Festpreise für Flughafentransfer mit Taxi

Festpreise Flughafentransfer: mit dem Taxi in Paris. Taxifahrer in Paris haben keinen guten Ruf. Einerseits gibt es im Vergleich zu anderen internationalen Großstädten relativ…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists

Festpreise Flughafentransfer: mit dem Taxi in Paris. Taxifahrer in Paris haben keinen guten Ruf. Einerseits gibt es im Vergleich zu anderen internationalen Großstädten relativ wenig Taxis in Paris, sodass man manchmal eine gefühlte Ewigkeit suchen muss, bis man ein Taxi findet. Andererseits können Einheimische wie auch Paris-Besucher von interessanten Erfahrungen mit Pariser Taxifahrern berichten.

Vom Mythos der Taxifahrer in Paris

Mit dem Taxi durch Paris: Auf Umwegen zum Ziel

Taxifahrer in Paris sind unfreundlich, verlangen mehr Geld als auf dem Taxometer angezeigt wird und fahren gerne mal Umwege, wenn sie merken, dass die Fahrgäste kein oder nur gebrochen Französisch sprechen. Das sind Dinge, die in Sachen Taxifahren in Paris relativ häufig genannt werden.

Sagen wir mal so, das ist alles schon passiert und nicht nur einmal. Einige Taxifahrer in Paris profitieren von den fehlenden Sprach- und Ortskenntnissen der Fahrgäste, um auf Umwegen ans genannte Ziel zu fahren. Gerne wird auch mal ein Aufpreis für eine vierte Person oder ein weiteres Gepäckstück verlangt.

Die Willkür der Taxifahrer in Paris

Was mich am Anfang fast geschockt hat, ist folgendes Erlebnis: Ich stehe an der Straße und winke per Handzeichen ein Taxi herbei. Der Taxifahrer hält an und öffnet das Fenster der Beifahrerseite einen Spalt breit. Er fragt: „Wo wollen Sie denn hin?“ Ich gebe ihm mein Ziel in der Nähe von Moulin Rouge an und er antwortet schon im Anfahren: „Sorry, aber das liegt nicht auf meinem Weg!“ Das fand ich am Anfang schon sehr gewöhnungsbedürftig. Im Gespräch mit anderen Parisern fand ich heraus, dass dies nicht nur mir passiert ist, sondern viele andere schon die gleichen Erfahrungen gemacht haben.

Neuigkeiten zum Taxifahren in Paris: Festpreis für Flughafenfahrten

Um der willkürlichen Preisgestaltung der Taxifahrer in Paris ein Ende zu setzen, wurde nun eine neue Regelung ins Leben gerufen, die vor allem Paris-Touristen betrifft, die an den Pariser Flughäfen Charles des Gaulle und Orly ankommen. Die Taxifahrt von den Flughäfen Charles de Gaulle und Orly ins Pariser Stadtzentrum ist seit dem 1. März 2016 preislich festgesetzt.  Zu einem, wie ich finde, angemessenen Festpreis könnt ihr ab jetzt, ohne abgezockt zu werden, von den Pariser Flughäfen ins Stadtzentrum von Paris fahren. Das ist eine echte Neuheit, die für Paris-Besucher sehr von Vorteil ist. Vorbei die willkürlichen Preise, vorbei die Umwege, nun geht es auf direktem Weg nach Paris zu einem festen Tarif.

Festpreise für den Flughafentransfer per Taxi in Paris

Die Kosten für den Flughafentransfer per Taxi in Paris können varieren. Sie werden nach dem Flughafen und der Tarifzone berechnet, in der die Taxifahrt beginnt beziehungsweise endet. Auch wenn die nun geltenden Preise sich nicht immens von den bisherigen Preisen für eine Taxifahrt zwischen Flughafen und Pariser Zentrum unterscheiden, so gibt es nun einen entscheidenden Vorteil: Die Fahrt im Taxi wird selbst bei stockendem Verkehr oder Stau nicht teurer, der Preis bleibt unabhängig von Straßenverkehr immer derselbe.

Preisübersicht Taxifahrt Transfer Flughafen Innenstadt Paris

TaxifahrtMaximaler Tarif/ Festpreis
Transfer zwischen CDG und Paris Rive Droite55 Euro
Transfer zwischen CDG und Paris Rive Gauche58 Euro
Transfer zwischen Orly und Paris Rive Droite37 Euro
Transfer zwischen Orly und Paris Rive Gauche32 Euro

Zur Erklärung: Der Flughafen Charles de Gaulle liegt im Norden von Paris, Orly im Süden der Stadt. Die Rive Gauche bezeichnet die südliche Seineseite, währenddessen die Rive Droite das Paris oberhalb der Seine beschreibt.

Mehr Informationen zum Flughafentransfer in Paris findet ihr ausführlich auf meiner Seite. Die Taxifahrt ist neben den öffentlichen Verkehrsmitteln und privatem Chauffeurservice eine Möglichkeit des Flughafentransfers in Paris.

Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

9 Antworten

  1. Hallo Denise!
    Danke für deine Seite.
    Wir fahren nach Paris mit unseren Kindern (11,13,16) für 3 Tage (2 Besichtigungstage).
    Wir möchten eine Bustour und vielleicht eine Seinetour machen.
    Louvre steht auch auf dem Programm und natürlich bummeln.
    Lohnt es sich einen Pass zu nehmen ohne lieber alles einzeln?
    Und noch eine weitere Frage. Ich plane mit einem Großraum Taxi vom Flughafen zum Hotel zu fahren, weil es, glaube ich, am günstigen für uns 5 ist. Muss ich das vorher buchen?
    Danke lg

    1. Hallo Christian, Großraumtaxis findest du auch FH direkt, musst du nicht extra vorher buchen. Ein Pass lohnt sich auch nicht. Tickets für eine Bustour findest du hier, zu Seinefahrten kannst du dich hier informieren. Louvre-Tickets kannst und solltest du unbedingt hier im Voraus kaufen. Die Kids haben dort freien Eintritt. VG, Denise.

  2. Hallo Denise,
    meine Tochter wünscht sich zur Jugendweihe eine Fahrt nach Paris , die sie auch bekommen wird jedoch spricht sie nur gebrochenes schulfranzösisch und wir wissen nicht genau wie wir vom Flughafen (CDG) zu unserem hotel un der rue londres kommen sollen?Wir bevorzugen es ja ein Taxi dort spontan zu nehmen aber ihr französisch ist ja noch nicht super fließend? (Wir sind 3 Personen)

    1. Hallo Charlotte, die Taxifahrer am FH haben jeden Tag internationale Kunden, die kein Französisch sprechen,e s sollte also kein Problem sein, die Adresse auf einen Zettel zu schreiben und diesen dem Fahrer zu geben. VG, Denise.

  3. Hallo Denise,

    wie viele Personen werden denn mit einem Taxi mitgenommen? Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder. Muss ich das Taxi vorher bestellen?

    1. Hallo Rica, wenn der Vordersitz mitbenutzt wird, passt ihr alle in ein Taxi. Allerdings gibt es in Paris immer wiedermal Taxifahrer, die das nicht mögen. Aber keine Angst, es gibt genug andere, die euch trotzdem mitnehmen. Ab dem 3. Fahrgast wird allerdings ein Aufpreis berechnet. VG, Denise

      1. Hallo Denise, vielen Dank für die tollen Infos bezügl. Taxis in Paris. Kostet eine Fahrt von Charles de Gaulles in der Nacht (wir kommen um 23:30 in Paris an) einen Aufpreis und was kostet die 3. Person. Sprich ist es günstiger ein privates Taxi zu bestellen?

        1. Hallo Christine, es gibt die festen Preise für Taxifahrten, die meines Wissens nach tages- und zeitunabhängig sind. VG, Denise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Paris Newsletter

Empfehlungen

Eiffelturm besuchen

Mein aktueller Artikel

Das sind die besten Stadtrundfahrten durch Paris!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Die Metro in Paris: Einfach erklärt!

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

Mit Kinderwagen in Paris

Mein Metro Ticket Shop

Der Paris Museum Pass: Vorteile

Die besten Aussichten

Wenig(er) bekannte SW

Zum 1. Mal in Paris?