Paris Museen Insidertipps: 10 Insidertipps für Museen in Paris

In diesem Artikel verrate ich euch 10 Insidertipps für Paris Museen, von denen wahrscheinlich selbst so mancher Pariser noch nichts gehört hat, die ihr aber unbedingt entdecken solltet! Wenn man über Museen in Paris spricht, dann meist nur über die weltbekannten wie den Louvre, das Centre Pompidou oder das Musée d’Orsay. Diese sollten bei einem Paris Besuch auch nicht fehlen. Dass es aber auch noch andere, weniger bekannte, aber mindestens genauso interessante und sehenswerte Museen in Paris gibt, könnt ihr in meinem Beitrag über 15 weniger bekannte Museen in Paris nachlesen und hier in meinen Insidertipps zu Paris Museen.

Insidertipps Paris Museen: Paris Museen für Insider

1. Insidertipps Paris Museen: Maison Victor Hugo in Paris

Das Maison Victor Hugo befindet sich an dem wohl schönsten Plätze in ganz Paris, dem Place des Vosges, mitten im bekannten Pariser Marais-Viertel.

Place des Vosges in Paris

In dem Haus, in dem heute das Museum Victor Hugo untergebracht ist, hat der Schriftsteller, bekannt für seine Romane wie der Glöckner von Notre-Dame, Les Misérables oder seine zahlreichen politischen Schriften, selbst 16 Jahre lang gewohnt. Er mietete dort mit seiner Familie ein 280mgroßes Apartment. Bereits 1905 wurde das Haus zu einem Museum umgebaut. Es beherbergt heute persönliche Gegenstände von Victor Hugo, darunter über 600 Zeichnungen und Fotos des Schriftstellers und seiner Familie. Das Museum erzählt vom Leben Victor Hugos vor und während seines Exils und zeigt auch wie Wohnungen im 19. Jahrhundert ausgesehen haben.

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Maison Victor Hugo in Paris

Das Maison Victor Hugo erreicht ihr über die Metrostationen Saint Paul (Linie 1), Bréguet Sabin (Linie 5) oder Chemie Vert (Linie 8). Die Busse der Linien 20, 29, 65, 69, 76 und 96 führen ebenfalls zum Museum.

Preise Maison Victor Hugo in Paris

Der Eintritt zur permanenten Ausstellung ist für alle Besucher kostenlos. Für den Zugang zu den temporären Ausstellungen fallen Gebühren zwischen 6 und 8 Euro an.

Öffnungszeiten Maison Victor Hugo in Paris

Das Maison Victor Hugo in Paris ist von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. An Montagen, dem 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember ist das Maison Victor Hugo geschlossen.


2. Insidertipps Paris Museen: Jahrmarktsmuseum in Paris

Das Musée des Arts Forains in Paris befindet sich in der Nähe von Bercy Village in einem ehemaligen Weindepot, das von einem Schüler Gustave Eiffels erbaut wurde. Das Museum beherbergt Tausende von Gegenständen, die mit dem Jahrmarkt in Verbindung gebracht werden können. In vier Sälen kann man alte Jahrmarktsspiele, Attraktionen und Karussells aus ehemaligen Zeiten bewundern. Hierzu zählen beispielsweise ein Karussell mit Pferden aus Holz sowie ein Karussell bestehend aus riesigen Fahrrädern, welches nur durch die Beinkraft der Fahrgäste angetrieben wird. Beide stammen aus dem 19. Jahrhundert und sind wirklich beeindruckend!

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Musée des Arts Forains in Paris

Das Museum liegt an der Metrostation Cour St. Emilion (Linie 14). Die Busse der Linien 24, 64, 109 und 111 führen ebenfalls zum Museum.

Preise Musée des Arts Forains in Paris

Der Eintritt kostet 16 Euro. Es gibt einen reduzierten Eintrittspreis von 12 Euro für Personen mit Behinderung. Kinder zwischen 4 und 11 Jahren zahlen 8 Euro und Kinder unter 4 Jahren können das Museum kostenlos besichtigen.

Öffnungszeiten Musée des Arts Forains in Paris

Zur Besichtigung dieses Pariser Museums muss eine Reservierung vorgenommen werden. Die Öffnungszeiten des Büros erstrecken sich von 9 Uhr bis 19 Uhr.


