Empfehlung: 5 Pariser Cafés mit toller Aussicht

geschrieben von am 29.07.2016 in Essen & Trinken mit 21 Kommentare

In Paris gibt es viele schöne Straßencafés. Einige von ihnen sind aufgrund ihres jahrhundertealten Dekors, ihres leckeren Café crème, zauberhafter Desserts oder ihrer sonnigen Terrasse sehr beliebt. Ich stelle euch heute meine 5 Lieblingscafés in Paris mit tollem Blick auf die Stadt oder eine bekannte Pariser Sehenswürdigkeit vor.

1. Das Café Marly

Café Marly in Paris am Louvre

Das Café Marly liegt in malerischer Kulisse im Innenhof des Louvre. Es befindet sich direkt gegenüber der Glaspyramide, die den Haupteingang des Museums beherbergt. Mit direktem Blick auf das weltbekannte Museum und seine zahlreichen Besucher könnt ihr euch bei einem Café auf der sonnigen Terrasse entspannen oder unter den hübschen Arkaden des Restaurants essen gehen.

Vor einiger Zeit habe ich in einen erstaunlichen Artikel über das Café gelesen. Angeblich werden die Gäste, die an den Fenstern sitzen, nach bestimmten Kriterien ausgewählt. Welche das sind, könnt ihr auf Paradisi nachlesen.

2. Ok Café

OKAY Café Paris

Das Ok Café liegt im Nordosten von Paris am Bassin de la Villette. Hierbei handelt es sich um ein künstlich angelegtes Wasserbecken, das den Canal Saint Martin mit dem Canal d’Ourcq verbindet. Zum Kaffee könnt ihr euch ein leckeres süßes Crêpes bestellen. Die Terrasse des Cafés bietet einen tollen Blick auf das gesamte Wasserbecken. Im Sommer findet am Bassin de la Villette wie an den Ufern der Seine der Pariser Stadtstrand Paris Plages statt.

3. La Terrasse de Pomone

Terrasse de Pomone im Tuileriengarten

La Terrasse de Pomone habt ihr vielleicht schon mal auf eurem Weg Richtung Louvre aus dem Augenwinkel wahrgenommen. Es befindet sich direkt im Jardin des Tuileries, versteckt unter den großen Bäumen des Gartens. Das Café-Restaurant besitzt keinen Innenraum, sondern empfängt seine Gäste auf einer großen Terrasse, die zu einem Zwischenstopp mit einem köstlichen Café einlädt. Passend zum Kaffee kann ich euch die warmen Waffeln mit Puderzucker oder anderen leckeren Garnituren sehr empfehlen.

4. O’Paris

O'Paris Café

Das Café-Restaurant O’Paris liegt etwas versteckt oberhalb des Parc de Belleville. Es besitzt eine tolle Außenterrasse, die einen grandiosen Blick über die Stadt bis hin zum Eiffelturm bietet. Für ein paar entspannte Momente bei sonnigem Wetter ist das O’Paris genau die richtige Adresse!

5. Le Relais de la Butte

Le Relais de la Butte in Paris

Das Café-Restaurant Relais de la Butte liegt nicht weit von Picassos ehemaligem Atelier Bateau-Lavoir in Montmartre entfernt. Es befindet sich an einem mit Bäumen gesäumten, kleinen Platz in relativ ruhiger Lage. Die große Sonnenterrasse abseits des Touristenstroms bietet euch einen tollen Blick auf die Stadt. Hier kann man die Seele baumeln lassen!

Fazit

Viele Pariser Cafés strahlen ein ganz besonderes, angenehmes Flair aus. Man fühlt sich mit einem Kaffee in der Hand richtig wohl und könnte stundenlang das bunte Treiben auf der Terrasse oder an der Theke des Cafés beobachten. Ich finde Pariser Cafés sehr interessant. Es sind Orte, die leben. Man trifft sich, um wichtige Dinge zu besprechen, um etwas zu feiern oder sich ein paar Minuten Pause vom Pariser Großstadtstress zu gönnen. Pariser Cafés sind Schauplätze kleiner und großer Geschichten, das macht sie in meinen Augen so interessant!

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top