14.09.2018

Rodin Museum in Paris: Öffnungszeiten, Eintritt, Tipps und Infos

Alles, was ihr für den Besuch des Rodin Museums in Paris wissen müsst, erfahrt ihr in diesem Artikel! Sicherlich gehören Museen wie der Louvre, das Musée d’Orsay und auch das Centre Pompidou zu den größten und eindrucksvollsten Museen in Paris. Sie sind in jeder Top 10 Liste der Pariser Museen aufgeführt. Aber auch die weniger bekannten Pariser Museen verdienen Beachtung, darunter zum Beispiel das Rodin Museum. Tipps und Infos zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Gratis-Besichtigungen im Rodin Museum von Paris könnt ihr im Text nachlesen!

Rodin Museum Paris: Was ihr im Musée Rodin in Paris sehen könnt

Das Rodin Museum in Paris widmet sich heute fast ausschließlich den Werken und Skulpturen von Auguste Rodin und seiner persönlichen Kunstsammlung. Doch nicht nur die Ausstellung im Inneren dieses ehemaligen hôtel particulier, sondern auch der Garten des Musée Rodin in Paris sind von besonderer Schönheit, eine grüne Oase im oft so grauen und hektischen Paris.

Das Hôtel Biron, bereits 1732 für einen reichen Bankier am Pariser Stadtrand gebaut, diente Anfang des 20. Jahrhunderts als Wohnhaus für viele Pariser Künstler, darunter Schriftsteller und Poeten, Tänzer, Maler wie beispielsweise Matisse, und Bildhauer wie Rodin. Auguste Rodin gilt als der Vorreiter der modernen Skulptur und ist auch heute hauptsächlich für seine Plastiken und Skulpturen bekannt.

Rodin Museum Garten Bronzestatuen

Ab 1908 mietete Rodin 4 Zimmer im Erdgeschoss des Hôtel Biron als Ateliers an und entdeckte dabei hinter der angrenzenden Terrasse den wilden Garten, in dem er einige seiner Werke und Figuren aus seiner Antikensammlung platzierte. 1911 vermacht er seine gesamten eigenen und gesammelten Werke dem französischen Staat mit der Auflage, das Hôtel Biron nach seinem Tod in Musée Rodin umzutaufen und als Museum für jedermann zugänglich zu machen.

Rodin Museum Park versteckter Blick auf das Haus

Im Haus werden über zwei Etagen die Werke von Auguste Rodin und Camille Claudel, seiner Schülerin und Geliebten, aber auch Gemälde, Skulpturen und andere antike Werke aus Rodins persönlicher Sammlung ausgestellt. Im Garten des Rodin Museums in Paris werden ebenfalls Rodin Skulpturen und von Rodin gesammelte Skulpturen gezeigt.

Rodin Museum Paris Öffnungszeiten:  Wann ist das Musée Rodin in Paris geöffnet?

Das Museum, der Garten, die Boutique und das Café des Rodin Museums in Paris sind von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10:00 Uhr bis 17:45 Uhr geöffnet. Montags ist das Musée Rodin geschlossen. Am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember ist das Rodin Museum ebenfalls geschlossen. Am 24. und 31. Dezember schließt das Museum bereits um 16:45 Uhr.

Rodin Museum Paris: Tickets für das Musée Rodin in Paris

Der Eintritt für das Museum, den Garten und die temporären Ausstellungen liegt für Erwachsene bei 10€. Jugendliche zwischen 18 und 26 haben freien Eintritt zur permanenten Ausstellung des Museums und zum Garten bzw. Park.

Rodin Museum Park Bronzestatue Eiffelturm

Der Eintritt zu den temporären Ausstellungen kostet 4€ für Jugendliche zwischen 18 und 26. Für Jugendliche unter 18 sind die permanente Ausstellung, der Garten und die temporären Ausstellungen umsonst. Am 1. Sonntag der Monate Oktober bis März ist der Eintritt zum Museum und zum Garten für alle frei.

Es ist außerdem möglich, nur den Garten des Rodin Museums in Paris mit seinen Skulpturen zu besichtigen. Der Eintritt liegt hier bei 4€ für Erwachsene. Für Jugendliche unter 26 ist der Zugang zum Garten frei. Der Garten ist seinen Eintritt wirklich wert, bereits am Eingang könnt ihr im Sommer duftende Rosensträucher und akkurat geschnittene saftig grüne Bäume und Büsche bestaunen.

Es gibt ebenfalls einen Audioguide auf deutsch für 6€.

Rodin Museum Anfahrt: Wie gelange ich zum Musée Rodin in Paris?

Das Musée Rodin liegt ganz in der Nähe des Invalidendoms und nicht weit vom Eiffelturm entfernt in der 77 rue de Varenne im 7. Arrondissement in Paris.

Einige Stellen im Garten bieten einen tollen Blick auf diese beiden imposanten Sehenswürdigkeiten. Das Musée Rodin erreicht ihr über die Metrostationen Varenne (Linie 13) oder Invalides (Linie 13 und Linie 8) oder mit den Bussen der Linien 69, 82, 87 und 92.

Rodin Museum Café: Das Café im Garten des Musée Rodin

Im Garten des Musée Rodin gibt es ein kleines Café, in dem ihr euch erfrischen und stärken könnt. Das Café ist von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

7 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Kerstin sagt:

    Hallo, eine tolle Seite. Denkst Du man sollte das im Frühling machen ? Ich bin in der nächsten Woche da und würde gern dorthin gehen. Danke !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top