07.07.2016

News aus Paris

Liebe Leser, liebe Leserinnen,

schön, dass ihr auf meiner Seite vorbeischaut! In der Rubrik „News“ sowie in meinen aktuellen Beiträgen informiere ich euch in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aus Paris. Dies betrifft vor allem Änderungen, News und Neuheiten, die für Paris-Besucher wichtig sind. Meine News-Seite setzt sich zusammen aus allgemeinen Neuigkeiten aus Paris, Infos zu jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen in Paris, aktuellen Gewinnspielinformationen und meinem Paris Newsletter.

Wichtige News aus Paris

Zu den Neuigkeiten, die für Paris-Besucher wichtig sind, zählen zum Beispiel:

  1. aktuelle, kulturelle und sportliche Veranstaltungen in Paris
  2. sehenswerte Kunstausstellungen
  3. Neueröffnungen von Museen und Sehenswürdigkeiten
  4. große Baustellen und geschlossene Metrostationen in Paris
  5. Dinge, die ihr während eures Urlaubs in Paris unbedingt tun solltet
  6. Sicherheitshinweise bezüglich neuer Arten von Touristenabzocke
  7. Neuheiten und aktuelle Ereignisse auf meiner Internetseite
  8. Aktuelle Preise für die Pariser Metro und Sehenswürdigkeiten
  9. Öffnungszeiten von Museen und Sehenswürdigkeiten an Feiertagen

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Paris News, die ich euch auf meiner Internetseite liefere. Aus Paris gibt es immer etwas zu berichten!

Newsletter aus Paris

Um immer up to date und perfekt auf euren Paris-Besuch vorbereitet zu sein, könnt ihr mir auch auf Facebook und/oder auf Twitter folgen. Ihr habt auch die Möglichkeit, meinen Newsletter zu abonnieren. Einmal im Monat flattert er in euer Postfach und informiert euch ganz unkompliziert auf einen Blick über neue Beiträge, aktuelle Themen aus Paris und neue Aktionen wie beispielsweise Gewinnspiele auf meiner Seite. Hierfür könnt ihr euch ganz einfach in die Newsletter-Anmeldung eintragen und so in Zukunft kein aktuelles Thema mehr verpassen! –> Zur Newsletter-Anmeldung.

Französische Feiertage und Veranstaltungen

Die Rubrik „News“ enthält neben aktuellen Neuigkeiten und meinem Newsletter auch nützliche Informationen zu französischen Feiertagen und jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen in Paris. So könnt ihr euch auf meiner Seite u.a. darüber informieren, wann der Französische Nationalfeiertag stattfindet, die Tour de France nach drei Wochen anstrengender Frankreichrundfahrt in Paris ankommt oder die Sonnenschirme am Stadtstrand von Paris an der Seine aufgespannt werden. –> Zu Veranstaltungen in Paris.

19 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Sebastian sagt:

    Hi hätte mal ne Frage , fahre am Dienstag mit dem Fernbus nach Paris zur Haltestelle Porte Maillot. Gibt es dort Möglichkeiten sein Handgepäck zu verstauen (Schließfächer etc.?) LG Sebastian

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Sebastian, nicht das ich wüsste. Lies dir mal meinen Artikel zur Gepäckaufbewahrung durch: VG, Denise.

  2. Claudine M. sagt:

    Ich bin an Informationen per Mail interessiert. Vielen Dank.

  3. Claus sagt:

    Hallo,

    ich möchte Paris im September besuchen. Welche Woche eignet sich am besten um Veranstaltungen aus dem Weg zu gehen. Vielen Dank!

