26.12.2016

FAQ zu Sightseeing in Paris

Hier findet ihr eine Auflistung zu den am häufigsten gestellten Fragen auf “Touristen in Paris”, die sich auf Pariser Sehenswürdigkeiten und Sightseeing in Paris beziehen.


Für welche Sightseeingtouren bietet der Paris Visite Pass Vergünstigungen an?

Mit dem Paris Visite Pass bekommt ihr 25 % Rabatt auf eine Bootsfahrt auf der Seine mit den Bateaux Parisiens und einen Preisnachlass von 6 Euro auf die Rundfahrt mit den Sightseeing-Bussen von Open Tour auf den 1-Tagespass.


Kann ich bei allen Sightseeingtouren mit dem Bus unterwegs ein- und aussteigen?

Nicht jedes Busunternehmen bietet Hop on/ Hop off Touren an. Bei einer Fahrt mit den Cars Rouges und den Open Tour Bussen könnt ihr zwischendurch ein- und aussteigen, eure Fahrt unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Foxity hingegen bietet nur komplette Rundfahrten ohne Zwischenhalte an.


Kann man Eintrittskarten für den Eiffelturm vorbestellen, wenn man zu Fuß hochgehen möchte?

Nein. Nur Karten ohne Anstehen für die Aufzüge des Eiffelturms können im Internet vorbestellt werden.

81 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Karl - Heinz S. sagt:

    Guten Tag, sehe mir schon seit einiger Zeit Ihre Seiten mit den vielen Tipps an.Bin mit meiner Frau über Pfingsten in Paris, kann man kurzfristig bei einer Stadtführung teilnehmen und wenn, haben Sie eine Telefonnummer oder Adresse wo man sich melden kann.
    Wissen Sie etwas über Surf und Telefonkosten in Paris und was würden Sie einen raten.
    Danke für Ihre Bemühungen.
    Mit freundlichen Grüßen.
    Karl – Heinz S.

  2. Emi sagt:

    Hallo, mein Bruder und ich wollen Anfang April nach Paris und das Louvre besuchen. Wir sind beide unter 26 und würden soweit ich verstanden hab, umsonst reinkommen. Meine Frage ist, ob das Angebot täglich gilt und ob man sich dann trotzdem an der Schlange anstellen muss, und wenn ja, ob es Wege gibt die Schlange zu umgehen.
    Danke im Voraus

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Emi, wenn ihr aus der EU seid, dann könnt ihr kostenlos in den Louvre, aber ihr müsst euch anstellen. Die Schlange kannst du umgehen, in dem du Tickets im Voraus kaufst.

  3. merle sagt:

    hi denise,welche stadtteile kannst du empfehlen als ausgangspunkt für die sightseeing hotspots in paris?vlg merle

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Merle, eigentlich alles, was in den 20 Arrondisseent liegt, am besten ist es aber, wenn du einen Unterkunft in den einstelligen Vierteln hast.

  4. Thomas K. sagt:

    Hallo Denise,

    erst einmal Glückwunsch zu diesem mächtigen und informativen Internetauftritt! Sehr informativ und aktuell.

    Hier mal eine spezielle Frage von einem, der vor vielen Jahren (besser Jahrzehnten) selbst Reiseleitung als Student nach Paris gemacht hat:

    Mit sehr guten Freunden fahren wir Mitte März nach Paris. Mit dem Auto deshalb, da ich auch eine „Lichterfahrt“ nachts zu den zentralen Sehenswürdigkeiten machen möchte. Das habe ich u.a. mit meinen Kindern immer sehr spontan und intuitiv gemacht. Jetzt aber wende ich mich an Dich als Profi. Hast Du eine Art Route/Rundtour, die Du mir empfehlen kannst und bei der man an den meisten Sehenswürdigkeiten vorbei kommt? Das würde mir in der Vorbereitung enorm helfen. Schon mal vielen Dank für Tipps.

    Deine Seite empfehle ich übrigens sehr gerne weiter. Ich bin wirklich froh, darüber „gestolpert“ zu sein.

    Herzliche Grüße, Thomas

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Thomas, ich war die ganze letzte Woche auf der ITB in Berlin, deswegen kommt meine Antwort erst jetzt. Eine Route habe ich ehrlich gesagt mit dem Auto nicht. Ich nehme für Lichterfahrten meist die Sightseeingboote, da kommst du nämlich an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei. Ansonsten kannst du vom Arc de Triomphe Richtung Eiffelturm fahren, dann an den Seineufern entlang bis Notre Dame, dort drehst du einmal und fährst auf der anderen Seineseite wieder Richtung Champs-Elysées. VG, Denise.

      • Thomas K. sagt:

        Danke herrzlich für Deine Antwort. Kam ja noch rechtzeitig 🙂
        Ich glaube, ich werde so planen. Wenn genug Zeit bleibt, dann werde ich zum Schluss noch über die Champs-Elysées nach La Défense fahren. Ist dort der Stadtteil auch beleuchtet?
        Noch mal Danke. Vielleicht ergibt sich ja mal ein Treffen oder ich greife mal auf Deine vielfältigen Angebote zurück.
        Thomas

  5. Silvia B. sagt:

    Hallo Denise, ich fahre mit meiner Tochter im Mai per Zug nach Paris. Gibt es eine Möglichkeit im Gare d´Est oder anders wo seine Koffer für eine geraume Zeit unterzustellen (Gepäckaufbewahrung oder große Schließfächer)? Wir wollen an unserem letzten Tag noch ein wenig in der Stadt rumschauen, aber nicht immer die Koffer mitschleppen.
    Meine Tochter ist 20 Jahre und macht den Bundesfreiwilligendienst (hat auch einen Ausweis dafür), kann sie damit oder mit ihrem Personalausweis auch kostenlos in die Sehenswürdigkeiten von Paris?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Silvia, Gepäckaufbewahrungen gibt es zum Beispiel am Ost- und am Nordbahnhof. Unter 26-Jährige EU-Bürger können alle nationalen Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen. Hierfür benötigt sie nur ihren Personalausweis. Mit dem anderen Ausweis wird sie nicht weit kommen und damit kommt sie nicht in andere Sehenswürdigkeiten kostenlos rein. VG, Denise.

