10.02.2020

Parken in Paris: Alles zum Thema sicher Parken in Paris!

Infos zum Parken in Paris. In Paris gibt es fast alles … bis auf Parkplätze! Die Möglichkeiten in Paris zu parken sind sehr bescheiden, weshalb viele Urlauber lieber gleich mit dem Zug oder dem Flugzeug anreisen. Für alle diejenigen, die dennoch mit dem Auto nach Paris fahren, habe ich hier wichtige Infos zum Parken in Paris zusammengestellt. Bitte lest sie euch gut durch, damit ihr euch den teuren Strafzettel für’s Falschparken oder im schlimmsten Fall die Abschleppkosten für euer Auto spart.

Parken Paris: Wo kann ich in Paris parken?

Das ist eine gute Frage. Die Stadt ist meist ganz schön voll und Parkplätze sind nur schwer zu finden. Kostenlose Parkplätze gibt es in Paris fast gar nicht mehr, für die meisten Parkplätze in Paris muss man mittlerweile bezahlen. Bis vor kurzem gab es noch zahlreiche Tipps für kostenlose Parkplätze in Paris, jetzt allerdings hat die Stadt Paris alle kostenlosen Parkplätze im Zentrum abgeschafft und gleichzeitig die Parkgebühren im Zentrum von Paris erhöht. Als Erklärung dafür wird die starke Luftverschmutzung in Paris angebracht. Um diese zu lindern, sollen Pariser und Touristen künftig mehr die Öffentlichen wie Metro, Bahn und Tram nutzen.

Parken in Paris: Parken nur mit Umweltplakette!

Bevor ihr überhaupt ans Parken in Paris denkt, solltet ihr euch die Umweltplakette Crit’Air zulegen. Diese ist nämlich unbedingt notwendig, wenn ihr euch in dem Zeitraum von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr mit eurem Fahrzeug innerhalb der 20 Pariser Arrondissements bewegen wollt. Wer nicht über die Umweltplakette Crit’Air verfügt, riskiert in diesem Zeitraum ein nicht unwesentliches Bußgeld, egal ob das Auto geparkt oder in Bewegung ist. Alle Infos zur Umweltplakette Crit’Air könnt ihr hier nachlesen.

1. Parken Paris: Parken im Parkhaus in Paris

Öffentliche Parkplätze in Paris sind Mangelware. Es gibt mehrere Möglichkeiten, in Paris zu parken. Ihr habt zum ersten die Möglichkeit, euer Auto in einem Parkhaus im Zentrum von Paris oder etwas außerhalb der 20 Pariser Arrondissements abzustellen. Hierbei hilft euch Parclick: Auf dieser Internetseite könnt ihr günstig einen Parkplatz in Paris im Voraus reservieren! Jetzt Parkplatz buchen!

Parkhaus in Paris

Der Vorteil eines Parkhauses in Paris ist die zentrale Lage. Der Nachteil liegt darin, dass Parkhäuser im Pariser Stadtzentrum schon für eine kurze Parkdauer meist recht üppige Preise verlangen. Sie lassen allerdings etwas nach, je länger das Auto dort geparkt wird. Günstige Parkhäuser findet ihr etwas außerhalb des Pariser Stadtzentrums in den Randgebieten bzw. in den zweistelligen Arrondissements oder nahe der Pariser Ringautobahn. Mehr Infos zu Parkhäusern in Paris findet ihr in meinem Artikel: Wie finde ich ein Parkhaus in Paris?

2. Parken Paris: Parken im Vorort von Paris, kostenlose Parkplätze?

Wenn ihr euer Auto während eures Aufenthaltes in Paris überhaupt nicht braucht, dann ist es ratsam, es während der gesamten Zeit abzustellen, idealerweise in einem Parkhaus oder aber auf sicheren Parkplätzen. Wer etwas Geld sparen möchte oder vielleicht sogar kostenlos in Paris parken möchte, kann das Auto auch etwas weiter entfernt vom Hotel in Paris abstellen und anschließend mit der Metro zur Unterkunft in die Stadt hineinfahren.

Parken in Paris

Eine Parkplätze der SNCF-Bahnhöfe, also die Bahnhöfe der Zugstationen in den Pariser Vororten, bieten noch kostenloses Parken in Paris an. Von da ist es möglich, mit dem Vorortzug nach Paris zu fahren. Ich kenne bei weitem nicht alle Pariser Vororte, von daher kann ich euch nicht genau sagen, auf welchen Vortortbahnhöfen man noch kostenlos parken kann. Ob kostenlos oder nicht, die Parkplätze an den Vorortbahnhöfen sind begrenzt und werden vor allem von Pendlern genutzt, die jeden Tag zur Arbeit nach Paris reinfahren. Meist sind sie sehr schnell voll.

3. Parken in Paris: Parken am Straßenrand in Paris

Seit 2018 gibt es neue Regelungen zum Parken in Paris, die ihr hier nachlesen könnt. Unter anderem ist das Gratis-Parken im August in Paris schon seit 2015 Geschichte! Auch im August ist das Parken am Straßenrand in Paris mittlerweile nicht mehr gratis, sondern kostenpflichtig!

Parken in Paris am Straßenrand

Im Vergleich zum Parkhaus in Paris, ist die Variante, das Auto am Straßenrand zu parken, schon etwas gewagter. Denn das Anecken vorne und hinten beim Einparken in Paris ist kein Klischee, sondern harte Realität! Wer am Straßenrand in Paris parkt, muss einiges beachten: Parken in Paris ist im Allgemeinen von Montag bis Samstag von 9 Uhr bis 20 Uhr kostenpflichtig und für maximal 6 Stunden erlaubt.

Parken in Paris: Wieviel kostet das Parken in Paris?

Diese Übersicht zeigt, wieviel das Parken in Paris kostet:Parken in Paris 2019

Das Pariser Stadtzentrum wird seit 2015 in zwei verschiedene Tarifzonen gegliedert: Im Zentrum in der Zone 1 (1.-11. Arrondissement) kostet das Parken pro Stunde 4 Euro, in der Tarifzone 2 (12.-20. Arrondissement liegt der Preis für eine Stunde Parken bei 2,40 Euro. Das ist die Regel, zu der es natürlich wie so oft in Frankreich ein paar Ausnahmen gibt! Die Preise gelten für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Für schwerere Fahrzeuge sind die Parkpreise deutlich höher! Ein Beispiel: für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen kostet 1 Stunde parken 12 Euro in Zone 1 und 7,20 Euro in Zone 2.

Parken in Paris: Darf man auf Lieferzonen in Paris parken?

Lieferzonen Parken ParisIn Paris sieht man am Straßenrand zahlreiche gelbmarkierte Parkbereiche. Hierbei handelt es sich um Lieferzonen, für die bestimmte Parkregelungen gelten. Diese solltet ihr unbedingt respektieren, denn die Abschleppautos und Politessen in Paris sind nie weit weg!

In Paris gibt es zwei Arten von Lieferzonen: Die Lieferzone mit der gestrichelten Linie ist jeden Tag von 7 Uhr bis 20 Uhr für Lieferungen reserviert. Darauf darf man in dieser Zeit NICHT parken, sonst ist euer Auto schnell weg! Von 20 Uhr bis 7 Uhr allerdings dürft ihr euer Auto auf Lieferzonen in Paris mit einer gestrichelten gelben Linie abstellen. Gleiches gilt für Sonn- und Feiertage. Zusammengefasst heißt dass, dass ihr zwischen 20 Uhr abends und 9 Uhr morgens sowie sonntags und an Feiertagen am Straßenrand in Paris kostenlos parken könnt. Da die Pariser Einwohner aber dann selbst alle vor ihren Häusern parken, werdet ihr wohl kaum einen freien Parkplatz finden.

Lieferzonen Paris ParkenAuf diesem Bild seht ihr eine Lieferzone mit gelber gestrichelter Linie. Ist die gelbe Linie gestrichelt, dann könnt ihr hier jede Nacht von 20 bis 7 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen kostenlos parken. Seht ihr jedoch zwei geschlossene Streifen, dann ihr das Parken verboten – und zwar zu jeder Tages- und Nachtzeit. Dies solltet ihr unbedingt beachten, wenn ihr euer Auto am nächsten Tag an der gleichen Stelle wiederfinden möchtet!

Parken Paris: Wann muss ich Parkgebühren in Paris zahlen und wann nicht?

In Paris müsst ihr in der Regel das ganze Jahr über von Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr für Parkplätze am Straßenrand in Paris zahlen. Sonntags und an Feiertagen sowie nachts von 20 bis 9 Uhr ist das Parken in der Regel kostenlos. Auch an Feiertagen ist das Parken in Paris kostenlos, aber nur dort, wer der Parkscheinautomat wie auf dem nachfolgenden Bild einen gelben Punkt besitzt:

Parkplätze in Paris

Es gibt zwei Arten von Parkautomaten: Wenn das blaue Parkschild am Automaten (siehe Foto) einen gelben Punkt trägt, dann ist hier Kurzparken möglich, gleichzeitig können diese Parkplätze aber auch von Anwohnern genutzt werden. Hat der Parkautomat keinen gelben Punkt, dann stehen die Parkplätze nur für Kurzparker zur Verfügung.

Parken in Paris: Kostenlos parken bei hoher Luftverschmutzung

Das mag komisch klingen, doch es ist wirklich so: bei sehr hoher Luftverschmutzung, pic de pollution genannt, ist das Parken in Paris kostenlos. Das soll vor allem dazu dienen, dass Besitzer ihre Autos stehen lassen und auf die öffentlichen Verkehrsmittel ausweichen. Allerdings gilt es zu beachten, dass bei einem pic de pollution das Parken zwar kostenlos ist, allerdings nur Fahrzeuge mit den Umweltplaketten Crit’Air 1, 2 und 3 nach Paris reinfahren dürfen.

Parken in Paris: Wie bezahle ich Parkgebühren in Paris?

Ihr könnt an fast allen Parkautomaten in Paris mit Karte (Visa und Mastercard nur mit Chip) bezahlen. Als Alternative bietet die Stadt Paris auch die Parkkarte „Paris Carte“ an. Diese könnt ihr unter der Adresse 6, avenue de la Porte d’Ivry – 75013 Paris – Métro: Porte d’Ivry Linie 7 im Wert von 15 Euro bis 40 Euro kaufen. Zur Info: Die Karte hat kein Verfallsdatum und kann bei eurem nächsten Paris-Besuch wieder verwendet werden. Ihr könnt ein Parkticket immer nur für maximal 6 aufeinanderfolgende Stunden lösen. Wenn ihr länger parken wollt, dann müsst ihr den Vorgang nach Ablauf der Parkdauer wiederholen. Wichtig: Bargeld wird an keinem Automaten in Paris akzeptiert! Wenn ihr mit der „Paris Carte“ bezahlt habt, bekommt ihr ein Ticket, das ihr sichtbar in die Frontscheibe eures Autos legen müsst.

Verkehrswidrigkeiten werden in der Regel mit 35 Euro geahndet, dazu zählt beispielsweise das Telefonieren am Steuer. Fahren ohne Anschnallgurt oder das Missachten einer roten Ampel ist da schon deutlich teurer und kann bis zu 750 Euro kosten! Knöllchen fürs Falschparken findet man in Paris übrigens an vielen Autoscheiben, denn die Politessen sind sehr fleißig und arbeiten rund um die Uhr. Der Strafzettel fürs Falschparken kostet in Paris seit dem 1. Januar 2018 35 Euro (Arrondissement 12-20) bzw. 50 Euro (Arrondissement 1-11). Auch die Zusammenarbeit mit den Abschleppfirmen klappt prima. Diese können in wenigen Minuten vor Ort sein und falsch parkende Autos entfernen. Mein Rat: Vorsicht bei der Parkplatzwahl!

Sprachlicher Stolperstein

Politessen heißen übrigens nur in Deutschland Politessen. In Frankreich könnte dieser Begriff leicht zur Verwirrung führen, da „politesse“ im Französischen „Höflichkeit“ bedeutet und das Ausstellen von Strafzetteln aus Sicht der Betroffenen alles andere als höflich ist!

Statussymbol versus Gebrauchsgegenstand

Und noch was…in Frankreich gelten Autos nicht wie bei uns in Deutschland als Statussymbol, sondern als Gebrauchsgegenstand und weisen daher, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, einige Schrammen, Kratzer und Beulen auf.

Parken in Paris Vorsicht

Außerdem muss man mit gewagten Einparkmanövern in viel zu engen Parklücken inklusive Stoßstangenkontakt und in manchen Gegenden leider auch mit anderen Zwischenfällen rechnen. Von daher: Lasst nie Wertgegenstände sichtbar im Auto liegen!

Eine kleine Information zum Schluss: Am 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, solltet ihr euer Auto aus Sicherheitsgründen nicht am Straßenrand stehen lassen.

mobypark: Private Parkplätze in Paris mieten

mobypark Logomobypark bietet private Parkplätze in Paris und Umgebung an, welchen von Privatpersonen und Unternehmen in Paris wie z.B. Hotels zur Verfügung gestellt werden. Diese Parkplätze können für einen Aufenthalt in Paris schon im Voraus pro Stunde, Tag oder Monat bequem online gebucht werden. Da alle Parkplätze privat sind, steht euer Auto sicher geparkt. Ein weiterer Vorteil liegt beim Preis. Teilweise könnt ihr bis zu 60% im Vergleich zu den regulären Preisen der Pariser Parkhäuser sparen. Was ihr euch mit mobypark auch erspart, ist viel Stress bei der Parkplatzsuche in Paris.

Newsletter & Social Media

Werde Teil der HelpTourists Community auf Facebook! In unserer geschlossenen Gruppe kannst Du Dich mit anderen Parisliebhabern austauschen. Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest und erhalte regelmäßig Inspirationen und Geheimtipps für Deinen nächsten Paris Urlaub!

Tipps Zum Parken in Paris auf Pinterest pinnen

Pin Parken in Paris

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Für Dich entstehen keine Mehrkosten, aber durch diese Links bekommen wir eine kleine Provision. Damit ermöglichst Du uns, weiterhin fleißig an der Seite arbeiten zu können und immer die neuesten Infos aus Paris für Dich bereitzuhalten. Vielen Dank für Deine Unterstützung und MERCI beaucoup!

397 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Oscar Albrecht sagt:

    Die Tipps zum Parken in Paris haben uns bei unseren Geschäftstermin dort sehr geholfen.
    Ich werde einige Punkte in unseren internen Leitfaden für Dienstreisen übernehmen.

  2. Mailin Dautel sagt:

    Ich finde es immer schwieriger in großen Städten zu Parken. Eine Applikation die dabei helfen soll Parkplätze zu finden wäre super. Die Umweltplaketten empfinde ich auf der einen Seite sehr hilfreich aber auf der anderen Seite ist schränkt es einen ziemlich ein wenn man keine hat. Zu mindestens in dem meisten Großstädten ist dem der Fall.

  3. Franziska B. sagt:

    Mein Mann und ich werden in zwei Wochen eine Tour durch Frankreich machen. Wir werden natürlich einige Tage in Paris verbringen. Danke für den Tipp, dass die sicherste Abstellmöglichkeit, ein Parkhaus ist. Ich hoffe, dass man an der Schrankenanlage ein Ticket für mehrere Tage ziehen kann.

  4. Finn sagt:

    Dankbar für den Hinweis, dass das Parken am Straßenrand in Paris kostenpflichtig ist! Nur an den Feiertagen und am Wochenende ist es kostenlos, wie ich verstanden habe. Möchte zum ersten Mal mit dem Wagen nach Paris, aber ohne Bußgeld wie Heinrich. Soll dann die Paris Carte kriegen und die Einparkmanöver, wie ich sehe, lieber vermeiden. Den Tipp zu den Wertgegenständen beherzige ich sicher!

  5. Caro K sagt:

    Hallo Denise,
    wir wollen Ende August von Sa. auf So. in Paris übernachten und haben Fahrräder auf dem Dach, die ich nicht abnehmen kann (nur kleine Kids im Auto & nicht viel Zeit). Ich habe einige Parkhäuser mit >3m Einfahrtshöhe gefunden, müsste da aber anscheinend einen LKW-Parkplatz buchen, und das wiederum geht nicht. Hast Du einen Tipp für mich???
    Irgendwo stand, ab Sa. 20Uhr braucht man in Paris keinen Parkschein mehr, stimmt das? Kann ich also z.B. irgendwo am Straßenrand parken, oder fällt Dir etwas anderes ein?
    Herzlichen Dank für alle Hilfe!

