03.01.2019

Silvester Paris 2019: Alle Tipps & Infos zum Jahreswechsel in Paris

Wer dieses Jahr Silvester in Paris verbringt, kann sich zur Vorbereitung des Silvester Urlaubs meine Tipps und Informationen zu Silvester 2019 in Paris durchlesen. Paris zieht jedes Jahr zum Jahresende zahlreiche Touristen aus aller Welt an. Viele davon genießen die weihnachtliche Stimmung der Großstadt, bestaunen die animierten Schaufenster der großen Kaufhäuser und besuchen die zahlreichen kleinen Pariser Weihnachtsmärkte, die über die ganze Stadt verteilt sind. Die meisten Touristen bleiben über Silvester in Paris und begehen das neue Jahr ganz romantisch in der Stadt der Liebe.

Alle Tipps & Infos zu Silvester in Paris im Überblick

Silvester in Paris ist eine schöne Sache. Allerdings sollte Silvester in Paris gut und mit einigem Vorlauf geplant werden, denn ihr seid nicht die einzigen, die den Jahreswechsel in Paris, der Stadt der Liebe, verbringen möchten. Daher gilt es, sich schon frühzeitig Flugtickets oder Zugtickets zu sichern, das passende Hotelzimmer zu buchen und den Tisch im Restaurant für den 31. Dezember zu reservieren. Wenn ihr dann noch Tickets für alle Pariser Sehenswürdigkeiten, die ihr besichtigen möchtet, im Voraus bucht, steht eurem unvergesslichen Aufenthalt zu Silvester in Paris nichts im Wege! Ich wünsche euch einen guten Rutsch und lasst es krachen!

1. Feiern an Silvester in Paris: Wo ist am Silvesterabend in Paris am meisten los?

Die Silvesterfeierlichkeiten in Paris spielen sich vorwiegend auf der Champs-Elysées sowie auf dem Champs de Mars und am Trocadéro vor dem Eiffelturm ab. Hier versammeln sich Franzosen und Touristen en masse, um sich um Mitternacht ein freudiges „Bonne année“, ein frohes neues Jahr, zuzujubeln.

Der Menschenandrang an diesen Orten ist zu Silvester riesengroß, vor allem am Eiffelturm und auf der bekannten Pariser Prachtstraße, der Champs-Elysées, ist mit großen Menschenmassen zu rechnen. Nichts für Leute mit Platzangst!

Champs-Elysées Paris

Um zu den beliebten Silvester-Schauplätzen in Paris zu gelangen, solltet ihr frühzeitig von eurem Hotel oder eurem Restaurant losfahren. Denn die Metro sowie die Ausgänge der Metrostationen am Eiffelturm und auf der Champs-Eysées sind am Silvesterabend so überfüllt, dass oft gar nichts mehr geht und ihr Schwierigkeiten haben werdet, überhaupt aus den Metrostationen herauszukommen. Weitere Orte in Paris, an denen sich Feierlustige zu Silvester versammeln, sind zum Beispiel die Stufen vor der Basilika Sacré Coeur im Künstlerviertel Montmartre sowie im Pariser Viertel Belleville und im Quartier Latin. Beide Viertel bieten zahlreiche Orte zum Feiern.

2. Silvester in Paris: Fahren die Metro und die anderen öffentlichen Verkehrsmittel die ganze Nacht?

In der Silvesternacht fahren alle Pariser Metrolinien bis 2:15 Uhr morgens, danach sind nur noch die Linien 1, 2, 4, 6, 9 und 14 bis ca. 5:30 Uhr im Einsatz. Aufgepasst: Aber nicht alle Stationen und Metroeingänge dieser Linien sind geöffnet! Welche Metrostationen in der Silvesternacht offen sind, könnt ihr auf diesem Plan sehen. Dem Plan könnt ihr auch entnehmen, dass die RER und die Vorortzüge die ganze Silvesternacht hindurchfahren und an den eingezeichneten Stationen halten. Der Rhythmus der RER-Züge beläuft sich auf alle 18 bis 30 Minuten im Pariser Stadtzentrum.

