Öffentliche Toiletten in Paris: So funktioniert’s!

Öffentliche Toiletten Paris. Diese Situation kennen wir doch alle: Wir sind den ganzen Tag in der Stadt unterwegs, trinken regelmäßig, irgendwann drückt die Blase und…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Öffentliche Toilette in Paris

Öffentliche Toiletten Paris. Diese Situation kennen wir doch alle: Wir sind den ganzen Tag in der Stadt unterwegs, trinken regelmäßig, irgendwann drückt die Blase und wir müssen dringend auf die Toilette. In Paris habt ihr verschiedene Möglichkeiten, einen Toilettenpause einzulegen. In diesem Artikel erkläre ich euch, wo ihr in Paris auf Toilette gehen könnt. Zusätzlich bekommt ihr nützliche Tipps und Infos zur Funktionsweise und Benutzung der öffentlichen Toiletten in Paris.

Toiletten Paris: Wo kann ich in Paris auf Toilette gehen?

Ihr habt die Möglichkeit, völlig kostenlos die öffentlichen Toiletten in Paris zu nutzen. Sie sind über die ganze Stadt verteilt und befinden sich häufig in der Nähe der großen bekannten Pariser Sehenswürdigkeiten. Bevor ich euch nun erkläre, wo sich die öffentlichen Toiletten in Paris genau befinden und wie sie funktionieren, möchte ich euch kurz zwei weitere Möglichkeiten nennen, um in Paris auf Toilette zu gehen.

PARIS_Triumpfbogen_Toiletten_l

Wenn ihr mittags eh eine Essenspause einlegt, könnt ihr den Restaurantbesuch logischerweise nutzen, um auf die Toiletten zu gehen. Möchtet ihr zum Mittag aber nicht im Restaurant essen, dann könnt ihr die Toiletten trotzdem nutzen. Wie? Ganz einfach! Viele Restaurants und Brasserien in Paris bieten Thekenbetrieb an. Oft seht ihr Personen an der Theke stehen, die ein Bier oder einen Kaffee trinken. (Bild: Tabitha Turner)

Kaffeemaschine Paris

Mein Tipp: Wenn ihr auf’s Klo müsst, geht zur Bar, bestellt euch einen Espresso (das günstigste Getränk auf der Karte), bezahlt und geht danach auf die Toilette. In Paris ist es häufig so, dass man etwas konsumieren muss, um die Toilette nutzen zu können.

Shopping Soldes Paris BHV

Der Vollständigkeit halber möchte ich noch erwähnen, dass alle Museen und Sehenswürdigkeiten in- und außerhalb von Paris (auf dem Bild sehr ihr Toiletten im Schlossgarten von Versailles) auch über Toiletten verfügen, die ihr als Besucher natürlich gratis benutzen könnt.

Paris Versailles Garten Domaine de Trianon Toiletten

Eine zweite Alternative zu den öffentlichen Pariser Toilettenhäuschen sind große Kaufhäuser. Das BHV Marais, Printemps oder die Galeries Lafayette und Gourmet haben alle Toiletten, die Besucher kostenfrei nutzen können.

Öffentliche Toiletten Paris: Alles Wichtige zu den Pariser Toilettenhäuschen

Ganz egal ob Paris, RomBarcelona, London, Lissabon oder eine andere Stadt: Das wahrscheinlich größte Problem aller Touristen ist häufig, unterwegs keine öffentliche Toilette zu finden. Ein typischer Städtetrip sieht meist so aus, dass man morgens das Hotel verlässt, sich den Tag über die bekannten Museen und Sehenswürdigkeiten der Stadt ansieht und meist erst abends wieder zum Hotel zurückkehrt. Und irgendwie gehört die Suche nach einer Toilette irgendwann am Tag zu jedem Städtetrip dazu. Die Stadt Paris bietet eine super Lösung für dieses Problem und so sieht sie aus:

Öffentliche Toilette in Paris

Ihr habt sie wahrscheinlich schon gesehen, die etwas mehr als 400 hellgrauen öffentlichen Toiletten in Paris. 2017 wurden sie von mehr als 15 Millionen Personen genutzt. Hinzu kommen weitere 300 Toiletten und Pissoirs in Pariser Gärten und Parks. An den verkehrsfreien Seineufer findet ihr des Weiteren über 30 Toiletteneinrichtungen, die wie die Toilettenhäuschen und Parktoiletten völlig kostenlos sind.

Vorteile der öffentlichen Toiletten in Paris

Die öffentlichen Toiletten in Paris sind alle kostenlos. Sie sind jeden Tag, auch an französischen Feiertagen, von 6 bis 22 Uhr geöffnet und aufgrund ihrer Größe auch für behinderte Personen und Rollstuhlfahrer geeignet. Die Toiletten in Paris wurden seit ihrer Einführung nach und nach modernisiert. Sie bestehen aus recycelbarem Material und nutzen Regenwasser für die Spülung und Säuberung. Daumen hoch also für kostenfreie, umweltfreundliche und barrierefreie Pariser Toiletten!

