14.09.2018

Paris Sehenswürdigkeiten & Museen gratis für Jugendliche unter 26 Jahren

Paris Sehenswürdigkeiten & Museen gratis für Jugendliche unter 26 Jahren. Paris ist die meistbesuchte Stadt in Europa und auch was die Preise angeht, ist die französische Hauptstadt ganz oben mit dabei. Ein Paris Besuch kann schnell sehr teuer werden, wenn Übernachtungskosten, Transportkosten und Eintrittspreise für Museen und Sehenswürdigkeiten zusammen kommen. Aber jetzt habe ich eine gute Nachricht für euch: Jugendliche unter 26 Jahren haben in nationalen Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris freien Eintritt. Wie das funktioniert, was es zu beachten gibt und für welche Museen und Sehenswürdigkeiten diese Regelung gilt, erfahrt ihr in diesem Artikel!

Freier Eintritt zu Museen & Sehenswürdigkeiten für unter 26-Jährige in Paris: Tipps & Infos

Wenn ihr unter 26 Jahre alt seid und aus einem EU-Land kommt, habt ihr freien Eintritt zu über 50 Museen und Sehenswürdigkeiten. Und das nicht nur in Paris, sondern in ganz Frankreich! Der freie Eintritt für unter 26-Jährige bezieht sich nämlich auf die nationalen Museen und nationalen historischen Monumente. Für Jugendliche unter 18 Jahren sind die aufgeführten Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris natürlich auch kostenlos!

Louvre Pyramide Brunnen

Freier Eintritt für unter 26-Jährigen zu Museen & Sehenswürdigkeiten in Paris: Welche Vorraussetzungen gibt es?

Voraussetzung ist, dass ihr zwischen 18 und 25 Jahren alt seid und aus einem zur EU gehörigen Land kommt. Für gleichaltrige Nicht-EU-Bürger gilt diese Regelung leider nicht. Hier muss Eintritt gezahlt werden, allerdings gibt es in diesem Fall oft einen vergünstigten Eintrittspreis. Voraussetzung ist auch, dass ihr euer Alter und Herkunft beweisen könnt, dafür müsst ihr ein Ausweisdokument oder eine Studentenkarte, die euer Geburtsdatum und das Herkunftsland aufführt, vorzeigen.

Freier Eintritt zu Museen & Sehenswürdigkeiten für unter 26-Jährige in Paris: Wie funktioniert das?

In der Regel reicht es, wenn ihr am Eingang der Pariser Sehenswürdigkeiten und Museen euren Ausweis vorzeigt. Manchmal kann es auch sein, dass ihr zuvor ein Gratisticket an der Kasse lösen müsst. Das ist allerdings sehr selten. Auf den Internetseiten der Pariser Museen und Sehenswürdigkeiten könnt ihr nachlesen, ob ihr ein Ticket ziehen müsst oder es reicht, den Ausweis vorzuzeigen. Oft könnt ihr auch einfach das Personal am Eingang dazu befragen.

Freier Eintritt zu Museen & Sehenswürdigkeiten für unter 26-Jährige in Paris: Welche Ausnahmen gibt es?

Der freie Eintritt gilt meist nur für Dauerausstellungen. Sollten die temporären Ausstellungen für unter 26-Jährige auch kostenlos sein, dann wird dies explizit erwähnt. In seltenen Fällen können Museen und Sehenswürdigkeiten auch Nicht-EU-Bürgern unter 26 den freien Eintritt gewähren.

Eingang Musée d'Orsay Warteschlange

Ganz wichtig: Freier Eintritt bedeutet nicht automatisch, dass ihr an der Warteschlange vorbeilaufen könnt. Wenn ihr ein Gratisticket lösen müsst oder es eine Sicherheitskontrolle am Eingang gibt, müsst ihr euch, wie alle anderen Besucher auch, in die Warteschlange einreihen. Auch wenn es reicht den Ausweis vorzuzeigen, kann es sein, dass ihr euch trotzdem anstellen müsst. Das ist von Museum zu Museum unterschiedlich. Mein Tipp: informiert euch vorher auf der Internetseite oder fragt das Personal am Eingang.

Freier Eintritt in Pariser Museen für Jugendliche unter 26 Jahren 

Viele der bekanntesten Pariser Museen sind für Jugendliche unter 26 Jahren kostenlos. So könnt ihr bei einem Paris Urlaub mit der Familie oder auch alleine richtig sparen!

Sightseeing Touren in Paris

In den nachfolgenden nationalen Museen in Paris haben Jugendliche unter 26 Jahren aus der EU freien Eintritt. Glücklicherweise fallen fast alle Pariser Museen der Top 10 Museumsliste unter diese Regelung:

Mehr Informationen zu den Top 10 Museen in Paris

Auch zu den folgenden Paris Museen haben Jugendliche unter 26 Jahren aus der EU freien Eintritt:

  • Musées des Arts Décoratifs (107 rue de Rivoli – Paris 1)
  • Musée National d’Histoire Naturelle (57 Rue Cuvier – Paris 5)
  • Musée Eugène Delacroix( 6 rue de Fürstenberg – Paris 6)
  • Musée du Moyen-âge – Thermes et Hôtel de Cluny (6 place Paul Painlevé – Paris 6)
  • Musée de la Monnaie et Médailles (11 Quai de Conti – Paris 6)
  • Musée Hébert (85 rue du Cherche-Midi – Paris 6)
  • Musée du Luxembourg (19 rue de Vaugirard – Parie 6)
  • Musée des Arts et Métiers (60 rue Réaumur – Paris 3)
  • Insitut du Monde Arabe (1 rue des Fossés-Saint-Bernard – Paris 6)
  • Musée de l’Armée & Invalidendom (129 Rue de Grenelle – Paris 7)
  • Musée de la Légion d’Honneur et des Ordres de Chevalerie (2 Rue de la Légion d’Honneur – Paris 7)
  • Musée Gustave Moreau (4 rue La Rochefoucauld – Paris 9)
  • Centre National de l’Histoire de l’Immigration (293 avenue Daumesnil – Paris 12)
  • Palais de la Porte Dorée, Aquarium tropical (293 avenue Daumesnil – Paris 12)
  • Musée de la Poste (34 Bd de Vaugirard – Paris 15)
  • Musée des Arts asiatiques – Guimet (19 avenue d’Iéna – Paris 16)
  • Musée de la Marine de Paris (17 Place du Trocadéro – Paris 16)
  • Cité de l’Architecture et du Patrimoine – Palais de Chaillot (1 Place du Trocadéro – Paris 16)
  • Musée d’Ennery (59 avenue Foch – Paris 16)
  • Musée Jean-Jacques Henner (43 avenue de Villiers – Paris 17)
  • Musée de la Musique (221, avenue Jean-Jaurès – Paris 19)
  • Musée d’art et d’histoire du Judaïsme (71 rue du Temple – Paris 3)

Freier Eintritt in Sehenswürdigkeiten in Paris für Jugendliche unter 26 Jahren

Jugendliche unter 26 Jahren, die aus einem zur EU gehörigen Land stammen, haben nicht nur zu den nationalen Museen freien Eintritt, sondern auch zu einigen Sehenswürdigkeiten in Paris, die zu den nationalen Monumenten Frankreichs zählen.

Pantheon in Paris

In der nachfolgenden Liste seht ihr, zu welchen Monumenten in Paris ihr freien Eintritt habt, wenn ihr unter 26 Jahren seid und aus einem EU Land kommt:

Paris bietet für Jugendliche unter 26 Jahren aus der europäischen Union ein tolles, kostenloses Sightseeing-Programm für Paris an. Zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten können gratis besichtigt werden. Dies trägt dazu bei, dass Kultur und Geschichte unabhängig vom Geldbeutel genossen werden können! Toll, oder?

Interessant: Der Louvre in Paris bietet für Jugendliche unter 26 Jahren, die nicht aus der Europäischen Union kommen, jeden Freitagabend ab 18 Uhr freien Eintritt zum Louvre an. Freitags ist das Louvre Museum in Paris immer bis 21:45 Uhr geöffnet, sodass genug Zeit bleibt, um den Gratis-Eintritt auszunutzen und zahlreiche Werke im weltbekannten Louvre Museum zu bestaunen.

180 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Florian S. sagt:

    Hallo meine Freundin 21 würde mit mir nach Paris fahren ich (28) kaufe für Louvre, die Katakomben Tour, Notre Dame und den Triumph Bogen und vefsailes ein ohne anstehen Ticket.

    Kann sie dann mit mir an der Schlange vorbei?

    Beim Louvre haben wir gelesen, dass sie auch ohne anstehen und ohne Ticket rein darf.

    Danke

    VG Florian

    • Anne von HelpTourists sagt:

      Hallo Florian,
      das ist von Museum zu Museum und von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit unterschiedlich. Teilweise findest du die Informationen auf den entsprechenden Seiten der Attraktionen. Freier Eintritt heißt nicht überall, dass auch die Warteschlangen umgangen werden können.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

  2. Chiara sagt:

    Hallo,
    Mein Freund und ich(17&18 Jahre) wollen am 15.12 ins Louvre. Wir kommen aus der Schweiz. Haben wir trotzdem einen freien Eintritt? Wenn ja, können wir auch zum Eingang für Leute die ihr Ticket schon haben. Wir wollen gerne die Warteschlange umgehen.
    Danke und Gruss
    Chiara

    • Anne von HelpTourists sagt:

      Hallo Chiara,
      Besucher unter 18 Jahren haben immer freien Eintritt, für 18-26 Jährige gibt es nur freien Eintritt, wenn ihr aus einem Land der EU kommt. Freier Eintritt heißt auch nicht, dass ihr direkt zum Eingang gehen könnt, ihr müsst euch trotzdem ganz normal anstellen. Wenn ihr die Warteschlangen umgehen wollt, ist es am besten, ihr kauft euch ein Ticket ohne Wartezeit.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

  3. Almut sagt:

    Hallo Denise,
    ich fahre mit meine zwei Teenagersöhnen von Sonntag bis Mittwoch nach Paris, ich dachte wir nehmen am Wochenende ein Tageslicket für mich und Jeunes Tickets für die Jungs und für unter der Woche ein Navigo decouverte für uns alle drei kaufen und mir so den Paris Libre Pass für alle drei sparen. Die Jungs sind in den Museen frei. Jetzt Ende Oktober erwarte ich nicht mehr die Superlangen Schlangen.

    Was meinst Du?

    • Anne von HelpTourists sagt:

      Hallo Almut,
      das klingt nach einem guten Plan. Hier gibt es ein paar Museumstipps für euch.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top