Metrostation Saint Michel

Zusätzlich zur Metro und RER werden zu Silvester in Paris auch einige Noctilien-Nachtbusse von 0:30 Uhr bis 5:30 Uhr im Einsatz sein. Am Silvesterabend benötigt ihr ab 17 Uhr für die Fahrt mit der Metro, dem Bus, der Tram und der RER in Paris kein Ticket mehr. Denn an Silvester könnt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel in Paris die ganze Nacht hindurch bis 12 Uhr am Neujahrstag gratis nutzen! Diese sehr beliebte Regelung zu Silvester in Paris gibt es bereits seit einigen Jahren. Davon ausgenommen ist der Orlyval!

3. Am Silvesterabend in Paris: Kann man am Silvesterabend in ein Restaurant in Paris gehen?

Wenn ihr am Silvesterabend einen Restaurantbesuch in Paris plant, solltet ihr unbedingt frühzeitig einen Tisch in einem Restaurant reservieren. Denn am 31. Dezember wird es in Paris sehr schwer werden, ohne Reservierung noch einen freien Platz in einem Pariser Restaurant zu bekommen.

Für unverbindliche und kostenlose Tischreservierungen in Pariser Restaurants könnt ihr die Seite „La Fourchette“ (Klick auf Banner) nutzen. Das machen wir Einheimischen nicht anders. Die Buchung ist ganz unverbindlich und völlig kostenlos. Einfach die Anzahl der Personen, den Tag und die Uhrzeit des Restaurantbesuchs auswählen. Die Bestätigung kommt direkt nach der Buchung per SMS auf euer Smartphone. Viele Restaurants bieten auf dieser Buchungsseite auch gleich ihre Silvestermenüs an.

4. Silvester in Paris: Von wo aus hat man den besten Blick auf das Feuerwerk ?

So unglaublich es auch klingen mag, in den letzten Jahren gab es an Silvester in Paris kein Feuerwerk! Das einzige offizielle Feuerwerk wird in Paris am 14. Juli, dem Französischen Nationalfeiertag, veranstaltet. Das sieht dann ungefähr so aus:

Lediglich zur Jahrtausendwende wurde eine Ausnahme gemacht. Da fand am Silvesterabend am Eiffelturm in Paris ein beeindruckendes Feuerwerk statt. Seitdem gab es die letzten Jahre zu Silvester eine Art Licht- und Lasershow am Eiffelturm, aber keine funkelnden Raketen und Knaller wie man es bei uns gewohnt ist. Wer ein Feuerwerk sehen möchte, kann ins Disneyland Paris fahren, denn dort kann man an Silvester um Mitternacht ein grandioses Feuerwerk im Disney Village bewundern.

Triumphbogen Paris

Seit drei Jahren gibt es eine kleine Änderung im Pariser Silvesterprogramm: Die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, organisierte für Einheimische und Touristen an Silvester am Pariser Triumphbogen ein kurzes Feuerwerk. Auch 2019 wird es voraussichtlich wieder ein Lichterspektakel am Triumphbogen auf der Champs-Elysées in Paris geben. Die Show startet um 23 Uhr und um 23:40 Uhr beginnt die Projektion am Triumphbogen, die kurz danach mit einem Feuerwerk um 24 Uhr abgeschlossen wird. Endlich gibt es in Paris ein offizielles Feuerwerk zu Silvester! Wie auf der Champs-Elysées gefeiert wird, könnt ihr euch in diesem Video ansehen:

Auch wenn der Eiffelturm das Wahrzeichen von Paris ist, so scheinen sich die Feierlichkeiten zu Silvester mehr und mehr Richtung Champs-Elysées zu verschieben.

5. Silvester Paris: Haben die Geschäfte in Paris an Silvester geöffnet?

Wenn ihr am Silvestertag in Paris noch schnell shoppen gehen möchtet, dann solltet ihr dies vor 18 Uhr tun. Denn auch wenn tagsüber an Silvester fast alle Geschäfte in Paris geöffnet sind, schließen die meisten Pariser Läden am Silvesterabend meist gegen ca. 18 Uhr oder 18:30 Uhr, so auch die bekannten Kaufhäuser Printemps und Galeries Lafayette. Falls der 31. Dezember auf einen Sonntag fällt, haben viele kleinere Geschäfte in Paris in der Regel den ganzen Tag geschlossen. Die Galeries Lafayette und das Printemps sind aber von 11 bis 18 Uhr geöffnet, das BHV Marais sogar bis 18:30 Uhr.

