Die Bouquinisten in Paris

Les Bouquinistes, wie sie von den Einheimischen genannt werden, befinden sich an den Ufern der Seine in Paris. Auch wenn euch der Name vielleicht…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists

Les Bouquinistes, wie sie von den Einheimischen genannt werden, befinden sich an den Ufern der Seine in Paris. Auch wenn euch der Name vielleicht nichts sagt, so habt ihr sie sicherlich schon einmal gesehen, die grünen Holzkästen auf den Mauern der Uferstraßen an der Seine.

Die Bouquinisten an der Seine in Paris

In Paris gibt es insgesamt 900 solcher kleinen Verkaufsstände, in denen Pariser Bouquinisten alte Bücher, kultige Comics, Post- und Landkarten sowie Souvenirs und Poster von Stars aus vergangenen Epochen verkaufen.

Buchverkäufer an der Seine in Paris

Die Bouquinisten sind aus dem Pariser Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Das Wort selbst gibt es bereits seit 1789. Während der Französischen Revolution wurde es in das Wörterbuch der Académie française aufgenommen. Seit 1859 dürfen Bouquinisten feste Verkaufsstände an den Uferstraßen der Seine in Paris anbringen. Die Buchhändler der Seine, so nannte man sie auch zur damaligen Zeit, breiteten sich immer weiter aus. Im Jahre 1900 gab es zur Pariser Weltausstellung bereits etwa 200 Buchverkäufer, heute nehmen die 240 Kisten mehr als 3 Kilometer der Pariser Seine-Ufer ein. 1931 wurde die Länge der Verkaufsstände auf 8 Meter festgelegt. Das hat sich bis heute nicht geändert.

Bücherhändler an der Sein in Paris

Auf der Rive droite findet ihr die Bouquinisten zwischen der Pont Marie und dem Quai du Louvre, auf der Rive gauche, der linken Seine-Seite, zwischen dem Quai de la Tournelle und dem Quai Voltaire. Auch wenn man nichts kaufen möchte, so lohnt sich ein Spaziergang entlang der grünen Holzboxen volle Bilder und Geschichten aus längst vergangener Zeit.

Die Bouquinisten der Seine öffnen ihre Verkaufsstände in der Regel von März bis Oktober mehrere Tage pro Woche, außer bei schlechtem Wetter. Einige sind bereits vormittags ab 11:30 Uhr geöffnet, die meisten allerdings machen erst nachmittags auf.

Newsletter und Social Media

Werde Teil der HelpTourists Community auf Facebook! In unserer geschlossenen Gruppe kannst Du Dich mit anderen Parisliebhabern austauschen. Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest und erhalte regelmäßig Inspirationen und Geheimtipps für Deinen nächsten Paris Urlaub!

Infos zu Pariser Bouquinisten auf Pinterest pinnen

Pin Die Bouquinisten

Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Paris Newsletter

Empfehlungen

Eiffelturm besuchen

Mein aktueller Artikel

Das sind die besten Stadtrundfahrten durch Paris!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Die Metro in Paris: Einfach erklärt!

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

Mit Kinderwagen in Paris

Mein Metro Ticket Shop

Der Paris Museum Pass: Vorteile

Die besten Aussichten

Wenig(er) bekannte SW

Zum 1. Mal in Paris?