    • helptourists sagt:

      Hallo Claus, längere Veranstaltungen gibt es auf den ersten Blick im September nicht. Es gibt die Technoparade am 13.9, du kannst deinen Urlaub also frei wählen 🙂

  4. Elisabeth K. sagt:

    Hallo Denise,

    ich habe zwar keine Frage, wollte aber mal ein großes Lob für Deine Seite hier aussprechen.
    Ich weiss zwar nicht, ob diese Seite kommerziellen Charakter hat, auf alle Fälle sind Touristen oder solchem die es werden wollen, auf dieser Seite gut aufgehoben! Vielen Dank für die Info`s.
    Liebe Grüße 🙂

  5. Ralf sagt:

    Hallo Denise,

    Du schreibst: „Kostenloser Guide des Pariser Tourismusbüros 2011/12 auf Englisch verfügbar (22/06/11)“.
    => Der Link „Guide“ führt leider nicht mehr zum Ziel 🙁

    Du schreibst an anderer Stelle: „INFO EIFFELTURM: Vom 7. Januar bis einschließlich 15. Februar könnt ihr auf der Ticketseite des Eiffelturmes keine Tickets für den Aufzug bis zur Spitze vorbestellen!“
    => Welche Internetadresse hat die Ticketseite?

    Danke für Deine große Mühe 🙂

    Grüße, Ralf

    • helptourists sagt:

      Hallo Ralf,

      der Link geht leider nicht mehr und eine aktualisierte Version habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Die Adresse der Internetseite des Eiffelturmes lautet http://www.tour-eiffel.fr/ Am oberen Bildrand kannst du dann die Sprache wählen.

      Viele Grüße aus Paris,
      Denise von helptourists.

  6. Philipp sagt:

    Hi,
    unser Hotel ist nahe an der RER-Station Gennevillers, leider findet der Navigator auf der Seite „http://www.ratp.fr“ nie eine Verbindung ab da in Richtung Paris. Ist diese Station irgendwie zur Zeit gesperrt oder liegt es einfach nur an diesem blöden Streckenberehcnungsprogramm?
    Wir sind ab Mittwoch, dem 15.08.2012 3 tage bis freitag da. Wir wollten am 2. Tag zum disneyland. 1. und 3. Tag ein Tagesticket Zone 1-3 und geht das, bzw. gibt es das überhaupt: 2 einzelfahrschein 1-5 am 2. tag zum und zurück vom Disneyland?

    Vielen Dank und schöne Grüße,

    Philipp

    • helptourists sagt:

      Lieber Philipp,

      vom Gare de Gennevilliers fährt die RER C ins Zentrum, den Plan habe ich dir angehängt: http://www.transilien.com/web/webdav/shared/documents/plans/pdf/ligne_C.pdf Du findest keine Angaben zur RER C auf der RATP-Seite, da sie nicht zum Netz der RATP, sondern zur SNCF gehört.

      Zu den Tickets: 2 Mobilis Tagestickets Zone 1-3 fürs Sightseeing in Paris sind ok, für euren Ausflug ins Disneyland würde ich ein Mobilis Tagesticket Zone 1-5 für 14,20 € kaufen, denn ein Einzelfahrschein von Gennevilliers bis ins Disneyland würde schon 9,15 € kosten. Die Strecke ist folgende: vom Gare de Gennevilliers mit der RER C bis nach NEUILLY PORTE MAILLOT, dort wechselst du in die Metro 1 Richtung Château de Vincennes und fährst bis zur Station Charles de Gaulle Etoile. Von dort kannst du direkt mit der RER A bis nach Marne la Vallée fahren.

      Viele Grüße, helptourists.

  7. Laura sagt:

    Hallihallo 🙂
    Als erstes möchte ich hier mal ein großes Lob aussprechen. Diese Seite ist Super!
    Ich fahre im September für 4 Tage nach Parisil
    Mit meiner Mama. Hatten vor 2 Jahren das Paris Visite Ticket und haben uns nun entschlossen, den Passe Navigo Decouvertes zu holen. Brauchen die am Schalter noch zusätzliche Informationen außer das Passbild? kann man am Schalter Bar zahlen? Und ist das Ticket dann schon
    Aufgeladen? Weil hab keine Lust über 60€ an Kleingeld mitzuschleppen für den Automaten 😉
    Liebe Grüße 🙂

    • helptourists sagt:

      Hallo Laura,

      für die Ausstellung des Pass Navigo benötigst du nur ein Passfoto, sonst nichts weiter. Du kannst am Schalter bar oder mit Karte bezahlen. Wenn du den Pass am Schalter kaufst, kannst du ihn dort auch gleich für die gewählten Zonen aufladen lassen. Das ist kein Problem!

