Diese Bäckereien in Paris solltest du testen!

Dass es in Paris Bäckereien an fast jeder Straßenecke gibt und diese sehr beliebt sind, werdet ihr, wenn ihr in Paris ankommt,  sehr schnell…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Pain au choclat und Croissants

Dass es in Paris Bäckereien an fast jeder Straßenecke gibt und diese sehr beliebt sind, werdet ihr, wenn ihr in Paris ankommt,  sehr schnell feststellen. Frankreich ist berühmt für sein Baguette, Croissant und Pain au chocolat, die ihr bei wirklich jedem Bäcker in der Auslage findet. Mit 1.360 Bäckereien ist die französische Hauptstadt sehr gut ausgestattet. Da fällt es schwer, sich für eine Bäckerei zu entscheiden. Meine 5 Lieblingsbäckereien in Paris teile ich in diesem Artikel!

Die besten Bäckereien von Paris: Meine Top 5 & ein paar Extra-Tipps

Der Besuch einer Bäckerei oder einer Pâtisserie in Paris sollte in eurem Urlaubsprogramm für Paris nicht fehlen! Ein anderes Land und eine andere Kultur lernt man nämlich auch durch seine Gastronomie kennen. Und in dieser Hinsicht hat Frankreich wirklich sehr viel zu bieten. Ihr könnt eine bekannte Bäckerei in Paris besuchen oder einfach die Bäckerei, die bei euch um die Ecke liegt. Testet, was das Land kulinarisch so berühmt macht!

1. Benoit Castel Jean-Pierre Timbaud: Bäckerei mit außergewöhnlichen Kreationen

Benoît Castel ist ein toller Bäcker und Konditor, der in Paris 4 Adressen hat. Bei Benoît Castel findet ihr verschiedene Brotsorte, das typische Baguette natürlich und eine große Auswahl an Kuchen und Tartes. Einige Meter vom Platz République entfernt findet ihr die Bäckerei mit ihren großen, einladenden Schaufenstern in der gleichnamigen Straße Jean-Pierre Timbaud.

Sehr zu empfehlen ist das frische knusprige Brot aus Sauerteig, Bio-Mehl und alten Getreidesorten sowie das Brot „Pain du Coin “ aus traditionellem Bio-Roggenmehl, Sauerteig mit Quitten, Waldhonig und ein bisschen Rauchsalz. Köstlich! Alles gibt’s zum Mitnehmen oder essen vor Ort.

  • Adresse: 72, rue Jean-Pierre Timbaud Paris 11. Metro: Parmentier
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 7:30 – 20 Uhr, Sonntag 7:30 – 18 Uhr

2. Boulangerie Guyot : Baguette Tradition hier probieren !

Auf dem linken Ufer der Stadt, im Herzen des Pariser Quartier Latin, befindet sich die Bäckerei Guyot mit ihrer schönen königsblauen Fassade.

Der Laden ist nicht sonderlich groß, dafür aber stapeln sich im Inneren unendlich viele süße Leckereien, verschiedene Brotsorten und Baguette. Apropos Baguette: In der Boulangerie Guyot solltet ihr das Baguette Tradition probieren. Warum? Die Bäckerei hat 2023 den 2. Preis für das beste Baguette gewonnen. In den letzten Jahren gehörte die Bäckerei zu den 10 besten Bäckereien von Paris. Nicht schlecht, oder?

Zum Mittag kann man wie in vielen anderen Pariser Bäckereien eine „Formule“ (zu dt. ein Menü) bestellen: Es besteht aus einem frisch belegten Baguette, einem Dessert und einem Getränk. Ideal für alle, die zur Mittagszeit nicht ins Restaurant gehen möchten.

  • Adresse: 28, rue Monge Paris 5. Metro: Cardinal-Lemoine
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 6:30-20:30 Uhr

3. Atelier P1: Tolle Bio-Bäckerei in Paris

Ganz in der Nähe von Sacré Coeur in Montmartre liegt die Bäckerei Atelier P1, wo ihr nach einem Spaziergang durch das schöne ehemalige Künstlerviertel von Paris kurz vorbeischauen könnt. Zu probieren gibt es hier eine tolle Auswahl an verschiedenen Brotsorten (alle aus Bio-Mehl), die mit Weizen, Buchweizen oder Reis gebacken werden. Ideal, falls ihr nach einer Bäckerei mit glutenfreien Optionen sucht.

