Paris Plages 2013 in Paris: Sommer und Sonne an der Seine!

Paris Plages 2013. Die 12. Edition von Paris Plages in Paris findet dieses Jahr vom 20. Juli bis 18. August 2013 in der französischen…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Paris Plages Strand in Paris

Paris Plages 2013. Die 12. Edition von Paris Plages in Paris findet dieses Jahr vom 20. Juli bis 18. August 2013 in der französischen Hauptstadt statt. Paris Plage ist der Stadtstrand von Paris, der im Sommer vier Wochen lang an den Seineufern zum Sonnen und Entspannen einlädt.

Entspannung pur an Seine-Ufern in Paris

Die Uferstraßen der Seine am Hôtel de Ville werden für Paris Plages mit weißem Sand aufgeschüttet, um den Pariser Einwohnern, aber auch Touristen, Urlaubsfeeling inmitten der Millionenstadt zu vermitteln.

Auf dem Sandstrand befinden sich Cafés und Eisgeschäfte sowie Sonnenschirme, Stühle und Liegen, auf denen es sich prima bräunen und relaxen lässt. Kinder können im Sand spielen, auch Tischfussball und das französische Boule-Spiele, auch Pétanque genannt, werden angeboten.

Alles Animationen sind kostenlos, dieses Jahr wird das Angebot zudem durch Tai-Chi und Tanzkurse erweitert.

Abkühlung gefällig?

Wenn es zu heiß wird, dann könnt ihr euch unter den erfrischenden Duschen abkühlen. Für die kleinen Gäste gibt es jedes Jahr auch ein kleines Schwimmbecken direkt an der Seine.

Paris Plage findet nicht nur an den mit Palmen geschmückten Seineufern im Stadtzentrum statt, sondern auch am Bassin de la Villette im 19. Arrondissement. Hier dreht sich alles um sommerliche Wasseraktivitäten. Ihr könnt Kanu fahren, Boote ausleihen, Segeln und an lustigen Wasserspielen teilnehmen. Wie an der Seine auch, sind die Aktivitäten am Bassin de la Villette kostenlos.

Denn der eigentliche Sinn von Paris Plage ist es, Familien, die nicht in den Urlaub fahren können, Ferien vor ihrer Haustür in Paris und Aktivitäten, die sonst nur an Strand ausgeübt werden, zu ermöglichen.

Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Paris Newsletter

Empfehlungen

Eiffelturm besuchen

Mein aktueller Artikel

Das sind die besten Stadtrundfahrten durch Paris!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Die Metro in Paris: Einfach erklärt!

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

Mit Kinderwagen in Paris

Mein Metro Ticket Shop

Der Paris Museum Pass: Vorteile

Die besten Aussichten

Wenig(er) bekannte SW

Zum 1. Mal in Paris?