Eis essen Paris: 10 Adressen für ein leckeres Eis in Paris

Damit ihr nicht lange nach einem Eisladen in Paris suchen müsst, findet ihr in diesem Artikel ein paar sehr gute Adressen für ein Eis in Paris. Ich…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists

Damit ihr nicht lange nach einem Eisladen in Paris suchen müsst, findet ihr in diesem Artikel ein paar sehr gute Adressen für ein Eis in Paris. Ich gehöre zu denjenigen, die das ganze Jahr über Eis essen können, egal bei welchen Temperaturen! Ich gebe zu, dass Eis essen bei Sonnenschein und einer warmen Brise natürlich viel mehr Spaß macht. In Paris steigt das Thermometer weiter und weiter, ideal, um ein leckeres Milcheis oder ein Sorbet in der Sonne zu genießen! Lasst es euch schmecken!

10 Adressen für ein leckeres Eis in Paris

1. Eis essen in Paris bei Berthillon

Wenn ihr auf der kleinen Pariser Stadtinsel Ile Saint-Louis unterwegs seid, solltet ihr unbedingt einen Zwischenstopp bei Berthillon, dem bekanntesten Pariser Eishersteller/ Eisverkäufer einlegen. Hier warten etwas mehr als 30 verschiedene Eissorten darauf, von euch getestet zu werden!

Das Eis wird in der oberen Etage des Eisladens mit qualitativ hochwertigen Zutaten und ohne Konservierungsstoffe, Süßungs- und Säuerungsmittel hergestellt und kann dort oder in einem der vielen anderen Restaurants und Cafés auf der Stadtinsel probiert werden! Die Sorbets sind ein Traum!

Adresse: 29-31, rue Saint-Louis en l’Ile, 75004 Paris/ Metro: Pont-Marie, Sully-Morland, Öffnungszeiten: Mi-So 10-20 Uhr

2. Eis essen in Paris bei Pozzetto

Lust auf ein italienisches Eis mitten in Paris? Kein Problem, bei Pozzetto im Pariser Marais-Viertel werdet ihr fündig! Das Eis ist cremig zart und wird ohne Konservierungsstoffe und Farbzusätze hergestellt. Die Zutaten für das Eis kommen direkt aus Italien. Unbedingt probieren solltet ihr die Sorte „Gianduja noisette“ und typisch italienisch „Stracciatella“. Das Pistazieneis mit Pistazien aus Sizilien ist auch ein Traum!

Adresse: 39, rue du Roi de Sicile, 75004 Paris/ Metro: Hôtel de Ville, Saint-Paul, Öffnungszeiten: 12-24 Uhr

3. Eis essen in Paris bei Glaces Glazed

Dieser kleine, aber feine Eisladen befindet sich in der bekannten Rue des Martyrs, nur unweit vom Künstlerviertel Montmartre entfernt. Hier findet ihr keine einfachen Sorten wie Schokolade, Vanille oder Café. Im Schokoladeneis zum Beispiel verstecken sich Ahornsirup und Schokonibs, im Vanille Eis tummeln sich Bio-Hanfkörner. Sehr zu empfehlen ist zudem das Popcorn-Eis und Mr. Green (Pistazieneis mit schwarzem Sesam) sowie beim Sorbet die spannend klingenden Sorten Greapfruit Dead, Mojito de Tokio und Pump up the Volume.

Adresse: 54, rue des Martyrs, 75009 Paris/ Metro: Notre-Dame-de-Lorette, Pigalle, Anvers, Öffnungszeiten: Di-Fr 12:30 bis 20:30 Uhr, Sa und So 11-20:30 Uhr

4. Eis essen in Paris bei II Gelato del Marchese

Il Gelato del Marchese ist eine weitere Top-Adresse auf der Suche nach einem leckeren Eis in Paris. Der italienische Einfluss ist nicht zu übersehen, Qualität wird hier ganz groß geschrieben. Das Eis wird jeden Morgen frisch zubereitet, hierzu werden ausschließlich frische Produkte der Saison genutzt.

Gelato del Marchese Paris Eis

Sogar der Café und die Pistazien für’s Eis werden vor Ort geröstet. Ohne Farb-, Zusatz- und Konservierungsstoffe. Neben süßen Eissorten könnt ihr etwas ausgefallener auch herzhafte Eisspezialitäten entdecken! Und da es sich um waschechtes italienisches Eis handelt, wird die Kugel nicht nur im Becher oder auf der selbst gemachten Waffel präsentiert, sondern auch in einem Briochebrötchen.

