Infos zu Hop on Hop off Stadtrundfahrten in Paris: Jetzt informieren!

geschrieben von am 15.12.2017 in Stadtrundfahrten mit 71 Kommentare

In Paris gibt es drei große Anbieter von Hop on Hop off Bustouren. Welche das sind, erfahrt ihr hier! Damit ihr euch in dem umfangreichen Angebot von Stadtrundfahrten in Paris zurechtfindet und euch die Entscheidung für eine dieser Bustouren leichter fällt, stelle ich euch in diesem Artikel alle Anbieter von Hop on Hop off Stadtrundfahrten in Paris vor.

Lohnt sich eine Stadtrundfahrt durch Paris?

Das ist eine Frage, die mir häufig gestellt wird. Meine Antwort lautet ja. Ich möchte euch kurz erklären, warum sich eine Stadtbesichtigung mit einem Hop on Hop off Bus in Paris lohnt. Eine Stadtrundfahrt in einem offenen Doppeldeckerbus ist an erster Stelle ein Erlebnis. Vor allem für Familien mit Kindern stellt eine Fahrt im Doppeldeckerbus eine interessante, gemeinsame Aktivität im Paris Urlaub dar.

Des Weiteren ist eine Stadtbesichtigung im Hop on Hop off Bus ideal, um einen groben Überblick zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Paris sowie ihrer Lage zu bekommen. Dies führt mich zum dritten Vorteil einer Bustour durch Paris: Sie ist ein idealer Einstieg in den Paris Urlaub!

Busfahrt Paris: Übersicht Hop on Hop off Stadtrundfahrten durch Paris

1. Stadtrundfahrt durch Paris mit Open Tour

Die gelbgrünen Busse von Open Tour decken mit ihren vier Linien fast den kompletten Stadtkern von Paris ab. An fünfzig Haltestellen könnt ihr beliebig ein- und aussteigen. Die Fahrkarten sind für 1, 2 oder 3 aufeinanderfolgende Tage für eine Stadtrundfahrt im offenen Doppeldeckerbus gültig. Die aktuellen Ticketpreise sowie eine Übersicht zu den verschiedenen Routen von Open Tour findet ihr auf der Internetseite des Unternehmens.

Open Tour Bus

Open Tour bietet neben Sightseeingfahrten am Tag auch Abendfahrten durch das hübsch beleuchtete Paris sowie ein Kombiticket mit Bootsfahrt auf der Seine an. Kinder unter 11 Jahren fahren im Open Tour Bus vergünstigt. Rabatte gibt es auch auf Onlinebuchungen von Open Tour Bus Tickets.

2. Stadtrundfahrt durch Paris mit Big Bus

Die offenen Doppeldeckerbusse von Big Bus Tours sind eine Neuheit im Pariser Straßenbild. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um einen neuen Anbieter, sondern lediglich um eine Namensänderung. Vorher trugen diese Busse nämlich den Namen Les Cars Rouges.

big-bus-paris

Mit den roten Doppeldeckerbussen von Big Bus könnt ihr ein oder zwei Tage quer durch Paris fahren und an zehn verschiedenen Haltestellen in der Nähe bekannter Paris Sehenswürdigkeiten haltmachen. Nähere Infos zu den Preisen und der Route der Big Bus bekommt ihr auf der Internetseite des Unternehmens.

Big Bus Tours bietet für eine Stadtrundfahrt mit dem Bus vergünstigte Preise für Kinder unter 15 Jahren an sowie Abendfahrten um 21:30 Uhr. Es gibt außerdem Kombiangebote für Bus- und Bootsfahrten und 10% Rabatt auf Internetbuchungen.

3. Stadtrundfahrt durch Paris mit Foxity

Foxity galt bisher immer als der Low-Cost-Anbieter unter den Hop on Hop off Sightseeingtouren in Paris. Bei Foxity findet ihr sowohl klassische Hop on Hop off Stadtrundfahrten für einen Tag, bei denen ihr beliebig ein- und aussteigen könnt, aber auch eine zweistündige Tour ohne Zwischenhalt, bei der ihr 40 Pariser Monumente in kürzester Zeit bestaunen könnt.

foxity-bus-paris

Das Angebot von Foxity wird durch Abendfahrten und Kombitickets mit Bootsfahrten komplettiert. Kinder unter 11 Jahren können für eine Busfahrt mit Foxity vergünstigte Tickets nutzen. Mehr Infos zu den Preisen von Foxity gibt es auf der Internetseite des Anbieters.

Fazit und Tipps zu Stadtrundfahrten durch Paris mit Hop on Hop off Bussen

Alle Busse der Anbieter von Hop on Hop Off Touren in Paris verfügen über Audiokommentare in mehreren Sprachen. Bei schlechtem Wetter kann man es sich in der geschützten unteren Etage bequem machen, wobei ich finde, dass dort die Fotoqualität in der Regel etwas leidet. Foxity ist der einzige Anbieter, dessen Busse über ein Plastikdach verfügen, das bei Regen praktischerweise geschlossen werden kann. Bei schönem Wetter macht eine Fahrt im Sightseeingbus durch Paris sehr viel Spaß.

Wichtig!
Ihr solltet jedoch in den Sommermonaten die starke Sonneneinstrahlung, der man auch der oberen Etage der Busse ausgesetzt ist, nicht unterschätzen! Am besten, nehmt ihr euch ein Bas Cap, einen Sonnenhut und eine Strickjacke oder Ähnliches zum Abdecken eurer Schultern und Beine mit. 

Jedes der hier genannten Unternehmen bietet sowohl Kombitickets als auch Abendfahrten an. Die umfangreichste Tour ist sicherlich die der Open Tour Busse mit ihren vier verschiedenen Linien. Open Tour ist auch mein persönlicher Favorit. Einen Überblick zu allen Kombitickets für Hop on Hop off Stadtrundfahrten durch Paris findet ihr hier.

Wenn ihr in den Genuss einer Hop on Hop off Busfahrt in Paris kommen möchtet, dann könnt ihr hier nach einem günstigen Flug für euren Paris-Aufenthalt suchen. Demnächst stehen nämlich wieder tolle Events wie beispielsweise die Pariser Fashion Week, die Nuit Blanche und das Weinfest in Montmartre auf dem Programm!

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Instagram! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf Google Plus! Folge Helptourists - Touristen in Paris auf YouTube!

71 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Angelika P. sagt:

    Hallo,
    Gibt es auch Rabatte für Schüler/ Studenten ?

    Liebe Grüße

  2. Big sagt:

    Hallo Denise,

    können mit einem Tagesticket auch bspw. die rote und blaue Route von Big Bus befahren werden, oder muss man sich für eine Route entscheiden?

    VG

    • Denise von Helptourists sagt:

      Hallo Big, in der Regel musst du nicht zwischen den Routen wählen, sondern kannst sie alle nutzen. VG, Denise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top