Eiffelturm besuchen: Tipps & Infos zum Eiffelturm Besuch

Eiffelturm besuchen. Der Eiffelturm in Paris hat 365 Tage im Jahr geöffnet. In dieser Zeit zieht er jedes Jahr knapp 7 Millionen Besucher an, die hoch…
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Eiffelturm im Winter

Eiffelturm besuchen. Der Eiffelturm in Paris hat 365 Tage im Jahr geöffnet. In dieser Zeit zieht er jedes Jahr knapp 7 Millionen Besucher an, die hoch oben über Paris die tolle Sicht auf die Stadt genießen. Für euren Besuch in Paris habe ich euch alle wichtigen und nützlichen Informationen zum Eiffelturm zusammengefasst. Ihr könnt euch auf dieser Seite vorab zu eurem Eiffelturm-Besuch informieren, zum Beispiel zu den Eiffelturm Öffnungszeiten oder den (manchmal sehr langen) Wartezeiten am Eiffelturm. Zudem gibt es aktuelle Infos zu Tickets und Preisen für den Eiffelturm und Tipps, wie ihr die langen Warteschlangen am Eiffelturm vermeiden könnt!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Eiffelturm besuchen: Wichtige Informationen zum Eiffelturm in Paris

Der Eiffelturm war nicht immer so beliebt wie heute. Als er 1889 als Eingangstor zur Weltausstellung erbaut wurde, waren die Pariser Einwohner so gar nicht begeistert! Sie fanden den Eiffelturm hässlich, abscheulich und waren der Meinung, er würde Schande über Paris bringen.

Paris Eiffelturm Tickets

Dass sich das bis heute geändert hat, belegen die jährlich steigenden Besucherzahlen des Eiffelturms und mal ehrlich, was wäre Paris ohne Eiffelturm??? 

Als Einstieg verrate ich euch interessante, außergewöhnliche Fakten zum Eiffelturm, seiner besonderen Farbe und Beleuchtung.

Eiffelturm besuchen: Wie ist der Eiffelturm aufgebaut?

Der Eiffelturm besteht aus drei Etagen, die alle besichtigt werden können. Die erste Etage befindet sich auf etwa 58 Meter Höhe, die zweite auf knapp 115 Metern und die dritte Etage des Eiffelturm liegt in 276 Meter Höhe. 

Bis zur zweiten Etage des Eiffelturms können Eiffelturm-Besucher über die Treppen hinauf laufen. Die dritte Etage ist nur über einen Fahrstuhl zu erreichen.

Auf der ersten Etage des Eiffelturms befinden sich Restaurants und Souvenirläden sowie ein Glasboden, durch den ihr bis auf den Platz unterhalb des Turmes hindurch schauen könnt. Definitiv nichts für Personen mit Höhenangst! 

Auf der zweiten Etage gibt es weitere Souvenirshops, Toiletten und Snacks. Die dritte Etage ist eine reine Aussichtsplattform mit Champagnerbar und dem ehemaligen Büro von Gustave Eiffel.

10 Fragen und Antworten zum Eiffelturm: Alles, was ihr zum Eiffelturm wissen müsst!

Wer den Eiffelturm schon einmal live gesehen hat oder ihn gerade aus nächster Nähe bestaunt, dem schießen sehr wahrscheinlich unendlich viele Fragen durch den Kopf. Ich habe mich zum Beispiel einmal gefragt, was Paris ohne sein Wahrzeichen, den Eiffelturm, wäre? Dieses Szenario ist heute glaube ich fast unvorstellbar! 

Diese Frage hat mich dazu veranlasst, einen Artikel mit 10 Fragen und Antworten zum Eiffelturm zu schreiben. Dort geht es zum Beispiel um die Besucherzahlen des Eiffelturm, die Höhe des Eiffelturms, Aussichtspunkte, von denen ihr den Eiffelturm am besten sehen könnt und um weitere grundlegende Fragen zum Eiffelturm.

Eiffelturm Öffnungszeiten: Wann hat der Eiffelturm in Paris geöffnet?

Der Eiffelturm hat 365 Tage im Jahr geöffnet und kann so jeden Tag im Jahr besucht werden, auch an Feiertagen wie Weihnachten und Ostern und natürlich am Wochenende. Die Öffnungszeiten des Eiffelturms variieren je nach Saison und französischen Ferien.

Eiffelturm_Paris_Tickets_kaufen

Je nachdem, ob ihr die Aufzüge oder die Treppen nehmt, gibt es verschiedene Öffnungszeiten. Seit Corona sehen diese wie folgt aus:

  • Treppen: 9:30-18:30 Uhr, samstags bis 22:45 Uhr
  • Aufzüge: 9:30-22:45 Uhr
 
 Diese Öffnungszeiten geben an, bis wann ihr durch die Sicherheitskontrollen unterhalb des Eiffelturms gelangt. Die Kassen schließen um 23 Uhr, der Eiffelturm selbst um 23:45 Uhr!

 

Hier eine kompakte Übersicht zu den Öffnungszeiten des Eiffelturms:

Öffnungszeiten Eiffelturm (365 Tage/Jahr)Aufzug Treppen
Öffnungszeiten der Eingänge9:30-22:45 Uhr9:30-18 Uhr, samstags bis 22:45 Uhr
Kassenschließung23 Uhr
Eiffelturm Schließung23:45 Uhr

Eiffelturm Eintrittspreise 2022: Wieviel kostet der Eintritt zum Eiffelturm?

Die Eiffelturm Preise für den Besuch des Eiffelturms 2022 habe ich euch in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst. Weitere Infos findet ihr auch im Artikel „Tickets und Preise für den Eiffelturm 2022: Eintrittspreise Eiffelturm im Überblick“.

Am Eiffelturm muss fast jeder sein Ticket zahlen, außer Kinder unter 4 Jahren, sie können den Eiffelturm kostenlos besuchen.

Eiffelturm-Paris

Personen mit Behinderung bekommen einen vergünstigten Tarif für den Eiffelturm Eintritt, genauso wie Kinder zwischen 4-11 Jahren und Jugendliche bis 24 Jahren. Rollstuhlfahrer dürfen nur bis zur zweiten Etage des Eiffelturms hinauffahren, die dritte Etage ist für Rollstuhlfahrer aus Sicherheitsgründen nicht zugänglich.

Eiffelturm für Rollstuhlfahrer

Seniorenrabatte und Familientickets für den Eiffelturm gibt es nicht. Wer in einer großen Gruppe unterwegs ist, kann ein Gruppenticket für den Eiffelturm auf der offiziellen Internetseite zu regulären Tarifen kaufen.

Hier eine Übersicht zu Eiffelturm Eintrittspreise 2022:

Preise
gültig ab 2022
Erwachsene
(ab 25 Jahre)
Jugendliche
(12-24 Jahre)
Vergünstigter Tarif
(Kinder 4-11 Jahre)
Ticket (ohne Anstehen)
Ticket Treppen (2. Etage)10,70 Euro5,40 Euro2,70 EuroTicket kaufen
Ticket Aufzug 2. Etage17,10 Euro8,60 Euro4,30 EuroTicket kaufen
Kombiticket Treppe/ Aufzug Spitze20,40 Euro10,20 Euro5,10 EuroDirekt an den Kassen des Eiffelturms
Ticket Aufzug bis zur Spitze26.80 Euro13,40 Euro6,70 EuroTicket kaufen

Eiffelturm besuchen: Die am häufigsten gestellten Fragen zu Eiffelturm Tickets

Zum Eiffelturm in Paris gibt es immer sehr viele Fragen. Die wichtigsten Fragen zu Eiffelturm Tickets findet ihr aufgelistet hier:

  • Wie lange kann ich auf dem Eiffelturm bleiben? Mit dem Eiffelturm Ticket könnt ihr solange ihr möchtet auf dem Eiffelturm bleiben. Die Tickets für den Eiffelturm haben keine zeitliche Beschränkung.
 
  • Kann ich auch die anderen Etagen des Eiffelturms besichtigen? Ja, das ist möglich. Wenn ihr ein Ticket für die 3. Etage des Eiffelturms kauft, dann fahrt ihr zuerst bis zur zweiten Etage und nehmt dort den kleinen Aufzug in die dritte und letzte Etage. Auf dem Rückweg habt ihr die Möglichkeit, die anderen Etagen des Eiffelturms zu besichtigen und auch zu Fuß hinabzusteigen.
 
  • Kann ich Tickets vor Ort für den nächsten Tag kaufen? Nein, das geht nicht. Eiffelturm Tickets, die vor Ort gekauft werden, gelten für den sofortigen Aufstieg. Es ist nicht möglich, die Tickets am Folgetag zu nutzen. 
 
  • Kann ich ein Ticket für die Spitze auf der 2. Etage des Eiffelturms kaufen? Seit 2018 gibt es keine Kassen auf der zweiten Etage des Eiffelturms mehr, sodass ihr dort keine Zusatztickets mehr bekommt!
 
  • Kann ich Tickets für die Treppen des Eiffelturms im Voraus kaufen? Tickets für die Treppen des Eiffelturm gibt es an den Kassen direkt am Eiffelturm. Sie gelten für den sofortigen Aufstieg bis in die zweite Etage des Eiffelturms. Auch online habt ihr die Möglichkeit, Tickets für die Treppen des Eiffelturms mit einer bestimmten Zeitangabe zu kaufen.
 
  • Gibt es ein Ticket für die Treppen und den Aufzug zur Spitze des Eiffelturms? Ja, es gibt ein Kombiticket für den Eiffelturm. Es beinhaltet den Aufstieg über die Treppen bis in die zweite Etage und den Fahrstuhl von der zweiten Etage zur Spitze des Eiffelturms. Das Eiffelturm Kombiticket gibt es NUR an den Kassen des Eiffelturm zu kaufen.
 

Eiffelturm Sicherheitshinweise: Was ist am Eiffelturm verboten?

Wie an vielen anderen Pariser Sehenswürdigkeiten müsst ihr, bevor ihr auf den Eiffelturm dürft, durch Sicherheitskontrollen hindurch. Diese ähneln den Sicherheitskontrollen wie am Flughafen: Ihr müsst, um unter den Eiffelturm zu gelangen, durch Metalldetektor-Türen hindurch, euer Gepäck und eure Taschen werden gescannt und ihr selbst müsst damit rechnen, abgetastet zu werden. Die Wartezeiten verlängern sich durch die Sicherheitskontrollen, sodass es ratsam ist, schon vor der gebuchten Eintrittszeit vor Ort zu sein. 

Für den Besuch des Eiffelturms gelten bestimmte Regeln. Wenn ihr den Eiffelturm in Paris besucht, solltet ihr vorher darauf achten, dass ihr gewisse Gegenstände nicht in euren Taschen oder eurem Gepäck dabei habt. 

Zu den Gegenständen, die auf dem Eiffelturm verboten sind, zählen:

  1. prall gefüllte Picknickkörbe
  2. spitze Gegenstände
  3. Waffen und Munition
  4. explosives Material
  5. Werkzeuge
  6. zu schwere und zu große Gegenstände und Gepäckstücke
  7. Kinderwagen, die nicht zusammengeklappt werden können
  8. Tiere
  9. Glasflaschen
  10. Fallschirme
 

Bei den Fallschirmen mache ich mir keine Sorgen 🙂 Zu einer kompletten Übersicht zu verbotenen Gegenständen auf dem Eiffelturm und zu Verhaltensweisen, die auf dem Eiffelturm untersagt sind, könnt ihr euch den Artikel „Sicherheit Eiffelturm: Welche Gegenstände sind auf dem Eiffelturm in Paris verboten?“ durchlesen.

Eiffelturm Eingänge: Wo befinden sich die Eingänge zum Eiffelturm?

Seit einigen Jahren gibt es eine Glaswand um den Eiffelturm. Um unter den Turm zu gelangen, müsst ihr wie bereits erwähnt die Sicherheitskontrollen durchlaufen. Die Eingänge (grün) befinden sich am „pilier est“ und am „pilier sud“, die Ausgänge (orange) am „pilier nord“ und „pilier ouest“, wie auf der folgenden Grafik zu sehen ist (Foto: © toureiffel.paris):

Eiffelturm Paris Eingänge

Um in den Bereich innerhalb der Glaswand und damit unter den Eiffelturm zu kommen, braucht ihr noch keine Tickets. Die Tickets könnt ihr – wenn ihr sie noch nicht im Voraus gebucht habt – an den Kassen direkt am Fuße des Eiffelturms kaufen. Der Vorteil für alle, die bereits ein Ticket ohne Anstehen haben, ist, dass es nicht nur bei den Aufzügen, sondern auch bei der Sicherheitskontrolle eine gesonderte Schlange mit bevorzugtem Einlass gibt. Mit einem im Voraus reservierten Ticket könnt ihr also gleich zwei Warteschlangen umgehen! 

Eiffelturm besuchen: Vorsicht vor Taschendiebstahl, Taschendiebe am Eiffelturm!

Paris zählt zu den meist besuchten Städten der Welt. Mehr als 32 Millionen Menschen haben in den letzten Jahren Paris in nur einem Jahr besucht.

Dort, wo Touristen sind, sind Taschendiebe bekanntlich nicht weit! Passt immer gut auf eure Sachen auf, das gilt für Fahrten in der Pariser Metro, die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten und vor allem für euren Eiffelturm-Besuch.

Meine 5 Sicherheitshinweise für den Eiffelturm Besuch:

Taschendiebe sind fast überall am Eiffelturm zu finden: Auf dem Platz unter dem Eiffelturm, in den Warteschlangen an den Kassen und an den Aufzügen, in den Aufzügen selbst und auf allen Etagen des Eiffelturms! Passt also gut auf eure Wertgegenstände auf! Gern könnt ihr euch noch meinen Artikel zu Touristenfallen in Paris durchlesen. Auch an den Ticketautomaten in der Pariser Metro ist Vorsicht geboten. Denn dort lauert eine gemeine Abzocke.

Eiffelturm Tickets ohne Wartezeit: Wie komme ich ohne Wartezeit auf den Eiffelturm?

Die Frage aller Fragen lautet: Wie komme ich ohne große Wartezeit auf den Eiffelturm? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Kauft euch Eiffelturm Tickets im Voraus und vermeidet so die langen Wartezeiten am Eiffelturm! Es ist schwer zu sagen, wann es im Verlaufe des Tages am Eiffelturm sehr voll ist und wann etwas ruhiger. Fakt ist, am Eiffelturm ist immer viel los!

Wenn ihr nicht 2 Stunden oder mehr am Eiffelturm anstehen möchtet, solltet ihr euch Tickets ohne Anstehen für den Eiffelturm kaufen. Ihr habt die Wahl zwischen Tickets für die zweite Etage, Tickets für die Spitze des Eiffelturms, geführten Besichtigungen und Kombitickets mit Bus- oder Bootstour.

Falls ihr euch jetzt noch fragt, welches Tickets wohl das beste wäre, so lautet meine Antwort: Nehmt das, was noch verfügbar ist! Die Tickets sind immer so schnell weg, dass ihr nicht lange überlegen solltet!

Wichtig ist auch: Bucht eure Tickets ohne Wartezeit rechtzeitig im Voraus, die Nachfrage ist sehr groß! Ein spontaner Eiffelturm Besuch klappt nur in den seltensten Fällen. Vor allem zu Feiertagen und in den Ferien ist der Eiffelturm ein sehr beliebtes Ausflugsziel, also wartet nicht lange und plant euren Eiffelturm Besuch im Voraus! Es wäre schade, den beeindruckenden Blick auf Paris zu verpassen!

Eiffelturm Restaurants: Meine Tipps

Auf dem Eiffelturm gibt es mehrere Restaurants. Ich habe bereits mehrmals im Restaurant (Madame Brasserie) auf der ersten Etage des Eiffelturms gegessen. Ihr habt dort die Möglichkeit, einen Tisch zum Mittagessen oder zum Dinner zu reservieren. Die Aussicht ist klasse und das Essen kann sich sehen lassen! Neben dem Restaurant Madame Brasserie gibt es noch weitere Restaurants auf dem Eiffelturm, u.a. das Sternerestaurant Jules Verne. Im nachfolgenden Artikel  könnt ihr euch zu allen Eiffelturm Restaurants informieren.

Eiffelturm Anfahrt: Wie komme ich zum Eiffelturm?

Mehrere Metro- und RER-Stationen liegen in der Nähe des Eiffelturms. Wenn ihr an der Station Trocadéro (Linie 6 oder 9) aussteigt, habt ihr einen tollen Blick auf den Eiffelturm. Weitere Metrostationen in der Nähe des Eiffelturms sind Bir-Hakeim und École Militaire (Linie 8). Auch die RER stoppt am Eiffelturm (Station Champs de Mars).

Eiffelturm Wand: Wozu dient die Glaswand um den Eiffelturm?

Seit 2018 gibt es um den Eiffelturm in Paris eine drei Meter hohe Glaswand für die Sicherheit der Besucher am bekanntesten Pariser Monument. Mehr Infos zu dieser Glaswand bekommt ihr in diesem Artikel: Eine Glaswand um den Eiffelturm in Paris: Zwischen Freiheit und Sicherheit.

Weitere Details zur Höhe des Eiffelturms, zum Gewicht des Eiffelturms oder zur Anzahl der Stufen auf dem Eiffelturm findet ihr in separaten Artikeln. Selbst zu speziellen Themen wie Urheberrechten findet ihr bei uns nähere Infos.

Newsletter und Social Media

Werde Teil der HelpTourists Community auf Facebook! In unserer geschlossenen Gruppe kannst Du Dich mit anderen Parisliebhabern austauschen. Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest und erhalte regelmäßig Inspirationen und Geheimtipps für Deinen nächsten Paris Urlaub!

Infos zum Eiffelturm Besuch auf Pinterest pinnen

Eiffelturm besuchen
Denise von Helptourists
Denise von Helptourists
Ich habe Paris schon als Au-Pair, Studentin und jetzt als Berufstätige kennengelernt. Nach mehr als 10 Jahren in Paris, gebe ich euch wertvolle Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Stadt an der Seine.
Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

114 Antworten

  1. Hallo Lena,
    ich habe mich nun versucht sehr ausführlich auf eure Webseite zu Informieren. Wenn ich über die Webseite
    mir Tickets buche für meine Tochter und mich. Komme ich auf 20 Euro, 2. Etage für Januar 2020. Komme ich mit diesen Tickets dann auch an den Warteschlangen vorbei? Ohne Wartezeit? Ich brauche keine Tour etc.
    Dann würde ich dort Buchen sobald der 26.1. freigegben wird.

    VG Tina

  2. Hallo Denise und Team

    Ich habe nun gefühlte 100 mal alles durchgelesen. Hab ich das richtig verstanden. Wenn ich genug früh über die offizielle Homepage ein Ticket mit einer Uhrzeit bestelle, und zu dieser Zeit am richtigen Ort bin, ich auch keine Wartezeit habe? Abgesehen vom Sicherheitscheck und dem Lift auf der 2. Plattform.

    LG Petra

    1. Hallo Petra,

      Ja genau, das Ticket mit Zeitfenster erspart dir die Wartezeit, allerdings solltest du früh genug da sein, da du bei der Sicherheitskontrolle anstehen musst. Wenn du das geschafft hast, zeigst du einfach dein Ticket vor und überspringst die Warteschlange.

      VG, Denise und das HelpTourists Team.

  3. Hallo Denise, Danke für die tolle Webseite.
    Hab eine Frage zu den Eiffelturm-Preisen. In der Tabelle steht 25,50€ für Erwachsene und 12,70€ für Kinder bis zur Spitze. Wenn ich auf den Link gehe steht da 79,90€ pro Person also 160€ für meine Tochter und mich. Hab ich was falsch angeklickt? Wir sind Ende Juli in Paris.

    1. Hallo Maren,
      die Angaben in der Tabelle sind die Preise, wenn du Tickets auf der offiziellen Webseite des Eiffelturm kaufst. Schau dir nochmal genau das Angebot an, für 160 Euro werden bestimmt noch weitere Leistungen geboten wie eine Führung oder eine Bootsfahrt zum Beispiel.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

  4. Hallo Denise,

    wir wollen (4 Personen) am 03.07. auf den Eiffelturm, möglichst bis zur Spitze. Leider ist fast alles schon ausgebucht – bei get your guide wird noch angeboten: Eiffel Tower Morning Tour by Elevator & River Tour – entweder bis 2.Ebene oder bis Spitze. Im Erklärungstext wird dann extra darauf hingewiesen, dass die Tour nur entweder zur 2. Ebene oder nur zur Spitze gebucht werden kann – ist das denn richtig? Ist es nicht so, dass wenn man von der Spitze kommt automatisch auf der 2.Ebene umsteigen muss – also dann ohne Probleme zunächst auch einmal die 2. Ebene besichtigen/besuchen kann?
    Danke für eine baldmögliche Antwort und
    Grüße nach Paris
    Gunter

    1. Hallo Gunter,
      es ist richtig, dass du, wenn du bis zur Spitze willst, auf der 2. Ebene umsteigen musst um mit einem anderen Aufzug bis nach ganz oben zu fahren. Normalerweise steht die Besichtigung der Spitze zuerst an und auf dem Rückweg kannst du dich dann auf der 2. Ebene etwas länger aufhalten.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

      1. Hallo Anne,
        danke für diese Bestätigung – inzwischen jedoch haben wir uns wegen der doch vielen erheblich negativen Erfahrungsberichte über die Touranbieter am Eiffelturm entschieden, früh morgens noch vor Kassenöffnung vor Ort zu sein und ganz normale Tickets zu kaufen. Wir hoffen, damit genau so schnell (oder langsam) – insbesondere jedoch auch deutlich, deutlich preiswerter – die Eiserne Lady besuchen zu können.
        Davon unabhängig wäre ich Dir noch für eine Auskunft zu folgender Frage dankbar:
        Wir kommen in CDG – Terminal 2G an und fliegen auch von dort wieder ab. Laut dem im Internet zu findenden Airport-Plan ist das Terminal 2G ein allein- und entferntstehendes Randgebäude, das mit dem Hauptgebäude nicht verbunden ist und für welches auch kein Shuttle-Service zu den RER-Stationen erkennbar ist. Bedeutet das, dass man mit seinen Koffern zunächst sehr lange Fußwege, teilweise außerhalb der Gebäude, zurücklegen muss, um zu den RER-Stationen zu kommen?
        Danke auch für diese Information.
        Viele Grüße – bitte an das ganze Team
        Gunter K.

        1. Hallo Gunter,
          Es gibt eine kleine Navette, die das Terminal 2G mit dem Hauptgebäude des Terminal 2 verbindet. Sobald ihr im Hauptgebäude seid, müsst ihr nur noch den Schildern „Paris by train“ folgen. Am besten nehmt ihr Rollkoffer mit, dann ist das Laufen bis zur RER auch nicht so anstrengend.
          VG, Denise und das HelpTourists Team.

  5. Hallo,
    wir sind am 5.7. auf der Durchreise einen Tag in Paris und wollten gerne mit unseren Kindern auf den Eiffelturm bis zur 2. Etage. Leider war uns nicht bewusst, dass die Karten im Vorverkauf schon so früh weg sind, so dass wir jetzt leider an der Tageskasse kaufen müssen. Unser Plan ist, uns gleich morgens früh kurz vor der Öffnung anzustellen. Kann man zu dieser Zeit noch mit kürzeren Schlangen rechnen? Welche Zeit würden Sie uns empfehlen?
    Vielen Dank und viele Grüße!

    1. Hallo Susanne,
      das lässt sich so schwer sagen und hat auch viel mit Glück zu tun. Ihr könnt aber auch hier nach Eiffelturm Tickets sehen. Ihr solltet entweder schon morgens vor der Öffnung am Eiffelturm sein oder kurz vor der Schließung.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

  6. Hallo,

    wir würden gerne im März die Treppen zur 2. Etage und dann mit dem Aufzug auf die 3. Etage fahren.
    Da wir gerne am Abend dort sein möchten, aber die Treppen ja nur bis 18.30 h geöffnet haben, ist meine Frage, ob man dann nach 18.30 h über die Treppen trotzdem noch absteigen kann oder ob man um 18.30 h wieder unten sein muss.
    Gilt die Öffnungszeit der Treppen also nur für den Aufstieg oder auch für den Abstieg?
    Danke und viele Grüße,
    Florian

    1. Hallo Florian,
      die Treppen schließen um 18:30 Uhr. Das heißt, dass weder Aufstieg noch Abstieg nach 18:30 Uhr noch möglich sind. Wenn ihr abends auf dem Eiffelturm sein wollt, solltet ihr euch also besser ein Ticket für die Aufzüge besorgen.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

  7. Hallo,
    Ich und mein Freund fahren am 23..11.18 nach Paris sind also den 24.11.18 Vorort.
    Wie sieht das aus wenn wir ein Ticket für alle 3 Etagen haben möchten was sag ich da? Und mit wieviel Geld können wir rechnen?

    Lg Vanessa

1 6 7 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HOL DIR DEINE
Checkliste für Paris!

Empfehlungen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von getyourguide zu laden.

Inhalt laden

Eiffelturm besuchen

Eure City Card für Paris

Mit dem Paris City Pass könnt ihr mehr als 60 Sehenswürdigkeiten und Museen kostenlos besichtigen! Metrotickets inklusive!

Mein aktueller Artikel

Das sind die besten Stadtrundfahrten durch Paris!

Tickets im Voraus reservieren & Wartezeit sparen!

Nützliche Infos auf einen Blick!

Metro oberirdisch Paris

Die Metro in Pariss: Einfach erklärt!

Parken in Paris

Parken in Paris: Das sind Eure Möglichkeiten!

Nahaufnahme Eiffelturm

Meist gestellte Fragen zum Eiffelturm!

PARIS_Cite_Spaziergang_Familie_Paar_Kinderwagen_Kinder_l

Mit Kinderwagen in Paris?

Museumspass Paris

Der Paris Museum Pass: Vorteile

PARIS_Montmartre_Aussicht_Frau_Strohhut_l

Die besten Aussichten

PARIS_Pont-Alexandre-lll_Grand-Palais_l

Wenig(er) bekannte SW

Sacré Coeur über Paris

Zum 1. Mal in Paris?