Galeries Lafayette

Am Neujahrstag, dem 1. Januar, haben in der Regel alle Geschäfte in Paris geschlossen, nur das kleine Einkaufszentrum Caroussel du Louvre am Pariser Louvre Museum hat von 10 Uhr bis 20 Uhr für Besucher geöffnet.

6. Silvester Paris: Sind die Sehenswürdigkeiten und Museen an Silvester in Paris geöffnet?

Der 31. Dezember ist in Frankreich kein Feiertag, von daher gelten für alle Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris reguläre Öffnungszeiten. Am 1. Januar hingegen haben die meisten Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris geschlossen.

Blick aus dem Musee d'Orsay auf Sacré Coeur in Paris

Am Neujahrstag müsst ihr dennoch nicht in eurem Hotelzimmer bleiben, denn Sehenswürdigkeiten wie Notre-Dame, Sacré-Coeur, der Eiffelturm, der Montparnasse Turm, das Centre Pompidou, die Orangerie, das Musée Grévin, das Musée d’Orsay, das Dali Museum, das Montmartre Museum sowie das naturhistorische Museum und das Museum Jacquemart André haben am 1. Januar geöffnet. Einige Museen legen einmal die Woche eine Ruhepause ein, meist Montag oder Dienstag. Infos dazu findet ihr in meinen Artikeln Paris Museen und Paris Sehenswürdigkeiten, die montags geschlossen sind und Pariser Museen, die dienstags geschlossen haben.

Tickets für den Eiffelturm

Wenn ihr Tickets für andere Paris Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise den Louvre oder das Disneyland Paris im Voraus buchen möchtet, dann werdet ihr in meinem Ticketshop fündig. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, lohnen sich Tickets ohne Wartezeit!

7. Sicherheitshinweise zu Silvester auf der Champs-Elysées in Paris

Am 31. Dezember ist die Champs-Elysées in Paris ab spätnachmittags für Fussgänger reserviert. Rundum die Pariser Prachtstraße wird weiträumig abgesperrt und der Verkehr ab 16 Uhr unterbrochen. Direkt auf der Champs-Elysées herrschen hohe Sicherheitsvorkehrungen, von 16 bis 3 Uhr muss mit Personenkontrollen gerechnet werden. Folgende Metrostationen auf der Champs-Elysées sind geschlossen: Champs-Elysées- Clémenceau (ab 20 Uhr), Franklin Roosevelt (ab 20 Uhr), George V (ab 20 Uhr) sowie die angrenzenen Stationen Kléber (ab 23 Uhr), Argentine (ab 23 Uhr) und Etoile (ab 19 Uhr).

Champs-Elysées in Paris

Das Zünden von Knallern und Raketen ist in Frankreich verboten. Bitte bringt auch keine Glasflaschen mit zur Silvesterfeier am Eiffelturm, auf die Champs-Elysées und zum Champs de Mars, denn das Mitführen von Glasflaschen ist von 20 Uhr bis 5 Uhr morgens untersagt! Vergehen werden mit einem Gefängnisaufenthalt und einer Geldstrafe von 135 Euro geahndet.

8. Neujahrsparade auf der Champs-Elysées in Paris

In den letzten Jahren war die Champs-Elysées am 1. Januar ab dem frühen Nachmittag erneut für Autos gesperrt. Denn dann fand ab 14 Uhr eine Festparade zur Begrüßung des neuen Jahres statt. Ab 17 Uhr wurde die Champs-Elysées in Paris dann wieder für den Verkehr freigegeben. Dieses Jahr findet leider keine Neujahrsparade in Paris statt, da die Stadt den Vertrag mit dem Veranstalter, der auch den Weihnachtsmarkt auf der Champs-Elysées organisierte, beendet hat.

9. Silvesterangebote für Paris: Kreuzfahrten, Cabarets & Galadinner in Paris

Wie bereits unter Punkt 3 erwähnt, sollte man für den Silvesterabend in Paris unbedingt einen Tisch im Restaurant reservieren. Dies tun nämlich sehr viele und wer sich nicht gut vorbereitet und rechtzeitig reserviert, steht am Ende an Silvester in Paris ohne Restaurantreservierung da! Dies wäre ein denkbar schlechter Start ins neue Jahr! „Come to Paris“ bietet auf seiner Internetseite die Buchung von Silvesterangeboten für Paris an.

cabaret-crazy-horse-paris

Hierzu zählen unter anderen Silvester Angebote für Abendessen in Restaurants, Silvesterkreuzfahrten mit Mehrgängemenüs und besondere Veranstaltungen wie beispielsweise in einem Pariser Cabaret (Lido, Moulin Rouge, Crazy Horse).