Adresse: 3, rue des Quatre Vents, 75006 Paris/ Metro: Odéon/ Öffnungszeiten: Mo-Do 13-20 Uhr, Fr und Sa bis 21 Uhr und So bis 20:30 Uhr

5. Eis essen in Paris bei Pierre Hermé

Pierre Hermé ist vor allem für seine zarten Macarons in den außergewöhnlichsten Geschmacksrichtungen bekannt. Was viele nicht wissen, Hermé stellt auch unglaublich köstliches Eis in verschiedenen Geschmacksrichtungen her.

Zu den beliebtesten Sorten gehört sein Eis aus Caramel au beurre salé, das Sorbet Ispaphan mit Litchi und Himbeer und Milena, ein Eis aus frischer Minze mit einem Sorbet aus roten Früchten. Klingt lecker, oder?

Adresse: 72, rue Bonaparte, 75006 Paris/ Metro: Saint-Sulpice, Öffnungszeiten: Mo-So 10-19 Uhr

6. Eis essen in Paris bei Ladurée

Ladurée ist ähnlich wie Pierre Hermé für seine Macarons bekannt. Im Sommer könnt ihr bei Ladurée aber auch Eis essen. Ihr habt die Wahl zwischen verschiedenen Sorten. Das Eis im Becher to go wird mit einem halben Macaron verziert.

Adresse: 16-18 rue royale, 75008 Paris/ Metro: Madeleine, Öffnungszeiten: Mo-Mi 8-20 Uhr, Do-Sa 8-22 Uhr, So 9 bis 19 Uhr

7. Eis essen in Paris bei Bachir

Bachir ist ein kleines Familienunternehmen, das leckeres Eis nach libanesischer Art anbietet. Der erste Laden wurde 1936 in Bikfaya, einem kleinen Dorf in Libanon, von zwei Brüdern der Familie eröffnet. In Paris gibt es aktuell zwei Bachir Eisläden. Der langen Schlange zufolge, erfreut sich Bachir großer Beliebtheit!

Nicht nur lecker, sondern auch preiswert sind die Eissorten von Bachir: Ihr habt die Wahl zwischen 3 Größen mit so vielen Eissorten (Rose, Mandel, Pistazien, Zitrone, Aprikose oder Erdbeere), wie ihr gerne möchtet. Perfekt für alle Unentschlossenen! Die kleinste Portion kostet 3,90€, die große 5,90€. Auf keinen Fall solltet ihr die Spezialität verpassen: das Eis Achta aus Fior di Latte mit zerstoßenen Pistazien (und dazu hausgemachte Schlagsahne)!

Adresse 1: 58, rue Rambuteau, 75003 Paris/ Metro: Rambuteau/ täglich 12- 22:45 Uhr

Adresse 2: 7, rue Tardieu, 75018 Paris/ Metro: Anvers/ täglich, 12:30-23 Uhr

8. Eis essen in Paris bei Une Glace à Paris

“Ein Eis in Paris”, wie schön der Name klingt, oder? Für eine Pause zwischendurch, während dem Schlendern durch die malerischen Gassen von Paris, ein Eis passt immer! Und wenn das Eis auch noch aus dem Laden eines hervorragenden Schokoladenherstellers kommt, dann macht das gleich noch Lust auf mehr!

Une Glace à Paris gehört Emmanuel Royon, der für sein Eis und seine Desserts schon öfters Preise gewonnen hat. Er wurde außerdem als MOF (bester Handwerker Frankreichs in seiner Zunft) für sein Eis nominiert. Ob Eis oder Sorbet, Schokolade, Vanille oder Zitrone, hier gibt es für jeder etwas! Neben den klassischen Sorten könnt ihr außergewöhnliche Eissorten aus Olivenöl, Pollen oder Birne und Anis probieren.

