Infos zu Hop on Hop off Stadtrundfahrten in Paris: Jetzt informieren!

geschrieben von am 09.09.2020 in Stadtrundfahrten mit 83 Kommentare

In Paris gibt es vier große Anbieter von Hop on Hop off Bustouren. Welche das sind, erfahrt ihr hier! Damit ihr euch in dem umfangreichen Angebot von Stadtrundfahrten in Paris zurechtfindet und euch die Entscheidung für eine dieser Bustouren leichter fällt, stelle ich euch in diesem Artikel alle Anbieter von Hop on Hop off Stadtrundfahrten in Paris vor.

Lohnt sich eine Stadtrundfahrt durch Paris?

Das ist eine Frage, die mir häufig gestellt wird. Meine Antwort lautet ja. Ich möchte euch kurz erklären, warum sich eine Stadtbesichtigung mit einem Hop on Hop off Bus in Paris lohnt. Eine Stadtrundfahrt in einem offenen Doppeldeckerbus ist an erster Stelle ein Erlebnis. Vor allem für Familien mit Kindern stellt eine Fahrt im Doppeldeckerbus eine interessante, gemeinsame Aktivität im Paris Urlaub dar. Und das schöne ist, ihr könnt die Stadt in eurem eigenen Tempo erkunden, da ihr dank Hop on Hop off ein- und aussteigen könnt, wann ihr wollt.

Des Weiteren ist eine Stadtbesichtigung im Hop on Hop off Bus ideal, um einen groben Überblick zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Paris wie dem Eiffelturm, Notre Dame oder dem Arc de Triomphe, dem Pariser Triumphbogen sowie ihrer Lage zu bekommen. Dies führt mich zum dritten Vorteil einer Bustour durch Paris: Sie ist ein idealer Einstieg in den Paris Urlaub!

Busfahrt Paris: Übersicht Hop on Hop off Stadtrundfahrten durch Paris

1. Stadtrundfahrt mit Open Tour

Die gelbgrünen Busse von Open Tour decken mit ihren vier Linien fast den kompletten Stadtkern von Paris ab. An fünfzig Haltestellen könnt ihr beliebig ein- und aussteigen. Die Fahrkarten sind für 1, 2 oder 3 aufeinanderfolgende Tage für eine Stadtrundfahrt im offenen Doppeldeckerbus gültig. Die aktuellen Ticketpreise sowie eine Übersicht zu den verschiedenen Routen von Open Tour findet ihr auf der Internetseite des Unternehmens.

Open Tour Bus

Open Tour bietet neben Sightseeingfahrten am Tag auch Abendfahrten durch das hübsch beleuchtete Paris sowie ein Kombiticket mit Bootsfahrt auf der Seine an. So könnt ihr den Eiffelturm und Notre Dame auch vom Wasser aus erleben. Kinder unter 11 Jahren fahren im Open Tour Bus vergünstigt. Rabatte gibt es auch auf Onlinebuchungen von Open Tour Bus Tickets.

Seit Kurzem gibt es bei dem Anbieter Open Tour eine neue zweistündige Route, um die Pariser Highlights zu entdecken. „Best of Paris in 2 hours“ heißt die neue Tour und startet und endet neben der Opéra Garnier in der Rue Auber. Im Gegensatz zu den klassischen Hop on hop off-Rundfahrten in Paris hält dieser Bus nicht an, sondern fährt die zweistündige Route komplett durch. Der Preis liegt bei 16 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder. Auch hier werden alle wichtigen Pariser Sehenswürdigkeiten wie Arc de Triomphe, Eiffelturm, Notre Dame, das Louvre-Museum, die Champs-Elysées, das Musée d’Orsay, etc. angefahren.