      Beachte nur, dass sich an manchen Metrostationen nur ein Infoschalter befindet, an diesem werden keine Tickets verkauft.

      Viele Grüße aus Paris, helptourists.

  8. 377k sagt:

    Hallo, ich fliege morgen nach Paris (Mo – Fr). Habe vor 3 Jahren den Passe Navigo découvertes gekauft. Ist er noch gültig und kann ich ihn am Automaten aufladen, hab keine Kreditkarte? Danke für eure Tipps. LG

    • helptourists sagt:

      Hallo,

      der Pass Navigo ist ab Kauf 1o Jahre gültig. An manchen Automaten – solche, die nur zum Aufladen des Pass Navigos dienen (lilafarben) – kann man nur mit Kreditkarte bezahlen. An Automaten (grünlich), die sowohl Tickets verkaufen als auch Pässe aufladen, kannst du mit Bargeld zahlen, dies ist auch an den Schaltern in den Metrostationen möglich.

      Viel Spaß in Paris, helptourists.

  9. Robert sagt:

    Hallo, nachdem ja die Eiffelturmlifte gesperrt sind und die Wartezeiten außerhalb meines Geduldrahmens liegen, was sind die besten Alternativen für einen Blick über Paris? Die Aussichtsetage ist bis 1. Juni gesperrt aber die renovierte Terrasse auf dem 59. Stockwerk ist offen. Zahlt sich das aus?

    • helptourists sagt:

      Hallo Robert,

      mit der Aussichtsetage meinst du wohl den Tour Montparnasse, die – wie du richtig sagst – zur Zeit wegen Umbauarbeiten geschlossen ist. Allerdings – und das ist auch richtig – ist die Terrasse in der 59. Etage für Besucher weiterhin geöffnet. Ich finde diese wirklich sehenswert, eine weniger hohe Alternative wäre der Arc de Triomphe, von dem man einen tollen „sternenförmigen“ Blick in alle Himmelsrichtungen hat. Auch von den Dachterassen der Galeries Lafayette oder noch besser des gleich nebenan liegenden Kaufhauses Printemps ist die Aussicht auf Paris einfach nur umwerfend! Diese sind im übrigen kostenlos zugänglich.

      Viele Grüsse, helptourists.

  10. Alexandra F. sagt:

    Was ist besser für einen Tag Paris?
    Ein Carnet oder ein Mobilis Tagesticket? will den Eiffelturm, Arc de Triomphe, ne Bootstour machen und durch ein schönes Stadtviertel (empfiehlst du eines) schlendern..und am Abend wieder zum Gare de L´Est.
    LG

    • helptourists sagt:

      Hallo Alexandra,

      das Mobilis Tagesticket ist eindeutig die bessere Entscheidung, es kostet im Vergleich zum Carnet (12,70 €) nur 6,40 Euro für den gesamten Tag und du kannst die Metro nutzen, so oft du willst. Solltest du unter 26 sein und Paris am WE oder an einem Feiertag besuchen, dann kannst du dir das Ticket Jeunes Weekend Zone 1-2 für nur 3,55 € pro Tag kaufen.

      Es gibt so viele schöne Stadtviertel, geeignet für einen Spaziergang ist zum Beispiel das Marais oder auch das 18. Arrondissement (Moulin Rouge-Abbesses-Butte Montmartre), aber auch die Champs-Elysées (bis zur Concorde, durch die Tuilerien bis zum Louvre und dann an die Seine auf die Pont des Arts) sind angenehm zum Laufen.

      Viele Grüsse aus Paris, helptourists.

Schreibe einen Kommentar zu Robert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top