Hotel Empfehlungen für Paris mit super Hotel Angeboten:
Booking.com

92 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Kris sagt:

    Hallo Denise,
    gilt das kostenfrei Fahren mit Zügen, Bussen etc. am 1.1. einschließlich Flughafentransfer?

  2. Nadiné N. sagt:

    Hallo, leider haben auch wir keine Tickets fürs Disneyland bekommen.
    Nun suchen wir eine gute Idee was wir machen können da wir mit einem Rollstuhl unterwegs sind, sind wohl die riesen Menschenansammlungen eher unpraktisch und da das einzige „sehenswerte“ ja der triumpf Bogen ist sind wir jetzt verwirrt und brauchen unbedingt eine gute Idee denn es war der größte wunsch meiner Klientin noch einmal nach Paris zu fahren…

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Nadiné,
      Tickets für das Disneyland könnt ihr noch ergattern, indem ihr einen Tisch in einem Disneyrestaurant bucht, da ist dann der Eintritt zum Disneyland mit dabei. Von den großen Menschenmengen würde ich mich mit einem Rollstuhl definitiv fern halten. Alternativ könnt ihr aber zum Beispiel auf dem Eiffelturm Essen gehen oder in Montmartre und dann um Mitternacht vor der Sacre Coeur den Ausblick auf die Stadt genießen.
      VG, Anne

      • Denise H. sagt:

        Hey meine Liebe, wir würden gern die Alternative mit dem Tisch in einem Restaurant buchen. Leider kann ich im Inertnet nichts finden. Hast du vielleicht einen Link? Falls dort auch nichts mehr ist. Wie sieht es aus mit einem guten Restaurant Vorschlag mit Blick auf den Eiffelturm ? LG Denise.

        • Denise von helptourists sagt:

          Hallo Denise, schau mal auf meiner Startseite in der rechten Sidebar, dort findest du ein Banner von La Fourchette. VG, Denise.

  3. Kathrin sagt:

    Hallo Denise,

    mein Freund und ich fahren über Sylvester nach Paris und haben ein Hotel Nahe der Innenstadt. Wir sind nun am überlegen den 31.12. im Disneyland zu verbringen und Nachts dort das Feuerwerk anzugucken.
    Kommen wir denn von Disney Village wieder zu unserem Hotel mit der Metro bzw mit dem Bus? Oder würdest du sagen, dass wir doch lieber in der Stadt bleiben sollten um dann z.B. beim Eiffelturm zu feiern?

    VG Kathrin

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Kathrin,
      Für das Disneyland gibt es nur noch Karten, wenn man einen Tisch in einem Disneyrestaurant reserviert. Wenn ihr unbedingt ein Feuerwerk sehen wollt, dann ist das natürlich der Ort für euch. Die RER fährt die ganze Nacht durch. Am Eiffelturm kann es auch interessant werden, weil sich da unter die Touristen auch waschechte Franzosen mischen. Ich persönlich würde zum Eiffelturm gehen 🙂
      VG, Anne

  4. Manuela sagt:

    Hallo Denise

    Ich und 3 freunde werden silvester wohl in Paris verbringen da wir für Disneyland keine Karten mehr bekommen haben

    Feuerwerk ist nirgends oder? Außer im disneyland hält?

    Hast du einen Geheim Tipp für 4leute für ein Restaurant was günstig ist?

    Lg
    Manuela

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Manuela,
      Nein ein Feuerwerk gibt es leider nicht. In Montmartre gibt es einige nette Restaurants, die nicht allzu teuer sind. Allerdings wird es schwierig werden ein wirklich günstiges Restaurant zu finden, da die meisten Restaurants zu Silvester nur relativ teure Menüs anbieten, und keine einzelnen Gerichte.
      VG, Anne

  5. Andi sagt:

    Hallo, wir sind dieses Jahr über Silvester in Paris.
    Da der 31. ja ein Sonntag ist, frage ich mich ob die Geschäfte trotzdem geöffnet haben wie oben beschrieben?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Andi,
      Generell haben Sonntags die Geschäfte in Paris geöffnet, aber nicht alle. Hauptsächlich in den besonders touristischen Zonen, wie zum Beispiel auf der Champs-Elysées oder im Maraisviertel. So ist das auch am Silvestertag.
      VG, Anne