Best of Paris in 2 hours

2. Stadtrundfahrt mit Big Bus

Die offenen Doppeldeckerbusse von Big Bus Tours sind eine Neuheit im Pariser Straßenbild. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um einen neuen Anbieter, sondern lediglich um eine Namensänderung. Vorher trugen diese Busse nämlich den Namen Les Cars Rouges.

big-bus-paris

Mit den roten Doppeldeckerbussen von Big Bus könnt ihr ein oder zwei Tage quer durch Paris fahren und an zehn verschiedenen Haltestellen in der Nähe bekannter Paris Sehenswürdigkeiten haltmachen. Nähere Infos zu den Preisen und der Route (Rote Linie, Blaue Linie) der Big Bus bekommt ihr auf der Internetseite des Unternehmens. Die rote Linie führt im Stadtzentrum zu allen bekannten Sehenswürdigkeiten rund um die Seine, die blaue Linie bringt euch weiter in den Norden bis zum Moulin Rouge. Auf der weiteren Fahrt könnt ihr einen kurzen Blick auch auf Sacre-Cœur werfen.

Big Bus Tours bietet für eine Sightseeing-Tour mit dem Bus vergünstigte Preise für Kinder unter 15 Jahren an sowie Abendfahrten um 21:30 Uhr. Es gibt außerdem Kombiangebote für Bus- und Bootsfahrten (Big Bus Pass) und 10% Rabatt auf Internetbuchungen (E-Ticket).

3. Stadtrundfahrt mit Foxity

Foxity galt bisher immer als der Low-Cost-Anbieter unter den Hop on Hop off Sightseeingtouren in Paris. Bei Foxity findet ihr sowohl klassische Hop on Hop off Stadtrundfahrten für einen Tag, bei denen ihr beliebig ein- und aussteigen könnt, aber auch eine zweistündige Tour ohne Zwischenhalt, bei der ihr 40 Pariser Monumente in kürzester Zeit bestaunen könnt.

foxity-bus-paris

Das Angebot von Foxity wird durch Abendfahrten und Kombitickets mit Bootsfahrten komplettiert. Kinder unter 11 Jahren können für eine Busfahrt mit Foxity vergünstigte Tickets nutzen. Mehr Infos zu den Preisen von Foxity gibt es auf der Internetseite des Anbieters.

4. Stadtrundfahrt mit City Sightseeing

City Sightseeing ist der neueste Anbieter unter den Hop on hop off Bustouren. City Sightseeing bietet Tickets für 1 oder 2 Tage mit jeweils 2 verschiedenen Busrouten und insgesamt 11 Stops, bei denen ihr nach Wunsch ein- und aussteigen könnt. Das Ticket Deluxe beinhaltet außerdem eine Bootsfahrt auf der Seine. Die Busse fahren alle 15 Minuten und die große Runde dauert ca. 2 Stunden.

city-sightseeing-paris

Jeden Abend ist es außerdem möglich an der Panorama-Nacht-Fahrt teilzunehmen. Kinder unter 12 Jahren erhalten Tickets zum reduzierten Preis und Kinder unter 3 Jahren können kostenlos an den Rundfahrten teilnehmen. Mehr Infos zu den Preisen und Routen von City Sightseeing gibt es auf der Internetseite des Unternehmens.

Fazit und Tipps zu Stadtrundfahrten durch Paris mit Hop on Hop off Bussen

Alle Busse der Anbieter von Hop on Hop Off Touren in Paris verfügen über Audiokommentare in mehreren Sprachen. Bei schlechtem Wetter kann man es sich in der geschützten unteren Etage bequem machen, wobei ich finde, dass dort die Fotoqualität in der Regel etwas leidet. Foxity ist der einzige Anbieter, dessen Busse über ein Plastikdach verfügen, das bei Regen praktischerweise geschlossen werden kann. Bei schönem Wetter macht eine Fahrt im Sightseeingbus durch Paris sehr viel Spaß.

Wichtig!
Ihr solltet jedoch in den Sommermonaten die starke Sonneneinstrahlung, der man auch der oberen Etage der Busse ausgesetzt ist, nicht unterschätzen! Am besten, nehmt ihr euch ein Bas Cap, einen Sonnenhut und eine Strickjacke oder Ähnliches zum Abdecken eurer Schultern und Beine mit. 

Jedes der hier genannten Unternehmen bietet sowohl Kombitickets als auch Abendfahrten an. Die umfangreichste Tour ist sicherlich die der Open Tour Busse mit ihren vier verschiedenen Linien. Open Tour ist auch mein persönlicher Favorit. Einen Überblick zu allen Kombitickets für Hop on Hop off Stadtrundfahrten durch Paris findet ihr hier.