    • Anne von HelpTourists sagt:

      Hallo Caro,
      am Straßenrand parken würde ich vermeiden, da lauft ihr Gefahr, dass euch die Fahrräder über Nacht geklaut werden.
      Schau mal auf parisfranceparking.de, da wird nicht nach der Art des Wagens, also PKW oder LKW gefragt, sondern lediglich nach der Höhe. Vielleicht wirst du da fündig.
      VG, Anne

  6. Wolfgang S. sagt:

    Hallo Denise, der Flughafen CDG ist ja sehr weit außerhalb. Kann man an einer Bahn- oder Buslinie außerhalb der Stadt kostenlos parken, die dann am Flughafen vorbei führt?
    Danke Wolse

    • Denise von Helptourists sagt:

      Hallo Wolfgang, von CDG brauchst du ca. 35 Minuten bis zum Gare du Nord in Paris. Der FH ist die Endstation der RER B, noch weiter draußen ist nicht mehr viel 🙂 VG, Denise.

  7. Adi D. sagt:

    Hallo, wir besuchen Paris von 6.07 bis 08.07 und die Adresse lautet 3 Place du Général Kœnig, 75017 Paris, Frankreich. Wo könnte man in naher Umgebung sicher und billig parken und wie kommen wir dann ans Hotel?
    Vielen Dank für die Info.

    • Anne von HelpTourists sagt:

      Hallo Adi,
      es gibt viele kostenpflichtige Parkplätze in der Gegend um das Hotel. Das Hotel liegt in der Nähe der Metrostation Neuilly Porte Maillot. Die erreicht ihr über die Metrolinie 1 oder die RER A.
      VG, Anne

  8. Nihal sagt:

    Hallo Denise,

    wir möchten am 12.05 für eine Nacht nach Paris, gebucht habe ich Hotel in 149 Avenue de Suffren. Kannst du mir bitte sagen wo ich in der nähe günstig und sicher parken kann?
    Das Hotel hätte zwar einen Parkplatz aber da bin ich mir nicht so sicher (wegen den Bewertungen)

    Vielen Dank im Voraus

  9. Sabine sagt:

    Hallo Dennise
    Muss man fürs parken am Karfreitag und Ostersamstag bezahlen?

  10. Barbara sagt:

    Liebe Denise,
    ich werde im Juni mit einem VW-Bus anreisen und möchte diesen auch zur Übernachtung nutzen.
    Wie ist die Regelung in Paris – ist es erlaubt?
    Falls nicht, mit welcher Sanktion habe ich zu rechnen?
    Es wäre schön, wenn ich hierzu eine Antwort bekäme.

  11. Ronald A. sagt:

    Hallo Denise, wir wollen Ende April nach Paris mit einem Mietwagen aus Deutschland. Mögliche Parkhäuser habe ich mir schon ausgesucht, aber die liegen alle innerhalb der Peripherique – man benötigt strengenommen also eine Umweltplakette. Wie soll das funktionieren bei einem Mietwagen?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Ronald, schau dir mal meinen Artikel zur Vignette an: Da siehst du, dass man die Vignette nur bei Smog benötigt, um in die Pariser Umweltzone zu kommen. Alles gut also 🙂 VG, Denise.

  12. Markus sagt:

    Hallo Denise, wir werden im Sommer zwei Nächte im Stadtteil Clichy, Avenue Anatole France im Hotel übernachten und suchen einen Parkplatz für unser Auto mit Dachbox und Fahrräder auf der Anhängerkupplung. Das Auto ist mit Dachbox 2,3m hoch. Wo finden wir einen Parkplatz? LG Markus

  13. Dilara S. sagt:

    Hallo Denise,

    ich habe mir gestern 2 Parkplätze über parkingsdeparis.com reserviert und bin mir jetzt total unsicher, ob die seriös sind. Ich weiß nich, ob ich die Plätze auch erhalten werde. Sollte ich lieber stonieren und zumindest ein Teil meines Geldes (voraussgesetzt sind keine Betrüger) „retten“? Ich habe Bewertungen gelesen, dass sie Betrüger wären – leider erst im nachhinein. Kannst du mir helfen bitte?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Dilara, Parking de Paris ist auf alle Fälle seriös. Sie haben auf ihrer Seite verschiedene Parkplätze/ Parkhäuser im Angebot. Diese wiederum sind eigenständig, in der Regel ist das Feedback zu diesem Anbieter gut. Manchmal sind die Leute des Parkhauses vielleicht nicht ganz so freundlich. Welches Parkhaus hast du denn gewählt? VG, Denise.

  14. anja sagt:

    hallo Denise, hast du auch einen guten Tipp zum Parken in der Nähe des Flughafens Orly ( für 2 Wochen)? danke und lg, Anja.

  15. Heike B. sagt:

    Hallo, wir werden im August mit 6 Fahrräder Paris besuchen, dort 4 Tage bleiben und dann wieder nach Deutschland zurückradeln.
    Leider haben Hotels wenig Möglichkeiten die Räder unterzustellen.
    Gibt es Alternativen für sicheres Parken der Räder ?Unser Hotel wird
    im 8. oder 6. Arr. sein.Sind für alle Tipps dankbar.

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Heike, Paris bietet keine gesicherten Fahrrad-Parkplätze, es gibt in den Straßen viele Plätze, um Fahrräder zu festzumachen, aber überwacht ist da nichts. Schaut, ob ihr nicht doch ein Hotel findet, dass die Fahrräder unterstellen kann. VG, Denise

  16. Marion B. sagt:

    Hallo Denise,

    wir sind im August (Mitte) in der Normandie und wollen einen Tagesausflug nach Paris machen. kannst Du ein Parkhaus empfehlen ohne dass wir durch paris müssen was am Stadtrand liegt und dennoch eine gute Anbindung in die Stadt hat?

    LG marion

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Marion, schaut euch doch mal auf dieser Seite um, ich hab euch auch gleich ein Parkhaus herausgesucht, das nicht zu weit von einer Metrostation entfernt ist. VG, Denise

      • böttcher sagt:

        Hallo Denise,
        vielen Dank für deine Antwort, leider kan ich an diesem Tag keine Reservierung vornehmen, gibt es Alternativen? Das Parkhaus ist wohl ausgebucht oder geschlossen…..lg Marion

  17. Nicole sagt:

    Hallo Denise,

    kann/darf man mit dem deutschen Behindertenausweis in Paris „kostenneutral“ wie in Deutschland parken oder gibt es diese Regelung nicht?

    LG
    Nicole

  18. Manuela sagt:

    Hallo Denise,
    wir wollten eventuell in der Zone 4 „Les Boulleraux Champigny“ am Bahnhof parken und mit dem Zug nach Paris fahren. Wohnen werden wir in einem Hotel am Eifelturm. Auf der Satellitenkarte sieht es so aus als gäbe es da Parkplätze. Kannst Du da etwas dazu sagen ?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Manuela, ja an dem Bahnhof gibt es Parkplätze und dieser müsste auch noch kostenlos sein. VG, Denise

  19. Jürgen sagt:

    Hallo Denise,
    wir werden am 21.6. beim EM Spiel Deutschland – Nordirland sein, die spielen im Stadion Parc de Princes. Werden an diesem Tag sehr früh morgens anreisen, um auch noch etwas von Paris zu sehen. Wie ist deine Empfehlung in Bezug auf das Parken ? Ausserhalb Paris, am Stadion ?

    Viele Grüße
    Jürgen

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Jürgen, am Stadion wird es sehr voll werden, aber Paris verfügt über genug Parkhäuser. Schau dich da doch mal um. VG, Denise

  20. Chris sagt:

    Hallo,wir würden gerne auf einem der Flughafen-Parkplatze vom Flughafen Paris-Orly parken. Welchen würdest Du empfehlen. Parkineo fällt leider flach da unser Auto von der Größe durchs Raster fällt.
    Gruß Chris

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Chris, der FH verfügt über mehrere Parkplätze, schaut am besten auf der Internetseite, welcher Parkplatz für euer Auto geeignet ist. VG, Denise

  21. Stephan sagt:

    Hallo Denise,
    wir werden nächste Woche mit dem PKW nach Paris fahren. Übernachtung bei Sacré-Cœur. Wir würden gerne das Auto „kostenfrei“ in einem Vorort abstellen und mit den „Öffentlichen“ reinfahren. Hast du da einen Tipp für uns?
    LG
    Stephan

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Stephan, mit kostenfrei ist in und auch um Paris nicht mehr viel. Stellt euch besser darauf ein, für einen Parkplatz zu bezahlen. VG, Denise

  22. Andreas M. sagt:

    Hallo Denise,
    wir kommen das 1. Aprilwochenende zum Marathon nach Paris und wohnen in der Nähe des Eifelturms, wir würden auch außerhalb das Auto parken und mit der Bahn in die Stadt fahren. Was ist zu empfehlen?
    VG
    Andreas

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Andreas, in Paris gibt es einige Parkhäuser, in denen ihr euer Auto abstellen könnt. Hier kannst du dich näher informieren. VG, Denise

  23. Ines sagt:

    Wir wollen demnächst für einige Tage nach Paris kommen und wohnen dort in der Rue d’Orchampt. Wo kann man in der Nähe günstig und sicher parken? Vielen Dank.

  24. Lukas sagt:

    Hallo Denise,

    wir wollen am kommenden Donnerstag mit dem Auto von Dortmund nach Paris fahren. Das Auto wollen wir dabei im Vorort stehen lassen und den Rest nach Gentilly mit den Öffentlichen fahren. Wo gibt es deiner Meinung nach die letzte und beste Möglichkeit das Auto abzustellen? Ich habe grob geschaut und denke, dass es in Mitry-Mory am Besten geht, denn dort gibt es auch einen Parkplatz. Danke für deine Hilfe.

    Viele Grüße

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Lukas, Gentilly ist auch noch ein Vorort von Paris, ihr könntet euer Auto also auch dort abstellen. Parkhäuser gibt es aber auch in Paris . VG, Denise

  25. Tom S. sagt:

    Hallo Denise,

    gibt es Erfahrungen bezüglich Parkpauschalen, wie auf der Webseite http://www.parkingsdeparis.com/DE/formulaire_reservation_citypass_ger.php beschrieben? Ist so etwas seriös?

    LG Tom

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Tom, klar ist der Anbieter seriös, ist einer der größeren Anbieter in Paris. Ansonsten gibt es noch Vinci. VG, Denise.

  26. Michael K. sagt:

    Gibt es irgendwo noch um oder in Paris freies Parken? Wir hatten gedacht mit dem Wohnwagen anzureisen und dort auch zu schlafen, aber ich mag kein Campingplatz-Flair…könnt ihr mir da helfen?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Michael, kostelose Parkmöglichkeiten werden immer weniger in und um Paris, vorallem tagelanges Parken ist kostelos nicht mehr möglich, außerdem ist wildes Camping in Frankreich verboten. VG, Denise

  27. David sagt:

    Hallo Denise,

    ist es richtig, dass in Neuilly sur Seine weiterhin das parken im August kostenlos ist ???

    Meine Hotelreception meint das.

    Viele Grüße

    David

  28. Anja sagt:

    Wir sind nächste Woche im Novotel Convention Roissy mit unseren Kindern auf Durchreise und möchten uns einen Tag Paris anschauen. Anscheinend ist es ja ziemlich kompliziert mit öffentlichen Verkehrsmitteln von dort nach Paris zu kommen. Jetzt hatten wir überlegt mit dem Auto reinzufahren und in einem überwachten Parkhaus zu parken. Haben da eins gefunden, wo man online buchen kann. Dann wären wir zeitlich auch total unabhängig. Wie sieht es denn mit dem Verkehr aus? Habe immer gehört es soll super chaotisch sein. Gibt es Zeiten in denen man Paris mit Auto lieber total meiden sollte?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Anja, im August ist es ganz ruhig auf den Straßen, weil die Pariser Einwohner alle im Urlaub sind. Keine Sorge also 🙂

  29. Nataliia sagt:

    Hallo Denise,

    gibt es in diesem Jahr im August die Möglichkeit das Auto auf den manchen Straßen kostenlos zu parken?

    VG
    Nataliia

  30. Andy sagt:

    Hallo Denise

    Wir wollten am 25.09. nach Paris kommen, dieses soll eine Überraschung für meine Frau sein. Nun bin ich noch am suchen für Hotel und alles was dazu gehört.

    Ich würde gerne mal wissen welche Ecken in Paris wohl weniger besucht werden sollten bzw. wo sollte das Fahrzeug nicht abgestellt werden. Bezüglich Diebstahl, Einbruch usw. Es soll entweder auf dem Hotelparkplatz oder im Parkhaus stehen das schon mal vorweg.

    Wie sieht das eigentlich mit den Hotels aus, gibt es da auch Ecken wo du sagst dort lieber nicht hin und hast du eventuell eine Karte wo die Zonen der Metro gut abzulesen sind?

    Ich danke dir schon mal im voraus

    Gruß
    Andy

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Andy, idealerweise buchst du ein Hotel mit Parklplatz, davon gibt es in Paris aber nicht allzu viele. Nicht abstellen solltest du es im Norden der Stadt. Auch für Hotels sind der Pariser Norden und die Bahnhöfe nicht empfehlenswert. In meinen Donwload findest du Karten. VG, Denise.

      • Andy sagt:

        Wir haben jetzt eine Unterkunft in der nähe der Haltestelle Kléber gebucht, dort gibt es leider keinen Parkplatz, wir würden in das Parkhaus in der Straße „Rue de I´Étoile“. Wenn ich mir das so auf der Karte anschaue ist es doch eher Westlich gelegen als Nördlich oder 😉

        Müsste ich mir in der Ecke von Paris sorgen machen oder ist es dort recht Okay

        Danke dafür und die Karten habe ich gefunden und auch gleich runter geladen 😀

        Andy

        • Denise von helptourists sagt:

          Hallo Andy, in dieser Ecke von Paris würde ich mir weniger Sorgen machen, Kleber liegt ja in der Nähe der Champs-Elysées, es ist also ein gutes Viertel. VG, Denise

  31. JoJo sagt:

    Hallo Denise, ich möchte mit meiner Familie,mit dem Auto für einen Tag nach Paris. Auf jeden Fall soll natürlich ein Besuch am Eifelturm dabei sein und andere Sehnswürdigkeiten. Wo sollen wir am besten parken und was sollten wir uns auf jeden Fall sonst noch mit den Kindern ansehen? Kommen so gegen 08:00 Uhr in Paris an und würden so gegen 22:00 Uhr wieder nach Hause fahren.Vielen lieben Dank!

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Jojo, dann solltest du unbedingt Tickets für den Eiffelturm ohne Wartezeit im Voraus bestellen. Das geht zum Beispiel hier. Aktivitäten mit Kindern kannst du hier nachlesen: . Es gibt viele Parkhäuser in Paris, hier findest du eins:

  32. Anja N. sagt:

    Hallo Denise, wir wollen auf der Durchreise zur Atlantikküste ein paar Stunden in Paris verbringen (so rund um Champs Elysee und Eiffelturm). Wir reisen mit VW Bus und Anhänger
    Gesamthöhe ca. um 2,2m, Gesamtlänge: ca. um 10m. Hast Du mal einen guten Tipp für uns
    wo wir unser ‚Vehikel‘ (gerne auch bewacht, egal auch außerhalb) abstellen können. Danke und Gruß vom Niederrhein Anja

  33. Jenny R. sagt:

    Hallo Denise, wir möchten auf dem Rückweg aus dem Urlaub noch für einen Tag und eine Nacht (Sonntag) nach Paris. Das heißt also, dass wir unser Auto voll geladen haben, und es deshalb nicht einfach auf einen öffentlichen Parkplatz stellen möchten. Am liebsten wäre uns ein überwachtes Parkhaus einigermaßen zentral. Hättest Du da einen Vorschlag? Wir haben noch kein Hotel und würden uns dann ein Hotel in der Nähe des Parkplatzes suchen.
    Vielen Dank für die Hilfe
    LG Jenny

  34. Rosi B. sagt:

    es gibt direkt unterm Eifelturm zwei Parkplätze – da wo die Ausflugsboote anlegen… da haben wir Ostern mit unserem Bus geparkt – wenn man in Richtung Eifelturm schaut ist der linke wesentlich günstiger als der Rechte… aber echt leistbar – die Einfahrt ist allerdings nicht als Parkplatz angeschrieben… einfach mutig sein und abbiegen… ist ein öffentlicher Parkplatz mit Parkautomat 😉

  35. Michael sagt:

    Hallo,
    wollen von Sonntag Abend bis zum Samstag darauf mit dem Motorrad nach Paris. Wohnen nahe des Hotel de Ville. Wo könnten wir die beiden Motorräder die Woche über abstellen und welches Metro Ticken wäre zu empfehlen ?
    MfG
    Michael

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Michael, viele parken ihre Motorräder und Roller in den Strassen auf 2-Rad Parkplätzen, ihr könnt aber auch in ein Parkhaus fahren, da sind die Motorräder sicherer. Ihr könnt ab Montag ein Wochenticket nutzen (Navigo Découverte Pass Zone 1-2), dafür braucht ihr ein Passbild. VG, Denise

  36. Heidi S. sagt:

    Hallo Denise,
    wir sind am nächsten Mittwoch auf der Rückreise nach Deutschland und würden gerne am Nachmittag einen Zwischenstopp in Paris einlegen, und zwar mit unserem VW Bus der ein 2 Meter hohes Parkhaus bräuchte. Am liebsten wäre uns etwas in der Nähe des Eifelturms, kannst du uns da weiterhelfen?
    Vielen Dank im voraus,
    Heidi

  37. Elvira sagt:

    Hallo Denise,
    wir reisen vom 2.-7.September mit dem Auto nach Paris und übernachten in der 166 Avenue du Maine.
    Kannst du uns ein sicheres und preiswertes Parkhaus in der Nähe empfehlen?
    Während unseres Aufenthaltes in Paris brauchen wir das Auto nicht.
    Vielen Dank für deine Hilfe.