  6. Peter G. sagt:

    Hallo Denise,
    Meine Frau und ich (64 und 67) aus Kiel sind vom 5.5.2015-12.5.2015 in Paris und wollen natürlich viel sehen. Wir wohnen im Hotel Lumen Paris Louvre. Wir wollen uns den Paris City Pass bestellen. Ich habe gesehen das für den Eiffelturm für den Zeitraum nur noch ein Termin angeboten wird. Kann da noch was kommen oder sollte man das wahrnehmen? Wir würden natürlich auch an euren Stadtrundgängen teilnehmen. Es muss nicht mit uns alleine sein. Eine kleine Gruppe wäre uns auch recht. Für weitere Tipps bin ich dankbar.
    Es wäre schön bald von dir zu hören
    Mit freundlichen Grüßen, Peter

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Peter, der Paris City Pass ist eine gute Idee. Die Buchungen für den Monat Mai sind noch nicht vollständig geöffnet. Du kannst entweder den einen Termin schon buchen oder du wartest noch etwas ab. Für eine Stadtführung würde ich mich über eine Mail von dir oder das ausgefüllte Anfrage-Formular sehr freuen. Dann besprechen wir alles Weitere. Viele Grüsse, Denise.

      • Peter G. sagt:

        Hallo Denise!
        Vielen Dank für deine Antwort. Zum Paris City Pass habe ich noch eine Frage.
        Bei dir bekommt man den Pass für 6 Tage.
        Auf der offiziellen Tourist Seite kann man ihn auch für 5 Tage bekommen.
        Wie kommt das.
        Grüsse Peter

        • Denise von helptourists sagt:

          Hallo Peter, mehr Infos zum Paric City Pass findest du hier: Es gibt noch einen auf der Seite des Tourismusbüros, das ist aber nicht derselbe. VG, Denise.

  7. Birgit sagt:

    Hallo Denise,

    ich besuche vom 11. bis 13. April mit meiner Muter Paris. Wir wohnen in einem Hotel in der Nähe vom Gare du Nord. Nun möchten wir einmal während unseres Aufenthaltes schön essen gehen. Meine Frage: Können wir ohne bedenken abends mit der Metro fahren? Oder hast du vielleicht ein Restaurant-Tipp in der Nähe für uns?
    Und ist es besser mittags oder abends essen zu gehen?
    Sind doch ein paar mehr Fragen, sehe ich gerade. 🙂

    Viele Grüße und ein großes Lob an deine Seite, sie ist sehr hilfreich.
    Birgit

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Birgit, ihr könnt natürlich abends in Paris essen gehen, das machen die Einheimischen nicht anders. Ihr solltet euch vielleicht etwas vom Bahnhofsviertel entfernen, von dort könntet ihr zum Beispiel Richtung Abbesses, Montmartre oder Republique bzw. Bastille fahren. Da gibt es zahlreiche Restaurants. VG, Denise.

  8. Maurice sagt:

    Hallo Denise,

    ich möchte gern im Februar auf den Eifelturm und es gibt so viele Tickets mit Anstehen und ohne Anstehen. Nun zu meiner Frage:

    Wenn ich die Tickets auf der originalen Seite vom Eifelturm kaufe (15,50 € pro Person) muss ich dann, auch bei Festlegung der Zeit, noch anstehen?

    Vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen. Vielen Dank.

    LG Maurice

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Maurice, Tickets für den Eiffelturm bekommst du auf der offiziellen Seite des Eiffelturms oder – wennes dort keine mehr geben sollte – dann hier. Beides sind Tickets ohne Wartezeit. VG, Denise.

  9. Katja sagt:

    Hallo, wir kommen im Juli nach Paris. Wann kann man mit den kürzesten Wartezeiten am Eiffelturm rechnen? Macht es Sinn schon eine halbe Std. vor Kassenöffnung hin zu gehen? Wo kann man überall Tickets für l òpen Hop on Hop off Tour kaufen?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Katja, im Juli würde ich auf alle Fälle Tickets ohne Wartezeit für den Eiffelturm im Voraus kaufen. Vielen Touristen wird immer gesagt, stellt euch vor der Öffnung der Kassen an, aber das machen eben sehr viele. Tickets für den Hop on/ Hop Off-Bus findest du hier (zum ausdrucken) oder auch vor Ort in Paris, der Preis ist identisch. VG, Denise.

  10. Inge sagt:

    Hallo,
    wir sind im März für 5 Tage in Paris und wohnen im Hotel Holiday Inn Express, Canal de la Villette, 68 Quai De la Seine. Nun hab ich gelesen, dass man das 19. Arondissement meiden sollte…. ist das gefährlich da? Ich kann noch stornieren.
    Vielen Dank für eine kurze Info und
    viele Grüße
    Inge

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Inge, ich wüsste jetzt nicht, warum man das 19. Arrondissement meiden sollte. Das Holiday Inn liegt sehr schön am Canal, da gibt es eigentlich nichts einzuwenden. VG, Denise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top