Wenn ihr in den Genuss einer Hop on Hop off Busfahrt in Paris kommen möchtet, dann könnt ihr hier nach einem günstigen Flug für euren Paris-Aufenthalt suchen. Demnächst stehen nämlich wieder tolle Events wie beispielsweise die Pariser Fashion Week, die Nuit Blanche und das Weinfest in Montmartre auf dem Programm!

Hier könnt ihr sehen, wie eine Hop on hop off Tour durch Paris abläuft. Im Video seht ihr außerdem weitere Möglichkeiten Paris zu erkunden.

Newsletter und Social Media

Werde Teil der HelpTourists Community auf Facebook! In unserer geschlossenen Gruppe kannst Du Dich mit anderen Parisliebhabern austauschen. Abonniere unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest und erhalte regelmäßig Inspirationen und Geheimtipps für Deinen nächsten Paris Urlaub!

Infos zu den Hop on hop off Fahrten durch Paris auf Pinterest pinnen

Hop on hop off Paris Tickets

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Für Dich entstehen keine Mehrkosten, aber durch diese Links bekommen wir eine kleine Provision. Damit ermöglichst Du uns, weiterhin fleißig an der Seite arbeiten zu können und immer die neuesten Infos aus Paris für Dich bereitzuhalten. Vielen Dank für Deine Unterstützung und MERCI beaucoup!

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Pinterest! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

83 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Lars G. sagt:

    Hallo zusammen, wollte mal fragen woher bzw. von wann die Preise für die Busrundfahrten sind? Bin gerade in Paris und die Preise bei den genannten Unternehmen beginnen bei 38€.

  2. Melanie sagt:

    Hallo, wir wollen demnächst einen kurztrip nach Paris machen. Wir haben unseren Hund dabei. Er ist eine old Englisch Bulldogge, meine Frage ist ob wir mit ihm in allen öffentlichen Verkehrsmitteln fahren können? Und sind Hunde auch auf den Stadtrundfahrt Bussen erlaubt? LG Melanie

    • Hallo Melanie,

      Hunde, die weniger als 6 Kilo wiegen, dürfen kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. In allen öffentlichen Verkehrsmitteln sind Leine und Maulkorb Pflicht. Wenn euer Hund schwere als 6 Kilo ist, braucht er ein Ticket zum reduzierten Preis. Mehr Infos zum Thema Paris mit Hund findest du hier.

      Ob Hunde bei den Stadtrundfahrten erlaubt sind, hängt vom Anbieter ab. Oft sind kleine Hunde in Tragetaschen und angeleint erlaubt. Wenn du auf der offiziellen Webseite des Anbieters keine Infos findest (häufig gibt es Infos dazu in der Rubrik FAQ), kannst du auch einfach eine Mail schreiben 🙂

      VG, Denise und das HelpTourists Team.

  3. Rafael sagt:

    Hallo Denise,

    Vielen Dank für die tolle Seite, wir fahren in 2 Wochen ins Disneyland, würden gerne in Paris die „Best of Paris in 2 hours“ Tour machen.
    Leider kann ich die Tour auf der Internetseite des Anbieter „Open Tour“ nicht Buchen. Wenn man die Tour nur vor Ort buchen kann, wo macht man das am besten?
    Viele Grüße

  4. Steffen sagt:

    Hallo Denise,

    Wir fahren Mitte Juni für ein paar Tage ins Disneyland. Wir würden auch gerne mit dem RER A direkt nach Paris fahren um eine Tour mit einem Hop on Hop off Bus zu fahren.
    Ist an einem der RER A Haltestellen auch eine Haltestelle für den Hop on Hop off Bus?