  38. Wolf sagt:

    Guten Morgen,

    wir sind von Samstag den 04.07. auf Sonntag den 05.07. in der Jugendherberge Jules Ferry (8 Boulevard Jules Ferry). Welchen Tipp würdest Du uns geben unser Auto sicher unterzubringen?

    Gruß
    Wolf

  39. Nina sagt:

    Hallo Denise,
    wir wollen dieses Wochenende mit dem Auto nach Paris fahren. Wir waren allerdings noch nie mit dem Auto in Paris und haben daher etwas respekt vor dem Verkehr dort.
    Auf der Seite http://www.parkingsdeparis.com habe ich mir 2 Parkplätze rausgesucht; einer ist in Montmatre (120, rue de Clignancourt) und einer in der Nähe des Flughafens (13 rue Léon Foucault à Mitry-Mory) – unser Hotel befindet sich wenige Straßen von dem Parkhaus in Montmatre entfernt. Wenn ich aber zu diesem Parkhaus über ne Stunde länger brauche als zu dem anderen und in einem Chaos lande, würde ich eher den Parkplatz in der Nähe des Flughafens vorziehen – was meinst du? Was würdest du uns raten? Ist der Verkehr ganz im Norden von Paris noch überschaubar?
    Viele Grüße,
    Maren

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Nina, es kommt immer auf die Tageszeit an wieviel Verkehr in Paris herrscht oder auch nicht. Also der Weg zum Parkhaus sollte normalerweise zu machen sein. VG, Denise

  40. Johanna sagt:

    Hallo!
    Ich fahre vom 16. bis 20. Juni nach Paris und habe ein Zimmer in der Avenue de Versailles im 16. Arrondissement. Da es relativ nah am Stadtrand ist, meine Frage: kann ich irgendwo kostenlos parken und mit der Bahn weiter fahren?
    Ich habe von kostenlosen Parkplätzen am Bois de Boulogne gelesen…ist das zu gefährlich?
    Danke im Voraus!

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Johanna, das Parken im Bois de Boulogne ist nur tagsüber erlaubt. Kostenlos parken in Paris ist fast unmöglich und nach und nach werden auch die letzten kostenlosen Parkflächen kostenpflichtig. VG, Denise

  41. Johann sagt:

    Hallo Denise,
    ich plane einen Wochenendausflug nach Paris und möchte mit meiner Partnerin, um Kosten zu sparen, auf einem Parkplatz im Auto schlafen.
    Kannst du mir Plätze nähe Paris nennen, wo dies gut möglich ist und das Parken nichts kostet.
    Wie sieht es da z.B. mit dem „Bois de Boulogne“ aus?

    Danke

    Gruß

    Johann

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Johann, damit haben wir keine Erfahrungen, aber viele Parkplätze sind ab 19h für die Nacht kostenlos. Den Bois de Boulogne würde ich dafür aber nicht wirklich empfehlen. VG, Denise

  42. Thomas sagt:

    Hallo Denise,

    Ich fahre heute für 2 Tage nach Paris und habe ein Hotel in der nähe vom Eiffelturm. (Cam­pa­ni­le Paris 15 – Tour Eif­fel) Kannst du mir sagen, wo ich günstig parke und am liebsten zu fuss vom Auto ins Hotel komme? Danke..

  43. Caro sagt:

    Hallo Denise,

    wir reisen vom 4. – 7.Juni mit dem Auto nach Paris und übernachten nahe der Metrohaltestelle „La Chapelle“. Kannst du uns ein sicheres und preiswertes Parkhaus in der Nähe empfehlen? Müssen wir im Vorfeld reservieren? Während unseres Aufenthaltes brauchen wir das Auto nicht! Wir würden nur gerne das Auto an einem sicheren Ort abstellen.

    Vielen Dank schon mal.

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Caro, hier findest du ein Parkhaus in der Nähe von der Metro La Chapelle. Um sicher zu sein, dass du einen Parkplaz dort zu bekommen, kannst du im Voraus reservieren. VG, Denise

  44. Annette C. sagt:

    Hallo Denise, wir benötigen ein Parkhaus in Paris mit einer Einfahrtshöhe von mindestens 2,00 Meter für unseren VW-Bus. In der nähe der Rue Cardinal Lemoine, 57005 Paris. Hälst Du eine Reservierung für erforderlich? Wir kommen am 27.08. an und bleiben 3 Tage

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Annette, hier findet ihr ein Parkhaus mit 2.10m Einfahrtshöhe in der Nähe eures Hotels. Um auf der sicheren Seite zu sein, könnt ihr schon reservieren. VG, Denise

  45. YSY sagt:

    Hallo Denise,
    wir fahren über Pfingsten mit dem Auto nach Paris und wohnen in der Nähe des Triumphbogens. Wo könnten wir das Auto für 2 Tage abstellen (das Hotel hat keine Parkmöglichkeit). In dern beiden Tagen brauchen wir das Auto nicht.
    Danke für deine Hilfe 🙂

  46. Yannick F. sagt:

    Hallo Denise! Wir kommen am Samstag, den 24.05. mit dem Auto in Paris an um am Sonntag von CDG wieder wegzufliegen. Eine Woche später kommen wir wieder am CDG an und fahren dann wieder weiter. Unterkunft haben wir in der Nähe des Eifelturms. Was kannst Du uns zum Parken empfehlen. Sollen wir das Auto gleich zum Flughafen rausstellen und dann mit Öffis Paris „erobern“ oder wird das zu teuer? Welche sichere Langzeitparkmöglichkeit kannst Du mir sonst empfehlen? Vielen Dank für eine Antwort!

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Yannick, am besten lasst ihr euer Auto gleich am FH. In Paris mit dem Auto Sightseeing zu machen, ist nicht empfehlenswert, da immer akuter Parkplatzmangel herrscht. VG, Denise

  47. Michaela sagt:

    Hallo Denise,
    sind die Parkhäuser in Paris wirklich empfehlenswert? Wir fahren im August für 4 Tage nach Paris und wohnen im 19. Arr. und wollen auch dort ein Parkhaus im Voraus online reservieren. Kannst Du uns ein Parkhaus mit Pförtner empfehlen, der keinesfalls das Auto selbst umparken sollte?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Michaela, so genau kenne ich die Parkhäuser nun auch nicht, dass ich dir genau sagen kann, welches Parkhaus einen Pförtner hat. Tut mir leid. Parkhäuser in Paris sind schon empfehlenswert, teuer, aber die meisten sind sicherer als das Auto am Straßenrand zu parken. VG, Denise.

  48. Eva sagt:

    Hallo Denise!

    Ich bin bei der Urlaubsplanung auf Deine Seite gestoßen und würde mich sehr freuen, wenn Du mir auch ein paar Fragen beantworten könntest:

    Ich möchte Anfang Juli mit meiner Familie in Südfrankreich Campingurlaub machen. Da wir es ganz gemütlich angehen wollen und die Strecke nicht auf einmal fahren wollen, war mein Plan, bei Paris einen Zwischenstopp zu machen. Wir haben nun ein Hotel gebucht, welches in Fleury-Merogis liegt. Ich spinne so rum und habe überlegt, dass es schön wäre, am Ankunftstag einmal kurz nach Paris reinzufahren und den Kindern den Eiffelturm zu zeigen. Aber ich habe Bedenken: Was ist das eigentlich für ein Vorort von Paris? Kann man dort das Auto stehen lassen? Es wird wahrscheinlich noch mit einem Dachkoffer bestückt sein und natürlich habe ich nicht vor, das gesamte Gepäck im Hotel zu lagern. Das Hotel hat einen Parkplatz, aber er ist wohl nicht überwacht.
    Außerdem wollte ich fragen, ob das Vorhaben, nach Paris hineinzufahren, dann also am günstigsten ist, wenn wir Erwachsenen uns ein Mobilis für die Zonen 1-5 holen, können die Kinder (8 und 10 Jahre) ein Ticket jeunes weekend nehmen? Oder müssen sie auch ein mobilis benutzen? Und kann man diese Katen schon in Deutschland bekommen? Ich bin bestimmt am Automat in Paris überfordert…

    Ganz lieben Dank schonmal
    Eva

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Eva, in der Regel ist es Paris und Vororten nicht zu empfehlen das Auto mit Dachkoffer stehen zu lassen, auf dem Parkplatz vom Hotel ist es vielleicht schon einfacher. Zu den Tickets, ja die Kinder können ein Ticket Jeunes nehmen das ist ja wie ein Mobilis nur für Jugendliche und Kinder. Die Tickets kann man auch im Internet vorbestellen, wobei die Automaten in den Stationen auch auf deutsch gestellt werden können. VG, Denise

  49. Rafa El sagt:

    Hallo Denise, ich werde anfang August für 4 Tage in Paris sein mit dem Auto und habe folgendes Parkhaus ausgewählt „Parking Récollets 3 passage des Récollets 75010 Paris“. Laut dieser Seite http://www.saemes.fr/en/parking/parking-recollets-en wird es mich 150€ kosten. Verstehe ich das richtig und kann man Parktickets auch vorbestellen um sicher zu gehen? Gibt es auch einen 4-Tages-Pass oder muß ich direkt eine Monatspauschale zahlen?
    Viele Grüße
    Rafael

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Rafael, Dieses Parkhaus ist nur für Jahresabonnenten, die 150€ ist die Monatspauschale für das Jahresabo. Ganz in der Nähe liegt aber auch dieses Parkhaus in dem du einen Platz im Vorraus mieten kannst, 5 Tage für 59€. Für die Buchung einfach ganz unten auf der Seite auf Résaplace klicken. VG, Denise

  50. Katarina sagt:

    Hallo Denise,
    Gibt es überhaupt irgendwelche Strassen wo man kostenlos parken kann? Egal wo. Natürlich nicht central.
    Vielen dank,
    Katarina

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Katarina, schwer zu sagen. Seit diesem Jahr haben sich die Parkregelungen in Paris geändert. Ob es noch mögich ist, kostenlos zu parken, kann ich ehrlich gesagt nicht sagen. VG, Denise.

  51. sara sagt:

    hallo denise! erst mal
    ein dickes Danke für deine Mühe dich hier so mit den Parkmöglichkeiten von Paris auseinander zu setzen um andern zu helfen! Das finde ich echt toll!

    Mein Freund konnte kurzfristig die Schlüssel von einer Wohnung in der Nähe des Louvre erhalten nur leider ist keine Tiefgarage vorhanden. wo könnte ich mein Auto in der Nähe sicher und ggf. im „günstigen Rahmen“ abstellen?

  52. Gabi G. sagt:

    Hallo
    wir möchten an Ostern ( 4 Erwachsene ) nach Paris mit dem Auto fahren.
    Wo können wir stressfrei parken ? Auch gerne ausserhalb und wir fahren dann mit öffentlichen Verkehrsmittel zu unserer Unterkunft in der Nähe von Monmartre.
    Ich bin für jeden Tipp sehr dankbar.
    Während unseres Aufenthaltes von 3-4 Tagen möchten wir unser Auto nicht benutzen.
    Vielen dank im voraus für deine Antwort.
    LG, Gabi

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Gabi, wenn ihr in Montmartre wohnt, dann würde ich euch das Parkhaus Interparking in der 9 Rue Caulaincourt 75018 PARIS empfehlen. Oberhalb von Montmartre am Stadtring würde ich euer Auto lieber nicht abstellen. VG, Denise.

  53. Martina sagt:

    Hallo Denise,
    ich fahre mit meiner Freundin ins Disneyland und wir wollten uns auf dem Rückweg den Eiffelturm anschauen. Allerdings möchte ich nicht mit dem Auto nach Paris. Gibt es eine Möglichkeit außerhalb kostengünstig zu Parken, wenn möglich bei Charenton-le-Pont?
    Gibt es vielleicht einen Park and Ride Parkplatz dort in der Nähe oder nur ein Parkhaus? Mein Auto ist allerdings 2m hoch und die meisten Parkhäuser laut Angabe nur 1,90m.

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Martina, außerhalb von Paris kenne ich mich ehrlich gesagt nicht so gut aus, dass ich dir einzelne Parkplätze nennen könnte. In Paris gibt es nur wenige Parkhäuser, die Autos höher als 1,90m akzeptieren. Eine Liste dazu findest du hier. VG, Denise.

  54. Petra S. sagt:

    hallo, ist es richtig das man im August in Paris kostenlos parken darf/kann, da Ferien sind ?

  55. Bianca sagt:

    Hallo Denise, wir wollen im Juli mit unseren drei Kindern einen Zwischenstopp in Paris machen. Wir haben ein großes Auto Höhe >1.9 m und breiter als ein üblicher PKW ist es auch. Wir würden das Auto gerne in einem bewachten Parkhaus / Parkplatz abstellen. Er sollte aber unbedingt bewacht sein, weil wir unsere Sachen für den eigentlich Urlaub nicht nach Paris mitnehmen möchten. Hast du eine Empfehlung?

  56. Janete sagt:

    Hallo Denise wir sind vor 4 Std in Paris angekommen. Wir sind privat im 11 Arrondissement.

    Nach 2 Std Parkplatz suchen haben wir nun ein. Da nach 19 Uhr kostet es nichts. verstanden.Nun habe ich Karte für 40€ gekauft (Wucher) u möchte wissen ob ich dafür denganzen Tag dort stehen kann oder alle 2 Std zum Verlängern hin muss. Ich kann es leider nirgends nachlesen. Es wäre super nett wenn du mir helfen könntest.

    Auch haben wir 2 Kinder dabei 10 & 14 Jahre die wollen unbedingt morgen Sivester am Eifelturm feiern hälst du es für ratsam?

    Vielen Dank schonmal.

    Toll das es deine Page gibt

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Janete, die Parkdauer ist auf 2 Stunden begrenzt, du musst also alle zwei Stunden nachzahlen. Tickets für den Eiffelturm solltet ihr vorbestellen, das geht zum Beispiel über meine Seite. VG, Denise.

  57. Sascha sagt:

    Hallo Denise,

    wir reisen am 13.2 Freitags bis Sonntags 15.2 in Paris mit dem Auto an. Wir wollen Freitags gerne den Eifelturm besichtigen und zur Champs Elysee sowie Louvre und das Riesenrad sehen. Wir haben ein Hotel am Disneyland mit Parkplatz. Wir sind am überlegen ob wir den Freitag mit dem Auto reinfahren und dann die Parkhauskostenin Kauf nehmen sollen, weil ich da denke, dass wir für den Tag billiger sind. Samstags Disneyland und Sonntags ne Tageskarte für den Rest. Es geht mir nur um den Freitag. Was meinst du? Danke schon mal im vorraus

    Sascha

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Sascha, mit dem Riesenrad habt ihr Glück. Es steht nur bis zum 15.2 auf dem Concordeplatz. Tickets für den Eiffelturm solltet ihr unbedingt vorher im Internet bestellen, das geht zum Beispiel hier. Ich würd am Freitag die Öffentlichen nehmen, um die Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden. Das Tagesticket Zone 1-5 kostet im Moment 16.10 Euro. VG, Denise.