Für die Mittagspause bietet die Bäckerei Atelier P1 herzhaft belegte Sandwiches (auch vegetarisch und vegan!) sowie Salate. Sehr lecker sind die hausgemachten Desserts, Kuchen und Torten. Testet unbedingt das Törtchen mit gerösteten Aprikosen, ein wahrer Genuss!

Wenn ihr nicht nur Brot essen, sondern auch viel über seine Hrrstellung erfahren möchtet, bietet die Bäckerei Atelier P1 Brotbackkurse auf Englisch. Jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr.

  • Adresse: 157, rue Marcadet Paris 18. Metro: Lamarck-Caulaincourt
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 8-20 Uhr; Samstag 8-19:30 Uhr und bis 19 Uhr am Sonntag

4. Sain Gravilliers: Bäckerei mit schönem Teesalon im Marais

Im trendigen Maraisviertel, einige Gehminuten vom Centre Pompidou entfernt, findet ihr die Bäckerei Sain. Die Adresse auf der Rue Gravilliers ist bereits die dritte in Paris, jedoch bietet dieser Laden etwas ganz Besonderes an: Die Bäckerei wird durch einen schönen Teesalon ergänzt, sodass ihr die Spezialitäten der Bäckerei auch vor Ort genießen könnt.

Bekannt ist die Bäckerei Sain für ihre verschiedene Brotsorten aus Sauerteig und andere Mehlsorten sowie ihre gesunden und nachhaltigen Produkte. Besonders hervorzuheben ist das Brot mit Petersilie und Haselnuss oder die interessante Brotkreation mit Kurkuma, Bergamotte und Butternut-Kürbis. Natürlich gibt es hier auch das traditionelle Baguette, das versteht sich von selbst 🙂

In der Teestube könnt ihr auch Mittagessen und Quiche, deftige Tartes, Salate oder Sandwiches verzehren. Wenn ihr noch ein bisschen Platz habt, probiert unbedingt die leckeren hausgemachten Patisserien.

  • Adresse: 23, rue des Gravilliers Paris 3. Metro: Arts & Metiers
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 7.30 bis 19.30 Uhr ; Sonntag 8-15:30 Uhr

5. Babka Zana: Das beste jüdische Brot von Paris

In Paris findet ihr nicht nur gute Bäckereien mit traditionellem französischem Brot. Als große Metropole bietet Paris für alle Geschmäcker etwas und erfreut sich in Sachen Gastronomie eines erstaunlich vielfältigen Angebotes.

In der Bäckerei Babka Zana im 9. Arrondissement unterhalb von Montmartre  in einer kleinen Seitengasse des Viertels Pigalle gibt es  bei Babka Zana jüdische Spezialitäten. Dazu zählen die jüdische Babka, das Brot Challah oder das Sabich (traditionelles Sandwich mit gebratenen Auberginen und hartgekochten Eiern).

Wie ihr Name schon verrät, ist die Bäckerei Babka Zana vor allem für ihre Babka bekannt und beliebt. Babka ist ein süßer, fluffiger Kuchen aus Hefeteig, der in vielen verschiedene Varianten hergestellt wird: mit Zimt oder Schokolade, aber auch etwas ausgefallener mit einer Schoko-Nuss-Füllung (nach Ottolenghi) oder mit Pistazien und Orangenblüte.

  • Adresse: 65, rue Condorcet Paris 9. Metro: Pigalle
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 8-17:30 Uhr ; bis 18 Uhr am Freitag und Samstag und 8-14 Uhr am Sonntag

Extra-Tipp für eine Bäckerei in Paris: Shinya Pain mit sehr untypischen Öffnungszeiten

Diese Bäckerei in Montmartre darf auf diese Liste nicht fehlen, auch wenn sie sehr außergewöhnliche Öffnungszeiten hat. Die Bäckerei Shinya Pain ist nur von Donnerstag bis Sonntag zwischen 16:30-19:30 Uhr geöffnet. Der winzige Laden ist schon von weiten sehr gut zu erkennen. Warum? Wegen der langen Schlangen von Einheimischen, die geduldig auf die außergewöhnlichen Brotsorten des  japanischen Bäcker Shinya Inagaki warten. Der Bäckerladen ist zugleich die Backstube. Gemütlich, hausgemacht und lecker. Unbedingt testen!

  • Adresse: 41, rue des Trois Frères Paris 18. Metro: Abbesses
  • Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag 16:30-19:30 Uhr

Paris Bäckereien: Tipps & Infos

Bäckereien haben sonntags geöffnet!