    LG

    Steffen

  5. Ines sagt:

    Hallo,
    wir (2 Erw., ü. 26 J. u. 2 Kinder 5 u. 10 J.) fliegen vom 23. bis 26.4. nach Paris. Kommen am 23. Vormittags CDG an, möchten die Innenstadt besichtigen u. dann am frühen Abend weiter nach Disneyland, wo wir unser Hotel gebucht haben. Habe ich das soweit richtig gelesen, dass wir am CDG 4 Tickets für den RER B (für je 12,90 Euro) kaufen u. uns damit dann auch mit der Metro in der Stadt bewegen können? Würden Chatelet Les Halles aussteigen. Dies ist auch eine Station für den RER A nach Disneyland, oder? Kann man dort am Bahnhof seine Koffer einschließen?
    Vielen Dank schon mal für die vielen Infos auf der Seite. Die waren bisher super hilfreich. Jetzt habe ich wenigsten schon einmal einen Plan für die Reise.

    • Anne von HelpTourists sagt:

      Hallo Ines,
      genau, bei Chatelet könnt ihr in die RER A umsteigen. Koffer könnt ihr nicht direkt dort einschließen, da es sich nicht um einen richtigen Bahnhof handelt, sondern eine Metrostation. Schau dir mal den Artikel zur Gepäckaufbewahrung an.
      Wenn ihr die öffentlichen Verkehrsmittel auch an den anderen Tagen nutzen möchtet, solltet ihr euch den Wochenpass Navigo Découverte besorgen.
      VG, Denise und das HelpTourists Team.

      • Ines sagt:

        Hallo Denise,
        vielen Dank für die Infos. Guter Hinweis mit der Gepäckaufbewahrung. Wir werden dann Gare de Lyon nehmen und von dort aus mit der Metro (1) wieder zurück zu einem Halt des Foxity Bus.
        Frage: Können wir mit den Tickets, die wir am CDG für den RER B erwerben (á 12,90 Eur) den ganzen Tag lang mit der Metro quer durch die Stadt hin und her fahren? Oder muss es dann ein anderes Ticket sein?
        Und dann am Ende des Tages in Gare de Lyon noch neue Tickets für den RER A kaufen, oder?
        Wir werden ausschließlich an diesem einen Tag die Metro/RER’s nutzen.
        Liebe Grüße und vielen Dank.

        • Anne von HelpTourists sagt:

          Hallo Ines,
          nein, mit diesem Ticket könnt ihr nur die Fahrt vom Flughafen antreten. Ihr solltet euch stattdessen lieber ein Mobilis Tagesticket für die Zonen 1-5 besorgen.
          VG, Denise und das HelpTourists Team.

  6. Angelika P. sagt:

    Hallo,
    Gibt es auch Rabatte für Schüler/ Studenten ?

    Liebe Grüße

  7. Big sagt:

    Hallo Denise,

    können mit einem Tagesticket auch bspw. die rote und blaue Route von Big Bus befahren werden, oder muss man sich für eine Route entscheiden?

    VG

    • Denise von Helptourists sagt:

      Hallo Big, in der Regel musst du nicht zwischen den Routen wählen, sondern kannst sie alle nutzen. VG, Denise.

  8. Manfred S. sagt:

    Habe heute eine Tour mit gemacht. Am Tage die helle Junisonne. Der Hinweis auf Sonnenschutz ist wirklich wichtig. Auf den grossen Boulevards zwischen Oper, Republik und Concorde kommt der Verkehr und damit der Bus nur schleppend langsam voran. Dazu ein höllischer Verkehrslärm in den Strassen. Ansonsten war ich mit der open Tour ganz zufrieden. Man erfährt viel von dem Audioguide.
    Gestern wollte ich ab der Oper mit Foxity fahren. Fast eine Stunde wartete ich, dann ließe ich mir das Geld zurückgeben. Irgendwie muss es doch möglich sein, angezeigt zu bekommen, wann der nächste Bus kommt?

    • Denise von Helptourists sagt:

      Hallo Manfred, danke für dein Feedback. Eigentlich fahren die Busse sehr regelmäßig, vielleicht gab es an diesem Tag ein Problem. VG, Denise.