3. Insidertipps Paris Museen: Musée de la Magie in Paris

Das Musée de la Magie in Paris liegt mitten im Marais. Hier erwartet euch eine Zeitreise durch die Geschichte der Zauberkunst. Tricks und Illusionen, die wir alle kennen und vielleicht schon einmal live gesehen haben, uns bislang aber nicht erklären konnten, werden hier enthüllt. Euch wird zum Beispiel gezeigt, wie es möglich ist, eine Frau in zwei Teile zu zersägen und diese dann wieder zusammenzusetzen.

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Musée de la Magie in Paris

Die nächstgelegenen Metrostationen für das Musée de la Magie sind Saint Paul (Linie 1), Sully Morland (Linie 7) und Bastille (Linien 1, 5 und 8). Auch die Busse der Linien  67, 69, 76, 86 und 87 bringen euch zum Museum.

Preise Musée de la Magie in Paris

Der Eintrittspreis zu Musée de la Magie liegt bei 14 Euro für Erwachsene. Für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren kostet der Eintritt 10 Euro und Kinder unter 3 Jahren können das Museum kostenlos besichtigen.

Öffnungszeiten Musée de la Magie in Paris

Das Museum ist immer mittwochs, samstags und sonntags von 14 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Während der französischen Schulferien ist das Museum täglich geöffnet.


4. Insidertipps Paris Museen: Weinmuseum in Paris

Das Musée du Vin in Paris befindet sich in der Nähe des Eiffelturms im 16. Arrondissement von Paris in einem ehemaligen, jahrhundertealten Steinbruch. Das Gebäude wurde im 15. Jahrhundert erbaut und zeigt in einem urigen Ambiente über 2000 Ausstellungsstücke rundum Weinanbau, Weinherstellung und die damit verbundenen Berufe wie beispielsweise den Fassbinder, sowie die Geschichte des Weins in Frankreich. Im Museum befindet sich zudem ein kleines Restaurant, welches Dienstag bis Sonntag von 12 bis 15 Uhr zur Mittagszeit geöffnet hat. Wer im Restaurant mittagt, hat freien Eintritt ins Museum!

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Weinmuseum in Paris

Das Pariser Wein-Museum erreicht ihr über die Metrostation Passy (Linie 6), mit dem Bus der Linie 72 oder mit der RER C an der Station Champs de Mars-Tour Eiffel.

Preise Weinmuseum in Paris

Der Eintritt zum Weinmuseum von Paris liegt für Erwachsene bei 13,90 Euro und beinhaltet ein Glas Wein oder Traubensaft. Für Jugendliche, Studenten, Personen mit Behinderung und Senioren liegt der Eintrittspreis bei 12,90 Euro. Kinder unter 9 Jahren können das Museum kostenlos besuchen.

Öffnungszeiten Weinmuseum in Paris

Das Weinmuseum in Paris ist von Dienstag bis Samstag von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.


5. Insidertipps Paris Museen: Musée Jacquemart André in Paris

Bei dem Musée Jacquemart André in Paris handelt es sich um einen ehemaligen Stadtpalast aus dem 19. Jahrhundert eines Pariser Bankers und Investoren. Heute ist es ein Museum der schönen Künste, welches die private Kunstsammlung italienischer Renaissancewerke der Jacquemarts zeigt. In dem alten Pariser Stadtpalast bekommt ihr einen Einblick in das Leben der Pariser Bourgeois des 19. Jahrhunderts. Die mit Bildern und Gemälden behangenen tapezierten Wände, die Marmorböden, die alten Kamine und der Wintergarten erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten. Legt eine Pause im Café des Museums ein! Im Ambiente des 19. Jahrhunderts gibt es leckere französische Patisserien.

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Musée Jacquemart André in Paris

Das Musée Jacquemart André erreicht ihr über folgende Metrostationen: Miromesnil (Linien 9 und 13) oder Saint-Philippe du Roule (Linie 9), oder auch über die Busse der Linien 22, 43, 52, 54, 28, 80, 83, 84 und 93.

Preise Musée Jacquemart André in Paris

Der Eintrittspreis liegt bei 11 Euro für Erwachsene, 10 Euro für Senioren (65+), 9 Euro für Studenten und 7,50 Euro für 7 bis 25-Jährige. Für Kinder unter 7 Jahren ist der Eintritt zum Museum frei.

Öffnungszeiten Musée Jacquemart André in Paris

Das Musée Jacquemart André in Paris ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Montags sind die temporären Ausstellungen sogar bis 20:30 Uhr geöffnet.


6. Insidertipps Paris Museen: Musée Nissim de Camondo in Paris

parc-monceau-parisDas Musée Nissim de Camondo in Paris wurde als Stadtpalast 1912 gebaut und ist bis heute als Wohnung eingerichtet. Nissim de Camondo, ein reicher Geschäftsmann aus Istanbul ließ sich in der Nähe des Parc Monceau seinen Familiensitz bauen und stattete ihn mit Möbeln aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts aus. Unter den Möbelstücken befinden sich viele Einrichtungsgegenstände der Könige Ludwig XV. und Ludwig XVI. wie zum Beispiel Teppiche oder königliches Silberbesteck. Man kann sich das Schlafzimmer, die Küche und das Badezimmer aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts anschauen, denn obwohl Camondo die Zimmer im Stil des 18. Jahrhunderts einrichtete, legte er viel Wert darauf, die Service Räume mit modernsten Standards auszurüsten. Mein Tipp: Nach dem Museumsbesuch könnt ihr in dem nahegelegenen Parc Monceau spazieren gehen.

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Musée Nissim de Camondo in Paris

Die dem Museum nächstgelegenen Metrostationen heißen Villiers (Linien 2 und 3) und Monceau (Linie 2). Auch mit den Bussen der Linien 30, 84 und 94 gelangt ihr zum Museum.

Preise Musée Nissim de Camondo in Paris

Der Eintritt zum Museum kostet für Erwachsene 9 Euro und 6,50 Euro für Nicht-EU-Bürger zwischen 18 und 25 Jahren. Für Kinder und Jugendliche unter 18, EU-Bürger unter 26 Jahren und Personen mit Behinderung ist der Zugang zum Museum kostenlos.

Öffnungszeiten Musée Nissim de Camondo in Paris

Das Musée Nissim de Camondo ist von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Montags und dienstags, sowie am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember ist das Museum geschlossen. 


7. Insidertipps Paris Museen: Musée Curie in Paris

Pantheon ParisIhr wolltet schon immer wissen, wie Marie und Pierre Curie die Radioaktivität entdeckt haben? Im Curie Museum in Paris, welches sich in den ehemaligen Laboren der beiden Physiker befindet, dreht sich alles um die Entdeckung der Radioaktivität und die ersten Therapie-Versuche mit Radioaktivität. Das Museum ist nicht weit vom Pariser Pantheon entfernt, wo Pierre und Marie Curie seit 1995 ruhen. Im Museum könnt ihr euch die wissenschaftlichen Instrumente anschauen, mit denen das Ehepaar damals gearbeitet hat. Mit den interaktiven Bildschirmen wird das Museum auch für Kinder zu einem spannenden Besuch.

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Musée Curie in Paris

Das Musée Curie erreicht ihr über die Metrostationen Place Monge (Linie 7) oder Cardinal Lemoine (Linie 10). Außerdem führen die Busse der Linien 21, 27, 38, 47, 82, 84, 85 und 89 zum Museum.

Preise Musée Curie in Paris 

Der Eintritt zum Musée Curie ist kostenlos, Spenden sind aber willkommen.

Öffnungszeiten Musée Curie in Paris

Das Museum ist von Mittwoch bis Samstag jeweils von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. 

Mein Tipp: Nach dem Museumsbesuch solltet ihr euch auch das Pantheon, die Ruhestätte der beiden bekannten Physiker, ansehen.


8. Insidertipps Paris Museen: Musée Cognacq Jay in Paris

Kaufhaus Samaritaine ParisDas Musée Cognacq Jay in Paris geht zurück auf den Gründer einer großen Kaufhauskette, la Samaritaine. Ernest Cognacq veranstaltete bereits zu Beginn Ausstellungen mit gesammelten Möbeln und Objekten des 18. Jahrhunderts in der Luxusabteilung des Kaufhauses. Nach seinem Tod vermachte er seine private Sammlung der Stadt und 1990 zog das Museum in einen alten Stadtpalast im Marais-Viertel. Das Museum zeigt heute Möbelstücke, Skulpturen und Gemälde, Schatullen und Wertgegenstände aus dem 18. Jahrhundert und erzählt die Geschichte der Familie Cognacq Jay mit der Gründung des Kaufhauses la Samaritaine.

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Musée Cognacq Jay in Paris

Ihr erreicht das Museum ganz einfach über die Metrostationen Saint-Paul (Linie 1), Chemin-Vert (Linie 8) und Rambuteau (Linie 11) oder mit den Bussen der Linien 20, 29, 65, 69, 76 und 96.

Preise Musée Cognacq Jay in Paris

Der Eintritt zur permanenten Ausstellung ist für alle Besucher kostenlos, für die temporären Ausstellungen fallen Eintrittspreise in Höhe von 6 bis 8 Euro an.

Öffnungszeiten Musée Cognacq Jay in Paris

Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Montags, am 1. Januar, 1. Mai, 14. Juli, 15. August und 25. Dezember ist das Museum geschlossen. Am 24. und 31. Dezember schließt es bereits um 17 Uhr. 


9. Insidertipps Paris Museen: Musée de la Chasse et de la Nature in Paris

Mitten in der Stadt Paris Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum kennenlernen? Das geht im Musée de la Chasse et de la Nature in Paris. In einem alten Stadtpalast im Marais-Viertel befindet sich das Jagd- und Naturmuseum der Stadt Paris. Anhand von Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Wandteppichen, Trophäen, Möbeln, Fotos, Videoinstallationen und ausgestopften Tieren könnt ihr euch über die Jagd und den Lebensraum der gezeigten Tiere informieren.

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Musée de la Chasse et de la Nature in Paris

Das Museum erreicht ihr über die Metrostationen Saint Paul (Linie 1) oder Rambouteau (Linie 11) oder mit den Bussen der Linien 29, 69 und 75.

Preise Musée de la Chasse et de la Nature in Paris

Der Eintrittspreis liegt bei 8 Euro. Für EU-Bürger zwischen 18 und 25 gibt es einen reduzierten Eintrittspreis von 6 Euro. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Personen mit Behinderung und deren Begleitperson ist der Eintritt zum Museum frei. Am 1. Sonntag des Monats ist der Eintritt für alle Besucher kostenlos.

Öffnungszeiten Musée de la Chasse et de la Nature in Paris

Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Mittwochs (außer im Monat August) schließt das Museum erst um 21:30 Uhr. Montags und an Feiertagen ist es gänzlich geschlossen. 


10. Insidertipps Paris Museen: Musée Edith Piaf in Paris

Friedhof Pere Lachaise Paris Edith PiafIn einem kleinen Apartment im Viertel Ménilmontant im 20. Arrondissement von Paris, nicht weit vom Friedhof Père Lachaise, hat die Sängerin Edith Piaf zu Beginn ihrer Karriere gewohnt. Heute befindet sich dort das Edith Piaf Museum von Paris mit einer Ausstellung über das Leben der Sängerin, persönlichen Gegenständen, Fotografien und ihrem berühmten schwarzen Abendkleid. Zum Museum gehört auch eine kleine Boutique, die Bücher, CDs und Schallplatten der Sängerin verkauft.

Praktische Tipps
Anfahrt, Eintritt, Öffnungszeiten

Anfahrt zum Musée Edith Piaf in Paris

Das Museum befindet sich in der Nähe der Metrostation Ménilmontant (Linie 2) und ist auch über die Busse der Linie 96 erreichbar.

Preise Musée Edith Piaf in Paris

Der Eintritt zum Edith Piaf Museum in Paris ist kostenlos.

Öffnungszeiten Musée Edith Piaf in Paris

Das Museum ist von Montag bis Mittwoch von 13 Uhr bis 18 Uhr und donnerstags von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Es öffnet nur nach vorheriger Reservierung. Unter der Telefonnummer +33 (0) 1 43 55 52 72 könnt ihr euren Rundgang buchen. 

Ich hoffe, dass meine Insidertipps für Paris Museen euch für euren nächsten Paris-Besuch inspiriert haben!

15 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top