  6. Marie sagt:

    Hallo Denise,
    ich bin über Silvester mit meinem Freund in Paris. Wir landen am 31.12 erst um kurz nach 17 Uhr. Ich liebe Feuerwerk und habe leider erst nach der Buchung erfahren, dass es in Paris kein Feuerwerk gibt 🙁 unsere Idee ist es nun unseren letzten Abend in diesem Jahr im Disney Village zu verbringen. Wie ich mich jetzt erkundigen konnte ist dieser Teil kostenlos, da es nicht im Disneyland liegt. Ist das richtig? Kann man das Feuerwerk von da aus gut sehen? Da wir eh erst spät in Paris ankommen haben wir uns gedacht im Disney Village zu Vapiano zu gehen. Reservieren kann man dort erst ab 10 Personen. Meinst du wir können da einfach so hingehen?
    liebe Grüße Marie 🙂

    • Anne von helptourists sagt:

      Hallo Marie,
      Ja der Eintritt zum Disney Village ist frei und es liegt direkt neben dem Disneyland, von daher solltest du auch das Feuerwerk sehen können. Allerdings könnte es schwierig werden auf Anhieb einen Platz in den Restaurants zu finden. Da ihr aber nur zu zweit seid, werdet ihr früher oder später einen Platz im Restaurant bekommen.
      VG, Anne

  7. Mercedes sagt:

    Hallo Denise,
    auch wir planen unser Silvester 2017 in Paris. Wir sind eine Gruppe von 3 Pärchen Ende 20. Der Flug ist bereits gebucht. Nun suchen wir noch ein nettes Restaurant in dem wir am 31. gemütlich und gut essen können und es anschließend nicht zu weit zu einem schönen Platz haben, um das neue Jahr einzuläuten. 🙂
    Hast du hier ein paar Tipps für uns?

    Gern nehmen wir auch Hotel-Empfehlungen an.

    VG Mercedes

    • Anne von helptourists sagt:

      Hallo Mercedes,
      Viele Restaurants bieten tolle Silvestermenüs an, so zum Beispiel einige Restaurants in Montmartre, darunter das „Le Moulin de la Galette“ oder das „Au Clocher de Montmartre“. Von dort ist es auch nicht weit bis zur Sacre-Coeur, wo man einen tollen Blick über die Stadt hat.
      Hotelempfehlungen könnt ihr hier: http://help-tourists-in-paris.com/hotels-in-paris/ finden.
      VG, Anne

  8. Janet sagt:

    Kann man an Silvester auch ins Disneyland ab 17 Uhr kostenlos fahren

  9. Birgit sagt:

    Hallo,

    vielen Dank für die tollen Tipps.
    Wir sind auch an Silvester da.
    Wir kommen am Congresscentre an.
    Meine Frage ist, wie wir von da aus am Besten zum Eiffelturm kommen.
    Soweit ich recherchiert habe müssen wir zu Fuß zum Porte Malliot und da in die M1 oder M6 nach Bir-Hakeim.

    Oder? Kannst du uns da ein paar Infos zu geben? 🙂

    Lieben Dank im Voraus

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Birgit, genau so! Von Porte Maillot mit der 1 bis CDG Etoile und ab da mit der 6 bis Trocadéro, da habt ihr einen tollen Blick auf den Eiffelturm. Guten Rutsch und viele Grüsse, Denise.

  10. Lisa sagt:

    Hallo Denise, wir haben bereits ein Restaurant an Silvester gebucht, wo würdest du uns denn empfehlen danach ins neue Jahr hineinzufeiern? Wie viel früher sollte man aus dem Restaurant losgehen?
    Wie teuer sind denn Clubs und lohnt das an Silvester?
    LG Lisa

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Lisa, puh gute Frage, das kommt drauf an, ob ihr viel Trubel wollt oder es eher ruhiger mögt. Im Artikel kannst du nachlesen, wo an Silvester in Paris am meisten los ist. Wann ihr im Restaurant losgehen sollt, hängt auch davon ab, wo ihr im Anschluss hinmöchtet. Plant genug Zeit ein, denn die Öffentlichen und die Straßen werden voll sein! In den Pariser Clubs werden zahlreiche Silvesterparties angeboten, die Preise an diesem Abend sind anders als sonst. VG, Denise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top