  9. Leo sagt:

    Hi liebe Denise,
    tolle Seite, viele gute Infos. Danke !!
    Ich möchte Hop-on-hop-off Busse benutzen. Habe schon Ticket gekauft. Gibt es irgendwo eine Karte (Stadtplan), auf der die einzelnen Linien (weiß-rot-blau) verzeichnet sind?
    Danke, Leo

  10. Sebastian sagt:

    Guten Tag,

    gibt es zwei Anbieter mit sehr ähnlichen Namen L Open Tour / Open Tour (gelb / grün oder blau / weiß / Rot) oder ist das ein Anbieter?

  11. Sandi sagt:

    Hallo Denise,
    Vielen Dank für die tolle Seite!
    Wir besuchen Paris mit Baby und Kinderwagen, wir werden in Marais wohnen…die Metro soll ja mit Kinderwagen ungeeignet sein…
    Denke wir machen viel zu Fuß.
    Aber der Weg nach Montmartre oder zum Eifelturm machen mir ohne ÖVM etwas Sorgen…wie sieht es denn mit Kinderwagen im Hop on Hop off Bussen aus? (Ohne zusammen klappen).
    Vorab großes Merci für deine Hilfe 🙂

    • Denise von helptourists sagt:

      Hi Sandi, für die Hop on Hop off Busse müssen die Kinderwagen in der Regel zusammengeklappt werden. Ihr werdet häufig Kinderwagen in der Metro sehen, die Pariser haben sich an ihre etwas alte Metro angepasst und tragen die Kinderwagen rauf und runter. Alternativ könnt ihr Linienbusse nehmen, die haben Plätze für Kinderwagen. VG, Denise.

  12. Susan B. sagt:

    Hallo Denise,
    wir planen eine Tour nach Paris im August. Da mein Mann und ich freie Jounalisten sind, wollte ich wissen, ob du uns sagen kannst, in welche Sehenwüdigkeiten wir mit Presseausweis umsonst oder zu günstigeren Konditionen reinkommen oder ob es eine Internetseite gibt, auf der die Pressekonditionen in Frankreich/Paris einzusehen sind.
    Vielen lieben im voraus,
    Susan

  13. Angelika sagt:

    Ich kann meinen Warenkorb nicht mehr finden. Auf welcher Seite finde ich den? Ich habe ein hop-on-off-ticket für 2 Tage und Besuch Musee d’orsay hineingelegt.

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Angelika, der Warenkorb gilt nur für die Metrotickets und ist immer in der oberen Ecke zu finden. Die anderen Tickets bestellst du einzeln und direkt über die angegebenen Links. VG, Denise.

  14. Claudia sagt:

    Hallo Denise,
    2 Kollegen haben am Samstag 5.11.16 einen Stop-Over von 7 Stunden in Paris (CDG) von ca. 16h bis 23.30h und würden gerne wenigstens eine Stadtrundfahrt machen.
    Welche Möglichkeiten haben sie?
    Vielen Dank und Gruß
    Claudia

  15. Christine K. sagt:

    Hallo Denise,

    kann ich die Tickets für die Nigh Tour auch direkt vor Ort buchen und wären sie dann teurer?
    Von wo aus würde denn bei Foxity die Tour losgehen?

    Liebe Grüße

    Christine

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Christine, bei der Nighttour bin ich mir nicht sicher, ich denke, dass du die Tickets vorher buchen solltest, da es für die Nighttour begrenzte Plätze gibt. VG, Denise.

  16. Manuel Vilches G. sagt:

    Hallo, wir sind zurzeit in Paris und möchten am 16.09 eine Stadtrundfahrt und eine Nacht Fahrt haben (sind bis zum 20.09 hier). Leider finde ich die Onlineseiten echt unüberstichtlich was die Suche angeht.

    Was kannst du mir günstiges Empfehlen?

    Danke dir im Vorraus! 🙂

    • Denise von helptourists sagt:

      Hi Manuel,

      hier kannst du buchen. VG, Denise.

      • Manuel Vilches G. sagt:

        Dort kann man aber die Night Tour nicht buchen. :/ Zumindest finde ich sie nicht. Komme nur auf die normalen Karten für 33€.

        • Denise von helptourists sagt:

          Hallo, die Nachttour startet um 21:30 an dieser Adresse : 13 rue Auber, 75009 Paris. Dort kannst du auch Tickets für die Nachttour kaufen. VG, Denise

  17. Pascale sagt:

    Hallo
    Ist in einem Paris Pass die Fahrt mit einem Hop on Hop Bus auch inbegriffen?