Formulieren wir es mal so: In Paris bekommt man von Montag bis Sonntag von früh bis spät Baguette. Baguette ist in Frankreich ein Grundnahrungsmittel und daher gibt es in jedem Viertel immer eine Bäckerei, die geöffnet hat. Wenn Bäckereien in Paris einen Ruhetag einlegen, ist es meist der Montag. Ansonsten sind sie in der Regel bis 20 Uhr geöffnet, auch am Sonntag.

Die Ketten-Bäckereien Paul & Poilane

Die Pariser Bäckerei Paul ist eine Bäckerkette, die mit zahlreichen Bäckerläden in Paris vertreten ist. Sie stellen sowohl süße Leckereien wie Pain au chocolat, Croissant und verschiedene Tartes her, als auch herzhafte Spezialitäten wie Salate und belegte Baguettes.

Deutsche Bäckereien in Paris

Eine deutsche Bäckerei in Paris gibt es in diesem Sinne nicht. Ihr könnt aber zum Beispiel in der „Stube“ oder im „Kaffeehaus“ in Paris süße Sachen finden, die bei uns zum Kaffee am Nachmittag auf dem Tisch stehen könnten. Das Kuchenangebot in beiden Geschäften ist riesig und sehr zu empfehlen. In der Bäckerei Poilane in Paris gibt es das typische Sauerteigbrot, das bei uns die Normalität und bei den Franzosen eher die Ausnahme darstellt.

Glutenfreie Bäckereien in Paris

In Paris haben sich mittlerweile einige Bäckereien auf glutenfreies Brot und glutenfreie süße Spezialitäten zum Kaffee spezialisiert. Besonders empfehlenswert ist die Bäckerei Chambelland im 11. Arrondissement sowie die Bäckerei Copains im 18. Arrondissement. Mehr Infos zu glutenfreien Cafés und Restaurants findet ihr an anderer Stelle auf meiner Seite.

Vegane Bäckereien in Paris

In Paris gibt es sogar vegane Bäckereien. Am bekanntesten ist Bäckerei Land & Monkeys, die mittlerweilse 5 Adressen in Paris hat. Besonders schön & gut gelegen ist die Bäckerei im Marais. Dazu kann noch die vegane Konditorei VG Pâtisserie erwähnt werden, wo euch tolle Kuchen, aber auch deftige Gerichte erwarten, alles vegan natürlich!

Auch im Pain Quotidien in Paris, einer trendigen und sehr guten Bio-Bäckerei/ Restaurant, mit mehreren Standorten in Paris, findet ihr vegane und glutenfreie Speisen. Mehr Infos zu veganen Restaurants gibt’s wie immer auf meiner Seite.

Die beste Bäckerei von Paris

Die beste Bäckerei von Paris lässt sich nur schwer bestimmen, es gibt allerdings einige, die für eine ganz bestimmte Spezialität die beste in ihrer Zunft sind. So könnt ihr einmal im Jahr das beste Baguette von Paris probieren oder euch bei einem Pariser Bäcker das beste Croissant des Jahres kaufen. Solche Auszeichnungen hängen meist sichtbar in den Vitrinen der Bäckereien.

Die älteste Bäckerei von Paris: Konditorei Stohrer

Die älteste Bäckerei von Paris befindet sich in der Rue Montorgueil im Zentrum von Paris. Sie heißt Boulangerie Stohrer, ist nicht sehr groß und wurde bereits im Jahr 1730 eröffnet. Das Innendesign ist aubergewöhlich interessant.

Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Eine Antwort

  1. Paris liegt noch auf unserer Reiseliste und da wollen wir eines Tages hin. Wir lieben auch eine gute Bäckerei. Frisches Brot und andere Backwaren sind immer lecker. Eine leckere Bäckerei braucht jeder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Metro oberirdisch Paris

Die Metro in Paris: Einfach erklärt!

Parken in Paris

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Nahaufnahme Eiffelturm

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

PARIS_Cite_Spaziergang_Familie_Paar_Kinderwagen_Kinder_l

Mit Kinderwagen in Paris?

Museumspass Paris

Der Paris Museum Pass: Vorteile

PARIS_Montmartre_Aussicht_Frau_Strohhut_l

Die besten Aussichten

PARIS_Pont-Alexandre-lll_Grand-Palais_l

Wenig(er) bekannte SW

Sacré Coeur über Paris

Zum 1. Mal in Paris?

×

Salut, ça va?

Hast du eine Frage? Brauchst du Hilfe bei der Planung deines Trips? Stadtführung buchen?

× Schick mir eine Whatsapp!