Gelbwesten Demos: Aktuelle Lage & Sicherheit

Ihr fragt euch, wie es bezüglich der Demonstrationen der Gelbwesten in Paris aktuell aussieht? Dann lest euch meinen Artikel durch.

Gelbwesten Demos Paris: Kann ich trotzdem noch nach Paris fahren?

In den letzten Wochen habe ich viele Nachrichten und Emails von besorgten Touristen erhalten, die aufgrund der Demonstrationen der Gelbwesten unsicher sind, ob ein Kurztrip oder Urlaub in Paris momentan noch sicher ist. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, einen Beitrag zu den Gelbwesten-Demos in Paris zu verfassen.

Dieser Beitrag beinhaltet keine Stellungnahme, ich präsentiere hier lediglich meine persönliche, subjektive Wahrnehmung der aktuellen Lage in Paris. Er soll euch einen Überblick darüber verschaffen, ob und inwiefern die Demonstrationen der Gelbwesten die touristischen Aktivitäten in Paris beeinflussen. Was ihr am Ende daraus schlussfolgert, ob ihr euren Paris Urlaub absagt oder euren Kurztrip in die französische Hauptstadt wie geplant durchführt, bleibt letztendlich euch selbst überlassen.

Gelbwesten Demos Paris

Wieso die sogenannten Gelbwesten demonstrieren, für welche Änderungen sie sich einsetzen und mehr über den Verlauf der Geschehnisse der letzten Monate könnt ihr hier und hier nachlesen.

Gelbwesten Paris: Wann finden die Demonstrationen der Gelbwesten statt?

Einige Paris Besucher sind der Auffassung, dass die Demonstrationen der Gelbwesten ständig und überall stattfinden. Das stimmt so nicht ganz. Außer in Paris finden in einigen weiteren Großstädten Frankreichs regelmäßig Demonstrationen und Proteste der Gelbwesten statt. Dazu zählen beispielsweise Bordeaux, Lyon, Toulouse und Lille. Die Demonstrationen werden allerdings nicht täglich ausgerichtet, sondern immer nur samstags.

Gelbwesten Demonstration in Paris

Seit Ende Oktober wird von der Bewegung der Gelbwesten gesprochen, die hauptsächlich über die sozialen Medien organisiert wird. Seit dem 17. November 2018 werden die Demonstrationen jeden Samstag landesweit veranstaltet.

Gelbwesten Paris: Wo finden die Demonstrationen der Gelbwesten in Paris statt?

Welche Zonen und Viertel in Paris von den Demonstrationen der Gelbwesten betroffen sind, könnt ihr auf der Webseite der Préfecture de Police einsehen. Die Champs-Élysées zwischen dem Place de la Concorde und dem Triumphbogen, sowie die umliegenden Boulevards sind die Hauptaustragungsorte der Demonstrationen. An manchen Samstagen finden auch um den Place de la Bastille oder auf den Grands Boulevards, der Rue de Rennes, dem Boulevard Montparnasse und den Boulevards um die Opéra Garnier Demos der „gilets jaunes“ statt.

Champs Elysees Triumphbogen

Besonders auf der Champs-Élysées ist es an den letzten Samstagen zu extremen Ausschreitungen und Vandalismus mit beschädigten Bankautomaten, zerstörten Kiosken und beschädigten Schaufenstern von Geschäften und Restaurants gekommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gelbwesten Paris: Welche Einschränkungen ziehen die Demonstration in Paris mit sich?

Auch, wenn man sich am Samstag von den Demonstrationszonen fernhält, gehen die Demonstrationen nicht komplett spurlos an einem vorbei. Trotzdem gleicht die Bewegung der Gelbwesten keinem guerre civile, wie die Situation von manchen Medien dargestellt wird.

Die Straßen, die für die Demonstrationen reserviert sind, sind folglich für den Verkehr geschlossen, wie auch die umliegenden Metrostationen. Dies betrifft vor allem die Metrostationen auf der Champs-Élysées. Das heißt allerdings nicht, dass die ganze Linie außer Betrieb gesetzt wird. Die Metro überspringt lediglich die betroffenen Stationen und fährt weiter bis zur nächsten. Um welche Stationen es sich handelt, könnt ihr auf der Webseite der Metrogesellschaft RATP nachlesen. Zudem sind die umliegenden Geschäfte auch geschlossen.

Gelbwesten Paris: Wie kann ich verhindern, in die Demonstrationen zu geraten?

Wenn ihr unter der Woche in Paris seid, werdet ihr nur sehr sehr unwahrscheinlich Demonstrierende mit gelben Westen sehen. Was ihr allerdings sehen werdet, sind die Folgen des Vandalismus wie auf den Bildern oben zu erkennen ist. Die eigentlichen Demonstrationen der Gelbwesten finden wie bereits erwähnt nur an Samstagen! statt.

Gelbwesten Demo in Paris

An einem Samstag ist es ratsam, die Champs-Élysées zu meiden. Informiert euch vor eurem Aufenthalt, welche Viertel und Boulevards in Paris von den Demonstrationen betroffen sind und macht einen Bogen um diese Gegenden. Generell werden der Übersicht halber Viertel mit großen Boulevards für Demonstrationen bevorzugt. Die Viertel Montmartre und das Marais sind daher bisher von Demonstrationen verschont geblieben. Außer der Champs-Élysées gibt es in Paris unzählige andere sehenswerte Orte,  Sehenswürdigkeiten und Museen zu besichtigen, sodass es nicht schwer sein sollte, ein Alternativprogramm zu finden. Besucht das Musée Picasso, macht eine Stadtführung durch das Quartier Latin oder erkundet die Katakomben von Paris. Wem der Samstag in Paris dennoch zu heikel ist, kann die Stadt für den Tag auch einfach zurücklassen und zu einem Tagesausflug ins Disneyland, nach Versailles oder zu einem der vielen Schlösser in der Pariser Umgebung aufbrechen.

Eingang zum Schloss von Versailles

Von einem Hotel oder einer Unterkunft im Umkreis der Champs-Élysées würde ich momentan auch abraten. Zum Glück ist Paris groß genug und bietet Hotels und Ferienwohnungen in allen Ecken und Vierteln der Stadt. Hier findet ihr meine Hotelempfehlungen für Paris.

Gelbwesten Paris: Fazit und meine persönliche Einschätzung

Ich persönlich gehe samstags morgens trotz Demonstrationen brunchen, mir Kunstausstellungen ansehen, nachmittags in meinem Lieblingscafé in Montmartre einen café crème trinken und durch meine Lieblingsgeschäfte bummeln. Nur eben nicht auf die Champs-Élysées. Ich möchte noch einmal betonen, dass dies meine persönliche Einschätzung der Lage ist. Ich bin der Meinung, dass es nicht nötig ist, einen Paris Urlaub aufgrund der Demonstrationen der Gelbwesten abzusagen. Mit ein bißchen Vorbereitung, Vorsicht und einem Alternativprogramm zur Champs-Élysées könnt ihr auch an einem Samstag einen tollen Tag in Paris verbringen!

Newsletter & Social Media

Ihr möchtet über neue Artikel und Beiträge informiert werden? Dann abonniert HelpTourists per Newsletter. So erhaltet ihr in regelmäßigen Abständen Inspirationen, Geheimtipps und praktische Tipps für euren nächsten Paris Urlaub. Für noch mehr Infos könnt ihr mir auch auf Facebook und Pinterest folgen.

Infos zu den Demonstrationen der Gelbwesten in Paris auf Pinterest pinnen

Gelbwesten Demos in Paris

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top