Adresse 1: 15, rue Sainte Croix de la Bretonnerie 75004 Paris/ Metro: Hôtel de Ville/ Öffungszeiten: So bis Do, 13-23:30 Uhr, Fr & Sa, 13 Uhr-24 Uh

Adresse 2: 16, place des Abbesses 75018 Paris/ Metro: Abbesses/ Öffnungszeiten: Mo bis Do 13-23:30 Uhr; Fr 13-24 Uhr, Sa 11-24 Uhr, So 11-23:30 Uhr

9. Eis essen in Paris bei A la Mère de Famille

Hier eine Adresse für alle, die sich zwischen Schokolade und einem Eis zögern. A la Mère de Famille ist nämlich der älteste Schokoladenladen von Paris, er bietet umwerfende Desserts, Pâtisserien, Schokoladen und natürlich Eis an!
Hier werden die Zutaten mit Bedacht gewählt und an die jeweilige Saison, angepasst. Dieses Jahr empfehle ich das Vanilleeis mit einem hausgemachten Karamell und gerösteten Mandeln und Haselnüssen drauf!
In Paris findet ihr 11 Läden, u.a im 2. , 4. , 6. und 18. Arrondissement. Der historische Schokoladenladen liegt im 9. Arrondissement (35, rue du Faubourg Montmartre) und ist jeden Tag zwischen 9:30/10 Uhr und 19:30/20 Uhr geöffnet.

10. Eis essen in Paris bei Amorino

Zwei Italiener betreiben seit 2002 die Eiskette Amorino in Paris. Das Besondere an ihr ist nicht nur die große Auswahl an verschiedenen Milcheis- und Sorbetsorten, sondern auch die Tatsache, dass das Eis auf der Waffel wie eine Blume drapiert wird. Mit einem Spachtel wird jede Eissorte, die ihr auswählt, wie ein Blütenblatt auf der Waffel angeordnet.

Für das Eis selbst werden keine Farb- und Zusatzstoffe verwendet, auf Bioprodukte wird bei der Herstellung großen Wert gelegt.

In Paris gibt es im Moment 27 Amorino-Eisläden in Paris, u.a. an der Bastille, auf dem Place des Vosges, in der Rue Mouffetard und auf der Ile Saint-Louis. Die Läden sind jeden Tag von 10 Uhr bis 23 Uhr geöffnet.

Auch an diesen Orten könnt ihr in Paris Eis essen: im Paradis du fruit, bei Häagen Dasz, etc.

Newsletter und Social Media

Werde Teil der HelpTourists Community auf Facebook! In unserer geschlossenen Gruppe kannst Du Dich mit anderen Parisliebhabern austauschen. Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest und erhalte regelmäßig Inspirationen und Geheimtipps für Deinen nächsten Paris Urlaub!

Eis Tipps für Paris auf Pinterest pinnen

Pin Das beste Eis in Paris
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

3 Antworten

  1. Genial deine Empfehlungen !
    Danke – ich werde bestimmt die ein oder andere Adresse aufsuchen bei meinem nächsten Paris Besuch und die Wochentipps finde ich klasse
    Herzliche Grüße
    Oma S.

  2. Hallo Densie,
    ich lese deineTipps immer gern – auch wenn ich nicht so oft nach Paris komme. Zu Eis in Frankreich habe ich allerdings ein gespaltenes Verhältnis. Die Sorbets sind allgemein klasse, aber alles andere verblasst gegen Deutschlands oder Italies Eis. Das Eis schmeckt meist nicht besonders und ist extrem überteuert. Das habe ich noch nie verstanden, warum in Frankreich Eis so teuer ist. Bei meinem Urlaub letztes Jahr in Frankreich kostete eine – kleine Kugel- zwischen 3-5 Euro . Das ist einfach unverschämt. Bei uns im teuren Hamburg kostet eine – große Kugel – 1,10 Euro. Da bleibe ich in Frankreich lieber bei den leckeren Desserts wie Ile flottante oder Creme caramel.

  3. Hallo Denise,

    nun habe ich sogar über dich einen Tipp für München bekommen, denn ich habe gesehen Amorino gibt es auch zweimal in München. Da bereite ich meine Reise nach Paris vor und erhalte Tipps für meinen Wohnort.

    Danke

    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HOL DIR DEINE
Checkliste für Paris!

Empfehlungen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von getyourguide zu laden.

Inhalt laden

Eiffelturm besuchen

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Mein aktueller Artikel

Das sind die besten Stadtrundfahrten durch Paris!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Metro oberirdisch Paris

Die Metro in Pariss: Einfach erklärt!

Parken in Paris

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Nahaufnahme Eiffelturm

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

PARIS_Cite_Spaziergang_Familie_Paar_Kinderwagen_Kinder_l

Mit Kinderwagen in Paris?

Museumspass Paris

Der Paris Museum Pass: Vorteile

PARIS_Montmartre_Aussicht_Frau_Strohhut_l

Die besten Aussichten

PARIS_Pont-Alexandre-lll_Grand-Palais_l

Wenig(er) bekannte SW

Sacré Coeur über Paris

Zum 1. Mal in Paris?