  58. Christiane sagt:

    Hallo Denise,
    vorab erst mal ein dickes Lob an dich für deine vielen, ausführlichen Tipps. „Einfach super!“

    Wir (2 Erw.+2 Kinder,15 und 13J.) werden vom 14.05.15-17.05.15 in Paris sein. Bis dahin habe ich noch viel Zeit alles zu lesen und find es jetzt schon schade, dass wir nur so kurze Zeit in Paris sein werden!

    Wir sind in einer Privatunterkunft, die Adresse lautet: 9 Allée des Eiders,Paris, Île-de-France 75019. Ein Tiefgaragenparkplatz gehört dazu, jedoch werden wir voraussichtlich erst ab 16 Uhr einchecken können. Eigentlich haben wir vor, schon gegen mittag in Paris zu sein. Welche Parkmöglichkeit kannst du uns empfehlen. Es ist ja nicht direktes Zentrum, vielleicht gibt es (grundsätzlich) im nahen Umkreis doch den ein oder anderen freien Platz am Straßenrand?!

    Vielen Dank!!!

    Grüße aus Köln, Christiane

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Christiane, ihr werdet in der näheren Umgebung zu dieser Uhrzeit bestimmt einen Parkplatz am Straßenrand bekommen. Ansonsten könnt ihr euer Auto auch für ein paar Stunden im Parkhaus unterstellen. Eine Unterkunft mit Tiefgaragenparkplatz ist echt klasse! VG, Denise.

  59. Nadja sagt:

    Hallo Denise,

    ich habe meinem Freund eine Reise nach Paris zum Geburtstag geschenkt. Wir fahren mit dem Auto hin und werden in dem Hotel Merecure Terminus schlafen. Wir fahren am 11.10.2014 hin und bleiben drei Nächte dort. Wo können wir da am besten parken? Und nimmt man im Parkhaus kein Geld an? Nur diese Freikarten?

  60. Lutz P. sagt:

    Hallo Denise, ich fahre öfter über Marne La Valles nach Nimes mit dem Zug. Ich würde gerne von Deutschland aus mit dem Auto nach Marne La Vallee fahren, und es dort irgendwo abstellen. Gibt es in der Nähe einen kostenfreien Parkplatz, oder einem anderen Bahnhof der RER A Linie (z.B. Vincennes)? Für eine Antwort wäre ich dir sehr dankbar.

    Herzliche Grüße aus Dortmund
    Lutz

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Lutz, bisher war der Parkplatz am Château de Vincennes kostenlos. Ob es allerdings immer noch so ist, kann ich leider nicht sagen. In kenne nicht jeden Vorort von Paris, von daher kann ich dir zu kostenlosen Parkplätzen in Marne la Vallée keine verlässliche Antwort geben. Ich gehe aber stark davon aus, dass es am Disneyland kostenfreie Parkplätze gibt. VG, Denise.

  61. alma sagt:

    Hallo 🙂
    Mein Mann und ich werden ende Februar nach Paris fahren. Wir werden im Hotel Relais Bosquet übernachten. Wo kann man dort in der nähe am günstigsten Parken? Und was wird uns das Kosten? Vielen lieben Dank

  62. Preis sagt:

    Nein nicht Frage, vielmehr eine wichtige Information zum parken in Paris:

    Alle Parkhäuser und auch die meisten Hotelparkplätze in der City sind Tiefgaragen mit einen max. Höhe von 1,90 m…wir waren mit einem Jeep in Paris…es war nur zum heulen.

    Hätte ich das Wissen vorher gehabt, wäre ich nie mit dem Auto gefahren.

  63. Cathleen sagt:

    Hallo Denise,

    kann mich meinen ganzen Vorrednern nur anschließen – super Seite, super Arbeit, klasse!
    Nun zu meiner Frage.. Wir haben vom 09. – 12.09.14 ein Zimmer im Hôtel Résidence De Bruxelles gebucht. Kannst du uns Empfehlungen geben wo wir am besten unser Auto parken? Und hast du vielleicht schon mal etwas über das Hotel oder die Ecke gehört? Denn wir haben (leider nach der Buchung) viele schlechte Bewertungen gelesen…
    Vielen vielen Dank im Voraus für die Mühe!!!

    Liebe Grüße
    Cathi

  64. Jan sagt:

    Hallo, ist das Parken in Paris im August auch dieses Jahr kostenlos?

  65. Bettina S. sagt:

    Hallo Denise,
    Wir wollen vom 20.8.-23.8. auf dem Weg in die Bretagne mit unseren 3 Töchtern einen Zwischenstopp in dieser tollen Stadt machen.Allerdings scheiterte es bisher an der Unterbringung unseres Autos, da es sich hierbei um einen Kleinbus der Marke Renault handelt und zwar ein Trafic mit der Höhe von 1,90m.Die Hotels die wir buchen wollten, verfügten zwar über einen Hoteleigenen Parkplatz, konnten uns aber nicht die Garantie geben auch wirklich einen zu bekommen wenn wir anreisen…..Dann find mal einen mit dem Riesenauto…:-( Hast Du eine Idee oder kennst Du ein Hotel wo wir direkt MIT PARKPLATZGARANTIE buchen könnten?
    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße aus heidelberg
    Bettina

  66. KasiWaj sagt:

    Hallo Denise!
    Wir sind vom 15.07 bis 18.07 in Paris, genau in der Rue Legendre und wir möchten gern irgendwo halbwegs billig parken. Es ist uns gleich ob es weiter weg ist, oder näher hauptsache es ist nicht sehr teuer für diese drei Tage.
    Könntest du uns etwas empfehlen?

    Liebe Grüße aus Österreich

  67. Birgitt L. sagt:

    Hallo Denise,

    zunächst möchte ich dir danken, dass du uns deine Hilfe anbietest Das finde ich toll! Mein Mann und ich besuchen vom 19.06.2014 bis 22.06.2014 zum ersten Mal Paris.Es ist unsere Silberhochzeitsreise! Wir reisen mit dem PKW an und möchten unsere Zeit vor Ort optimal nutzen. Wir wohnen auf dem Boulevard de Reuilly 33 und dort sind keine Parkplätze am Hotel vorhanden. Also müssen wir unser Auto anderswo parken. Da ich hörte, dass wenn man mit dem PKW in Paris einfährt am Boulevard Périphérique Dauerstau herrscht, würden wir gerne unser Auto schon vorher parken und dann mit der Metro oder ähnliches zum Hotel fahren. Hast du einen Vorschlag, wo wir das Auto am besten parken könnten und wie die Weiterfahrt bis zum Hotel dann aussehen könnte! Vielen Dank und lIebe Grüße, Birgitt

    • Eddy sagt:

      Das wollte ich auch fragen, gibt es irgendwo außerhalb von Paris eine Möglichkeit zu parken und direkt mit der Metro in die Innenstadt zu fahren?
      Wär cool wenn du da eine genaue Adresse hättest.

      Danke vielmals!

    • helptourists sagt:

      Hallo Birgitt, ich weiß zwar, dass es möglich ist, sein Auto außerhalb der Stadt abzustellen, aber wo genau, das kann ich leider nicht sagen. Die Stadt ist nämlich groß und die Vororte noch viel größer! Der Stau ist vorwiegens morgens und abends während der Rush Hour, die solltet ihr dann lieber meiden. VG, Denise.

  68. Silke sagt:

    Liebe Denise, tolle informative Seite! Trotzdem habe ich noch die ein oder andere Frage:
    Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder (8und12)) verbringen vom 7.7. bis 11.7. unseren Urlaub in Paris. Wir haben über housetrip ein Appartement (21 rue Jean Leclaire, 75017 Paris) gebucht, haben dort jedoch keine kostenlose Parkmöglichkeit (Parkuhr ab 9 Uhr). Daher habe ich dank deinem Tipp ein Parkhaus gefunden: Porte de Saint Quen. Das ist doch das nächste, oder? Ist es richtig, dass es für 4 Tage gesamt € 44 kostet?
    Welche Metrotickets kaufen wir am Besten? In welcher Metrozone befindet sich unser Appartement? Lohnen sich für uns die Paris Visite Tickets? Wir wollen den Eiffelturm besichtigen, eine Bootstour auf der Seine machen, ggf. ins Wachsfigurenkabinett, Arc de Triomphe, Notre, Dame, Louvre…
    Sacré Coeur und Montmartre können wir von unserem Appartement auch zu Fuß erkunden, oder?
    Am letzten Tag wollen wir voraussichtlich noch ins Disneyland und von da aus anschliessend Richtung Heimat.
    Lieben Dank für deinen Tipp!
    Cilly

    • helptourists sagt:

      Hallo Silke, von Mo bis Fr eignet sich der Wochenpass Navigo Découverte Zone 1-2, eure Kids können einen Paris Visite Pass Zone 1-3 für 5 Tage nutzen, da Kinder unter 12 nur die Hälfte zahlen. Eure Unterkunft liegt zentral in der Zone 1-2. Tickets ohne Wartezeit für den Eiffelturm findest du hier, für den Louvre hier. Infos und Karten für Bootstouren bekommst du auf meiner Seite. Den Preis von 44 Euro sehe ich auch, er gilt für Buchungen im Voraus. Die Gegend um die Porte Saint Ouen ist nicht besonders, vielleicht empfiehlt es sich auch, etwas weiter zum Zentrum hin zu parken. VG, Denise.

  69. sebastian sagt:

    hallo denise,
    wir sind ab dem 30.05.14 (nachmittags) bis zum 02.06.14 (mittags) in paris und wohnen in der cite moynet, 75012 paris.. wir sind jetzt auf der such nach einem parklpatz/parkhaus in der unser auto sicher abgestellt werden kann… gerne auch etwas ausserhalb, hauptsache man kann mit der metro oder bahn nach paris reinfahren. hast du da einen vorschlag, ansonsten würden wir uns wohl einfach ein nächstbestes parkhaus suchen und vermutlich unsummen fürs parken bezahlen.

    merci

    • helptourists sagt:

      Hallo Sebastian, das günstigste Parkhaus ist meiner Meinung nach das Olivier Metra (siehe Artikel). In den zahlreichen Kommentaren findest du auch Vorschläge von anderen Usern. VG, Denise.

  70. dirkinho sagt:

    Hallo Denise,
    wir sind am samstag 21.06. bis sonntag 22.06. vormittags in der 14 rue jean jaures 93200 st.denis untergebracht und bräuchten dringend einen guten tip für ein Parkhaus ganz Inder nähe welches am besten noch erschwinglich sein sollte :-))

    • helptourists sagt:

      Hi Dirk, direkt an der Basilika liegt ein Vinci Parkhaus: 4, Place du Caquet 93200 Saint-Denis. Weitere Parkhäuser findest du in der 6, Rue des Chaumettes 93200 Saint-Denis oder am Place du 8 Mai 1945 93200 Saint-Denis. VG, Denise.

  71. Aurelia sagt:

    Hallo Denise,
    Danke erst einmal für deine sehr hilfreiche Seite. Wir sind im August für vier Tage in Paris und wohnen in der Nähe von Sacre Coer, in der Rue Yvonne le Tac. In deiner Beschreibung erwähnst du, dass es im August möglich ist auf den Parkplätzen mit dem gelben Punkt kostenlos zu Parken. Gibt es in der Nähe einen solchen Parkplatz?
    Besten Dank!

    • helptourists sagt:

      Hallo Aurelia, ich kenne nicht alle Parkplätze am Straßenrand und schaue auch nicht immer, ob an einem Parkautomat ein gelber Punkt ist. Aber ich gehe davon aus, dass es auf alle Fälle einige solcher Parkplätze in der Umgebung gibt. VG, Denise.

  72. laura sagt:

    Wir kommen im Juni für verlängertes WE nach Paris und haben das Novotel Marne la Vallee gebucht. Wollen von dort aus nach Paris mit RER fahren, aber Bahnhof ist nicht in der Nähe.. Welchen Parkhaus würdest uns emfehlen und dann welchen Metro Ticket? Vielen dank Laura

    • helptourists sagt:

      Hallo Laura, ihr könnt euer Auto am Disneyland abstellen und von dort aus mit der RER A in die Innenstadt fahren. Oder ihr fahrt nach Paris hinein und stellt euer Auto im Parkahaus Olivier Metra ab. VG, Denise.

  73. Michaela W. sagt:

    Hallo,wir sind Ende Mai für ein WE in Paris Nähe Sacre coeur. Kannst du da vielleicht auch was empfehlen? Wäre echt toll. Liebe Grüße, Michaela

    • helptourists sagt:

      Hallo Michaela, an der Metrostation Anvers befindet sich ein Vinci Parkhaus, in der 12 rue Forest, 75018 Paris findest du ein Interparking. VG, Denise.

  74. Jeannette F. sagt:

    Hallo Denise
    super deine Seite. Wir wohnen im Juni an der Rue de Frontarabie, Nahe am Friedhof Pere Lachaise. GIbt es dort eine guenstige Parkmoeglichkeit oder Parkhaus?
    Danke fuer deine Antwort.
    LG Jeannette

    • helptourists sagt:

      Hallo Jeannette, ich habe heute einen Artikel zu Parkhäusern veröffentlicht, da kannst du gerne mal nachschauen. Das nächste Vinci Parkhaus befindet sich an der Porte de Bagnolet. VG, Denise.

  75. Dominik sagt:

    Hallo liebe Denise,

    ich fahre für zwei Tage nach Paris mit dem Auto und habe eine Wohnung direkt in der Innenstadt 🙂 Hatte von einem Tipp gelesen, das Auto in der Nähe von der Metro Station „La Courneuve – 8 Mai 1945“ abzustellen. Weißt Du ob es dort ein Parkhaus gibt? Oder ob es dort überhaupt sichere Parkplätze gibt?

    Vielen lieben Dank für Deine Unterstützung!

    Dominik

  76. Nini sagt:

    Hallo Denise,

    erst einmal ein großes Lob und Dankeschön für deine tolle Seite!
    Ich fahre am Donnerstag (1. Mai) mit dem Auto nach Paris und bleibe bis Sonntag – ich werde in der Rue Labat wohnen. Ich komme aus Richtung Saarbrücken (also über die Autoroute de l´Est) nach Paris rein. Ich bin gerade am Überlegen, ob es klüger ist ein Parkhaus außerhalb des Ringes zu wählen, da dort der Verkehr vielleicht noch angenehmer ist (wobei die Fahrzeit mit den Öffentlichen dann ja länger ist) oder ob ich innerhalb des Ringes in der Nähe meiner Unterkunft parke (Fahrzeit mit den Öffentlichen ist zwar kürzer, aber evtl. steh ich ewig im Stau, um zum Parkhaus zu kommen). Was meinst du? Oder doch einfach bei einer SNCF-Station stehen bleiben? Von dort fahren ja die Regionalzüge dann ins Zentrum rein …
    Kennst du das Parkhaus Parking Paris 19?

    Ich wär dir sehr dankbar für einen Tipp 🙂 DANKE

    LG Nini

    • helptourists sagt:

      Hi Nini, du kannst im Zentrum parken, heute ist Feiertag, keine Autos auf den Straßen und viele Pariser sind bis Sonntag im Kurzurlaub! VG, Denise.

  77. Nane F. sagt:

    Ich wohne in der Rue du Croissant, wo gibt es dort in der Nähe kostenlose/kostengünstige und vor allem sichere Parkmöglichkeiten ?

  78. Stefan sagt:

    Liebe Denise,

    Du sprichst hier von kostenfreien Parkplätzen an den SCNF Bahnhöfen. Kannst Du einen empfehlen, wenn man aus Richtung Köln kommt. Wir werden für 3 Tage in Paris sein und haben eine Unterkunft in der Nähe vom Centre Pompidou, brauchen den Wagen also nicht.

    Danke im voraus und Respekt vor deinem Schaffen hier auf der Seite:-)
    Stefan

    • helptourists sagt:

      Hi Stefan, direkt unterm Centre Pompidou befindet sich ein Parkhaus. Ich weiß, dass man im Vorort auf einigen Parkplätzen der Bahnhöfe sein Auto abstellen kann, wo genau, das kann ich dir leider nicht sagen, da es viel zu viele gibt und ich nicht alle kennnen kann. VG, Denise.

  79. Barbara Sch. sagt:

    Hallo!
    Wir sind im April in Monmatre – Rue Francoeur. Wo können wir unser Auto parken?
    Grüße aus dem Norden

  80. Caren sagt:

    Hi Denise,

    wir sind vom 24.-28.April in Paris im Hotel „My Hotel in France Le Marais“. Gibt es irgendwo in der Nähe ein günstiges Parkhaus oder alternativ ein Parkhaus, das mit der Metro gut zu erreichen ist.

