der vergangenen Woche aufgemacht habe Montmatre zu besuchen, hatte ich Euren Blog gelesen.
      Die frohe Kunde: Ich hab den Künstler ausfindig gemacht! Ich hab sogar ne Visitenkarte von ihm bekommen und hab mir 2 seiner Bilder gekauft. Er war sehr erfreut, wenn auch leicht verwundert, daß man im Internet nach ihm recherchiert.

      Liebe Grüße, Harry

      • Sandra sagt:

        Lieber Harry
        Kannst du mir bitte den Namen von dem Künstler sagen? Er hat ihn mir gesagt aber leider habe ich ihn vergessen. Hab mir nämlich auch zwei seiner Bilder gekauft. Vielen Dank !

        • Harry sagt:

          Hallo Sandra,
          er heißt Gilles Berodier (gilles.berodier@laposte.net). artiste no. B133978
          Sein Markenzeichen ist wohl béRo … so zumindest auf seiner Visitenkarte, die ich mir aufgrund Eurer Anfrage von ihm habe geben lassen.
          Darauf steht folgende Telefon-Nr. (0)6 68 89 73 53.
          Ich habe ihm von Eurer Internet-Suche erzählt; da war er sehr erstaunt und gleichermaßen erfreut.
          Ich habe mir ebenfalls 2 seiner Bilder am Montmatre gekauft; wenn Du noch weitere Fragen hast, dann bitte unter harry.gantke@t-online.de
          Wenn Du eine bildliche Darstellung meiner Bilder möchtest, dann kann ich die gerne ablichten und Dir senden.

          Soweit hoffe ich mal, daß ich Dir helfen konnte.

          Liebe Grüße Harry A.

      • Daniel sagt:

        Hallo, kannst du uns denn sagen wie er heißt, oder ob er eine Internetseite hat? LG Daniel

        • Harry sagt:

          Hallo Daniel,

          siehe mein Kommentar an Sandra. Hoffe Dir ist damit auch geholfen.
          Wenn ich noch was für Euch tun kann, dann meldet Euch einfach.

          Liebe Grüße

          Harry A.

  14. Hi, Denise! Danke für deine guten Darstellungen! Es macht Spaß Deinen Blog zu lesen! Ich möchte gerne einen Monat in Paris verbringen (muss leider der August sein.. ja – ich weiss..) und dort malen. Ist das „unbeliebt“? sich einfch auf die Straße, in den Park setzen und „losmalen“. Ich möchte nichts verkaufen und auch (eigentlich) kein Publikum nur so „vor mich hin abeiten“. Kannst Du mir dazu vielleicht netterweise einen Tipp geben? Vielen Dank schon jetzt! Christina

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Christina, gerade in Montmartre und an der Seine sehe ich oft Künstler, die malen. Es sollte also kein Problem sein, sich irgendwo hinzusetzen und zu zeichnen.

  15. Urs G. sagt:

    Habe kürzlich Montmarte besucht; leider sehr wenig Zeit gehabt – habe ein Bild gesehen – Oel, gespachelt – Künstlername – sehr ungenau – Safforonne,,Saffarone oder so ähnlich – Kennt ihn jemand? Danke im Voraus f Bericht.
    Urs Guthmann – faceb

    • helptourists sagt:

      Hallo Urs,

      wo hat sich der Künstler denn ungefährt befunden? Wenn du mir das sagen kannst, dann könnte ich herausfinden, wen du genau meinst. Auf der Seite paintersofmontmartre.com ist er nicht dabei?

      Viele Grüße, Denise.

  16. Nadine sagt:

    Kann man die Künstler dort jeden Tag antreffen oder gibt es spezielle Tage?
    VlG, Nadine

    • helptourists sagt:

      Hallo Nadine,

      die Künstler sind jeden Tag (ohne Ausnahme) auf dem Place du Tertre anzutreffen.

      Viele Grüße,
      Denise vin helptourists.

  17. helptourists sagt:

    Hallo Kia,

    die Porträtisten gestalten ihre Preise manchmal etwas willkürlich, abhängig von deiner Nationalität, deinen Sprachkenntnissen und deinen Verhandlungskünsten. Ich rate dir auf alle Fälle vorher nachzufragen, wieviel das Porträt kosten soll, handeln geht übrigens immer! Und noch ein Tipp: am besten suchst du dir einen Porträtisten, der auf dem Platz sitzt, diejenigen, die mit einem Zeichenblock umherlaufen, sind eher zu meiden, da einige – NICHT ALLE – einfach nicht malen können. Ich habe schon oft erlebt, dass sich jemand hat malen lassen und der „Künstler“ dann horrende Preise für das schlechte Portät verlangt hat und die Leute aus Scham trotzdem bezahlt haben! Du bist nicht verpflichtet, dass Porträt der auf dem Platz „herum laufenden“ Künstler zu kaufen, wenn es dir nicht gefällt!

    Viele Grüße und ich hoffe, du kommst mit einem tollen Porträt wieder, helptourists.

  18. Kia sagt:

    kannst du in etwa sagen, wie viel ein Porträt kostet? Keine Karrikatur, nur ein ‚einfaches Porträt‘ (Bleistift/Kohle)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
%d Bloggern gefällt das: