Der Stadtstrand Paris Plages 2022: Infos zum Strand in Paris

Stadtstrand Paris Plages (Paris Strand) 2022 in Paris. Strand Paris Seine – passen nicht zusammen? Oh, doch! Denn jedes Jahr findet der Strand Paris…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Paris Plages Strand in Paris

Stadtstrand Paris Plages (Paris Strand) 2022 in Paris. Strand Paris Seine – passen nicht zusammen? Oh, doch! Denn jedes Jahr findet der Strand Paris Plages in Paris statt. Auch 2022 könnt ihr euch in Paris fast wie im Sommer-Sonne-Strandurlaub fühlen und die Sonne ausgiebig genießen. Alle wichtigen Infos zum Strand von Paris (Paris Plages) gibt es kompakt in diesem Artikel.

Paris Plages Ausgabe 2015

Strand von Paris: Alle Infos zu Paris Plages 2022

Der Pariser Stadtstrand findet dieses Jahr bereits zum 21. Mal statt. Sein Erfolg ist ungebrochen und das Konzept, den Urlaub nach Paris zu bringen, zieht jedes Jahr Pariser und Touristen gleichermaßen an. Paris Plage findet jedes Jahr von Mitte Juli bis Ende August/ Anfang September statt . Während dieser Zeit verwandeln sich die Seine-Ufer und das Bassin de la Villette wieder in eine Sommeroase.

2021 kam zum ersten Mal ein weiterer Veranstaltungsort hinzu, der Trocadéro: So könnten wir Paris Plages mit direktem Blick auf den Eiffelturm genießen. Eine tolle Idee, oder?

Wann findet Paris Plages, der Strand von Paris, statt?

Paris Plages findet immer von Mitte Juli bis Ende August/ Anfang September statt. Normalerweise endete Paris Plages in den letzten Jahren immer Mitte August, seit 2017 wird um zwei Wochen verlängert! Da es im Sommer ganz schön warm und manchmal sogar fast schon unerträglich heiß sein kann, kommt der Strand von Paris gerade recht! Ich bin total begeistert, was sich die Stadt Paris jedes Jahr einfallen lässt, um den Großstadtsommer so erträglich wie möglich zu gestalten!

Paris Plages 2015

Wo findet Paris Plages (Paris Strand) statt?

Der Strandstrand von Paris spielt sich traditionell jedes Jahr an mehreren Orten in der Stadt ab. Feste Veranstaltungsorte sind seit einigen Jahren die Seineufer und das Bassin de la Villette. Der riesige Vorplatz des Pariser Rathauses war vor einigen Jahren auch schon einmal Schauplatz für sportliche Aktivitäten und verschiedene andere Programmpunkte, die im Rahmen von Paris Plages organisiert wurden.

Volleyball Hôtel de Ville Paris Plages

Dort konnte man sich zum Beispiel 2017 im Jahr der Bewerbung für die olympischen Sommerspiele 2024 direkt vor dem Pariser Rathaus zu einer Partie Beachvolleyball mitten in der Stadt vor beeindruckender Kulisse hinreißen lassen, seine Schnelligkeit auf einer Laufpiste testen oder sein Können im Basketball unter Beweis stellen.

Beachvolleyball Paris zu Paris Plages

Der Vorplatz des Rathauses ist jedes Jahr auch Veranstaltungsort des kostenlosen FNAC Festival LIVE, das traditionell kurz vor Beginn des Stadtstrands stattfindet. 2020 wurde es wegen Corona abgesagt, für 2022 gibt es keine Infos.

Wie zu Beginn schon kurz erwähnt, gab es 2021 zusätzliches Einiges am Trocadéro zu sehen.

1. Paris Plages an den Seineufern in Paris

  • Wo? Pont Neuf (Linie 7), Châtelet (Linie 1), Hôtel de Ville (Linie 1, 11), Pont Marie (Linie 7) oder Sully Morland (Linie 7) und Saint-Michel auf dem rechten Ufer der Seine
  • Wann? Infos kommen noch 

Der Pariser Stadtstrand Paris Plages findet dieses Jahr wieder an den Seineufern zwischen der Pont des Arts und der Pont de Sully (Voie Georges Pompidou) statt. Die Ufer der Seine sind in diesem Bereich komplett für den Autoverkehr gesperrt. In den letzten Jahren wurden hier zu Paris Plages 5000 Tonnen feinkörniger Sand aus der Normandie per Frachtkahn nach Paris transportiert und auf den Uferstraßen der Seine aufgeschüttet. Urlaubsfeeling pur! Seit 2017 schon findet Paris Plages OHNE SAND statt, was bleibt, sind diese Erinnerungsfotos.

Paris Plages 2015

Relaxen am Stadtstrand in Paris

Die Seineufer stehen bei Paris Plages für Spazierengehen, Flanieren und Entspannen. Zu den hier angebotenen Aktivitäten zählen u.a. Tai-Chï, Pétanque und Tischfussball. Eisverkäufer, kleine Kioske mit Snacks und Getränken, Liegestühle, Spiele für Kinder und eine Bibliothek, in der ihr euch kostenlos Bücher ausleihen könnt, machen den Strandtag perfekt. Falls ihr selbst essen und trinken dabei habt, könnt ihr es euch auch an den großen Picknicktischen bequem machen.

Strand Paris Plages in Paris

Eine im Sommer sehr willkommene Erfrischung bieten Wasserzerstäuber, unter denen ihr durchlaufen und euch so an heißen Sommertagen etwas abzukühlen könnt. Auf der Höhe vom Rathaus gibt es einen Spielplatz.

Trinkwasser Brunnen Hotel de Ville Paris

Zudem findet ihr an den Ufermauern und unterhalb der Brücken Toiletten, für frisches Trinkwasser sorgen die Trinkwasserbrunnen, an denen ihr eure Flaschen immer wieder auffüllen könnt.

öffentliche Toiletten an der Seine in PAris

Gegenüber der Rive droite auf der Rive Gauche, der linken Seineuferseite, findet ihr Cafés und Restaurants.

2. Pariser Stadtstrand: Paris Plages am Bassin de la Villette in Paris

  • Wo? Metro Stalingrad (Linie 2, 5, 7), Jaurès (Linie 2, 5) oder Laumière (Linie 5) am Quai de la Seine und Quai de Loire
  • Wann? Infos kommen noch 

Das Bassin de la Villette, ein großes künstlich angelegtes Wasserbecken im 19. Arrondissement von Paris, ist zum Pariser Stadtstrand der Ort, an dem jedes Jahr die Wasseraktivitäten für Groß und Klein ausgetragen werden. Auf dem Programm stehen an beiden Ufern Schwimmen, Kajakfahren, Tischfußball, Trampolinspringen und Petanque. Für die Kleinen: Kinderclub mit zahlreichen Angeboten und Bibliotheken.

Paris Plages Sandgrube

Natürlich findet ihr hier auch wieder Picknicktische, Toiletten, Trinkwasserbrunnen, Wasserzerstäuber und Ruhebereiche mit Liegestühlen zum Relaxen.

Strand in Paris mit Sand

An dem Quai de la Loire des Bassin de la Villette gibt vier Freibäder mit einer Gesamtfläche von 1600m2, die während Paris Plage jeden Tag geöffnet sind. Die Freibäder von Paris werden von Rettungsschwimmern überwacht. Vor Ort stehen euch Umkleidekabinen, Schließfächer, Duschen und sanitäre Einrichtungen zur Verfügung. Alle 2 Stunden wird alles desinfiziert. Ein Becken ist 2 Meter tief, ein weiteres 1,20 Meter und die anderen beiden sind Planschbecken für die ganz kleinen Besucher.

Baden im Bassin de la Villette in Paris

Kinder unter 10 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Der Zugang zu den Becken ist auf eine bestimmte Anzahl von Personen pro Tag limitiert und das Baden ist auf maximal 2 Stunden beschränkt, sodass es im Wasser und um die Wasserbecken nicht zu voll wird.

Paris Plages Villette

Die Restaurants und Bars am Bassin de la Villette sind geöffnet.

3. Place du Trocadéro am Eiffelturm

  • Wo? Metro: Trocadéro (Linie 9)
  • Wann? Infos kommen noch

2021 haben sich Sportliebhaber besonders auf diesen neuen Ort von Paris Plages gefreut: Denn im Rahmen der olympischen Spiele in Tokyo wurden vor Ort die Wettkämpfe übertragen und sportliche Events organisiert. Auch eine Modeschau von Yves Saint Laurent fand am letzten Tag statt ! 

Trocadero_Aussichtsplattform

Was kann man bei Paris Plages am Strand in Paris machen?

1. Sonne genießen am Strand von Paris

Bunte Liegestühle und Sonnenschirme schmücken den artifiziellen Stadtstrand Paris Plages. Dort könnt ihr das schöne Wetter genießen und die Seele baumeln lassen. 

Pariser Stadtstrand ohne Sand

Wer sich tagsüber in die Sonne legen möchte, sollte relativ früh vor Ort sein, da die verfügbaren Liegestühle und Sonnenliegen meist sehr schnell besetzt sind. Es ist wahrscheinlich aber auch wieder möglich, einfach ein Handtuch mitzunehmen und sich direkt auf den Rasen oder den Asphalt zu setzen.

Paris Plages in Paris

2. Kinderaktivitäten am Strand Paris Plages

2017 habe ich zu Paris Plages noch geschrieben: „Für die Kinder kommt der Sand wie gelegen, denn sie können im Schutz der Sonnenschirme Sandburgen bauen und sich so ein bisschen beschäftigen, während die Eltern sich etwas sonnen und vielleicht sogar entspannen. Sandspielzeug gibt es bei Paris Plages vor Ort.

Sandkasten Kinder Paris Plages

Gesellschaftsspiele in Riesenausführung wie Dame oder Schach machen den kleinen Paris Plages Besuchern besonders viel Spaß!“ 

Kinderspiele Paris Plages

Wir ihr seit Beginn des Artikels wisst, gibt es keinen Sand mehr, aber weiterhin viele Aktivitäten, die mindestens genauso viel Spaß machen wie Sandburgen bauen!

3. Boule spielen am Strand Paris Plages von Paris

Am Strand von Paris gibt es jedes Jahr mehrere Boulefelder. Boule (oder auch Petanque) ist ein Spiel, das ursprünglich aus dem Süden Frankreichs kommt.

Boule und Pétanque spielen in Paris

Bei hochsommerlichen Temperaturen wird es aber gern in ganz Frankreich, u.a. auch in Paris am Strand oder am Pariser Canal Saint-Martin gespielt. Für das Boule spielen bei Paris Plages muss man sich am Spielfeld einfach einschreiben und warten, bis das nächste Feld frei wird. Es ist komplett kostenlos!

4. Paris Plages: Eis essen am Strand in Paris

Auf Besucher von Paris Plages warten neben Sonnen und Boule spielen zahlreiche Stände mit Getränken, Snacks und Eis.

Eisverkäufer Paris Plages

5. Paris Plages: Sich abkühlen

Wenn die Temperaturen wieder neue Höchstwerte erreichen, kommen die kostenlosen Trinkwasserbrunnen und die Wasserzerstäuber am Strand wie gelegen.

Paris Plages Wasserzerstäuber

6. Zu Paris Plages: Tanzkurse

Für alle, die gern das Tanzbein schwingen, gibt es zu Paris Plages jedes Jahr tolle Veranstaltungen, die sich mittlerweile zu einem absoluten Renner entwickelt haben. Meist finden sie abends am Bassin de la Villette am Quai de la Seine statt! Jung und Alt tanzen dann zu wechselnden Musikstilen in den Abend. Die traditionellen Tanzabende wurden 2021 aufgrund von Corona abgesagt. 

Wer unabhängig von Paris Plages unter freiem Himmel in Paris tanzen möchte, kann im Sommer von Anfang Juni bis Ende August jeden Abend am Quai Saint-Bernard in Paris tanzen gehen. Dort befinden sich mehrere Amphitheater, in denen unterschiedliche Musikstile angeboten werden. Eine Anmeldung ist nicht nötig, ein Tanzpartner auch nicht, den findet man nämlich meist im Handumdrehen vor Ort!

7. Paris Plages: Zu einem Konzert im Rahmen des FNAC Festivals gehen

Zu Paris Plages finden auf dem Rathausvorplatz im Juli kostenlose Konzerte im Rahmen des FNAC Live Festival statt. Es gibt zudem einen Fotowettbewerb, ein Gartenatelier und eine Kunstausstellung dieses Jahr zu Paris Plages. 2020 ist das Festival wegen Corona ausgefallen, für 2022 liegen keine Daten vor

8. Tischfussball spielen zu Paris Plages

Jedes Jahr könnt ihr bei Paris Plages Tischfussball spielen, meist stehen die Tische unter Brücken an der Seine, sodass man nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgeliefert ist. Auch am Bassin de la Villette ist es möglich, Tischfussball zu spielen, sogar in einer Maxiausführung mit echten Spielern 🙂

Tischfussball Paris Plages Strand Paris

9. Tai-Chi-Kurse am Strand in Paris

Am Strand von Paris werden im Sommer kostenlos jeden Tag Taï-Chi-Kurse angeboten. Auf den Seineufern in der Nähe der Metrostation Pont Neuf können jung und alt mit etwas Sport entspannt in den Tag starten.

Paris Plages 2016 in Paris

10. Velib-Fahrräder für Kinder ausleihen

Auf Höhe der Pont Louis-Philippe können Kinder zwischen 2 und 8 Jahren in einer autofreien Umgebung Fahrradfahren.

PARIS_Velib_Station_02_l

40 Velibfahrräder in unterschiedlichen Größen stehen inkl. Helm für die kleinen Gäste von Paris Plages jeden Tag von 10 Uhr bis 19 Uhr zur Verfügung. So können Kinder die kleine Ausgabe der öffentlich ausleihbaren Velibfahrräder in sicherer Umgebung testen.

Newsletter und Social Media

Werde Teil der HelpTourists Community auf Facebook! In unserer geschlossenen Gruppe kannst Du Dich mit anderen Parisliebhabern austauschen. Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest und erhalte regelmäßig Inspirationen und Geheimtipps für Deinen nächsten Paris Urlaub!

Infos zu Paris Plages auf Pinterest pinnen

Pin Stadtstrand Paris Plages
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

2 Antworten

  1. Dieses Jahr, bei meinem Paris-Besuch, war ich natürlich auch bei dem Strand. Ganz fantastisch fand ich diese Idee. nicht nur für die Kinder fühlten sich pudelwohl, auch die Erwachsenen genossen das „Beachfeeling“. Die verschiedenen Freizeitangebote, wie z.B. den Tanzkurs, oder die Kinterspielgeräte fand ich toll.

    Für meine Sandsammlung nahm ich eine Handvoll Sand mit, und nun würde es mich natürlich sehr interessieren, woher der Sand denn eigentlich stammt. Falls das jemand weiss, bitte hier mitteilen. Danke schon mal.

    Ein Paris-Fan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HOL DIR DEINE
Checkliste für Paris!

Empfehlungen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von getyourguide zu laden.

Inhalt laden

Eiffelturm besuchen

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Mein aktueller Artikel

Das sind die besten Stadtrundfahrten durch Paris!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Metro oberirdisch Paris

Die Metro in Pariss: Einfach erklärt!

Parken in Paris

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Nahaufnahme Eiffelturm

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

PARIS_Cite_Spaziergang_Familie_Paar_Kinderwagen_Kinder_l

Mit Kinderwagen in Paris?

Museumspass Paris

Der Paris Museum Pass: Vorteile

PARIS_Montmartre_Aussicht_Frau_Strohhut_l

Die besten Aussichten

PARIS_Pont-Alexandre-lll_Grand-Palais_l

Wenig(er) bekannte SW

Sacré Coeur über Paris

Zum 1. Mal in Paris?