    Vielen Dank schon mal!

    Viele Grüße
    Caren

    • helptourists sagt:

      Hi Caren, dies ist das nächstgelegene Parkhaus, die Preise siehst du auf der Internetseite, günstig ist in Paris relativ 🙂 VG, Denise.

  81. Chris sagt:

    Hallo zusammen,

    ich bin im September erst 2 Nächte im Disneyland und fahre danach noch 2 Nächte in die Stadt und übernachte im Hotel NEMOURS auf der Rue de Nemours zwischen dem 3éme und 11iéme arrondisement.
    Wo kann ich dort am allergünstigsten parken, was auch noch gleichzeitig in Hotel Nähe ist?
    Danke schonmal im voraus und liebe Grüße 🙂

    Chris

    • helptourists sagt:

      Hallo Chris, es gibt direkt in der Nähe anscheinend kein Parkhaus. Das nächste findest du zum Beispiel hier oder ein Vinci Parkhaus in der Nähe von Saint-Martin (an der Kreuzung der Rue Réaumur und der Rue Saint-Martin, 75003 Paris). VG, Denise.

  82. Christina K. sagt:

    Hallo,
    Wir sind vom 17. April bis 19. April in Paris und suchen eine Parkmöglichkeit vor Ort. Unser Hotel ist das Hôtel du Home Moderne in der 61. Rue Brancion, 15. Porte de Versailles.
    Gibt es in der Nähe ein günstiges Parkhaus?
    Wir wollten eigentlich am Straßenrand parken, bei den Parkautomaten mit gelbem Punkt, jedoch ist der (Kar-)Freitag in Paris kein Feiertag, daher ist das Parken an der Straße dann auch nicht kostenlos.
    Vielen Dank für eine Info & deine Hilfe!

  83. Laura sagt:

    Hallo, wir fahren am Montag nach Paris. Die ersten beiden Tage sind wir im Disneyland.Mittwochmorgen wollen wir dann nach Paris ins Zentrum.Unser Hotel ist an der Rue Buffault.Hast du einen Tipp für wir unser Auto vielleicht parken können,vielleicht auch vorm Stadtzentrum?
    Vielen Dank, Laura

  84. Thomas Z. sagt:

    Hallo Denise,
    meine Frau und ich sind vom 01. – 04. Mai im Hotel Opera Deauville in der rue d´Amsterdam. Wir fahren mit unserem Motorrad dorthin und brauchen einen Parkplatz. Kannst Du uns da einen empfehlen? Danke schon mal im Voraus LG Thomas

  85. Friederike sagt:

    Hallo,
    wir fahren nächste Woche für 5 Tage nach Paris. Wir werden in der Straße Rue Félix Faure wohnen. Uns ist aber relativ egal wo wir das Auto parken, so günstig wie möglich:) Hast du einen Tipp, vielleicht auch einen Pauschalpreis für 5 oder 7 Tage?
    Danke schon mal.
    Lg, Friederike

  86. Liz sagt:

    Hallo,
    Wir sind über Ostern in Paris. Ich wollte wissen obs du ein gutes Parkhaus weiß auserhalb von Paris und von dem wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum fahren können?
    Wir kommen von der L’Autoroute de l’Est.
    Vielen Dank für deine Hilfe
    LG

  87. Jeannette sagt:

    Halli

    Hallo wir suchen eine Parkhaus oder andere Parkmöglichkeit für den Zeitraum 19.04.2014-25.04.2014. Wir übernachten in der 14 rue G. Moquet, Paris XVII

    Grüße
    Jeannette

    • helptourists sagt:

      Hallo Jeannette, ein Parkhaus zum Beispiel befindet sich hier, allerdings nicht unbedingt in unmittelbarer Nähe zu eurer Unterkunft. Ein weiteres Parkhaus liegt in der 9, Rue Caulaincourt, 75018 PARIS. VG, Denise.

  88. Barbara sagt:

    Hallo,
    wir werden drei Tage in einem Hotel in der Rue Daguerre wohnen und suchen eine Möglichkeit, unser Auto zu lassen, evtl auch ausserhalb.

  89. Judith sagt:

    Hallo Denise, wir haben eine Unterkinft gefunden in der Rue du dobropol, nähe congres. Kannst du mir sagen, ob das günstig gelegen ist und wo man dort parken könnte? Wir kommen aus Aachen und überlegen sonst auch außerhalb zu parken.

    Vielen Dank

    Judith

  90. Leonie sagt:

    Hallo Denise,
    ich fahre morgen spontan einen Tag nach Paris mit meinem Freund. Wir würden gerne das Auto kostenlos außerhalb abstellen & dann mit der Bahn reinfahren. Also genau diese SNCF-Bahnhöfe, die Du beschrieben hast. Kannst Du mir einen guten Bahnhof nennen, der kostenlos ist & nicht allzu weit weg ist? Im Internet finde ich nichts richtiges…

    Es gibt doch so Tagestickets für die Metro, die ich mir dann morgens kaufen kann, wenn wir ankommen & den ganzen Tag verwenden kann ohne Probleme, oder?
    Ich würde mich sehr über eine schnelle Antwort freuen!

    LG
    Leonie

    • helptourists sagt:

      Hallo Leonie, genau, es gibt Tagestickets, entweder ein Mobilis Zone 1-2 für 6.80 €, wenn ihr über 26 seid oder ein Tagesticket Jeunes Weekend Zone 1-3 für 3.75 €, wenn ihr unter 26 seid. Ich kenne leider nicht alle SNCF-Stationen um Paris, das sind viel zu viele! Ihr müsst schauen, aus welcher Richtung kommend ihr nach Paris hineinfahrt und dann nachsehen, welchen Vorort ihr durchquert. VG, Denise.

  91. Eni K. sagt:

    Hallo Denis,
    Wir fahren für drei Tage nach Paris. Werden im Hotel le Dauphin in der Rue Jean Jaures in Puteaux übernachten. Kann man dort irgend wo sicher und preiswert parken? Da wir ein großes Auto haben mache ich mir ein wenig Sorgen. Gruß Eni Konrath

  92. Greta O. sagt:

    HI Denise,
    wir werden jetzt doch in der rue Paul Fort übernachten. Hmmm, Straßenrand oder Parkhaus?
    LG, Greta.

  93. Pepe sagt:

    Guten Abend. Ich will im April in einem Hotel an der Straße „rue de bercy“ absteigen. Wüsstest dort in der nähe eventuell ein Parkhaus bzw. eine Gelegenheit zum parken? Danke bereits im vorraus, Gruß Pepe

  94. Salome L. sagt:

    hallo Denise, ich habe eine frage zu dem Parkhaus Magenta Alban Satragne, wir haben in der nähe unser Hotel und würden vom 11.april bis 13.april 2014 also 3 tage unser Auto abstellen. weisst du wie ich das buchen oder reservieren oder vor Ort einfach bezahlen kann? Und auch wie teuer das etwa kommt?
    Vielen Dank liäbi güäss Salome

    • helptourists sagt:

      Hallo Salome, hier findest du die Preise für das Parkhaus. Für drei Tage gibt es sicherlich einen etwas günstigeren Preis. Bezahlen geht einfach vor Ort! VG, Denise.

  95. Bärbel sagt:

    Hallo,
    Hotel in 203 rue de paris. Da man dort keine Parkplätze reservieren kann, es sind aber welche vorhanden, und wir aber unser Auto einigermaßen sicher abstellen möchten, suchen wir ein Parkhaus in der Nähe.
    Für eine Info sind wir riesig dankbar.

  96. Dieter H. sagt:

    Hallo,
    wir kommen mit dem Auto nach Paris und wohnen im Hotel International 6 Rue Auguste Barbier
    75011 Paris, France Wo können wir in der Nähe günstig parken?
    Danke für die Antwort. Gruß Dieter

  97. Greta O. sagt:

    Hallo Denise,
    darf ich auch noch fragen… Wir nächtiegn vom 17.04.14-21.04.14 in der Goutte d’or. Ist da ne Möglichkeit, am Straßenrand zu parken, oder muss es Parkhaus sein? Welches wäre das denn da?
    Ich weiß nicht, wie sicher die gegend ist…
    Vielen Dank,
    Greta.

  98. Sabine sagt:

    Hallo,
    ich werde vom 3.-5. März im Hotel Opéra Drouot sein. Weißt du, ob da ein Parkhaus in der Nähe ist?
    Danke schon mal!
    LG, Sabine

  99. Jasmin sagt:

    Hallo,
    ich suche eine Möglichkeit mein Auto während meines Praktikums (1 Monat) in Paris abzustellen. Gibt es einen Vorort in Paris in dem ich mein Auto während dieser Zeit lassen kann und von dem ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum fahren kann?
    Danke schon einmal im Voraus
    LG Jasmin

    • helptourists sagt:

      Hallo Jasmin, ein Monat ist ganz schön lang, um deine Auto einfach so auf einem Parkplatz stehen zu lassen. Im Parkhaus Olivier Metra kannst du dein Auto 30 Tage abstellen. Die Preise findest du auf der Internetseite. Viele Grüße, Denise.

  100. B. J. sagt:

    Hi,
    wir fahren mit dem Auto am 28.3. nach Paris und am 30.3. zurück. Der 30. ist eigentlich nur für Versailles und Rückfahrt eingeplant. Hotel ist in der Rue Montmartre, 2e arrondissement. Hatte überlegt das Auto irgendwo in Richtung Versailles abzustellen um dann Sonntags vom Hotel mit dem Zug zum Auto und damit dann weiter nach Versailles zu fahren. Irgendeine Empfehlung für einen günstigen Parkplatz von dem aus die Fahrt in die/aus der Stadt trotzdem recht kurz ist?
    Oder sollte man es komplett anders machen?

    • B. J. sagt:

      Das Parkhaus von Fabian im Beitrag unten drunter hatte ich auch schon überlegt. Wäre ja wahrscheinlich recht zügig zum Hotel und zurück oder? Und mit der Planung Sonntag nach Versailles widerspricht es ja auch nicht da man ja recht schnell auf der Autobahn wäre, oder?

    • helptourists sagt:

      Hallo, wenn euer Hotel ein Parkplatz hat, würde ich es dort abstellen, wenn nicht kommt ein Parkhaus in Hotelnähe in Frage. Schau mal in meinem Artikel zu Versailles nach, dort sind ein paar Parkmöglichkeiten angegeben. Vielleicht hilft dir das ja weiter. Der von Fabian vorgeschlagene Parkplatz ist günstig, aber komplett am anderen Ende der Stadt. Einziger Vorteil: Du bist schnell auf der Pariser Ringautobahn. VG, Denise.

  101. Fabian sagt:

    Hallo,
    wie sieht es aus wenn ich außerhalb von Paris parken würde und mit Zug etc. in die Stadt fahre? Aufenthalt 5 Tage. Ist sowas machbar?
    Gruß

  102. Jutta sagt:

    Hallo, wir wollen im August 2 Tage Paris anschauen und dann weiterfahren an die Atlantikküste. Wir sind 2 Familien mit 2 Autos, die natürlich voller Urlaubsgepäck sind und suchen eine sichere Parkmöglichkeit oder Garage ( evtl. bewacht ?), damit die Autos stehen bleiben und wir alles mit der Metro machen können. Und eine günstige Übernachtungsmöglichkeit brauchen wir natürlich auch …
    Danke + Gruß !!!

    • helptourists sagt:

      Hallo Jutta, auf meiner Karte findest du Parkmöglichkeiten in Paris, am besten sucht ihr euch eine Unterkunft in der Nähe eines Parkhauses aus. Das günstigste Parkhaus ist das Olivier Metro im Westen der Stadt: http://map.help-tourists-in-paris.com/parkhaus Viele Grüße, Denise.

      • Jutta sagt:

        Danke, Denise !
        Ich arbeite mich mal durch.
        Sind die Parkhäuser sicher,
        wenn wir das ganze Gepäck drin lassen ?
        Gruss von Jutta ***

        • helptourists sagt:

          Hi Jutta, normalerweise ja. Wenn ich jetzt sage, ja sie sind 100%ig sicher und dann passiert etwas, fällt es auf mich zurück. Deswegen sage ich „normalerweise“ ja. VG, Denise.

  103. Stefan sagt:

    Hallo,
    wir kommen mit dem Auto nach Paris. Wir müssen zum Boulevard Malesherbes. Wo können wir in der Nähe günstig parken? Oder welche ist die beste Park&Ride Möglichkeit.
    Danke für die Antwort.
    Gruß

    • helptourists sagt:

      Hallo Stefan, in der 14, Avenue de Villiers 75017 Paris und in der Rue de Laborde unter dem Square Marcel Pagnol 75008 Paris befinden sich zwei Vinci Parkhäuser. VG, Denise.

  104. Vanessa sagt:

    Hallo liebe Denise,
    mein Freund und ich werden am 14.07. bis 20.07. mit dem Auto nach Paris reisen, kannst du mir sagen, wo wir unser Auto günstig und sicher für die Woche abstellen können? Werden den Wagen nur für die An- und Abreise benutzen. Vielen lieben Dank schon mal für deine Antwort!
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    Anschrift unseres Hotels:
    Hotel Des Arts Montmartre
    5, rue Tholoze
    75018 Paris – France

    • helptourists sagt:

      Hallo Vanessa, an eurem Hotel, welches in einer kleinen, engen Straße in Montmartre liegt, könnt ihr euer Auto schonmal nicht abstellen. Aber: nicht weit von euch entfernt befindet sich ein Parkaus und zwar unter folgender Adresse: 9 Rue Caulaincourt 75018 PARIS. Von dort könnt ihr dann zu Fuß direkt über die große Brücke gehen und dahinter nach rechts in die Rue Joseph de Maistre einbiegen und anschließend die rue des Abbesses bis zu eurem Hotel in der rue Tholozé nehmen. Viele Grüße aus Paris, Denise.

  105. mike sagt:

    Hallo, wir wollen nach Ostern für 5 Tage nach Paris mit dem Auto. Wir haben eine Unterkunft nähe Eiffelturm und ich suche eine Parkmöglichkeit für diese Zeit. Brauche den Wagen die ganze Zeit nicht. ..Wo ist das wohl am besten und günstigsten? Parkhaus oder eher ausserhalb parken und mit der Metro in die Stadt? Vielen Dank für die Hilfe! !

    • helptourists sagt:

      Hallo Mike,

      das günstigste Parkhaus ist das Olivier Metra im Osten der Stadt. Am Eiffelturm kannst du natürlich auch parken, aber das wird dann etwas teurer. Parkhäuser am Eiffelturm findest du zum Beispiel hier oder hier. Am Quai Branly befindet sich ein weiteres Parkhaus. Viele Grüße, Denise.

  106. Laura Q. sagt:

    Hallo Denise!
    Ich bin das erste mal mitsamt Auto in Paris, sonst immer mit den Öffis, und jetzt hab ich natürlich keine Ahnung, wo ich in der Nähe von 38 rue du chemin vert, 75011 für ein paar Tage parken kann.
    Vielen Dank für deine Zeit und Hilfe!
    Laura

  107. Dirk M. sagt:

    Hallo Denise,
    ich bin über Silvester in Paris und wollte gern mein Auto irgendwo sicher abstellen, da das Hotel keine Parkplätze hat.
    Das Hotel befindet sich in 34, Rue Viala, 15. Porte de Versailles
    Paris, 75015. Wo ist denn dort in der Nähe ein geeignetes Parkhaus???
    Danke im Vorraus.

    Lg
    Dirk

  108. Sabine K. sagt:

    Hallo Denise,
    wir möchten mit dem Auto über Silvester nach Paris fahren und ich habe gelesen, dass es in der Allée des Fortifications kostenlose Parkplätze mit guten Nahverkehrsanbindungen gibt. Allerdings ist diese Info von 2011. Kannst Du uns sagen, ob es diesen Parkplatz noch gibt und ob er empfehlenswert ist?
    Alternativ könnten wir auch in der Nähe des Hotels Alpha Paris Tour Eiffel in der Rue Emile Landrin parken wenn es dort eine Möglichkeit gibt.
    Liebe Grüße
    Sabine

    • helptourists sagt:

      Liebe Sabine,

      das ist eine gute Frage. Die von dir genannte Straße liegt direkt an den Tennisplätzen von Roland Garros, wenn das Tennisturnier ist, kann man dort kostenlos parken. Wie das allerdings dann restliche Jahr über aussieht, konnte ich leider nicht rausfinden. Viele Grüße, Denise.