  18. Sellhorst sagt:

    Hallo, sind die Tikets günstiger wenn man sie vorher kauft als vor Ort?

  19. Dirk sagt:

    Chère Denise, magnifique site de web! Chapeau!

    Wir sind Deiner Empfehlung gefolgt und haben für die Familie 4 Tickets bei Foxity eben ONLINE gebucht und per KK bezahlt. Allerdings kommt da keinerlei Buchungsbestätigung oder Ticketcode o.ä. per email zurück. Und bei Tripadvisor sagen einige, dass sie nie Tickets per Mail erhalten haben sollen.
    Stimmt das aus Deiner Sciht? Wie funktioniert das bei Foxity?
    Salut, Dirk

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Dirk, sehr oft buchen wir auch nicht bei Foxity, bisher hat immer alles geklappt. Wenn keine Rückmeldung kommt, am besten einfach mal direkt bei Foxity im Kundenservice nachfragen. VG, Denise

  20. Hecht sagt:

    Hallo, wollte nur mal wissen, wie das in der kalten Jahreszeit mit den Bussen ist. Ist nur bei Foxity ein Verdeck vorhanden. Ansonsten erscheint mir das ganze ziemlich kalt und wetterabhängig. Gibt es bei Foxity auch ein zwei Tages Ticket? Ist bei Big Bus die neue Montmatre Route auch in den Wintermonaten im Einsatz? Bei Open Bus habe ich in den Kommentaren gelesen, dass der Guide nicht synchron zu den angefahrenen Punkten passt. Ist das bei den anderen Anbietern besser und hat dieser vielleicht schon nach gebessert?
    Vielen Dank für eine Anwort! LG Petra

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo, ja im Moment bietet nur Foxity eine bei schlechtem und kaltem Wetter beheizte und überdachte 2. Etage an. Der untere Stock ist bei allen Unternehmen beheizt. Die neue Montmartre-Tour wird auch in den Wintermonaten angeboten. Alle Unternehmen fahren generell das ganze Jahr ohne Ausnahme. Durch Stau und starken Verkehr zu den Stoßzeiten kommen die Kommentare nicht immer synchron zur Sehenswürdigkeit. VG, Denise

  21. Jenni sagt:

    Hallo,

    sind die Hop-On/Hop-Off Tickets pro Tag oder pro 24/48 h gültig?
    Wir reisen Sonntags gegen 12 Uhr an und Dienstags gegen 16 Uhr wieder ab…ein 48 h Ticket wäre somit ideal, 2 Tage Gültigkeit wäre ärgerlich :/

    Viele Grüße

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Jenni, die Tickets für den Bus sind pro Tag gültig und nicht pro 24h. Ein Tagesticket gilt also immer nur von der ersten Fahrt des Tages bis zur letzten. VG, Denise

  22. Mariella sagt:

    Hallo,
    können die Tickets für die Hop on Hop off Tour auch direkt in Paris gekauft werden wenn ja wo?

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Mariella, die Tickets könnt ihr auchim Bus kaufen, wenn ihr es spontan entscheiden wollt. VG, Denise

      • Sami Ö. sagt:

        Wir kommem aus Deutscland morgens am place dela concorde an .Können wir dort auch direkt hop on hop off tagestickets kaufen und gleich im Bus einsteigen?Und fahren die Busse gleichzeitig in zwei Richtungen oder nur eine route?

  23. Nadine sagt:

    Hallo, ich hätte eine Frage: sind die ein tagestickets von den Hop in hop Off Busen zeitlich begrenzt oder gelten sie von 0:00 bis 24:00 ?