Öffentliche Toiletten in Paris

Im Winter sind die Toiletten sogar beheizt, es gibt einen Spiegel, angenehme Musik und einen Kleiderhaken für eure Jacke und Taschen. Außen an den öffentlichen Toiletten findet ihr einen Wasserhahn und Handdesinfektion.

Nachteile der öffentlichen Toiletten in Paris

Falls ihr in Paris dringend auf die Toilette müsst und bereits mehrere Leute vor der öffentlichen Toilette Schlange stehen, dann kann es leider etwas dauern, bis ihr an der Reihe seid. Denn nach jedem Toilettengang wird die Toilette geschlossen und von innen komplett gereinigt!

Behindertengerechte Toiletten in Paris

Die Tatsache, dass nach jedem Toilettenbesucher gereinigt wird, ist natürlich kein Nachteil, nur verlängert sich dadurch die Wartezeit erheblich.

So findet ihr die öffentlichen Toiletten in Paris

Damit ihr nicht ewig suchen müsst, gibt es 2 Möglichkeiten, die öffentlichen Toiletten in Paris auf schnellstem Wege zu finden:

  • Auf dieser Internetseite findet ihr eine interaktive Karte, die euch die Lage der öffentlichen Toiletten in Paris anzeigt. Die grauen Toilettenhäuschen sind alle für Rollis geeignet. Ich habe eine sehr hifreiche App entdeckt, die euch aufzeigt, wo sich behindertengerechte Toiletten in eurer Nähe befinden.
  • Wenn ihr auf GoogleMaps Toilette oder Sanisette (so werden die öffentlichen Toiletten in Paris genannt) eingebt, wird euch die nächstgelegene Toilette angezeigt. Google hat letztes Jahr verlauten lassen, dass sie diese Funktion vermehrt aufbauen wollen.

Zur Funktionsweise der Pariser Toiletten

Was bedeuten die Farben der Lampen am Eingang der Toilette?

Außen an der Toilette seht ihr ein Licht. Es ist entweder grün, dann ist die Toilette frei. Ist es orange, dann heißt das, das die Toilette gerade besetzt ist. Wenn die Person vor euch herauskommt, dann stürmt nicht sofort in die Toilette hinein, denn sie wird zuerst gereinigt!

Funktionsweise Toiletten in Paris

Die Türe geht dann automatisch wieder zu und erst, wenn die Toilette sauber ist, kann die nächste Person hinein. Die automatische Reinigung wird durch ein blaues Licht signalisiert. Blinkt das Lämpchen rot, dann ist das ganz schlecht für euch, denn dies bedeutet, dass die Toilette außer Betrieb ist!

Im Inneren der Pariser Toilette

Seid ihr einmal im Toilettenhäuschen drin, dann drückt ihr auf einen Knopf, ähnlich wie im Fahrstuhl, um die Türen von innen zu schließen. Die Nutzung der öffentlichen Toilette in Paris ist zeitlich begrenzt, nach 15 Minuten geht die Tür automatisch wieder auf. Nach dem Toilettengang drückt ihr auf den Knopf, der die Türe wieder öffnet und euch in das Pariser Alltagsleben entlässt. Beeilt euch etwas, denn die Türe schließt nach 5 Sekunden!

Newsletter und Social Media

Werde Teil der HelpTourists Community auf Facebook! In unserer geschlossenen Gruppe kannst Du Dich mit anderen Parisliebhabern austauschen. Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest und erhalte regelmäßig Inspirationen und Geheimtipps für Deinen nächsten Paris Urlaub!

Fahrrad Tipps für Paris auf Pinterest pinnen

Toiletten Paris
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

7 Antworten

  1. Hallo, kann mir jemand bitte sagen wie ich zu einer Übersicht der öffentlichen Toiletten für Rollstuhlfahrer komme? Bei Klick auf interaktive Liste kommt bei mir eine Fehlermeldung und ich bekomme leider keine Liste.

    Danke
    LG Sandra

    1. Hallo Sandra, die grauen öffentlichen Toiletten in Paris sind alle für Rollstuhlfahrer geeignet. Hier gibt es eine Lister aller Toiletten in Paris. VG, Denise

  2. Der Bericht kommt auch für uns passend. Wir haben heute im Caroussel du Louvre die saubersten Toiletten der Welt benutzt, für 3 € pro Person. Das muss man mal gesehen haben, aber eben nur einmal :). Wir wissen jetzt, wonach wir Ausschau halten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRATIS
Checkliste für Paris!

Empfehlungen

Eiffelturm besuchen

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Mein aktueller Artikel

Das sind die besten Stadtrundfahrten durch Paris!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Die Metro in Paris: Einfach erklärt!

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

Mit Kinderwagen in Paris

Mein Metro Ticket Shop

Der Paris Museum Pass: Vorteile

Die besten Aussichten

Wenig(er) bekannte SW

Zum 1. Mal in Paris?