  109. Alija S. sagt:

    Hallo.
    Bin richtig verzweifelt und mit nerven am Ende.
    Wir sind in einem Hotel in Rue des Ecoles,keine Spur hir von einem Parkplatz.
    Habe einen gefunden in Boulevard Saint Germaine,kostet 30€ pro Tag und eine Katastrophe da runter zu kommen.
    Stehe gerade am Strassenrand und gucke alle paar Minuten ob mein Auto da ist?
    Hast du einen Tipp?
    Vielen Dank und schöne Grüße.
    Alija

    • helptourists sagt:

      Hallo Alija,

      du hast bestimmt das Parkhaus in der 37, Boulevard Saint-Germain – 75005 Paris gefunden, das ist bei euch ganz in der Nähe. Pariser Parkhäauser sind generell sehr klein und eng. Das wird in anderen Parkhäusern genauso sein. Aber du hast recht, ich würd das Auto auf alle Fälle unterstellen. Das nächste Parklhaus befindet sich hier: 21, rue de l’École de Médecine – 75006 Paris oder hier 22, Rue Soufflot 75005 Paris. Liebe Grüße, Denise.

  110. Markus sagt:

    Hallo,
    bin vom 3. bis 06.01.14 mit 4 Personen (2 Erw + 2 Kinder) im Dream Castle Hotel um ins Disneyland zu gehen. Allerdings möchten wir auch in die Pariser Innenstadt. Das Paris Visite Ticket ist vom Disneyland aus ziemlich teuer. Da wir mit dem Auto dort sind, lohnt es dich vielleicht eher mit dem Auto in den Paris Centre Bereich zu fahren, dort zu parken und ein Centre Ticket zu kaufen? Was würde alternativ eine Zugticket vom Disneyland bis zur Grenze des Centerbereiches kosten? Kann darüber nirgends Infos finden.

    • helptourists sagt:

      Hallo Markus,

      du könntest von Marne La Vallée (Disneyland) bis Vincennes (Rand der Zone 2) fahren und dort parken. Das Ticket kostet 6,40 €. Liebe Grüße, Denise.

  111. Thomas sagt:

    Hallo Denise,
    ich bin von Fr. 27.12. bis Mo. 30.12. im Hotel ibis Paris Berthier 17ème, 5 Impasse Chalabre zu Gast. Gerne würde ich auf einem gratis SNCF-Parkplatz im Vorort von Paris mein Auto in dieser Zeit stehen lassen. Welcher Vorort / Bahnhof liegt günstig zu diesem Hotel? Vielen Dank für die Info!
    Viele Grüße, Thomas

    • helptourists sagt:

      Hallo Thomas,

      die kostenlosen SNCF-Parkplätze werden immer weniger, im Norden der Stadt würde ich mein Auto auch nicht unbedingt auf einen kostenlosen Parkplatz stellen. In Saint-Germain-en-Laye zum Beispiel gibt es knapp 350 kostenlose Plätze in der „zone verte“. Um dort parken zu können, muss man sich im Tourismusbüro ein Parkschildchen holen und dann kannst du auf dem Parking de la Piscine, in der rue Thiers, rue Salomon Reinach und rue Lemierre buchen. Liebe Grüße, Denise.

  112. Lloyd sagt:

    Hallo Denise
    Wir möchten am 23.12.2012 die Stadt Paris besichtigen.
    Unser Unterkunft liegt aber nicht gerade in der Nähe.
    (22 Avenue Victot Thiebault,
    77360 Vaires-sur-Marne).
    Kannst du uns vielleicht weiter helfen wie wir am Besten die Stadt erreichen werden. Mit dem Zug oder doch mit dem Auto. Was gibt es sonst noch für möglichkeiten?
    Danke schon mal im Vorraus:-)

    • helptourists sagt:

      Hallo Lloyd,

      der Bus No. 19 fährt von eurem Hotel zur RER A-Station Torcy. Von dort bringt euch die RER A direkt in die Pariser Innenstadt. Die Fahrt bis zur Station Auber an der Opéra und den Galeries Lafayette dauert ca. 1h10 Minuten und kostet pro Person 1,70€ für den Bus und 4,80 € für die RER A. Liebe Grüße, Denise.

  113. Cakmak sagt:

    Salût Denise
    Ich bin über Weihnachten mit meiner Familie in Paris (24.12.-29.12. 2013).
    Wir reisen mit unserem Wagen an.
    Die Adresse unserer Bleibe ist: 62 rue des morillons paris
    Wäre super, wenn du uns einige einigermaßen bezahlbare Parkmöglichkeiten um die Adresse vorschlagen könntest.
    Vielen, vielen Dank im Voraus und viele liebe Grüße aus Hamburg!
    Yurday

  114. Mirja sagt:

    bonjour Denis, wir sind Anfang Januar ein paar Tage in Paris. Die Hoteladresse lautet:
    22 rue de l’arrivee
    15. Porte de Versailles
    Paris, 75015
    Hast du vielleicht auch für uns einen Tipp wo wir das Auto parken können. 1.000 Dank im voraus für deine Antwort ;O)

  115. David sagt:

    Hallo, ich bin vom 26-28 dez in paris, und brauche über die tage kein auto, mein hotel ist in der nähe von eiffelturm und louvre, gibt es da eine billige bzw kostenlose parkmöglichkeit?
    Vielen dank im vorraus;-)

  116. klaudia sagt:

    Hallo,

    wir fahren am 30.12 für einen Tag nach Paris und wollen uns mal die Stadt angucken und shoppen. Gibts es ein relativ zentrales Parkhaus wo man ruhigen gewissens ein paar std so ca 5 das Auto parken kann?
    Es wäre natürlich super wenn man dann relativ nahe an Shopping Center oder ähnlichem wäre.

    Viele Dank im vorraus für eine Antwort

  117. Florian sagt:

    Hallo,
    ich bin vom 07. bis 10.01.14 in Paris unterwegs, wohne in der Nähe der Metrostation Place de Clichy & benötige mein Auto in den 2 Tagen nicht, da ich versuche das Chaos via offentlichen Verkehrsmitteln zu umgehen. Bin das erste Mal in einer Großstadt wie Paris – möchte gerne auch das Verkehrschaos umgehen. Kannst du mir sagen wo ich mein Auto abstellen könnte wo es relativ sicher & günstig steht?
    Viele Grüße
    Florian

    • helptourists sagt:

      Hi Florian,

      fast genau an der Metrostation Place de Clichy befindet sich ein Parkhaus (9, Rue Caulaincourt 75018 PARIS). Dort kannst du dein Auto sicher abstellen. Im Internet kannst du sogar deinen Platz reservieren. Liebe Grüße, Denise.

  118. steve sagt:

    Hallo ich wollte gerne wissen ob es irgendwo in der nahe Gare de Austerlitz Parkplatze gibt da ich aus den sueden komme 200 km ? und dann mit der Metro in die stadt fahren muesste zum Amt fuer einen Reisepass beantragen Merci

  119. Tobi sagt:

    Guten Abend Denise,

    ich fahre von Freitagabend bis zum Montagmorgen (15.11-18.11) mit dem Auto nach Paris. (Boulevard de Magenta, 75010 Paris)
    Wollte das Wochenende hauptsächlich mit der Metro fahren und das Auto nur für Sehenswürdigkeiten außerhalb nutzen.
    Gibt es in der Nähe günstige und sichere Parkmöglichkeiten?
    Bin zum ersten Mal in Paris, es ist ein spontaner Trip, deswegen konnte ich mich bisher noch nicht wirklich darüber informieren, bin Student, also wäre eine günstige Möglichkeit wirklich super.
    Viel lieben Dank für deine Hilfe.

    Liebe Grüße
    Tobi

  120. Viki sagt:

    Hallo Denise,

    toll das du diese ganzen Infos zusammen gestellt hast. Ich fahre nächste Woche mit Freunden über das lange Wochenende nach Paris. Unsere Unterkunft befindet sich im 18Arrondissement, Rue de l’Evangile. Gibt es hier günstige Parkmöglichkeiten? Das Auto wird die 4Tage nicht gebraucht.
    Vielen vielen Dank 🙂
    LG, Viki

  121. Angelique sagt:

    Hallo Denise,

    wir fahren morgen mit dem Auto nach Paris, kommen gegen 21 Uhr Im Hotel (Mercure Paris Montmartre Sacré Coeur) an.
    Wollen das Wochenende mit der Metro nutzen und das Auto stehen lassen.
    Gibts es in der Nähe günstge und sichere Parkmöglichkeiten?
    Sind zum ersten Mal in Paris und kennen uns garnicht aus.
    Danke für deine Hilfe !

  122. Mathias sagt:

    Hallo Denise!
    Erstmal ein Dankeschön an diese Seite!
    Ich möchte vom 12.-13. Oktober( Wochenende) nach Paris, einen Freund besuchen. Dessen Unterkunft wäre Rue Jean Beausire.
    Ich überlege, mein Fahrrad mitzunehmen. Wäre das ratsam?
    Oder besser mit demVorortzug fahren?
    Wo wäre da die nächste und günstige Parkmöglichkeit?
    Vielen Dank!

    • helptourists sagt:

      Hallo Mathias,

      ein Fahrrad benötigst du in Paris nun wirklich nicht, da es alles 300 Meter eine Velib-Station gibt. Dort kannst du dir ein Fahrrad ausleihen. Wie kommst du denn nach Paris, mit dem Auto, per Bahn oder Flieger? Viele Grüße, Denise.

      • Mathias sagt:

        Ich wollte mit dem Auto anreise.
        Habe nun aber arbeitsbedingt den Ausflug auf Sonntag verschoben.
        Würde gerne von Sonntag Morgen bis Abends bleiben und dann die Rückreise antreten.
        Ausser du hättest eine günstige Unterkunft in der Nähe der angegebenen Adresse.
        Ich bin absoluter Frankreich /Paris Neuling und noch recht unsicher.
        Danke für Deine Hilfe!

        • helptourists sagt:

          Hi Mathias,

          leider kommt meine Antwort zu spät, hoffe aber, dass du dich gut zurechtgefunden hast! Liebe Grüße, Denise.

  123. Johannes sagt:

    Vielen Dank für die Tipps. Wir haben jetzt unseren Parkplatz reserviert. LG Johannes

  124. Johannes A. sagt:

    Hallo Denise,
    wir fahren am 20.10. für 5 Tage mit der Auto nach Paris. Unsere Wohnung ist am Boulevard de Picpus im 12. Arr. Wir werden währen es Aufenthaltes das Auto nicht benötigen.
    Gibt es in der Nähe gute Parkmöglichkeiten ? Wir können auch außerhalb Parken und mit der Bahn reinfahren.
    Vielen Dank, Johannes

  125. Anita sagt:

    Hallo, wir verbringen eine Woche in der Champagne und möchten gern einen Tag nach Paris. Wir kommen über die A4. Im letzten Jahr haben wir am Eiffelturm geparkt, was gut war, jedoch hat es ewig gedauert, bis wir aus Paris wieder raus waren. Welches Parkhaus kannst du empfehlen, was am Rand von Paris liegt und von wo aus man gut mit der Metro fahren kann?
    LG Anita

  126. Patrik sagt:

    Hallo, Denise,

    kann ich in einem Parkhaus auch mit Bargeld zahlen,
    oder mit der „Parkkarte“?

    Und wie funktioniet es mit einen EC-Karte,
    benötige ich hierbei meine Pin?

    • helptourists sagt:

      Hallo Patrik,

      Parkhäuser nehmen auch Bargeld, du kannst entweder an der Kasse oder am Automaten damit bezahlen. Es gibt aber sicherlich auch einige, die mit Parkkarte bzw. mit beidem funktionieren. Bei manchen EC-Karten muss man eine Pin eingeben, manche deutsche Karten funktionieren aber auch ohne, dann musst du lediglich unterschreiben – das kommt eben auf deine Karte an.

      Viele Grüße, Denise.

  127. Irina sagt:

    Hallo Denise ,

    Wir bleiben ab Heute zwei Nächte in Paris und wohnen in der Rue Sainte foy und mussten heute das Auto zwangsläufig im Parkhaus abstellen ( sehr teuer) Wir suchen nun für morgen Nacht ein günstige oder sogar kostenlose Alternative ?

    Liebe Grüße ,

    irina

  128. Paul sagt:

    Hallo Denise,

    wir wollen mit der Familie im Oktober ins Dinseyland Paris. Auf der Rückfahrt möchten wir gerne einen Abstecher nach Paris hinein machen. Angedacht ist ein Besuch im Louvre und die Besichtung des Eifelturmes.
    Was wäre das beste Parkhaus wo wir unser Auto möglichts in der Nähe und sicher abstellen können?

    VG
    Paul

  129. Marcel G. sagt:

    Hallo Denise!
    Wir fahren demnächst für 5 Tage nach Paris mit dem Auto auf dem Rückweg aus dem Urlaub. Ich habe jetzt auf der Parking-de-Paris Seite gelesen, dass es diesen Parking City Pass gibt, den man auf der Internetseite buchen kann. Hast du Erfahrungen damit oder kannst du uns evtl. weiterhelfen, ob das Sinn macht und zuverlässig ist?

    Vielen lieben Dank!

    Marcel

    • helptourists sagt:

      Hallo Marcel,
      es gibt einen Pass Multi-Park, mit dem du während der gebuchten Aufenthaltsdauer in 10 verschiedenen Parkhäusern parken kannst. Möchtest du nur in einem Parkhaus paken, dann kannst du über diese Seite einen Platz im Parkhaus deiner Wahl reservieren. Parking City Pass bezeichnet das gesamte Netz der Parkhäuser. Viele Grüße, Denise.

  130. Lena sagt:

    Hallo Denise,

    dein Tipp mit dem Olivier Metra im 20. Arrondissement: http://www.parkingsdeparis.com/reservation-place-voiture-parking-olivier-metra.html würde, wenn ich das richtig herauslese, 50,- für 6 Tage kosten. Weißt du, ob man zwischendurch auch wieder wegfahren kann, um das Auto anschließend wieder abzustellen?

    Gruß
    Lena

    • helptourists sagt:

      Hallo Lena,

      in der Beschreibung steht, dass du tags und nachts beliebig oft rein- und rausfahren kannst. Viele Grüße, Denise.

  131. Steffi M. sagt:

    Hallo, ich möchte im September mit dem Auto nach Paris fahren. Während des vier tägigen Aufenthalts werde ich das Auto nicht benutzen. Da mir jetzt alle Leute große Angst machen, mit dem Auto nach Paris rein zu fahren, habe ich überlegt, ob ich weiter ausserhalb parke und dann mit Bus, Zug oder Metro weiter fahre zu unserer Unterkunft in Saint Ouen Viertel.
    Hat jemand Erfahrung und was würdet ihr mir raten. LG Steffi

    • helptourists sagt:

      Hallo Steffi,

      so schlimm ist es jetzt auch nicht. Wenn du dir vorher ein Parkhaus raussuchst, direkt dorthin fährst und dein Auto abstellst, ist das gar kein Problem! Du musst nicht unbedingt im Vorort parken! Viele Grüße, Denise.

  132. Michael sagt:

    Hallo Denise, wir fahren vom 8.9.-14.9. nach Montmartre mit dem Auto. Kannst du mir eine günstige Park Möglichkeit für eine Woche nennen? Kann auch in der Umgebung sein. Danke

  133. Simone sagt:

    Hallo Denise,

    wir fahren Anfang September mit dem Auto nach Paris. Da wir davor schon eine Woche Urlaub in der Normandie machen, werden wir mit Dachgepäckbox auf dem Auto reisen. Unser gebuchtes Hotel liegt in der Rue Jean-Jaures, Puteaux. In ein Parkhaus werden wir wohl nicht reinkommen, außer es hat eine Höhe von mehr als 2,10 m.
    Wo kann man mit dieser Höhe in dieser Gegend sicher parken? Gibt es so etwas wie bewachte Parkplätze?
    Schon mal vielen Dank.

    Viele Grüße

  134. Caro sagt:

    Hi,
    mein Freund und ich fahren mit dem Auto im September in die Bretagne und unsere Route geht über Paris.
    Wir möchten gerne in Paris eine Pause einlegen und solange zum Eiffelturm!
    Wo können wir am Besten parken?
    Gruß Caro

  135. Verena sagt:

    Hallo,
    in welchen Vororten finde ich denn an den Bahnhöfen kostenlose Parkplätze. Ich möchte wahrscheinlich mit meinem freund im november/ Dezember nach Paris fahren, aber möglichst nichts für einen Parkplatz ausgeben. Andererseits mache ich mir Sorgen, wie sehr mein Auto auf einem öffentlichen Parkplatz in Gefahr ist. Kannst du mir einen Rat geben?
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Verena

    • Simon sagt:

      Auch ich suche die kostenlosen Parkplätze an den Bahnhöfen im Norden vorn Paris. Mit google maps bin ich allerdings nicht weit gekommen.
      Kann uns jemand einen Tipp geben, unter was für stichwörtern man da suchen muss auf Französich.
      danke

  136. Emily sagt:

    Hallo Denise,

    kannst du mir ein Parkhaus empfehlen zu der Adresse „Rue Boissière, 75016 Paris“?

