Informationen zur Anreise mit dem Flugzeug nach Paris

Paris ist unter den beliebtesten Flugzielen in Europa regelmäßig auf den vorderen Plätzen zu finden. Wer dabei auf günstige Reisekosten Wert legt, findet hier einen Überblick zu Abflügen aus Deutschland. Die französische Hauptstadt und ihre internationalen Flughäfen, darunter Charles de Gaulle und Orly, sind dabei mit einigen deutschen Flughäfen direkt vernetzt. Bedient werden die Flugstrecken von sehr unterschiedlichen Airlines, sodass ihr bei der Recherche nach Flügen von Deutschland nach Paris viele verschiedene Angebote finden werdet.

Flugziel 1 Paris Charles-de-Gaulle

Am größten der französischen internationalen Verkehrsflughäfen, dem Flughafen Paris Charles-de-Gaulle (CDG), landen viele Direktflüge aus deutschen Metropolen. Neben einem umfangreichen Flugangebot von der Lufthansa (z.B. ab Frankfurt, München) lohnt sich für Paris Urlauber auch ein Blick auf die Angebote von Air France. Die Airline ist je nach gewähltem Buchungszeitraum und gewünschter Strecke teils günstiger nach Paris unterwegs. Von Deutschland könnt ihr mit Air France von folgenden Flughäfen direkt nach Paris fliegen: Bremen (BRE), Frankfurt am Main (FRA), Hamburg (HAM), Köln/Bonn (CGN), München (MUC) und Stuttgart (STR).

Auch eine US-amerikanische Fluggesellschaft, Delta Air Lines, verbindet Paris regelmäßig mit deutschen Flughäfen. Hierzu gehören u.a. Berlin-Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Nürnberg und München.

Flugziel 2 Paris-Orly

Zum zweiten wichtigen internationalen Luftfahrtdrehkreuz, dem Flughafen Paris Orly (ORY), verkehren mehrheitlich Air France Inlandsflüge. Es haben sich aber auch einige andere Anbieter, darunter die Billigfluglinie easy Jet angesiedelt und auch die Fluggesellschaft Air Berlin fliegt nach Paris Orly.

Während easy Jet ab Deutschland ausschließlich von Berlin-Schönefeld (SFX) Direktflüge nach Paris anbietet, fliegt Air Berlin von den Flughäfen Berlin-Tegel (TXL), Frankfurt am Main (FRA), Karlsruhe/Baden-Baden (FKB), Köln/Bonn (CGN), Nürnberg (NUE), München (MUC) und Saarbrücken (SCN) in die französische Hauptstadt.

Flugziel 3: Paris Beauvais-Tillé (BVA)

Am dritten internationalen Pariser Flughafen, der knapp 80 Kilometer von Paris entfernt liegt, sind vor allem Low Cost Airlines aktiv. Mit immerhin rund 4 Mio. Passagieren (Stand: 2012) macht dieses Flugziel ebenfalls entsprechend auf sich aufmerksam. Von hier gibt es jedoch keine Flüge nach Deutschland. Zu den Fluggesellschaften, die hier ansässig sind, gehören: RyanAir, WizzAir, Blue Air, Jetairfly und Eurolot.

Vielleicht gibt es ja den einen oder anderen unter euch, der nach seinem Paris Aufenthalt noch andere interessante Ziele in Europa entdecken möchte und dann auf das Angebot dieser Billigfluggesellschaften zurückgreifen kann.

Infos zum Flughafentransfer

Für weitere Informationen zu direkten Flügen und den Preisen könnt ihr entweder direkt die jeweilige Airline kontaktieren oder auf verschiedene Informationsportale im Internet wie beispielsweise reisetiger zurückgreifen. Hier gibt es oft Tipps zu günstigen Flügen nach Paris, aktuell zum Beispiel ein gutes Angebot von Air France.

Infos zum Flughafentransfer von den Flughäfen CDG, Orly und Beauvais in die Pariser Innenstadt oder ins Disneyland Paris habe ich für euch in separaten Artikeln zusammengefasst. Passend zum Thema des Artikels, verlose ich aktuell in meinem Sommer-Gewinnspiel einen Fluggutschein nach Paris. Schaut vorbei, es lohnt sich!