  24. Tanja K. sagt:

    Hallo
    ich bin mit meiner Mutter für 5 Tage ab dem 28.05.15 in Paris unterwegs , sie sitzt teilweise im Rollstuhl. Kann ich die Open Tourbusse benutzen wenn ich den Rollstuhl für die Fahrt zusammen klappe und meine Mutter selbstständig ein und aussteigen kann. Ist da Platz für einen zusammen geklappten Rollstuhl ???
    Ich freue mich über eine Atwort
    Grüsse Tanja

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Tanja, ja mit einem zusammengeklappten Rollstuhl sollte das eigentlich klappen, so steht es zumindest auf der Internetseite des Unternehmens. Ein paar Busse akzeptieren auch Rollstühle, ohne sie zusammenklappen zu müssen. VG, Denise

  25. Simone sagt:

    Hallo Denise,

    wir sind vom 13.05 bis 15.05. in Paris. Wir wohnen im Mercure in der Nähe von Monmatre. Wir sind 3 Erwachsene und 2 Jugendliche im Alter von 14 Jahren. Was würdest zu uns empfehlen? Ich dachte daran die Tour von L open Tour zu machen und dann stellt sich mir die Frage ob Seine Fahrt und /oder eine Tour bei Nacht??? oder gibts eine Busroute die wir nehmen können wo wir Abends mit fahren können und auch viel von Paris bei Nacht seheno ohne bei Lopen Tour zu buchen? EIne Seine Tour bei Lopen Tour geht wie lange? Viele Fragen und es kommen sicherlich noch mehr dazu … vielen Dank schon einmal für deine Hilfe 🙂

  26. Cordula sagt:

    Hallo,
    wir wollen mit der RER vom Disneyland Paris aus anreisen und würden gerne eine Stadtrundfahrt machen, bei der wir ein- und aussteigen können. Wo starten denn die Touren genau bzw. wo müssten wir aus der RER am besten aussteigen ?
    Kannst du alternativ auch die Schiffrundfahrten mit dem Batobus empfehlen ? Da kann man ja auch aus- und einsteigen. Wo starten die für RER-Fahrer am günstigsten ?

    Liebe Grüße, Cordula

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Cordula, es gibt in ganz Paris verteilt regelmäßig Hop on/ Hop off-Stationen, vor allen an den großen Sehenswürdigkeiten und vor den Bahnhöfen. Infos zum Batobus (auch sehr empfehlenswert) findst du hier: VG, Denise.

  27. Hans sagt:

    Hallo Denise,

    kann man bei open Tour 1 Karte lösen und dann die 4 verschiedenen Linien befahren?

    Viele Grüße – Hans

  28. Josef sagt:

    Hallo
    Wir sind gerade in Paris und versuchen ein Programm für den Weihnachtstag zusammenzustellen. Meine Frage wäre, ob die HOnHOff Busse am 25.12 fahren?

    Gruß aus Paris

  29. Andi sagt:

    Hi Denise,

    ich würde gerne mit meiner Familie, Frau u 2 Kinder (4 Jahre u 6 Monate) eine Stadtrundfahrt machen. nicht ewig alles den ganzen Tag erkunden, nur paar Stunden im Bus verbringen, was sehen u gut isch. zu viel tut den Kindern nicht gut! was würdest du empfehlen?…wir haben eine Woche Zeit!…

    • Denise von helptourists sagt:

      Hallo Andi, ich kann euch Open Tour empfehlen, dieser Anbieter hat vier verschiedene Linien. Wenn ihr nur einmal fahren wollt, dann bietet sich Foxity an. Da gibt es eine zweistündige Fahrt ohne Ein- und Aussteigen. VG, Denise.

  30. Petr sagt:

    Ich würde nur einen Anbieter wählen bei dem auch Deutsch gesprochen wird.
    Ich hab das auf dem Schiff erlebt, vier Sprachen, Deutsch war nicht dabei. Der einzige deutsche Satz in Paris war eine Baustellenansage in der Metro.

    Aber unser Geld nehmen die Pariser gern.

    Einfach grauenvoll dieses Verhalten.

  31. Melanie sagt:

    hallo, starten die hop-on hop-off Busse auch an den Hauptbahnhöfen, z.B. Paris-Est?

  32. Ste Ma sagt:

    Hallo, kann es sein, dass bei Big Bus Kinder nur noch bis 12 ermäßigt fahren? Die Website ist diesbezüglich nicht eindeutig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
%d Bloggern gefällt das: