07.02.2017

Vegetarische Restaurants in Paris: Die besten Adressen!

Vegetarische Restaurants in Paris sind nicht schwer zu finden. Die Anzahl an vegetarischen Restaurants in Paris nimmt immer weiter zu. Auch nicht vegetarische Restaurants bieten mittlerweile in der Regel auch immer mindestens ein vegetarisches Gericht an. Wer in Paris vegetarisch essen gehen möchte, findet hier ein paar Ideen für vegetarische Restaurants. Guten Appetit oder die wie Franzosen sagen: Bon appétit!

Vegetarische Restaurants in Paris: 5 Empfehlungen

Da es in Paris doch recht viele vegetarische Restaurants gibt, habe ich euch 5 herausgesucht, die ich, bis auf eins, alle schon getestet habe. Viele dieses Restaurants sind nicht besonders groß, sodass es zu den Stoßzeiten zum Mittag meist recht voll ist und man etwas Wartezeit einplanen muss.

1. Café Marlette: Geniales Angebot von Biokuchen in Paris

Das Café Marlette liegt unterhalb des Pariser Künstlerviertels Montmartre in der bei denn Einheimischen sehr beliebten Rue des Martyrs. Das vegetarische Restaurant bietet Frühstück und Mittagessen, aber auch Nachmittagsnack und einen Brunch an. Die ganze Karte des Café Marlette besteht aus Biogerichten, die meisten davon sind vegetarisch. Mittagessen gibt es im Café Marlette solange, bis alles ausverkauft ist. Dies ist meist nach dem Mittag gegen 14:30 Uhr der Fall.

Café Marlette Paris

Danach gibt es nur noch selbstgemachten Kuchen aus Biozutaten sowie leckere Cookies und frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte. Oft gibt es auch mindestens einen glutenfreien Kuchen. Ein Hauptgericht zum Mittagessen kostet um die 12 Euro mit einem Nachtisch sind es 15,50 Euro. Das Café Marlette setzt auf regionale und lokale Partner, so wird der Café in Paris im Maison Coutume geröstet und das Obst und Gemüse wird per Hand auf dem Markt frisch ausgewählt.

Öffnungszeiten Café Marlette: Dienstag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 18 Uhr und am Wochenende von 9:30 Uhr bis 18 Uhr

2. Soya: Vegane Biokantine, in Paris vegetarisch essen, ohne Gluten

Ganz in der Nähe des Place de la République und dem vor allem bei jungen Leuten beliebten Kanal Saint Martin liegt das Bio-Restaurant Soya. Es bezeichnet sich selbst als Kantine und ist im Stil eines Lofts eingerichtet, mit hohen Fenstern und sichtbaren Metallstreben. Angeboten werden Mittag- und Abendessen sowie ein Brunch in Buffetform. Mittags gibt es im Restaurant Soya Menüs für 15 Euro bis 22 Euro, abends können Gerichte à la carte bestellt werden. Der Brunch findet immer samstags und sonntags statt und kostet pro Person 28 Euro. Das Restaurant serviert zu 99 Prozent vegane Biospeisen ohne Gluten. Diese Mischung ist dann doch eher selten in Paris!

Öffnungszeiten Restaurant Soja: Dienstag bis Samstag von 12 Uhr bis 15:30 Uhr und 19 Uhr bis 23 Uhr, sonntags von 11:30 Uhr bis 16 Uhr

3. Le potager du Marais: Ein vegetarisches Restaurant im Marais

In der Nähe des Centre Pompidou liegt das nette Restaurant Le potager du Marais. Es bietet ebenso vegetarische wie auch vegane Gerichte an. Le potager du Marais serviert mittags und abends frisch zubereitete vegetarische, vegane sowie glutenfreie Gerichte. Das Restaurant ist, wie fast alle vegetarischen Restaurants in Paris, recht klein. Um abends einen Tisch zu bekommen, sollte man daher vorher reservieren. Die Gerichte sind sehr reichhaltig, hungrig muss man hier nicht wieder gehen. Ein Hauptgericht kostet im Le potager du Marais um die 16 Euro.

Öffnungszeiten Le potager du Marais: Mittwoch bis Sonntag von 12 Uhr bis 15 Uhr und 19 Uhr bis 22:30 Uhr

4. Gentle Gourmet Café: Vegetarische Abende mit Livemusik

Das Gentle Gourmet Café in Paris liegt in der Nähe des Kanals Saint Martin, einer sehr jungen und lebendigen Gegend von Paris. Die vegetarische und vegane Küche des Restaurants ist inspiriert von französischen sowie mediterranen Gerichten, auf Wunsch kann es auch glutenfrei oder Rohkost sein. Auch für Kinder ist gesorgt, es gibt ein eigenes Menü für die kleinen Gäste. Von Mittwoch bis Freitag kann man mittags ein Menü für 15 Euro oder 28 Euro bestellen. Ein Hauptgericht von der Karte kostet um die 20 Euro. Auch hier gilt: Unbedingt reservieren! Dienstagabend ist das Restaurant von 19 Uhr bis 24 Uhr geöffnet, denn dann findet dort Abende mit Livemusik (verschiedene Musikstile) statt, bei denen vegetarische/ vegane Menüs serviert werden.

Öffnungszeiten Gentle Gourmet Café: Mittwoch bis Sonntag von 12 Uhr bis 14:30 Uhr und 18:30 Uhr bis 22 Uhr

5. Bioburger: Vegetarische Burger Paris

Bei Bioburger in Paris ist, wie der Name sagt, alles Bio: Vom Burger über die Pommes Frites bis zu den Getränken. Alle Burger gibt es auf Wunsch auch als vegetarische Variante mit Tofu. Die Bun Brötchen werden jeden Morgen frisch von einer Bäckerei des Viertels geliefert und auch die Pommes werden jeden Morgen frisch zubereitet. Ein Menü mit Burger, Pommes und Getränk oder Nachtisch gibt es schon ab 11,60 Euro.

Öffnungszeiten: Jeden Tag von 11:45 Uhr bis 22:30 Uhr

Mit „La Fourchette“ Geld beim Restaurant Besuch in Paris sparen!

Info: Bei Klick auf das Banner im Artikel könnt ihr direkt und ganz unverbindlich einen Tisch in einem Pariser Restaurant bestellen. Über die Internetseite „La Fourchette“ gibt es so manchmal bis zu 50% Rabatt auf die Endrechnung (ohne Getränke).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top