Gratis Paris Sehenswürdigkeiten & Museen für Jugendliche unter 26 Jahren

Paris Sehenswürdigkeiten & Museen gratis für Jugendliche unter 26 Jahren. Paris ist die meistbesuchte Stadt in Europa und auch was die Preise angeht, ist…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Louvre Pyramide

Paris Sehenswürdigkeiten & Museen gratis für Jugendliche unter 26 Jahren. Paris ist die meistbesuchte Stadt in Europa und auch was die Preise angeht, ist die französische Hauptstadt ganz oben mit dabei. Ein Paris Besuch kann schnell sehr teuer werden, wenn Übernachtungskosten, Transportkosten und Eintrittspreise für Museen und Sehenswürdigkeiten zusammen kommen. Aber jetzt habe ich eine gute Nachricht für euch: Jugendliche unter 26 Jahren haben in nationalen Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris freien Eintritt. Wie das funktioniert, was es zu beachten gibt und für welche Museen und Sehenswürdigkeiten diese Regelung gilt, erfahrt ihr in diesem Artikel!

Freier Eintritt zu Museen & Sehenswürdigkeiten für unter 26-Jährige in Paris: Tipps & Infos

Wenn ihr unter 26 Jahre alt seid und aus einem EU-Land kommt, habt ihr freien Eintritt zu über 50 Museen und Sehenswürdigkeiten. Und das nicht nur in Paris, sondern in ganz Frankreich! Der freie Eintritt für unter 26-Jährige bezieht sich nämlich auf die nationalen Museen und nationalen historischen Monumente. Für Jugendliche unter 18 Jahren sind die aufgeführten Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris natürlich auch kostenlos!

Louvre Pyramide Brunnen

Freier Eintritt für unter 26-Jährigen zu Museen & Sehenswürdigkeiten in Paris: Welche Vorraussetzungen gibt es?

Voraussetzung ist, dass ihr zwischen 18 und 25 Jahren alt seid und aus einem zur EU gehörigen Land kommt. Für gleichaltrige Nicht-EU-Bürger gilt diese Regelung leider nicht. Hier muss Eintritt gezahlt werden, allerdings gibt es in diesem Fall oft einen vergünstigten Eintrittspreis. Voraussetzung ist auch, dass ihr euer Alter und Herkunft beweisen könnt, dafür müsst ihr ein Ausweisdokument oder eine Studentenkarte, die euer Geburtsdatum und das Herkunftsland aufführt, vorzeigen.

Freier Eintritt zu Museen & Sehenswürdigkeiten für unter 26-Jährige in Paris: Wie funktioniert das?

In der Regel reicht es, wenn ihr am Eingang der Pariser Sehenswürdigkeiten und Museen euren Ausweis vorzeigt. Manchmal kann es auch sein, dass ihr zuvor ein Gratisticket an der Kasse lösen müsst. Das ist allerdings sehr selten. Auf den Internetseiten der Pariser Museen und Sehenswürdigkeiten könnt ihr nachlesen, ob ihr ein Ticket ziehen müsst oder es reicht, den Ausweis vorzuzeigen. Oft könnt ihr auch einfach das Personal am Eingang dazu befragen.

Freier Eintritt zu Museen & Sehenswürdigkeiten für unter 26-Jährige in Paris: Welche Ausnahmen gibt es?

Der freie Eintritt gilt meist nur für Dauerausstellungen. Sollten die temporären Ausstellungen für unter 26-Jährige auch kostenlos sein, dann wird dies explizit erwähnt. In seltenen Fällen können Museen und Sehenswürdigkeiten auch Nicht-EU-Bürgern unter 26 den freien Eintritt gewähren.

Eingang Musée d'Orsay Warteschlange

Ganz wichtig: Freier Eintritt bedeutet nicht automatisch, dass ihr an der Warteschlange vorbeilaufen könnt. Wenn ihr ein Gratisticket lösen müsst oder es eine Sicherheitskontrolle am Eingang gibt, müsst ihr euch, wie alle anderen Besucher auch, in die Warteschlange einreihen. Auch wenn es reicht den Ausweis vorzuzeigen, kann es sein, dass ihr euch trotzdem anstellen müsst. Das ist von Museum zu Museum unterschiedlich. Mein Tipp: informiert euch vorher auf der Internetseite oder fragt das Personal am Eingang.

Freier Eintritt in Pariser Museen für Jugendliche unter 26 Jahren 

Viele der bekanntesten Pariser Museen sind für Jugendliche unter 26 Jahren kostenlos. So könnt ihr bei einem Paris Urlaub mit der Familie oder auch alleine richtig sparen!

Sightseeing Touren in Paris

In den nachfolgenden nationalen Museen in Paris haben Jugendliche unter 26 Jahren aus der EU freien Eintritt. Glücklicherweise fallen fast alle Pariser Museen der Top 10 Museumsliste unter diese Regelung:

Mehr Informationen zu den Top 10 Museen in Paris

Auch zu den folgenden Paris Museen haben Jugendliche unter 26 Jahren aus der EU freien Eintritt:

  • Musées des Arts Décoratifs (107 rue de Rivoli – Paris 1)
  • Musée National d’Histoire Naturelle (57 Rue Cuvier – Paris 5)
  • Musée Eugène Delacroix( 6 rue de Fürstenberg – Paris 6)
  • Musée du Moyen-âge – Thermes et Hôtel de Cluny (6 place Paul Painlevé – Paris 6)
  • Musée de la Monnaie et Médailles (11 Quai de Conti – Paris 6)
  • Musée Hébert (85 rue du Cherche-Midi – Paris 6)
  • Musée du Luxembourg (19 rue de Vaugirard – Parie 6)
  • Musée des Arts et Métiers (60 rue Réaumur – Paris 3)
  • Institut du Monde Arabe (1 rue des Fossés-Saint-Bernard – Paris 6)
  • Musée de l’Armée & Invalidendom (129 Rue de Grenelle – Paris 7)
  • Musée de la Légion d’Honneur et des Ordres de Chevalerie (2 Rue de la Légion d’Honneur – Paris 7)
  • Musée Gustave Moreau (4 rue La Rochefoucauld – Paris 9)
  • Centre National de l’Histoire de l’Immigration (293 avenue Daumesnil – Paris 12)
  • Palais de la Porte Dorée, Aquarium tropical (293 avenue Daumesnil – Paris 12)
  • Musée de la Poste (34 Bd de Vaugirard – Paris 15)
  • Musée des Arts asiatiques – Guimet (19 avenue d’Iéna – Paris 16)
  • Musée de la Marine de Paris (17 Place du Trocadéro – Paris 16)
  • Cité de l’Architecture et du Patrimoine – Palais de Chaillot (1 Place du Trocadéro – Paris 16)
  • Musée d’Ennery (59 avenue Foch – Paris 16)
  • Musée Jean-Jacques Henner (43 avenue de Villiers – Paris 17)
  • Musée de la Musique (221, avenue Jean-Jaurès – Paris 19)
  • Musée d’art et d’histoire du Judaïsme (71 rue du Temple – Paris 3)

Freier Eintritt in Sehenswürdigkeiten in Paris für Jugendliche unter 26 Jahren

Jugendliche unter 26 Jahren, die aus einem zur EU gehörigen Land stammen, haben nicht nur zu den nationalen Museen freien Eintritt, sondern auch zu einigen Sehenswürdigkeiten in Paris, die zu den nationalen Monumenten Frankreichs zählen.

Pantheon in Paris

In der nachfolgenden Liste seht ihr, zu welchen Monumenten in Paris ihr freien Eintritt habt, wenn ihr unter 26 Jahren seid und aus einem EU Land kommt:

Paris bietet für Jugendliche unter 26 Jahren aus der europäischen Union ein tolles, kostenloses Sightseeing-Programm für Paris an. Zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten können gratis besichtigt werden. Dies trägt dazu bei, dass Kultur und Geschichte unabhängig vom Geldbeutel genossen werden können! Toll, oder?

Interessant: Der Louvre in Paris bietet für Jugendliche unter 26 Jahren, die nicht aus der Europäischen Union kommen, jeden Freitagabend ab 18 Uhr freien Eintritt zum Louvre an. Freitags ist das Louvre Museum in Paris immer bis 21:45 Uhr geöffnet, sodass genug Zeit bleibt, um den Gratis-Eintritt auszunutzen und zahlreiche Werke im weltbekannten Louvre Museum zu bestaunen.

Newsletter und Social Media

Werde Teil der HelpTourists Community auf Facebook! In unserer geschlossenen Gruppe kannst Du Dich mit anderen Parisliebhabern austauschen. Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest und erhalte regelmäßig Inspirationen und Geheimtipps für Deinen nächsten Paris Urlaub!