    Ich hab bisher nur Parkhäuser gefunden, die pro Tag ca. 40 Euro nehmen.

    Vielen Dank im Voraus!
    Emily

    • helptourists sagt:

      Hallo Emily,

      viel günstiger wird es nicht gehen, denn das 16. Arrondissement ist ein gehobeneres Viertel, da ist alles etwas teurer. Weiter weg gibt es zwei Parkhäuser, wo das Tagesticket „nur“ 18.50 kostet: einmal ein Vinci Parking in der 36 avenue Charles de Gaulle 92200 Neuilly-sur-Seine und hier: http://www.vincipark.com/fr/parkings/marche-92080100

      Viele Grüße, Denise.

  137. Julian sagt:

    Hi, heisst das ich kann mein Auto an einer Strasse mit Parkautomat mit gelbem Punkt über das ganze Wochenende stehen lassen? Danke für eine Antwort lg

  138. Sandra sagt:

    Hallihallo. Jetzt muß ich doch auch mal versuchen, Euer Insider-Wissen zu nutzen… Wir verbringen Ende August mit unseren 3 Kindern ein paar Tage in der Nähe von Orleans, die Kids haben aber mittlerweile schon eine Liste erstellt, was sie in Paris alles sehen wollen, so dass wir einen Tag entweder mit Schiff- oder Bus-Tour eingeplant haben. Wir kommen dann vom Süden her. Wo parken wir am besten, so dass wir auch schnell in einem öffentlichen Verkehrsmittel sind? .Weil spätestens am Heimweg wir ein langer Fußmarsch mit den und für die Kids zur Plage.
    Grüße, Sandra

    • helptourists sagt:

      Hallo Sandra,
      ihr könnt in der Nähe von Bercy parken, dort gibt es mehrere Parkhäuser, zum Beispiel ein Vinci Parkhaus in der 12, Place des Vins de France 75012 Paris. Von hier seid ihr ganz schnell mit der Metrolinie 14 in der Innenstadt. Viele Grüße, Denise.

  139. Nadia J. sagt:

    Hey Denise!

    Erst mal vielen Dank für die super Tipps hier.:)

    Ich fahre am kommenden Mittwoch mit meinem Auto nach Paris und habe ein Hostel in der Nähe von Sacre Coeur gebucht. Ich kenne mich da schon ein bisschen aus und weiß auch, dass das Viertel nicht gerade sehr sicher ist.Deswegen möchte ich da mein Auto ungerne parken. Hast du vielleicht einen Rat für mich in welchem Viertel in der Nähe ich mich für 2 Tage am besten hinstellen kann?

    Danke schon mal!

    Liebe Grüße

    • helptourists sagt:

      Hallo Nadia,

      im August kann man in Paris am Straßenrand kostenlos parken, allerdings nur dort, wo der Parkautomat einen gelben Punkt hat. Montmartre ist nicht viel gefährlicher als andere Pariser Viertel, die sich darum befinden! Du kannst dein Auto natürlich auch im Parkhaus abstellen, auf dem Square d’Anvers direkt an der Metrostation Anvers oder auf dem Place de Clichy gibt es ein Parkhaus.

      Viele Grüße, Denise.

  140. frank sagt:

    Hallo Denise,

    ist das Parken mit dem Roller ebenso Kostenpflichtig?

    LG

    • helptourists sagt:

      Hallo Frank,

      immer mehr Roller bekommen Strafzettel, weil sie kreuz und quer auf Bürgersteigen parken und die Fußgänger behindern. In diesem Fall kann es sogar sein, dass sie abgeschleppt werden. Normalerweise aber bezahlen Rollerfahrer auf den für sie vorgesehenen Plätzen nicht.

      Viele Grüße, Denise.

  141. Tina sagt:

    Liebe Denise,

    wir reisen am 05.08.13 nach Paris und haben ein Hotel in der Rue Frochot, in der Nähe des Place Pigalle, gebucht. Das Hotel hat leider keine Parkplätze…..
    Hast Du mir vielleicht einen Tipp, wo wir in der Nähe parken können? Im August sind ja viele Parkplätze kostenfrei….

    Danke für Deine Hilfe!

    Liebe Grüße
    Tina

    • helptourists sagt:

      Hallo Tina,

      ihr könnt entweder am Straßenrand parken (dort, wo die Parkautomaten einen gelben Punkt haben) oder im Vinci Parkhaus direkt an der Metrostation Anvers (41, Boulevard de Rochechouard), welche sich nicht weit noch Pigalle entfernt befindet.

      Viele Grüße, Denise.

  142. Martin F sagt:

    Hallo Denise,

    meine Freundin und ich kommen in 2 Wochen nach Paris. Wir kommen um 22:30 am Gare Est an und müssen dann zur Metrostation Porte de Versailles.

    Ist es um die Uhrzeit noch möglich, Metrotickets zu kaufen oder sollte man lieber ein Taxi nehmen?

    Wäre nett, wenn du noch kurz erklären könntest wie das Ticketheft funktioniert, also wie viele Tickets man für eine Zone benötigt, z.B. von Porte de Versailles nach Versailles oder von dort zum Disneyland. Für die anderen Tage kaufen wir uns ein 3-Tages Ticket.

    Vielen Dank für deine Hilfe,

    Martin

    • helptourists sagt:

      Hallo Martin,

      natürlich kannst du dir um diese Uhrzeit noch Metrotickets kaufen. Der Einzelfahrschein, den du dir am Automaten holen kannst, kostet 1.70 €. Der Fahrschein von der Porte de Versailles zum Schloss von Versailles kostet pro Person in eurem Fall 3.50 €: ihr fahrt mit der Tramlinie 2 bis Issy-Val de Seine (1.70 €) und nehmt hier dann die RER C bis Château de Versailles – Rives Gauches (1.80 €). Ins Disneyland kommt ihr so: ihr fahrt mit der Metrolinie 12 bis Montparnasse-Bienvenüe und steigt hier in die Linie 4. Diese bringt euch zur Station Châtelet Les Halles. Von hier fährt dann die RER A bis Marne la Vallée direkt ins Disneyland. Die Fahrt kostet 7.30 €. Tickets für’s Disneyland könnt ihr hier vorbestellen: http://www.getyourguide.de/paris-l16/disneyland-paris-ticket-fuer-2-parks-12345-tage-t19562/?partner_id=62737 Die Wartezeiten im Moment sind sonst sehr sehr lang!

      Viel Spaß in Paris, Denise von helptourists.

  143. Endri sagt:

    Ich würde am liebsten außerhalb von Paris parken. Da wo mein Auto in Ruhe steht. Mitten in Paris möchte ich nicht. Würde dann mit der Bahn fahren. Vlt ne Idee?

    • helptourists sagt:

      Ich glaube der Parkplatz am Château de Vincennes ist kostenlos, von dort kannst du mit der Metrolinie 1 in die Stadt fahren.
      VG, Denise.

  144. Endri sagt:

    Hallo Liebe Leute
    wo kann ich den mein auto am besten außerhalb von paris parken. Würde mir gerne die Stadt angucken.
    Was habe ich da für möglichkeiten
    danke Euch für die Hilfe..
    Lg Endri

    • helptourists sagt:

      Hallo Endri,

      heute ist der 1.August! Du kannst dein Auto also auch mitten in Paris am Straßenrand parken, denn das ist seit heute den ganzen Monat lang kostenlos! Aber nur da, wo die Parkautomaten einen gelben Punkt haben!

      Viele GrÜße, Denise.

  145. Sophia sagt:

    Hey:) wir fahren diesen Donnerstag nach Paris, haben aber eine Box auf dem Autodach; d.h. wir kommen in kein parkhaus rein bzw. die parhaeuser auf parkingsdeparis.com fuer kleintransporter sind mega teuer. Hast du einen Tipp fuer uns? Vielleicht eher ein billiger Parkplatz? Wir wohnen in einem appartement in der rue d’aboukir 117. Vielen Dank schonmal fuer deine Hilfe!!!:))

  146. Dennis sagt:

    Hallo Denise,

    Tolle Seite.
    Wir sind heute in Paris angekommen.
    Meine Frage.

    Ich habe einen Parkplatz an der Strasse bekommen und bin noch bis nächsten Montag hier.

    Das Parkhaus hier soll 30,-€ für 24Std kosten.
    Da ja in 2 Tagen August ist würde ich gerne dort stehen bleiben.
    Sind in der Rue de la Croix Nivert.

    Wenn ein Parkticket 17,-€ kostet würde ich ja billiger kommen oder schleppen die auch gleich ab?

    Danke
    Gruss
    Dennis

    • helptourists sagt:

      Hallo Dennis,

      du kannst gerne am Straßenrand stehen bleiben, musst aber beachten, dass dein Parkticket stets gültig ist. Denn die Abschleppautos in Paris sind sehr! aktiv. Sobald dein Ticket abgelaufen ist, musst du unbedingt sofort ein neues ziehen.

      Viele Grüße, Denise.

  147. Dirrigl sagt:

    Hallo Denise,
    wir fahren im August nach Paris und wohnen in der neuen JH in der rue pajol. Wo können wir am besten und auch günstig parken. Das Auto wird in Paris nicht mehr bewegt, welchen Paß würdest du uns für 2 Erw. + 2 Ki( 12u.15) für 4 Tage Paris empfehlen

  148. Stefan sagt:

    Hallo!

    Wir sind im August für eine Woche in einem Hotel in Boulogne Billancourt am Stadtrand.
    Wir würden gerne wissen ob es dort viele der im August kostenlosen Parkplätze mit dem gelben Punkt auf der Parkuhr gibt. Das Hotel liegt an der Metrostation Marcel Sembat.

    Gruß Stefan und vielen Dank!

    • helptourists sagt:

      Hallo Stefan,

      auf deine Frage kann ich mit einem Ja antworten, es gibt viele dieser Automaten in der ganzen Stadt. Ihr müsst nur etwas suchen! Die Station Marcel Sambat befindet sich an einem riesigen Kreisverkehr, von dem einige große Boulevards abgehen. Solltet ihr dort generell keine Parkplätze finden, empfehle ich euch, in die kleineren Nebenstraßen zu fahren.

      Viele Grüße, Denise.

  149. Tanja sagt:

    Hallo, ist es sinnvoll seinen Parkplatz im Parkhaus im Vorhinein online zu reservieren? Das Problem ist, dass man dann auch schon gleich bezahlen muss, statt erst vor Ort- in Paris angekommen.

    • helptourists sagt:

      Hallo Tanja,

      ihr müsst nicht unbedingt vorher reservieren, jetzt in den Sommermonaten gibt es einige freie Plätze, weil sehr viele der Pariser Bewohner im Urlaub sind und von daher die Parkhäuser weniger voll sind.

      Viele Grüße, Denise.

  150. Andreas Sch. sagt:

    Hallo, wir haben eine uebernachtung im residence internationale in der 44 rue luis loumiere gebucht , wo kann man in der naehe sicher und bezahlbar parken?

    • helptourists sagt:

      Hallo Andreas,

      es gibt ein Vinci Parkhaus in eurer Nähe, das „Parc Relais Galliéni“ unter dieser Adresse: Rue jean jaures 93170 Bagnolet (http://www.vincipark.com/fr/parkings/porte-de-bagnolet-93000100)

      Viele Grüße, Denise.

      • Till sagt:

        Hi Denise, wir wohnen in Montmatre, in der nähe von der metrostation abbesses. Ich habe bei google maps einen Parkplatz bei diesem Bahnhof gefunden MMA Asnieres Sur Seine Gare Sncf, 26 Grande Rue Charles de Gaulle, 92600 Asnières-sur-Seine, France

        weißt du, ob der kostenlos ist, oder ob es in der nähe von montmatre einen anderen kostenlosen platz gibt.
        Vielen Dank für deine Hilfe und die ganzen tollen Infos.
        Liebe Grüße
        Till

        • Till sagt:

          oder noch besser RER Saint-Ouen

        • helptourists sagt:

          Hallo Till,

          ich kann dir leider nicht sagen, ob dieser Bahnhof kostenlos ist. In Montmartre sind kostenfreie Parkplätze eher Mangelware. Außer, wenn du im August nach Paris kommst. Dann kannst du nämlich kostenlos am Straßenrand parken. Aber nur dort, wo die Parkautomaten nebem dem blauen P-Schild einen gelben Punkt aufweisen.

          Viele Grüße aus Paris, Denise.

  151. Véronique T. sagt:

    Hallo, tolle Seite – echt klasse – wir machen im August zwei Stunden von Paris Urlaub und wollten den Kindern für einen Tag nach Paris mit dem Auto reinfahren. Meine Frage ist, muss man für ein Parkhausparkplatz vorher online buchen? Wenn ja, kannst du mir hier weiterhelfen? Wir können gerne mit der Metro reinfahren, wir werden auch nicht alles anschauen können, ist klar – aber den Eiffelturm muss einfach sein 🙂 Vielleicht kannst du mir hier weiterhelfen?! Liebe Grüße Véronique

  152. Yvonne M. sagt:

    Hallo Denise,
    vielen Dank für die vielen praktischen Tipps und Ratschläge.
    Wir sind 2 Erw. und 2 Jugendliche (13 und 16 Jahre) und kommen am 22.Juli mit dem Auto von Richtung Flughafen Orly nach Paris und bleiben bis 26. Juli. Unser Hotel befindet sich 63, rue de Richelieu. Wir haben gedacht, wir stellen das Auto ins Parkhaus Charlety-Coubertin und nehmen danach die ÖV ins Zentrum. Was meinst du? Hast du einen besseren Vorschlag fürs Parken? Welche Tickets für Metro etc. sollen wir lösen und können wir sie bereits im Voraus kaufen?
    Vielen Dank für deine Antwort und liebe Grüsse
    Yvonne

    • helptourists sagt:

      Hallo Yvonne,

      bei euch direkt in der Nähe gibt es zwei Vinci Parkhäuser, einmal hier: 14, Rue Croix des Petits Champs 75001 Paris (direkt am Loubre) und hier: Place de la Bourse 75002 Paris. Von Mo bis Fr eignet sich der Wochenpass Navigo Découverte Zone 1-2 für 19.80 € plus 5 Euro Ausstellungsgebühr. Ihr benötigt ein Passfoto. Der Pass enthält beliebig viele Fahrten mit den Öffentlichen in den Zonen 1-2 (Pariser Stadtzentrum).

      Viel Spaß in Paris,
      Denise von helptourists.

  153. HP sagt:

    Hallo, super Seite! Gibt es einen Tipp wenn man nur Zeit hat den Eiffelturm zu besichtigen? Paris ist leider nur Durchfahrtsstation (Freitag nachmittags voraussichtlich, August). Viele Grüße

    • helptourists sagt:

      Hallo,

      du meinst einen Park-Tipp!? Direkt am Eiffelturm gibt es ein Vinci Parkhaus auf dem 2, Place Joffre 75007 Paris. Ansonsten, das hast du sicherlich in diesem Artikel hier gelesen, kann man im August in Paris am Straßenrand kostenlos parken, allerdings nur dort, wo sich am Parkautomaten ein gelber Punkt befindet.

      Viele Grüße, Denise.

  154. Kathrin sagt:

    Hallo Denis, wir kommen im August mit 7 Fahrrädern nach Paris (am Auto) und können Sie nicht bei unserem Appartment unterstellen. Wo könnten wir Sie lassen? z.B einen Parkplatz in einem Parkhaus mieten?

    LG Kathrin

    • helptourists sagt:

      Hallo Kathrin,

      ich weiß zum Beispiel, dass die SAEMES Parkhäuser einen Fahrradservice anbieten, pro Monat auf alle Fälle, für eine Woche, das kann ich leider nicht sagen. Aberda könnt ihr euch ja vielleicht mal informieren.

      Viele Grüße, Denise.