Gastautor: Robert Richter/ Flughotel.org

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

43 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Nina sagt:

    Hi Denise! Ein sehr hilfreicher Artikel zu Paris! Vielleicht wäre für deine Leser auch der Flugplan von Direktflug.de hilfreich. Dort werden alle Direktverbindungen nach Paris angezeigt. Viele Grüße, Nina

  2. Die Buchung war absolut unkompliziert. Obwohl halb elf abends angefragt, war die Bestätigung um elf da. Da unser Flug ausgefallen ist, mussten wir kurzfristig umbuchen mit Wechsel von Zeit und Flughafen. Alles kein Problem, 5 Minuten später war die Bestätigung da. 
    Abholung am Flughafen hat wunderbar geklappt. Super netter Fahrer, schickes, bequemes Auto und moderater Preis. Ich kann es nur empfehlen!

  3. Marion sagt:

    Liebe Denise,

    ich komme leider nicht weiter…. vielleicht kannst du mir helfen?
    Wir fliegen nächste Woche nach Paris, kommen am CDG an und fliegen vom Flughafen Paris Beauvais Tillé
    Wie kommen wir zum Abflug-Flughafen?
    Wir haben einen Navigo Decouverte. Greift der bis zum BVA?
    Wenn ja, von wo aus und mit was?
    vielen Dank!
    LG, Marion

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Marion, der FH Beauvais liegt weit ausserhalb von Paris, sodass der Navigo euch dort nichts nützt. Ihr könnt aber mit dem Navigo bis zur Porte Maillot fahren und dort einen Shuttlebus bis zum FH Beauvais nehmen. VG, Denise

  4. Petra sagt:

    Hallo Denise, wir wollen vom 22.3.-25.3. nach Paris fliegen. Wir , das sind 3 Erw., 2 Kinder. Anflug Paris Orly. Da es abends ist -> welches Hotel empfiehlst du? Gerne eins in Flughafennähe. Danach wollen wir noch zwei Nächte woanders übernachten -> wo wäre es preisgünstig für 5 Leute /3ERw./2 Kinder?
    Einen Tag möchten die Kids ins Disneyland, einen Tag Sightseeing. Eher Mietwagen nehmen oder sind öffentliche Verkehrsmittel ausreichend? Am Freitag wird es dann wieder zurück gehen – vielleicht ab CDG – das ist noch nicht gebucht, da wir dann unsere Tochter nach drei Monaten, sowie ihren franz. Gastschüler mit zurück nehmen.

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Petra, es gibt wie an allen Flughäfen in orly auch direkt Hotels am Flughafen. Wenn ihr etwas weiter in die Stadt hineinfahrt, kann ich euch das Oceania Hotel Porte de Versailles empfehlen. Das ist relativ günstig, sofern in dieser Zeit keine Messen stattfinden. Auf meiner Internetseite findest du einige Hotelempfehlungen. Das Ibis Sacré Coeur Montmartre oder das Mercure in Montmartre sind(beide rue Caulaincourt), wenn du rechtzeitig buchst, erschwinglich. Tickets für das Disneyland findest du hier ohne und hier mit Transport. Auf alle Fälle solltet ihr die Öffentlichen nehmen. Die RER A fährt direkt von Paris ins Disneyland. VG, Denise.

      • Petra sagt:

        Vielen Dank für die Infos. 🙂 eine Frage noch, da ich bei Air France in der Hotline nicht weiter gekommen bin….Unsere 14 jährige fliegt zunächst alleine mit Air France nach Paris – eigentlich braucht sie keinen Begleitservice, da sie schon oft geflogen ist. Aber sie braucht vermutlich eine Vollmacht von uns als Eltern – ich bin zu blöd, sowas auf Französisch zu finden, glaube ich . Die Dame bei Airfrance hat mich trotz „Deutsch“ nicht verstanden. Weißt du, wo ich sowas finde??? In Deutsch und Englisch habe ich Vollmachtengefunden – nur nicht auf Franz. Auf der air France Seite gibt es das leider auch nicht. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top