Infos zu kostenlosen Sehenswürdigkeiten für unter 26-jährige auf Pinterest pinnen

Pin Pariser Museen

Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

187 Antworten

  1. Hallo Denise,
    eine tolle Seite! Vielen Dank dafür.
    Ich fliege ab d. 1. Juli mit meinen Kindern für 1 Woche nach Paris. Die Kinder sind 13 und 15 Jahre alt. Wie ich bei dir gelesen habe, benötigen sie keine Tickets für die Sehenswürdigkeiten. Ausnahme: Gratistickets für Louvre und Eiffelturm vorab online buchen. Richtig so?

    Frage für mich perrsönlich: Lohnt sich für mich eine online-Buchung für einen Parispass, den ich ziemlich teuer finde, – trotz freier U-Bahnfahrten. Zusätzlich bräuchte ich dann aber trotzdem auch noch ein Wochen-U-Bahnticket für die Kinder.

    Etwas kompliziert, aber vielleicht kannst du mit einem Rat helfen?

    Viele Grüße von Kerstin

    1. Hallo Kerstin,

      für eine Woche von Montag an lohnt sich für euch alle der Wochenpass (gültig von Mo bis So) Navigo Découverte Zone 1-5 für 34.40 € plus 5 Euro Ausstellungsgebühr (Passfoto nötig). Er enthält den Flughafentransfer (CDG?) am An- und Abreisetag mit der RER B oder dem Roissybus, Ausflüge ins Disneyland und nach Versailles sowie beliebig viele Fahrten mit den Öffentlichen in den Zonen 1-5. Du hast völlig recht, der Paris Pass ist sehr teuer. Tickets für den Eiffelturm würde ich auf alle Fälle vorbestellen, entweder über die offizielle Ticketseite des Eiffelturms oder sollte es dort keine Tickets mehr geben, über getyourguide. Den Link findest du auf der linken Seite meines Blogs (siehe blaues Kästchen).

      Viel Spaß in Paris,
      Denise von helptourists.

  2. Hallo! =)
    Ich (24 Jahre alt) fahre vom 20 bis zum 23.6 mit meinem Freund (Über 26) nach Paris. Wir überlegen uns gerade aufgrund der langen Wartezeiten schon Online-Tickets zu besorgen…. Ich darf ja aufgrund meines Alters einige Sehenswürdigkeiten kostenlos besuchen… Jedoch hab ich gelesen, dass ich evtl ein Gratisticket benötige… Rentiert es sich also, dass wir schon Tickets für ihn online kaufen? Muss ich mich denn dann immer anstellen um ein Gratisticket zu erhalten? Vielen Dank im Voraus für eine Amtwort =) Ganz liebe Grüße! Julia

    1. Hallo Julia,

      an den meisten Sehenswürdigkeiten und Museen reicht es, wenn du am Eingang, also an der Ticketkontrolle, deinen Ausweis vorzeigst, in der Regel kannst du dann direkt hinein und brauchst kein Gratisticket. Generell empfehle ich , Tickets wie zum Beispiel für den Eiffelturm, aber auch für den Louvre schon vorab im Internet zu kaufen. So vermeidet ihr lange Wartezeiten und habt direkten Zugang. Tickets für den Eiffelturm gibt es entweder auf der offiziellen Ticketseite des Eiffelturmes oder auf getyourguide. Den Link findest du auf der linken Seite meines Blogs (siehe blaues Kästchen). Ich würde mich über dein Feedback nach eurem Urlaub, vor allem in Bezug auf die Gratistickets, sehr freuen!

      Viel Spaß in Paris,
      Denise von helptourists.

      1. Vielen lieben Dank für die Antwort!!! Ich werde mich auf jeden Fall nach dem Urlaub melden und berichten, wie es funktioniert hat!!! LG =)

  3. Hi Denise,
    ich bin demnächst mit Schülerinnen und Schülern zwischen 13 und 15 Jahren in Paris. Gelten sie dann als unter 26 und haben somit in vielen Museen und Sehenswürdigkeiten freien Eintritt oder fallen sie nicht in die Kategorie? Ich bin verwirrt, weil oben 18-26 steht?! Das würde für mich allerdings keinen Sinn ergeben! Und würdest du uns raten, dass die Kinder einen Schülerausweis mitnehmen oder reicht der normale Ausweis? Und meinst du, es macht Sinn, als Gruppe von 20 Personen zu reservieren, z.B. im Louvre o.ä.?

    Vielen Dank im Voraus
    Jessica

    1. Hallo Jessica,

      Schüler unter 18 Jahren und Jugendliche unter 26 Jahren haben in den nationalen Museen und Sehenswürdigkeiten freien Eintritt. Der normale (offizielle) Ausweis ist besser, da man hier in Paris mit einem Schülerausweis sehr wenig anfangen kann! Wenn ihr den Louvre besuchen wollt, dann müsst ihr vorher reservieren: http://www.louvre.fr/groupes-et-scolaires

      Viel Spaß in Paris, Denise.

  4. Hallo Denise,
    mein Freund und ich kommen am 08.Mai früh morgens in Paris an. Wir wollten noch am selben Tag ins Louvre gehen, jedoch ist es ja ein Feiertag und überall steht etwas anderes über die Öffnungszeiten! Auf der Website von dem Museum selbst steht, dass geöffnet ist ( http://www.louvre.fr/en/hours-admission/hours#tabs ) aber in Reiseführern steht zum Beispiel, dass es geschlossen ist. Vielen Dank für deine Hilfe!
    Liebe Grüße 🙂

    1. Hallo Jessica,

      der Louvre ist am 8. Mai von 9.00-17.30 Uhr geöffnet, nur am 1. Mai ist er geschlossen! Eurem Besuch steht also nichts im Wege!

      Viel Spaß,
      Denise von helptourists.

  5. Eine Freundin und ich fahren nächste Woche auch nach Paris. Gilt der freie Eintritt für die unter 26-jährigen nach Jahrgang oder ob man zum jeweiligen Zeitpunkt noch unter 26 ist? Ich werde nämlich erst im November 26. Zähle ich somit noch in die Kategorie für die freien Eintritte oder nicht mehr?

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Lg Steffi

    1. Hi Steffi,

      du fällst noch in die Katgeorie „unter 26“, wahrscheinlich werden die Mitarbeiter an den Kassen der Sehenswürdigkeiten aus Gewohnheit heraus erstmal aufs Geburtsjahr gucken, da solltest du dann einfach auf den Monat hinweisen und es dürfte kein Problem sein.

      Viel Spaß in Paris,
      Denise von helptourists.

  6. Der Gratis-Eintritt für junge EU-Bürger ist eine tolle Sache! Ich habe mich nur immer geärgert, dass Bekannte z. B. aus Norwegen oder dem Maghreb nicht davon profitieren können. Jetzt habe ich erfreulicherweise gelesen, dass viele nationale Museen und Sehenswürdigkeiten auch Unter-26-Jährigen, die nicht aus einem EU-Land kommen, freien Eintritt gewähren, wenn diese sich länger als drei Monate in einem EU-Land aufhalten, z. B. zum Studieren. Als Nachweis kann z. B. ein Studentenausweis oder ein Visum gezeigt werden.
    Viele Grüße und bravo pour ton blog!

  7. Hallöchen,

    gilt der freie Eintritt für unter 25-jährige nur an bestimmten Tagen? Wir sind 20 und 22 Jahre alt.
    War schon 2x in Paris und habe davon noch nie so recht gehört 😉 Deswegen auch immer auf die meisten
    kostenpflichtigen Sehenswürdigkeiten verzichtet.

    Danke für eine Antwort.

    Viele Grüße Julia

    1. Hallo Julia,

      der freie Eintritt für Jugendliche unter 26 Jahren aus den EU-Staaten gilt an allen Tagen der Woche das ganze Jahr über, ohne Ausnahme. Die einzige Beschränkung ist das Alter.

      Viele Grüße,
      Denise von helptourists.

  8. Hallo!!! ich hätte eine Frage: Ich bin von 22.02.-24.02.2013 in Paris mit meiner Schwiegermutter. Ich bin 25 Jahre alt und wollte jetzt wissen, ob es sich für mich auzahlen würde einen sogenannten Paris Pass zu kaufen? Für 4 Tage würde dieser € 153,00!! kosten. Für zwei Tage würde dieser € 105,00 kosten. Es steht das ich damit auch die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen kann. Gilt das auch für den Transfer vom Flughafen zum Hotel? Vielen Dank für deine baldige Antwort! 😉 LG Mary

    1. Hallo Mary,

      der Pass ist für euch eindeutig zu teuer, da gibt es günstigere Alternativen. An welchem Flughafen kommt ihr denn an?

      Danke für eine kurze Rückmeldung,
      Denise von helptourists.

1 2 3 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Paris Newsletter

Empfehlungen

Eiffelturm besuchen

Mein aktueller Artikel

Das sind die besten Stadtrundfahrten durch Paris!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Die Metro in Paris: Einfach erklärt!

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

Mit Kinderwagen in Paris

Mein Metro Ticket Shop

Der Paris Museum Pass: Vorteile

Die besten Aussichten

Wenig(er) bekannte SW

Zum 1. Mal in Paris?