  155. Andrea sagt:

    Hallo.
    Ich wollte mich auch noch mal schlaufragen in Sachen Parken. Wir haben eine Wohnung mit dieser Beschreibung:

    „Metro Les halles 200 m from the apartment. 5 min walk to Pompidou Centre, Marais, Forum Les Halles.“

    Wo können wir bloß unser Auto im August einigermassen bezahlbar parken? Hörte sich sehr danach an, als wenn ich hie Hilfe bekommen könnte;)

    Lieben Gruß aus Hannover

  156. Evelyn K. sagt:

    Hallo Denise,

    zu aller erstmal: toller Blog !
    Ich werde mit meiner Tochter vom 23 Juli bis 26. Juli mit dem Auto in Paris sein. Wir machen ein kleines Europa Programm und Paris ist unsere letzte Station. Wir sind in der Rue d`Orchampt in Momatre untergebracht. Bitte gib mir Tips zum parken.

    herzlichen Dank im voraus
    Evelyn

    • helptourists sagt:

      Hallo Evelyn,

      ui, das ist etwas schwierig in Montmartre. Die nächsten Parkhäuser befinden sich auf dem Square d’Anvers (41, Boulevard de Rochechouard 75009 Paris FRANCE) an der Metrostation Anvers und am Place de Clichy (9 Rue Caulaincourt 75018 PARIS).

      Viele Grüße, Denise.

  157. Daniela sagt:

    Hallo, Denise. Auch ich danke für Deine Hilfe. Habe nun versucht, dem zu folgen, komme aber irgendwie nicht weiter. Wenn ich auf die Bahnhöfe gehe, kann ich nur kostenpflichtige Parkplätze buchen, wenn ich mich anmelde?!? Zudem sind da drei Bahnhöfe, die meines Erachtens in Frage kämen.
    Könntest Du mir bitte nochmal weiterhelfen, welchen Bahnhof ich wählen soll, wie ich mich bezüglich einer eventuellen Reservierung zu verhalten habe und welche Metro-Linie ich dann wählen muss? Wir sind vom 29 Juli bis 3. August, also 6 Tage in der rue Daguerre, Montparnasse
    Paris, 75014. Der nächste Bahnhof wäre
    Denfert Rochereau. Wenn es etwas näher wäre, wären auch Parkgebühren um die 60 € okay. Vielen, vielen Dank im Voraus!!

  158. carolin sagt:

    Hallo Denise,
    toll, dass es so einen Blog wie deinen gibt!
    Wir fahren von Samstag auf Sonntag von Hamburg aus mit dem Auto nach Paris.(3 Erwachsene, 3 Kinder…) Wir kommen also Sonntag morgen an und fahren Mittwoch Abend wieder zurück nach Hamburg. Wir haben in der rue du faubourg poissoniere (metro bonne nouvelle) ein Appartment gemietet und fragen uns nun wo wir unser Auto abstellen, das nächste Parkhaus rex atrium kostet wie du hier beschreibst 30 Euro für 24 Stunden und soll wohl schrecklich sein… – wir werden das Auto nicht mehr brauchen bis wir Mittwochabend fahren und wollen uns zu Fuß und mit der Metro fortbewegen. Hast du eine bessere Idee als das Parkhaus, ist es sinnvoll das einer alle rausläßt und etwas rausfährt um das Auto zu parken und mit der Metro wieder zurückfährt. Kann die Entfernungen/Aufwand gar nicht einschätzen.
    Tausen Dank, falls du eine Idee hast!
    Viele Grüße aus Hamburg
    Carolin

  159. Ansgar H. sagt:

    Hallo Denise,
    vielen Dank für die tollen Tips !!!
    Du schreibst, man kann sein Auto kostenlos bei einigen Bahnhöfen am Stadtrand parken. An welchem Bahnhof wäre das möglich und empfehlenwert ? (Wir werden im Zentrum wohnen.)
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Ansgar

    • helptourists sagt:

      Hallo Ansgar,

      das kostenlose Abstellen des Autos ist auf einigen SNCF- und RER-Bahnhöfen möglich. Das Zentrum von Paris ist sehr groß. Ihr müsstet erst einmal auf der Karte nachsehen, in der Nähe welcher Metrostation ihr wohnt und euch anschließend zu den SNCF/RER-Bahnhöfen, die außerhalb des Périphérique (Ringautobahn) liegen, bezüglich eines kostenlosen Parkplatzes informieren.

      Viele Grüße, Denise.

  160. Tracy sagt:

    Hallo Denise! Deine Seite ist ja wirklich super 🙂

    Ich fahre morgen (28.06.) mit meinem Freund bis Sonntag nach Paris und werden in einem Hotel in der 237 Rue de la Convention wohnen. Wo können wir am günstigsten unser Auto von Freitag Abend bis Sonntag nachmittag stehen lassen? Es sollte nicht zu weit vom Hotel entfernt sein..
    Vielen Dank im Voraus!

    LG

  161. Susanne St. sagt:

    Hallo Denise, wir sind von Montag, 8.7. bis Samstag 13.7. in der Rue Jasmin (Metro Jasmin). Wo können wir unser Auto für 5 TAge günstig abstellen?? Hast Du einen Tipp? Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße Susanne

  162. stellina sagt:

    hallo Denis,
    wir fahren über das Wochenende nach Paris und wollten fragen ob wir mit der Fahrkarte ab dem Flugahfen die Notre Dame besuchen können und anschließend mit der selben Fahrkarte weiter bis Luxembuorg fahren könne n??
    Über eine schnelle antwort würde ich mich freuen ! 🙂

    • helptourists sagt:

      Hallo Stellina,

      nein, das ist leider nicht möglich. Da es sich um einen Einzelfahrschein handelt, verliert er seine Gültigkeit, sobald du die Metro bzw. die RER verlässt. Für die Weiterfahrt benötigst du ein neues Ticket für 1.70 €.

      Viele Grüße, Denise.

  163. Tyll W. sagt:

    Hey Denise,

    finde deine Seite echt super. Werde vom 25. bis 27. Juni in Paris in der 30 Rue Saint-Louis en l’Île Paris, Île-de-France, 75004, France nächtigen.
    Da es so zentral liegt, seh ich keine Chance dort zu parken.
    Welche wäre die kostengünstigste Alternative?

    Alles Liebe und Merci,

    Tyll

  164. Muriel S. sagt:

    Hallo,

    Wir fahren Anfang Juli für eine Nacht nach Paris und fahren am nächsten Tag weiter nach La Rochelle. Wir schlafen 13 Rue de Clignancourt
    Paris, Île-de-France 75018 Frankreich, kommen erst spät abends an und wollen uns am nächsten Tag ein bisschen die Stadt angucken.
    Wo wäre es am schlausten zu parken?

    Vielen Dank!
    Muri

  165. Sonja sagt:

    Hallo Denise,
    wir werden vom 07.07 bis 13.07 in Paris in der Rue Saint-Maur (11th) sein, kannst du uns ein günstiges Parkhaus in der Nähe nennen? Wäre super,
    Sonja

  166. Frank sagt:

    Hallo
    Wollten im August für zwei Tage nach Paris.
    Das Hotel ist das oceania Paris Porte Vaisailles im 15 Bezirk.
    Kennst du dort ein Parkhaus und welches Metroticket würdest du empfehlen. Benötige das Ticket für 2 Erw. und 2 Kinder.
    Vielen Dank.

  167. Anne sagt:

    Hallo! Wir fahren am Dienstag nach Paris. Unser Hotel ist das Best Western Ronceray Opéra in den Grands Bvd direkt neben Musée Grévin. Welches Parkhaus sollen wir nehmen. Wir bleiben von Dienstag bis Samstag. Hast du vll noch nen Metroticketvorschlag (28 Jahre und 31 Jahre)?
    Danke!!

  168. Kenneth K. sagt:

    Hallo =),
    ich fahre am 17.06.13 für 4 tage nach Paris und möchte wissen wo ich am besten Parken kann. Mein Zimmer befindet sich in der Rue Saint-Sauveur 29, 75002 Paris. Schon mal vielen Dank
    Liebe Grüße
    Kenny

  169. Lena sagt:

    Hallo Denise,
    erstmal: super Seite! 🙂
    …wir sind nächstes Wochenende in Paris und haben unser Hotel im Montmartre-Viertel. Wo können wir da am besten und preisgünstigsten parken? Habe auf deiner Karte oben das Parkhaus EURONORD-LARIBOISIERE gesehen mit dem Wochenendtarif von 37€ – ist das noch aktuell? Gehört das zu einem Krankenhaus?
    Danke
    und liebe Grüße,
    Lena

  170. Hallo Denise,
    ich bin gerade völlig begeistert Deinen Blog gefunden zu haben mit so vielen tollen und vor allem brauchbaren Tips 🙂 Ich fahre diesen Freitag nach Paris, genauer gesagt ist mein Hotel in Neuilly. Ich werde erst in der nacht von Freitag auf Samstag ankommen, daher meine Frage: kann ich dann außerhalb des Hotels an der Straße kostenlos parken? Und darf ich dann bis Montag 9 Uhr stehen bleiben, oder muß ich vorher schon in die Hotelgarage? Bei 20€ pro Tag würde ich das natürlich gerne weitestgehend vermeiden…Und hast Du eventuell einen Tip fürs Wochenende was Flohmärkte angeht? Ich hoffe das waren jetzt nicht zu viele Fragen und bedanke mich schon einmal im Voraus bei Dir!!!
    Merci,
    Stefanie

    • helptourists sagt:

      Hallo Stefanie,

      erstmal zu deiner einfachen Fragen: empfehlen kann ich dir den Flohmarkt an der Porte de Clignancourt, das ist der bekannteste und gleichzeitig auch der größte Flohmarkt von Paris. Was das Parken anbelangt, so kannst du rein theoretisch ab Freitagnacht kostenlos am Straßenrand parken – allerdings nur dort, wo die Parkautomaten auch einen gelben Punkt haben. An allen anderen muss samstags auch bezahlt werden. Dort, wo der Parkautomat einen gelben Punkt hat, kannst du dann bis Montag morgen stehen bleiben.

      Viel Spaß in Paris,
      Denise von helptourists.

  171. Marco sagt:

    Hallo,

    ich bin von Samstag 08.06. bis Sonntag 09.06. in Paris, das Hotel befindet sich in der Rue Chabrol nahe dem Nord-Bahnhof. Das Parkhaus in der Nähe kostet knapp 50€ für beide Tage.
    Gibt es in der Nähe eine sichere und günstigere Lösung?
    Vielen Dank!!

  172. Andi sagt:

    hallo denise,

    wir fahren mit dem auto über die A4 aus richtung metz nach paris. wo wäre denn da ein günstiger vortort-sncf-bahnhof zum parken und um ins zentrum zu fahren? und was kostet das?
    viele dank vorab, andi

  173. sizzar sagt:

    Guten Tag, ich möchte vom 30.05. – 2.06 in Paris parken, was könnt ihr mir am besten empfehlen? Sollte man vll ein Parkticket für ein Parkhaus schon vorab kaufen? vielen Danke und nen netten Gruß!

    • helptourists sagt:

      Guten Morgen,

      ich müsste schon genau wissen, wo sich deine Unterkunft befindet. Eines der günstigsten Pariser Parkhäuser befindet sich im 20. Arrondissment und heißt Olivier Metra. Auf der Karte im Artikel selsbt kannst du dir weitere Parkhäuser in Paris ansehen.

      Viele Grüße, Denise.

  174. Eva sagt:

    Hallo Denise,
    wir suchen eine sichere Parkmöglichkeit außerhalb von Paris (Osten), da wir mit RER/Metro nach Paris weiterfahren und das Auto erst vier Tage später wieder abholen möchten.
    Wenn Du einen anderen Tipp hast, sehr gerne: der Parkplatz darf ruhig etwas kosten, wichtig ist, dass das Auto bei Abreise noch da ist :O) Kennst Du diese Seite hier? http://www.parking-public.fr. Irgendwie bin ich mit der Seite nicht klar gekommen, wie ich dort mein Ticket buchen kann.
    Herzlichen Dank im Voraus, Eva

  175. Michael sagt:

    Hallo Denise,
    wir wollen kommenden Donnerstag für 3 Tage ins 14. Arr. (Rue Morere). Da die Wohnung nah an der périphérique ist, habe ich die Idee, das Auto einfach jenseits der périphérique abzustellen, in der Hoffnung, dass dort alle Parkmöglichkeiten kostenlos sind. Kannst Du mir sagen, ob dies stimmt? Oder sollte ich, wie Du beschreibst, einen SNCF-Parkplatz nutzen? Welcher wäre denn dann der nächste?

    Vielen Dank und viele Grüße aus Dortmund,

    Michael

    • helptourists sagt:

      Hallo Michael,

      es gibt ein Vinci-Parkhaus ganz in der Nähe eurer Unterkunft und zwar gegenüber dieser Adresse: 204, Avenue du Maine, 75014 Paris. Hier kostet 3 Tage (sicheres) Parken 67 Euro. Ich weiß, dass an Bahnhöfen der Vorortzüge, sofern ein großer Parkplatz vorhanden ist, das Parken größtenteils kostenlos ist. Dennoch würde ich das Auto nicht 3 Tage im Vorort stehen lassen wollen, Langfinger sind leider überall in Paris zugange und gerade in Périphériqhe-Nähe hätte ich persönlich drei Tage Angst um mein Auto. Wenn ihr vom Osten her nach Paris reinfahrt, dann könntet ihr euer Auto auch auf dem Parkplatz vor dem Château de Vincennes stehen lassen.

      Viele Grüße, Denise.

      • Michael sagt:

        Vielen Dank für Deine Antwort, Denise! Ich möchte dennoch irgendwie die 67 Euro sparen. Letztes Mal hatten wir auch Glück mit unserer älteren Möhre, die keiner klauen wollte.

        Viele Grüße,

        Michael

  176. Alicja sagt:

    Vielen lieben Dank!!!

  177. Annika sagt:

    P.S.: jetzt muss ich doch noch was fragen: finde ich die Autoeingänge leicht? Sind diese ausgeschildert oder muss ich die Strasse in der Nähe in das Navi eingeben?
    Und man kann wirklich einfach so durchfahren? Das ist ja toll! Tickets habe ich ja schon geordert im Netz, also das dürfte eigentlich kein Problem sein…aber mit dem Auto bis in den Park?!

    • helptourists sagt:

      Liebe Annika,

      am besten gibst du die Straße an dem jeweiligen Eingang ins Navi ein, so findest du den Eingang bestimmt leicher. An diesen Eingängen befindet sich übrigens eine Kasse, hier musst du sozusagen eine Eintrittskarte für dein Auto lösen. Der Preis liegt bei 6 Euro.

      Viel Spaß, Denise.

  178. Alicja sagt:

    Hallo, ich bitte Sie um eine Antwort:Wir müssen (aus gesundheitlichen Gründen unseren Kindern)nach Paris mit dem PKW kommen. Unser Apartament befindet sich in der Rue de la Verrerie 63. Wo können wir dann am besten parken in der Zeit vom 6.07 bis 17.07 2013? Liebe Grüße. Alicja Dada

  179. Annika sagt:

    Bonjour Denise,

    Dein Blog ist wirklich super, erstmal vielen Dank dafür!

    Wir planen über Versailles nach Paris zu fahren.
    Gäbe es die Möglichkeit, das Auto in Versailles stehen zu lassen?
    Ich kann im Netz auch noch teure Parkplätze in Versailles finden, hast Du hier einen Tipp?

    hast Du Erfahrungen mit dieser Website, auf der man Parkplätze in Parkhäusern für den Reisezeitraum reservieren kann?
    http://www.parking-public.fr/parking-paris.php

    Danke und viele Grüsse aus Koblenz,

    Annika

    • helptourists sagt:

      Hallo Annika,

      vor dem Schloss von Versailles gibt es einen riesigen Parkplatz. Was aber noch viel besser ist: ihr könnt mit eurem Auto in den Schlosspark hinein bis vor zum Kanal fahren und es dort abstellen. Wo die Auto-Eingänge zum Park liegen, siehst du hier: http://www.chateauversailles.fr/resources/pdf/fr/plans/plan_acces_dma_fr.pdf Ich kenne dir von dir genannte Seite, allerdings haben ich, was das Reservieren von Parkplätzen angeht, leider keine Erfahrung.

      Viele Grüße,
      Denise von helptourists.

      • Annika sagt:

        Salut Denise,

        vielen Dank für den Tipp mit Versailles! Wir fahren Freitag morgen los, ich berichte dann!
        Ich habe nun das Parkhaus über die obige Website gebucht, ich konnte dort richtig sparen! Ein Tipp: je früher man bucht, desto mehr spart man!

        Merci!

        Annika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
%d Bloggern gefällt das: