Paris kostenlos: Paris Museen und Sehenswürdigkeiten, die immer kostenlos sind

Paris kostenlos – Paris Museen und Sehenswürdigkeiten, die immer kostenlos sind: In Paris gibt es einige Museen und Sehenswürdigkeiten, die das ganze Jahr über kostenlos sind. Jugendliche unter 26 Jahren haben das Glück, zu allen nationalen Museen und Sehenswürdigkeiten von Paris kostenlosen Zugang zu haben. Es gibt aber auch eine Reihe von Pariser Museen und Sehenswürdigkeiten, die für alle Besucher ganzjährig keinen Eintritt kosten. Welche das sind, verrate ich euch hier!

Kostenlose Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris im Überblick

Es gibt in der teuren französischen Hauptstadt Paris die Möglichkeit, bei Besuchen im Museum oder einer Pariser Sehenswürdigkeit Geld zu sparen. Dies gilt  nicht für Kinder und Jugendliche, sondern für alle Paris-Besucher das ganze Jahr über.

Carnavalet Museum in Paris

In der nachfolgenden Übersicht sind vor allem Museen, aber auch einige Sehenswürdigkeiten in Paris aufgeführt, für die man das ganze Jahr über keinen Eintritt zahlen muss! Super, oder?

Pariser Museen, die für alle Besucher immer kostenlos sind

In den nachfolgenden Pariser Museen könnt ihr euch die Dauerausstellungen das ganze Jahr über kostenlos und ganz ohne Eintritt zu zahlen ansehen:

  • Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris: Modernes Kunstmuseum von Paris, 11, avenue du Président Wilson, 75016 Paris, Metro: Iéna
  • Maison de Balzac: 47, rue Raynouard, 75016, Metro: Passy
  • Musée Bourdelle: 16, rue Antoine Bourdelle, 75015 Paris, Metro Montparnasse – Bienvenüe
  • Musée Carnavalet: Pariser Stadtmuseum23, rue de Sévigné, 75003 Paris, Metro Saint-Paul oder Chemin Vert, (voraussichtlich bis 2019 für Renovierungsarbeiten geschlossen)
  • Musée Cernuschi: asiatische Kunst, 7, avenue Velasquez, 75008 Paris, Metro: Villiers
  • Musée Cognacq-Jay: Kunst aus dem 18. Jahrhundert, 8, rue Elzévir, 75003 Paris, Metro: Saint-Paul
  • Petit Palais, Museum der schönen Künste: Avenue Winston Churchill, 75008 Paris, Metro: Champs-Elysées-Clemenceau
  • Maison de Victor Hugo6, place des Vosges, 75004 Paris, Metro: Bastille
  • Musée de la Vie Romantique: 16, rue Chaptal, 75009 Paris, Metro: Pigalle
  • Musée de l’Air et de l’Espace: Luft- und Raumfahrtmuseum, Aéroport de Paris, Le Bourget

Pariser Museen, in denen alle Besucher zu allen Ausstellungen das ganze Jahr über freien Eintritt haben:

  • Musée national de la Légion d’honneur et des ordres de chevalerie: Museum der Ehrenlegion, 2, rue de la Légion d’honneur, 75007 Paris, Metro: Solférino
  • Musée Curie (Institut für Radium): 11, rue Pierre et Marie Curie, 75005 Paris, Metro: Cardinal Lemoine oder Place Monge
  • Nouveau musée du parfum Fragonard: Parfum-Musem, 3-5, square de l’Opéra Louis-Jouvet, 75009 Paris, Metro: Opéra
  • Musée de la Préfecture de Police: 4, rue de la Montagne Sainte-Geneviève, 75005 Paris, Metro: Maubert – Mutualité
  • Arènes de Lutècerömische Arenen, 47, rue Monge, 75005 Paris, Metro: Cardinal Lemoine
  • Atelier Brancusi  – Musée national d’art moderne: Moderne Kunst, Place Georges Pompidou bzw. Rue Saint Martin, 75004 Paris, Metro: Rambuteau
  • Musée Zadkine100, bis rue d’Assas, 75006 Paris, Metro: Notre-Dame-des-Champs
  • Musée Edith Piaf: rue Crespin du Gast, 75020 Paris
  • Mémorial de la Shoah: Shoah Museum, 17, rue Geoffroy l’Asnier, 75004 Paris, Metro: Saint-Paul

Pariser Museen, die am 1. Sonntag im Monat kostenlos sind

Neben Pariser Museen, die ganzjährig kostenlos besichtigt werden können, gibt es weitere Museen in Paris, die ihre Türen für alle Besucher an jedem 1. Sonntag im Monat in der Nebensaison gratis öffnen.

Louvre Museum Paris Haupteingang

Diese Paris Museen können am 1. Sonntag im Monat von Oktober bis März kostenlos besichtigt werden:

  • Louvre Museum
  • Musée national d’Art moderne
  • Musée d’Orsay: Impressionistenmuseum
  • Musée du Quai Branly: Außereuropäische Kunst
  • Musée de l‘Orangerie mit den Seerosen von Monet
  • Musée Guimet: asiatische Kunst
  • Musée Rodin: Skulpturen
  • Immigrationsmuseum von Paris
  • Musée Cluny: mittelalterliche Kunst
  • Musée Delacroix
  • Galerie des Gobelins: Teppiche
  • Musée des Arts et Métiers: Kunst- und Handwerksmuseum
  • Musée de la chasse et de la nature: Jagdmuseum

Pariser Sehenswürdigkeiten, die für alle Besucher immer kostenlos sind

Meine Tipps für Pariser Sehenswürdigkeiten, die kostenlos zu besichtigen sind, beschränken sich auf alle Pariser Kirchen inklusive der weltbekannten Pariser Kathedrale Notre-Dame und der weißen Basilika Sacré Coeur im Pariser Künstlerviertel Montmartre. Hierfür müssen Paris-Besucher keinen Eintritt zahlen.

Sacré Coeur

Pariser Sehenswürdigkeiten, die am 1. Sonntag im Monat immer kostenlos sind

Auch wenn es kaum Sehenswürdigkeiten in Paris gibt, die ganzjährig kostenlos sind, bieten einige Monumente zumindest kostenloses Eintritt an jedem 1. Sonntag im Monat in der Nebensaison an.

Wasserspeicher Notre Dame

Diese Paris Sehenswürdigkeiten sind von Oktober bis März am 1. Sonntag im Monat kostenlos:

Eine weitere Möglichkeit, Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris kostenlos zu besuchen, ist der Französische Nationalfeiertag. Am 14. Juli bezahlt man beispielsweise im Louvre in Paris keinen Eintritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top